Cinefacts

Seite 20 von 31 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 400 von 613
  1. #381
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    Erfurt
    Alter
    41
    Beiträge
    449

    AW: Transformers 3

    diesselbe szene bitte mal die dts hd spur mal grafisch aufzeigen, als vergleich, das wäre super, danke dir im vorraus :-)

  2. #382
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von fotonaut Beitrag anzeigen
    diesselbe szene bitte mal die dts hd spur mal grafisch aufzeigen, als vergleich, das wäre super, danke dir im vorraus :-)
    Hab jetz nochmal beide spuren synchron nebeneinander, es handelt sich um die szene auf der autobahn, als der gasflaschen lkw umgerannt wird. Also inkl. auf den asphalt donnernder gasflaschen und score. (Volles remidemi.)
    Rechts ist die englische hd version und links der deutsche dd mix. Es gibt keinen zeitunteschied, die streams sind absolut synchron.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Transformers 3-deutsch-eng.jpg  

  3. #383
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Transformers 3

    Sieht für mich aus nicht Profisicht "fast" gleich aus?!

  4. #384
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    Sieht für mich aus nicht Profisicht "fast" gleich aus?!

    Prinzipell ist der unterschied in diesem fall auch nicht so gross. Man müsste das halt im laufenden betrieb sehen, da schlägt die o-ton spur ab 16khz gerne mehr aus. Ab 18khz ist bei der deutschen nicht mehr "viel" los. Im tieftonbereich ist der unterschied nicht ganz so gross. Das liegt aber leider alles an der mischung, was sehr ärgerlich ist. Die vergleiche beziehen sich übrigens alle auf sequenzen ohne dialog, alles andere würde logischerweise das ergebnis verfälschen.
    Falls interesse besteht kann ich auf wunsch noch direkt vergleiche zu andern szenen posten.
    Wenn man sich die szenen anhört ist es ärgerlich, aber man weiss auch nicht wie der m&e track aussieht, der die grundlage für die deutsche spur war. Ist halt immer so eine sache.

  5. #385
    Japanophiler
    Registriert seit
    17.10.04
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    1.231

    AW: Transformers 3

    Gestern Abend im real gesehen: Gibt wohl noch ein 2-Disc-Set mit Teil 1 und 2 auf Blu-ray. Das Cover sah der englischen Version ähnlich(diese hat aber 4 Discs).

  6. #386
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Prinzipell ist der unterschied in diesem fall auch nicht so gross. Man müsste das halt im laufenden betrieb sehen, da schlägt die o-ton spur ab 16khz gerne mehr aus. Ab 18khz ist bei der deutschen nicht mehr "viel" los.
    Dass ab 18 khz nicht mehr viel los ist, liegt aber nunmal an Dolby Digital. Wie bei allen verlustbehafteten (lossy) Kompressionsverfahren werden hohe Frequenzen abgeschnitten. Dass es ab 16 khz schon weniger wird, hängt wahrscheinlich auch damit zusammen.

  7. #387
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Dass ab 18 khz nicht mehr viel los ist, liegt aber nunmal an Dolby Digital. Wie bei allen verlustbehafteten (lossy) Kompressionsverfahren werden hohe Frequenzen abgeschnitten. Dass es ab 16 khz schon weniger wird, hängt wahrscheinlich auch damit zusammen.
    Nene, also dolby digital kann von 20khz-20hz und wie psychoakustischekommpressionsverfahren arbeiten, brauch ich dir nicht erklären. Falls ich deinen usernamen jetzt nicht verwechsel, kennst du dich selber gut aus.
    16khz ist schon sehr weit im hörbaren bereich und das merkt man ja auch an der tonspur, ohne es zu sehen. Das können andere dolby encodete spuren auch wiedergeben. Das ist imho einfach schlamperei, erinnert mich auch irgendwie an die (damals) verpfuschte tonspur von matrix: reloaded.

  8. #388
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Transformers 3

    Ok, so ganz stimmte das nicht. Hab mir gerade mal den Frequenzgang von ner DD5.1 Tonspur mit 640kbit angesehen (nicht von Transformers 3). Ja, der Frequenzabfall startet da wirklich erst ab ca. 20khz. Da ich aber trotzdem sowas im Hinterkopf hatte, habe ich auch mal ne DD5.1 Spur mit 384kbit angesehen und da beginnt der Frequenzabfall wirklich im Bereich 16 bis 18khzund oberhalb davon ist gar nichts mehr. Transformers 3 hat aber 640kbit, oder?

  9. #389
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Ok, so ganz stimmte das nicht. Hab mir gerade mal den Frequenzgang von ner DD5.1 Tonspur mit 640kbit angesehen (nicht von Transformers 3). Ja, der Frequenzabfall startet da wirklich erst ab ca. 20khz. Da ich aber trotzdem sowas im Hinterkopf hatte, habe ich auch mal ne DD5.1 Spur mit 384kbit angesehen und da beginnt der Frequenzabfall wirklich im Bereich 16 bis 18khzund oberhalb davon ist gar nichts mehr. Transformers 3 hat aber 640kbit, oder?
    640kbit sagt sie. Mhh, bei 384kbit kann das scheinbar vorkommen, gibts sowas eigentlich noch auf bds? Ich lese die ton-spuren eigentlich so gut wie nie aus.

  10. #390
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Transformers 3

    Noch ein kurzes Statement zum Thema Bonusmaterial:

    Man wurde als Kunde jahrelang zugedröhnt mit Werbung wie toll das Medium BluRay ist. Was man für exklusives Bonusmaterial bekommt,und wie vielfältig dieses ausfällt. Auch ich,bin auf diese Masche reingefallen. Was mir bei Fluch der Karibik 4 schon nicht gefallen hat,war die sparsame Ausführung der BR Fassung. Aber das hier,ist an Dreistigkeit nicht mehr zu überbieten.
    Ich werde mit 100% Sicherheit keine SE kaufen,die in einem Jahr erscheint. Und schon gar keine 3D Fassung,wo dann exklusive Making Offs oder sonst was drauf sind. Denn dahin,scheint der Weg zu gehen.

  11. #391
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.03
    Beiträge
    588

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Noch ein kurzes Statement zum Thema Bonusmaterial:

    Aber das hier,ist an Dreistigkeit nicht mehr zu überbieten.
    Was ist denn daran dreist? Es wurde Monate vor VÖ angekündigt, dass ein Barebone-Release kommt und einige Zeit später die 3D-Fassung mit mehr Extras. Also weiß jeder, worauf er sich einlässt.

  12. #392
    We live and learn ...
    Registriert seit
    20.08.01
    Ort
    München
    Beiträge
    1.445

    AW: Transformers 3

    Natürlich ist das dreist. Die ersten beiden Transformers waren super ausgestattet. Vorankündigung hin oder her, Kundenbedürfnisse abdecken sollte die Devise sein. Paramount ist da sowieso speziell: Wer veröffentlicht schon "exclusiv limitierte" Steelbooks mit Barebone-Discs, die bereits normal dick mit Extras in herkömmlicher Verpackung erschienen sind? (kurioserweise auch die ersten beiden T.). Und verweigert den eigenen Backkatalog nahezu der Öffentlichkeit?
    Nicht das ich ewig Extras gucke, aber die Möglichkeit es zu können, hätte ich schon gerne. Und das 3D-Gedöns (autistisch mit globiger Brille) wird imho mit Sicherheit nicht Standard.
    Nadir

  13. #393
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von Santic Beitrag anzeigen
    Was ist denn daran dreist? Es wurde Monate vor VÖ angekündigt, dass ein Barebone-Release kommt und einige Zeit später die 3D-Fassung mit mehr Extras. Also weiß jeder, worauf er sich einlässt.
    Jep. Wurde angekündigt. Ich bin bereits darauf aufmerksam gemacht worden. Mich stört nur die Tatsache,das das ganze 3D exklusiv ist. Man hat die Blu-ray bis zum erbrechen gepusht. Nun wird das ganze umgelagert auf die 3D BRs. Ne Leute,nun reichts mal langsam.

  14. #394
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Jep. Wurde angekündigt. Ich bin bereits darauf aufmerksam gemacht worden. Mich stört nur die Tatsache,das das ganze 3D exklusiv ist. Man hat die Blu-ray bis zum erbrechen gepusht. Nun wird das ganze umgelagert auf die 3D BRs. Ne Leute,nun reichts mal langsam.
    Das wirklich ärgerliche ist das man extra mehr für das bonus zahlen müsste und dafür, die für mich z.b. unnütze 3dbd dazubekommt. Abgesehen davon hat man sich ja auch generell nicht viel mühe mit der hauptscheibe gegeben, Das bild ist zwar 1a und der ton weit hinter den möglichkeiten, wobei ich das auf o-ton und synchro beziehe. Für fast 17€ ist das etwas wenig.
    Geändert von krisa82 (09.11.11 um 20:58:08 Uhr)

  15. #395
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Jep. Wurde angekündigt. Ich bin bereits darauf aufmerksam gemacht worden. Mich stört nur die Tatsache,das das ganze 3D exklusiv ist. Man hat die Blu-ray bis zum erbrechen gepusht. Nun wird das ganze umgelagert auf die 3D BRs. Ne Leute,nun reichts mal langsam.
    Du sagst es ja selber. Nun wird 3D gepushed mit exklusiven Extras sowie es bei DVD zu BD war und dies wird auch beim nächsten Medium der Fall sein. Sich darüber auf zuregen lohnt sich nicht. Allerdings können wir doch aus Erfahrung mit ziehmlicher Sicherheit sagen das früher oder später eine 2D VÖ mit Extras kommen wird. Sei es als einzel Disc oder als Komplettbox mit allen Transformer Filmen. Das dies natürlcih ärgerlich für den Filmfan ist welcher Extras haben möchte steht außer Frage.

  16. #396
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von Santic Beitrag anzeigen
    Was ist denn daran dreist? Es wurde Monate vor VÖ angekündigt, dass ein Barebone-Release kommt und einige Zeit später die 3D-Fassung mit mehr Extras. Also weiß jeder, worauf er sich einlässt.
    Ich persönlich finds in dem Fall auch nicht dreist. Die Ankündigung der 3D-BD liegt mindestens seit Ankündigung der BareBone-Disc vor und jeder kann selbst entscheiden, was er wann wo wie kaufen will. Wegen der zeitlichen Differenz finde ich es zwar ärgerlich, aber - naja - warte ich halt. Da finde ich schlimmer, wenn ein Label eine BD veröffentlicht und keine 6 Monate später eine besser ausgestattete Version. Da kann mir NIEMAND erzählen, das das Label das mal kurz 2 Monate vor VÖ der neuen Scheibe spontan entschieden hat, eine "bessere" Version auf den Markt zu bringen.

  17. #397
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Jep. Wurde angekündigt. Ich bin bereits darauf aufmerksam gemacht worden. Mich stört nur die Tatsache,das das ganze 3D exklusiv ist. Man hat die Blu-ray bis zum erbrechen gepusht. Nun wird das ganze umgelagert auf die 3D BRs. Ne Leute,nun reichts mal langsam.
    Dazu kann ich nur wieder mal sagen, dass ich froh bin in der Regel Extras als total unwichtig abzustempeln.
    Nur in Ausnahmefällen interessiert mich Bonusmaterial.
    Habe bestimmt an die 95 Prozent des Bonusmaterials das in meiner Filmsammlung vorliegt gar nicht gesehen und habe es auch nicht vor.

    Die BD war für mich halt schon immer ein reines Bildmedium.
    Und da werde ich gerade bei aktuellen Filmen praktisch nie enttäuscht und der Back Katalog bietet (momentan noch) auch genügend gutes Futter.

    Extras waren mir schon zu DVD Zeiten recht egal und der Ton muss für mich zur DVD gleichwertig sein dann bin ich zufrieden. Jeder Mehrwert in dem Bereich ist für mich Bonus. Nehme ich gerne, brauche ich aber nicht um zufrieden zu sein.

    Da mir auch Verpackungen egal sind habe ich deutlich weniger Stress als viele andere hier

  18. #398
    Steffen37
    Gast

    AW: Transformers 3

    http://www.hd-reporter.de/blu-ray-re...-moon-blu-ray/

    Audio: Englisch 100% / Deutsch: 88%
    Der Ton von "Transformers 3" ist, wie bei "Transformers 2" auch, geniales Demo-Material. Zumindest trifft dies auf den englischen Ton zu; doch dazu später mehr. Der Film lief schon im Kino mit 7.1-Ton und die gleichen Toningenieure produzierten den 7.1-Ton für diese Blu-ray Disc. Wie bei "Transformers 2", fängt der Film mit dem animierten Paramount-Logo an, welches in Transformers-Manier um den Hörer schwirrt. Im Gegensatz zum zweiten Teil bietet dieser Teil eine ausgefeiltere Klangkulisse in den ruhigeren Szenen. In den Actionszenen hat der Subwoofer einiges zu tun und pumpt ultratiefe, druckvolle Bässe in den Raum die alles zum Vibrieren bringen. Das 7.1-Klangfeld des englischen Tons ist auch im hinteren Bereich riesig und wunderbar umhüllend, wodurch Schüsse - via Spli-Surround-Effekten - noch präziser durch den Raum fliegen. Die Pathos-getränkte Musik von Steve Jablonsky erklingt ebenfalls sehr räumlich und vergrößert das Klangfeld noch weiter. Insgesamt Referenzmaterial. Der deutsche 5.1-Ton basiert scheinbar auf einem anderen Mix oder wurde, mal wieder, mit einem Dynamik-Kompressor (DRC) behandelt. Anders ist der große Klang-Unterschied kaum zu erklären. Der deutsche Ton klingt irgendwie gebremst und weniger brutal. Auch das Klangfeld ist weniger umhüllend etwas diffuser. Auch gibt es Wieder nur den englischen Ton in einem Lossless-Format.
    English (outline):
    - German track is just lossy compressed
    - German track is based on a different, obviously mediocre mix
    + Enlgish track offers a much wider sound field, and a much higher dynamic range
    + very active surround channels with a lot of split-surround effects
    + a lot of deep bass
    + dynamic range is very high
    + music creates a wide sound field
    + English track offers reference quality

    Völlig zutreffend beschreiben, HD-Reporter trifft voll ins Schwarze wie immer hervorragendes Review


  19. #399
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Transformers 3

    Lieber Steffen,

    Im von dir zitierten Review wird aber NICHT das fehlende Lossless als Grund angegeben wieso der deutsche Sound so klingt. Wenn du also das als Beispiel für deine übliche Argumentationskette bringen wolltest ist dir dies extrem misslungen hier.
    Weiss also nicht warum du dich hier so diebisch freust wieder einmal.
    Das Review ist in der Tat super. Und es wird genau das angesprochen was ich hier immer wie ein Exorzist predige: Wahrscheinlich andere Abmischung und/oder Dynamik Kompression. Der Satz "Anders ist der grosse Klang Unterschied kaum zu erklären" sollte dir eigentlich gezeigt haben dass hier eben völlig korrekt NICHT der fehlende Lossless Ton als Hauptursache für den Unterschied runter gepredigt wird wie von dir und einigen anderen unverbesserlichen.

    Aber lesen und denken scheint ja bekanntlich nicht deine Stärke zu sein......

  20. #400
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Dazu kann ich nur wieder mal sagen, dass ich froh bin in der Regel Extras als total unwichtig abzustempeln.
    Nur in Ausnahmefällen interessiert mich Bonusmaterial.
    Habe bestimmt an die 95 Prozent des Bonusmaterials das in meiner Filmsammlung vorliegt gar nicht gesehen und habe es auch nicht vor.
    Ist doch meistens auch so bei mir.

    Allerdings gibt es 3 Dinge die mir wichtig sind. 1. Original Trailer 2. Geschnittene Szenen/Alternatives Ende-. 3 Outtakes. Ein Making Of schau ich mir auch sehr selten an.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •