Cinefacts

Seite 19 von 31 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 380 von 613
  1. #361
    Steffen37
    Gast

    AW: Transformers 3

    Ich will noch eine Serie ins Spiel bringen die extrem Reverenz verdächtig klingt nämlich „The Pacific“ der 24Bit HD-Ton klingt wahnsinnig gut, und zwar sowohl die englische als auch die deutsche beide liegen zu 100% auf gleichem Level.

    Man sieht das so was ausgerechtet das unsägliche Studio Warner(HBO)bei einer Serie hinbekommt, ich behaupte das jeder neuere Film so abgemischt werden könnte nur einige Studios wollen nicht.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Aber lies mal bitte weiter.
    Es ist davon auszugehen, dass an der deutschen Tonspur sonstwie rumgespielt wurde evtl. mit Dynamikkompression usw.
    Meine Vermutung ist immer noch dass sie in Deutschland doppelt abkassieren wollen und wir absichtlich minderwertigen Ton bekommen, und wir zu einen späteren Zeitpunkt von einigen Highlights doch noch eine Special-Edition bekommen mit deutschem Lossless-Sound darauf setzte ich einfachmal mit meinem Boykott.
    Geändert von Steffen37 (07.11.11 um 09:41:58 Uhr)

  2. #362
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.10.11
    Beiträge
    23

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Ich will noch eine Serie ins Spiel bringen die extrem Reverenz verdächtig klingt nämlich „The Pacific“ der 24Bit HD-Ton klingt wahnsinnig gut, und zwar sowohl die englische als auch die deutsche beide liegen zu 100% auf gleichem Level.

    Man sieht das so was ausgerechtet das unsägliche Studio Warner(HBO)bei einer Serie hinbekommt, ich behaupte das jeder neuere Film so abgemischt werden könnte nur einige Studios wollen nicht.


    Meine Vermutung ist immer noch dass sie in Deutschland doppelt abkassieren wollen und wir absichtlich minderwertigen Ton bekommen, und wir zu einen späteren Zeitpunkt von einigen Highlights doch noch eine Special-Edition bekommen mit deutschem Lossless-Sound darauf setzte ich einfachmal mit meinem Boykott.

    Nee, das kannste völlig vergessen, sieh dir an wievielen es hier egal ist das der deutsche Ton einfach schlecht ist... Wie hoch ist die Chance das jemand die gleiche Bluray nochmal kauft, nur wegen dem HD-Ton? fast gegen null, bis auf Ausnahmen

  3. #363
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Meine Vermutung ist immer noch dass sie in Deutschland doppelt abkassieren wollen und wir absichtlich minderwertigen Ton bekommen, und wir zu einen späteren Zeitpunkt von einigen Highlights doch noch eine Special-Edition bekommen mit deutschem Lossless-Sound darauf setzte ich einfachmal mit meinem Boykott.
    Was du da schreibst macht doch überhaupt keinen Sinn und ist wieder nur deine HD-Ton-Verschwörungstheorie.

    Wie oft kam sowas in den letzten 5 BD-Jahren vor? Spontan fällt mir nur Casino Royale ein. Dann gab es noch 3-4 Kandidaten bei denen es ein neues Bildmaster gab (Gangs of NY, Full Metal Jacket zb), die zähle ich mal nicht.

    Macht auch marketingtechnisch noch weniger Sinn besseren Ton hinterher zu schieben, weil das für die meisten Leute auch total uninteressant ist, denn der Großteil kenn sich nicht aus mit den Tonformaten, hat kein vernünfiges Equipment, kauft deswegen nicht doppelt oder präferiert andere Gesichtspunkte, wie zb die Extras.

    Paramount bringt fast immer die ganzen Synchros in DD 5.1, lediglich der O-Ton ist in HD. War bei T1 und T2 übrigens auch so. Auch die 3D SE Version im Februar wird DD 5.1 haben, sind halt nur Extras und eben die 3D Fassung dabei, da kannst du boykottieren wie du willst, an einer Tonspur wird sich nichts ändern.

  4. #364
    Steffen37
    Gast

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von BlurayFan Beitrag anzeigen
    Nee, das kannste völlig vergessen, sieh dir an wievielen es hier egal ist das der deutsche Ton einfach schlecht ist... Wie hoch ist die Chance das jemand die gleiche Bluray nochmal kauft, nur wegen dem HD-Ton? fast gegen null, bis auf Ausnahmen
    Ich will den Vergleich mit der DVD nochmal aufmachen, es gab durchaus spätere Special-Editionen mit deutschem DTS die sehr gut waren die ich auch gekauft habe, die erste Auflage war nur Dolby Digital ich bin mir sicher das dieser Vergleich NICHT hinkt.

    Zitat Zitat von Oh_Behave Beitrag anzeigen
    Bei Paramount gilt die Politik "don't compromise the picture quality".
    Damit wehre die Amis alles ab, was irgendwie mit Lossless-Ton für Synchros zu tun hat.
    Wenn sich Blu-ray weiter verbreitet hat, gibt es irgendwann "deutsche" BD-Versionen, auf denen sich nur englische und deutsche Lossless-Ton befindet.....so die Ansage aus L.A.
    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Die Daseinsberechtigung spricht niemand ab. Nur wird es damals wie beim DTS Hype bei der DVD masslos übertrieben.
    Geändert von Steffen37 (07.11.11 um 11:42:37 Uhr)

  5. #365
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.05
    Ort
    Messel
    Alter
    39
    Beiträge
    1.514

    AW: Transformers 3

    Öhm... ich will hier jetzt zwar kein Holz ins Feuer werfen und eine weitere Diskussion entfachen, aber:

    Die Blu-ray-Erstauflage von DareDevil hatte auch nur DD5.1, die Neuauflage hat nun aber HD-TON zu bieten, der auch besser klingt. Jetzt frage ich mich, wieso hat man das nicht gleich so veröffentlicht!? Ehrlich gesagt denke ich schon, das in Zukunft diverse (nicht alle) Neuauflagen kommen, die dann einen HD-TON auch auf Deutsch beinhalten. Ich achte zumindest auch darauf und ärgere mich immer wieder, wenn der Ton nur DD5.1 und nicht HD ist...

    Letztlich bleibt es aber jeden selbst überlassen, ob er dann die Erstauflage gegen eine eventuell neuere HD-TON-Fassung eintauscht... im Fall von DareDevil habe ich dies zumindest gemacht, allerdings aber nur, weil der Preis nur minimal teurer war. Und mal ehrlich, wenn die Preis ansprechend sind, kaufen wir ja auch neue Steelbook-Versionen und versuchen, die alten Amarays noch loszuwerden, oder!?

  6. #366
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von Ronny2097 Beitrag anzeigen
    Die Blu-ray-Erstauflage von DareDevil hatte auch nur DD5.1, die Neuauflage hat nun aber HD-TON zu bieten, der auch besser klingt. Jetzt frage ich mich, wieso hat man das nicht gleich so veröffentlicht!?
    Die Erstauflage kam von Fox und die Neuauflage kam von Kinowelt. Ich glaube nicht, dass Paramount eine Neuauflage mit HD-Ton rausbringt.

  7. #367
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.05
    Ort
    Messel
    Alter
    39
    Beiträge
    1.514

    AW: Transformers 3

    Ist doch wurscht, wer letztlich den Film dann mit HD-TON veröffentlicht! Wichtig ist, das es in diesem Fall eine gab... warum dann nicht früher? Ich denke nämlich schon, das dass eine Geldmasche ist...

  8. #368
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von Ronny2097 Beitrag anzeigen
    Ist doch wurscht, wer letztlich den Film dann mit HD-TON veröffentlicht! Wichtig ist, das es in diesem Fall eine gab... warum dann nicht früher? Ich denke nämlich schon, das dass eine Geldmasche ist...
    Das liegt doch nun wirklich am rechtewechsel. Wieviel fox bd kennst du die hd-ton haben und dann überleg mal welchen codec kinowelt gerne verwendet.

  9. #369
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Transformers 3

    Habe heute auch mal "Transformers 3" angesehen, und dabei zuerst den kompletten Film auf Deutsch gesehen, danach dann aber mal die Endschlacht in englisch. Und was das Sounddesign betrifft unterscheiden sich beide Tonspuren nicht. Aber die Deutsche Tonspur klingt im Vergleich zur englischen einfach etwas Schwach auf der Brust, während ich bei der Deutschen Tonspur den Regler noch deutlich höher hätte stellen können, und der Subwoofer eher wenig zu spüren war. Bebte dann bei der englischen wirklich die ganze Bude, auch Profitieren bei einer HD Tonspur auch die Stimmen da diese doch klarer klingen, und auch mehr Volumen haben so das sie während des Films im Effektgewitter nicht untergehen.

  10. #370
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: Transformers 3

    Habe den Film auf Sky in Deutsch angesehen.
    Ich muß sagen, daß ich eine derart brachialen Ton selten erlebt habe.
    Und der Suround Sound war auch erstklassik.
    Mußte teilweise meinen Receiver auf bis zu -40dB einstellen, damit die Nachbarn nicht vom Hocker gefallen sind.
    Normalerweise kann ich auf -20 bis -25 dB gehen.

  11. #371
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Transformers 3

    Der deutsche Dolby Track ist okay, ich hatte 4db lauter gestellt als normal, die auch bitter nötig waren um auch nur ansatzweise an die Dynamik und den Tiefbass der englischen TrueHD Spur ranzureichen.

    Insgesamt kann man den deutschen Track nicht verreißen da er definitiv gut klingt, das Problem ist einfach dass er nicht vollkommen klingt.

  12. #372
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Der deutsche Dolby Track ist okay, ich hatte 4db lauter gestellt als normal, die auch bitter nötig waren um auch nur ansatzweise an die Dynamik und den Tiefbass der englischen TrueHD Spur ranzureichen.
    Bei mir waren es auch genau 4db, hast bestimmt nen denon als avr..

    Insgesamt kann man den deutschen Track nicht verreißen da er definitiv gut klingt, das Problem ist einfach dass er nicht vollkommen klingt.
    Das Problem hat der englische leider auch. Ich dachte mir die ganze zeit, das da mehr gehen muss. Besonders bei der spektalulären autobahnszene. Irgendwie geht auch der score in beiden mixes öfters etwas unter.


    Btw. auf dem backcover der normalen ausgabe steht, bei den tichnical specs, das die beiligende dvd den film in 1080p enthält.

  13. #373
    Sithlord
    Registriert seit
    13.06.02
    Ort
    Dorsten, NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.465

    AW: Transformers 3

    Also wenn das Tonproblem zwischen O-Ton und deutscher Tonspur nur durch etwas drehen am Lautstärkeregler gelöst werden kann, dann verstehe ich die ganze Aufregung nicht.
    Man kann doch nicht ernsthaft erwarten, das "eine" Einstellung am Receiver / Verstärker die absolute Lösung für alle bestehenden und noch kommenden Filme sein kann.

  14. #374
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Bei mir waren es auch genau 4db, hast bestimmt nen denon als avr..
    3808A

  15. #375
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    Also wenn das Tonproblem zwischen O-Ton und deutscher Tonspur nur durch etwas drehen am Lautstärkeregler gelöst werden kann, dann verstehe ich die ganze Aufregung nicht.
    Man kann doch nicht ernsthaft erwarten, das "eine" Einstellung am Receiver / Verstärker die absolute Lösung für alle bestehenden und noch kommenden Filme sein kann.
    Sicher kann man den Ton lauter stellen, aber selbst dann kommt er vom Volumen her auch nicht an englischen Track ran, ich habe jedenfalls um 6db erhöht, hätte aber noch locker um weitere 4 db erhöhen können. Ich will ja auch nicht zu laut stellen da der Ton dann auch nicht mehr so ausgewogen klingt, und manches dann einfach auch zu Laut ist.

    Habe jedenfalls den Denon AVR-2311.

  16. #376
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.06.02
    Ort
    Nähe Lübeck
    Alter
    46
    Beiträge
    2.415

    AW: Transformers 3

    Hat sich eigentlich jemand das Steelbook gekauft und kann hier mal ein paar Fotos posten ? Würde gern wissen, wie das z.B. mit dem blauen Blu-ray-Balken vorne auf dem Cover gelöst wurde bzw. ob das Teil ggf. Teil eines "Papprahmens" oder "-Überziehers", oder wie man das nennen soll, ist.

    Bei Amazon sind ja ein paar Bilder drin, aber die beantworten mir nicht alle meine Fragen.

  17. #377
    Blu-ray-Freak
    Registriert seit
    05.12.05
    Ort
    Deutschland
    Alter
    30
    Beiträge
    610

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von HansSchnell Beitrag anzeigen
    Hat sich eigentlich jemand das Steelbook gekauft und kann hier mal ein paar Fotos posten ? Würde gern wissen, wie das z.B. mit dem blauen Blu-ray-Balken vorne auf dem Cover gelöst wurde bzw. ob das Teil ggf. Teil eines "Papprahmens" oder "-Überziehers", oder wie man das nennen soll, ist.

    Bei Amazon sind ja ein paar Bilder drin, aber die beantworten mir nicht alle meine Fragen.
    Kann zwar nicht mit einem Foto dienen, aber habe das Steelook. Der Blu-ray Balken ist Teil des Beipackblattes (sprich Rückseite und zieht sich halt oben rüber bis zum Balken vorne).

  18. #378
    Steffen37
    Gast

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von Count Dooku Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass Paramount eine Neuauflage mit HD-Ton rausbringt.
    Ich glaube ehrlich gesagt doch dran, dass Paramount irgendwann deutschen HD-Ton bringen wird für ihre Blockbuster in form von Neuauflagen.

  19. #379
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Transformers 3

    Ich meine auch immer noch das auch eine sehr gut abgemischte DD 5.1 Spur sehr gut klingen kann! Aber es muss halt gemacht worden sein!

  20. #380
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Transformers 3

    Mal ein screenshot, der den frequenzgang der deutschen tonspur zeigt, wie man sieht ist sie "oben und unten" beschnitten. Das wird auch einer der gründe sein warum man so aufdrehen muss, die spur bewegt sich teilweise noch mehr in der mitte.

    Es ist ein ausschnitt aus der autobahnszene, sekunden bevor der mit gaspullen beladene laster umgeworfen wird. Die grafik zeigt selbstverständlich nur eine momentaufnahme. Die spur verhält sich aber leider den ganzen film so, wie man ja beim anschauen auch hören kann. Eigentlich ne sauerei sowas abzuliefern.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Transformers 3-tf-3.jpg  

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •