Cinefacts

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    SPACE BATTLESHIP YAMATO kommt von splendid!

    http://www.cinefacts.de/blu-ray-news...mber-2011.html

    Na, dass nenne ich doch mal eine gute Nachricht. Es ist zwar schade, dass es solche Filme nicht mehr in die Lichtspieltheater schaffen, aber dafür gibt's heute ja Heimkinos mit Beamer und großer Leinwand!

    http://www.youtube.com/watch?v=YBu1c...layer_embedded
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken SPACE BATTLESHIP YAMATO kommt von splendid!-poster_battleship_yamato_jp.jpg  
    Geändert von skylord (06.07.11 um 17:38:45 Uhr)

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.04.07
    Ort
    Hannover
    Alter
    44
    Beiträge
    385

    AW: SPACE BATTLESHIP YAMATO kommt von splendid!

    Stimmt, sowas wie Yamato würde ich auch gerne im Kino sehen. Scheinbar leider nicht profitabel genug für die dt. Kinos.

    Kanns zumindest kaum noch abwarten bis zum 30.09., da ich schon ganz heiss auf den Film bin seit ich den ersten jp. Trailer gesehen hatte.
    Nette Nachricht noch für Yamato-Fans allgemein... ein Remake der Anime-Serie ist ebenfalls in Planung. Hoffe aber dass die zumindest teilweise im Retrolook produziert wird.

  3. #3
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: SPACE BATTLESHIP YAMATO kommt von splendid!

    Nur das erhoffte Highlight ist er leider, zumindestens für mich, nicht geworden.
    Man kommt sich beim Betrachten des Films so vor, als hätte man die neue Galactica-Serie, allerdings ohne Ecken und Kanten, und die preiswertere, optische Variante des letzten Star Trek-Films genommen und das ganze mit einer vollkommen überbordernden Portion Pathos und Kitsch (Dagegen sind die gescholtenen Transformers-Filme ein laues Lüftchen, bei Yamato wird heftigst lamentiert, und "Mut und Ehre"-Ansprachen werden bis zum Äußersten, Marke achtfache Ladung ID4, zelebriert) zu einem klebrigen, unausgegorenen Brei verührt, der überdies erhebliche Pacing-Probleme besitzt. Leider.

    Die Effektsequenzen wären gar nicht mal so schlecht, wenn man den Animatoren ein wenig mehr Zeit und Geld gegeben hätte. Vieles geht zu schnell, fühlt sich seltsam hakelig an - besonders wenn die kleinen Jagdmaschinen zum Zuge kommen, fehlt es öfters an Feinschliff und es kommt einem ein bißchen viel "off" vor, was die Physik angeht. Reichlich seltsam, wo doch die Japaner prädestiniert für die effektive, dramatische Inszenierung von Raumschlachten im Anime- und Videospielsektor sind. Lediglich die großen Kampfschiffe sind wirklich schön geworden.

    Ganz schlimm und optisch erschreckend sind die Außerirdischen, die aussehen, als hätte man sie aus einem zwei, drei Jahre alten Videospiel rausgeholt und mit den Drej aus "Titan A. E." gekreuzt. Ach, stimmt, eigentlich finden sich in Yamato auch diverse Ähnlichkeiten dazu...

    Vieles aus dem Drehbuch ist komplett aus der ersten Staffel von Galactica "entliehen", wird aber hinsichtlich des Dramas einfach nur verschenkt und platt vorgesetzt. Etwas Eigenständiges sucht man vergeblich.

    Demgegenüber steht die "Gantz"-Verfilmung, die wirklich toll geworden ist. Was japanische Sci-Fi angeht, war auch der "Returner" besser.
    Yamato ist, das schreibe ich schweren Herzens, lediglich ganz knappes Mittelmaß, aber immerhin Science-Fiction mit Raumschiffen, Aliens und sogar einem Roboter (bei dessen Auftritt mußte ich an Lost in Space denken). Davon gibt´s ja nicht soviel....nichtsdestotrotz wieder mal eine Enttäuschung, die aus der recht hohen Erwartungshaltung, einen guten Sci-Fi-Actioner zu sehen zu bekommen, hervorgegangen ist. Wirklich schade.

    Ich empfehle erstmal ausleihen.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.07.11
    Ort
    Esslingen am Neckar
    Beiträge
    72

    AW: SPACE BATTLESHIP YAMATO kommt von splendid!

    Schade, hatte gehofft das er auf dem diesjährigen FFF bzw. auf den Nights läuft. Werd ihn dann aber auch erstmal ausleihen.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.05.11
    Beiträge
    15

    AW: SPACE BATTLESHIP YAMATO kommt von splendid!

    Stimmt es, dass der Film auf BD in 1080i/50 vorliegt und hat das irgendeinen tieferen Sinn?

  6. #6
    Jäger + Sammler
    Registriert seit
    03.02.02
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    335

    AW: SPACE BATTLESHIP YAMATO kommt von splendid!

    Zitat Zitat von hagakure221 Beitrag anzeigen
    Stimmt es, dass der Film auf BD in 1080i/50 vorliegt und hat das irgendeinen tieferen Sinn?
    Also auf dem Cover vom Steelbook steht 1080p. Bin aber noch nicht zum schauen gekommen da meine neue Leinwand noch zusammen gebaut werden muss (das Wetter ist zu schön )

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: SPACE BATTLESHIP YAMATO kommt von splendid!

    Ja, sind 1080i/50.

  8. #8
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: SPACE BATTLESHIP YAMATO kommt von splendid!

    Die Franzmänner haben aber auch ein hübsches Cover... Ob diese BD oder andere auch nur 1080i/50 haben? Bei einem Kinofilm ist das schon komisch...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken SPACE BATTLESHIP YAMATO kommt von splendid!-yamato_france.jpg  

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: SPACE BATTLESHIP YAMATO kommt von splendid!

    Die chinesische sowie japanische BD haben 1080p/24.
    Vllt. basiert unsere BD auf 'nem TV-Master oder wurde zugunsten der deutschen Synchro, die auf 25fps Material entstand, beschleunigt.
    Aber das sind pure Spekulationen.

  10. #10
    Resident Irrsinn
    Registriert seit
    15.08.04
    Alter
    45
    Beiträge
    710

    AW: SPACE BATTLESHIP YAMATO kommt von splendid!

    Die deutsche BD läuft exakt 132:54 Min.

    Müsste man nur noch die Laufzeit der DVD wissen...
    Geändert von nemesis vortex (01.10.11 um 19:59:51 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •