Cinefacts

Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    Superman Returns - Special Edition

    Der Film wird Ende Juli als Special Edition erscheinen.


    http://www.amazon.de/Superman-Return...9878043&sr=8-2

    Ist bei der Neuauflage mit einem besseren Bild zu rechnen?
    Die aktuelle Blu-ray sieht für einen Film dieses Alters recht schwach aus.

    Dank im voraus!

  2. #2
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Superman Returns - Special Edition

    Wie man von Warner gewohnt ist: "Aber bestimmt nicht." :-)

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Superman Returns - Special Edition

    In den Staaten gibt es von dem Film eine Art heimliche Neuauflage, die den wesentlichen Unterschiede hat, daß sie lossless O-Ton hat (anfangs gab es eine entsprechende bessere Disc nur im Bundle mit irgendeinem Pioneer (?) Player). Die neue ist meines Wissens auch eine BD-50 statt BD-25. Beim Bild hat sich meines Wissens aber nichts weiter getan, das Encoding ist aber evtl. besser.

    Ich gehe daher mal davon aus, daß Warner hierzulande dann jetzt ebenfalls diese technisch bessere Scheibe nachschiebt, und die cinefacts-Specs geben mir recht (Erstauflage vs. SE): Bessere Technik bei ansonsten identischer Disc.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Superman Returns - Special Edition

    Ist der selbe VC-1 Low-Bitrate Encode wie bei der alten Scheibe, da hat sich absolut nichts getan. Nur statt 'ner englischen TrueHD Tonspur, gibt es 'nen DTS-HD MA Transcode.
    Also in keinster Weise eine Verbesserung.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Superman Returns - Special Edition

    Zitat Zitat von Xorp Beitrag anzeigen
    Ist der selbe VC-1 Low-Bitrate Encode wie bei der alten Scheibe, da hat sich absolut nichts getan.
    Das weiß ich wie gesagt nicht sicher.

    Nur statt 'ner englischen TrueHD Tonspur, gibt es 'nen DTS-HD MA Transcode.
    Also in keinster Weise eine Verbesserung.
    Das stimmt so aber nicht. Die alte dt. Disc (genauso wie die erste US Disc) haben nur DD. Und DTS-HD MA statt DD sehe ich schon als Verbesserung.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Superman Returns - Special Edition

    Das weiß ich wie gesagt nicht sicher.
    Ich aber. *g* Ich habe das Set hier.

    Das stimmt so aber nicht. Die alte dt. Disc (genauso wie die erste US Disc) haben nur DD. Und DTS-HD MA statt DD sehe ich schon als Verbesserung.
    Meine US-Scheibe hatte TrueHD Ton -> http://bluray.highdefdigest.com/1739...eturns_re.html
    Aber das wird dann wohl die zweite sein.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    350

    AW: Superman Returns - Special Edition

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Die neue ist meines Wissens auch eine BD-50 statt BD-25. Beim Bild hat sich meines Wissens aber nichts weiter getan, das Encoding ist aber evtl. besser.

    Ich gehe daher mal davon aus, daß Warner hierzulande dann jetzt ebenfalls diese technisch bessere Scheibe nachschiebt, und die cinefacts-Specs geben mir recht (Erstauflage vs. SE): Bessere Technik bei ansonsten identischer Disc.
    Die Cinefacts-Specs sind wie so oft was die Blu-ray Speichergröße angeht falsch.
    Die deutsche Superman Retuns Blu-ray die ich besitze ist eine BD50, deutlich zu erkennen durch die beiden nummerierten Innenringe.

    Gruß
    Idel

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Superman Returns - Special Edition

    Zitat Zitat von Xorp Beitrag anzeigen
    Ich aber. *g* Ich habe das Set hier.
    Dann hätten wir das ja geklärt .

    Meine US-Scheibe hatte TrueHD Ton -> http://bluray.highdefdigest.com/1739...eturns_re.html
    Aber das wird dann wohl die zweite sein.
    Ja. Das ist dann schon die "neue" (hätte nicht gedacht, daß es die jetzt auch schon bald seit 2 Jahren gibt - die Zeit vergeht wirklich wie nix). Bei axel kann man aber z.B. immer noch beide Versionen kaufen. Ich kann mich auch noch recht gut an die (berechtigte) Aufregung erinnern, als es die TrueHD Disc damals nur im Bundle gab.

    Gegenüber der neuen US Disc stellt die neue dt. Disc natürlich in der Tat keinen Mehrwert dar .

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Superman Returns - Special Edition

    Zitat Zitat von Idel Beitrag anzeigen
    Die Cinefacts-Specs sind wie so oft was die Blu-ray Speichergröße angeht falsch.
    Die deutsche Superman Retuns Blu-ray die ich besitze ist eine BD50, deutlich zu erkennen durch die beiden nummerierten Innenringe.
    Sicher?

    Dann würde ich mich schon fragen, warum man da an der O-Ton-Spur gespart hat. Am Platz kann es ja nicht gelegen haben. Bei vielen der alten Warner Discs war ja die BD-25 der Grund für DD Spuren. Oder hat die alte dt. Disc etwa auch schon lossless O-Ton? Wäre mir dann neu.

    Ich ziehe die Cinefacts-Specs ansonsten übrigens auch eher selten zur Rate - vor allem weil ich kaum nach dt. Discs gucke .

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Superman Returns - Special Edition

    Darf man dem hier glauben, -> http://bluray.highdefdigest.com/147/...anreturns.html, war es in der Tat eine BD50.
    Die Größe einer Disk hielt Warner aber noch nie von Entscheidungen ab. Sehr viele BD50s sind auch nur zu 2/3 gefüllt.
    So wird der übrig gebliebende Platz für Extras bei nachfolgenden Special Editionen genutzt und kann gleichzeitig den alten Encode weiter nutzen.

    Ein bewährtes ökonomisches Prinzip.

    Für PQ-Fans allerdings ärgerlich, denn so werden viele Filme mit einer unnötig niedrigen Bitrate encodiert.
    Geändert von Xorp (05.07.11 um 19:57:16 Uhr)

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    350

    AW: Superman Returns - Special Edition

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Sicher?

    Dann würde ich mich schon fragen, warum man da an der O-Ton-Spur gespart hat. Am Platz kann es ja nicht gelegen haben. Bei vielen der alten Warner Discs war ja die BD-25 der Grund für DD Spuren. Oder hat die alte dt. Disc etwa auch schon lossless O-Ton? Wäre mir dann neu.

    Ich ziehe die Cinefacts-Specs ansonsten übrigens auch eher selten zur Rate - vor allem weil ich kaum nach dt. Discs gucke .
    Sicher sicher!

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Superman Returns - Special Edition

    Zitat Zitat von Idel Beitrag anzeigen
    Sicher sicher!
    Ist nunmal so . Würde ich mehr dt. Discs kaufen, sähe das aber sicher anders aus.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.05
    Ort
    Messel
    Alter
    39
    Beiträge
    1.514

    AW: Superman Returns - Special Edition

    Schade das es wieder nur eine normale Amaray ist... gerade beim Mann aus Stahl hätte ich mich sehr über eine Steelbook-Variante gefreut. Aber was soll´s... bahalte ich eben die flatschenfreie Erstauflage... die war vom Sound her TOP... auch wenn es in Deutsch nur Dolby Digital 5.1 ist...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •