Cinefacts

Seite 3 von 31 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 613
  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Transformers 3

    Wieso ist eigendlich die BD nicht mehr bei Amazon gelistet?

  2. #42
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Transformers 3

    Streng limitiert?

  3. #43
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Ach Schweizer, lass es doch endlich mal sein.
    Ne lass ich nicht.
    Im Kino bei analogen Vorführungen läuft auch kein HD Ton. Und trotzdem klingen die meisten Tonspuren jeweils viel besser als das was man auf Deutsch zu hause vorfinden konnte.
    Das Problem ist also nicht der SD Ton sondern wie mit der Vorlage umgegangen wird.
    Im Kino ist DD auf 320 Kbps limitiert. Also weniger als auf DVD. Dafür sind die Mischungen nicht für Heimkino beschnitten.
    Und DTS gibts im Kino nicht mal Fullrate DTS. Siehe Auszug aus der Wikipedia: Der DTS-Filmton befindet sich je nach Filmlänge auf ein bis drei CD-ROMs und ist datenreduziert mit APT-X100 bei einer Datenrate von 882 kbit/s. Natürlich kann man Kino-Ton nicht 1:1 mit Heimkino vergleichen aber es läuft im Kino was die Komprimierung betrifft bei DD ne stärker komprimierte Variante und bei DTS nicht mal Fullrate. Das ist fakt.
    Trotzdem habe ich in einem gut ausgestatteten Kino noch meistens den besseren Toneindruck gehabt als selbst bei einem Kollegen mit Tonausstattung für paar tausend Euro. Eben weil zu Hause das Ausgangsmaterial gerade für Synchros oft limitierter ist was in 90-95 Prozent der Fälle allein mit zu starken veränderungen an der Abmischung zu tun hat.

    Dieser HD-Ton hype ist für mich bescheuert weil seither jeder Unterschied zwischen O-Ton und Synchro damit begründet wird. Dabei gabs die (vor allem im Back Katalog) auch zu DVD Zeiten zu hauf.

    Natürlich gibt es theoretische Vorteile. Und natürlich gibt es auch Spuren die das echt ausnützen.
    Die Frage ist aber wie viel davon hört man wirklich?

    Die Achillesverse bleibt die Abmischung. Wenn du ne unkomprimierte aber rauschende sowie verzerrte Mono-Ton Vorlage hast im Studio macht auch das echte encoden in ein HD Tonformat die Qualität nicht besser. Obwohl es theoretisch echter HD Ton ist. Die Vorlage und was man daraus macht ist das A und O.

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    aber ich rede mir das wahrlich nicht derartig schön
    Und das lass verdammt noch mal dort stecken wo die Sonne nicht scheint!
    Ich hab diesen Vorwurf langsam so satt das ich kotzen könnte.

    Es ist scheinbar Trend geworden jeden im Forum als schönredner zu bezeichnen wenn er ne andere Meinung hat oder bei gewissen Sachen andere Ansprüche.
    Das ist sowas von nervig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  4. #44
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Transformers 3

    Ruhig Brauner, und nicht gleich ausfallend werden! Wenn dir der Spruch auf den Keks geht, dann lass halt den Unsinn sein permanent die Abmischung als Argument zu bringen. Denn das nervt mittlerweile mindestens genauso. Du kannst auch mit deinem Kinoton Argument kommen bis die Sonne irgendwo hineinscheint, das sind nun mal zwei Paar Schuhe. Und ich weiss ja nicht in welche Kinos du so gehst oder welche seltsamen Heimkinos du kennst, aber mittlerweile höre ich viel häufiger Meinungen dass die meisten Heimkinos mittlerer bis höheren Preisregionen besser klingen als der Ton in den meisten Kinos. Und ich kann es definitiv bestätigen. In den Kinos klingt es oft verzerrt, kaum homogen und alles macht nur Krach. Feine Auflösungen hat man da kaum noch, und genau das ist auch der klangliche Vorteil von vielen HD-Spuren, die Auflösung! Wenn man bei der HD-Spur von Transformers 2 massig mehr feine Details heraushört liegt das wohl kaum an der besseren Abmischung, denn die könnte man gewiss auch für komprimierte Tonspuren verwenden.

    Aber du hast da einfach eine derartig verbohrte Ansicht das jegliches Zureden keinen Sinn macht. Wie gesagt, ich kenne zahlreiche DTS und AC3 Spuren die mir massig Freude bereiten, ganz gleich ob der englische Ton nun in DTS-HD oder TrueHD daherkommt, aber ich spreche den unkomprimierten Spuren nicht ihre Daseinsberechtigung ab, du hingegen schon. Und das ist einfach albern, da HD-Ton mit der Blu-ray nun mal verbunden ist wie die 1080p Auflösung, und der Dolby Digital und DTS Ton mit der DVD verbunden waren.

    Recht gebe ich dir nur in dem Punkt dass die Abmischung erste Priorität hat, das heißt aber noch lange nicht dass lossless Sound überhaupt keine Rolle spielt. Und man benötigt auch kein 15K Equipment um die Vorteile heraushören zu können.

    Aber ich will das jetzt auch nicht zum Thema hier machen, da es sowieso nichts bringt.

  5. #45
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    aber mittlerweile höre ich viel häufiger Meinungen dass die meisten Heimkinos mittlerer bis höheren Preisregionen besser klingen als der Ton in den meisten Kinos.
    das ist auch richtig wenn man sich seine Kinos nicht selektiv aussucht. Da Kino hier in der Schweiz ein teurer Spass ist und umgerechnet zwischen 14 und 18 € pro Vorstellung (ohne Getränke) kostet will ich auch dann die maximale Qualität.
    Es gibt einige Kinos die wirklich hervorragend klingen hier.

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    aber ich spreche den unkomprimierten Spuren nicht ihre Daseinsberechtigung ab, du hingegen schon.
    Wo hab ich das denn jemals gemacht?
    Ich sage nur, dass viele Vorteile rein theoretisch sind.
    Genau gleichzeitig sage ich aber, dass aus PRINZIP auf eine BD deutscher sowie englischer HD Ton gehört.
    Siehe aktuell grad die Thematik im Star Wars Thread.

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Und das ist einfach albern, da HD-Ton mit der Blu-ray nun mal verbunden ist wie die 1080p Auflösung, und der Dolby Digital und DTS Ton mit der DVD verbunden waren.
    Dieses Statement hingegen ist für mich falsch.
    DD und DTS sind keine DVD Formate sondern Kino Tonformate. Die gab es lange bevor es DVD gab.
    Die verbinde ich daher mit dem Kino und ganz sicher nicht mit der DVD.

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Und man benötigt auch kein 15K Equipment um die Vorteile heraushören zu können.
    Nein das nicht. Aber die meisten Leute haben ne Standard Anlage. Ob man dort wirklich die Vorteile raushören kann? Ich zweifle daran.
    Und wirf jetzt nicht ein, dass ich ja noch unter standard bin. Das weiss ich selbst.
    Und genau deshalb habe ich HD Ton Sessions auch noch nie bei mir gemacht sondern beim Kollegen mit paar tausend Euro Anlage. Wäre ja absurd wenn ich die Bewertung anhand meiner Brüllwürfel-Anlage machen würde und ginge auch nicht da die keine HD Formate abspielen kann.

    Und übrigens Freezi ich wollte dich nicht angreifen. Der scharfe Ton tut mir leid.
    Aber du musst verstehen, dass ich den Schönredner Vorwurf inzwischen innerhalb der letzten 2-3 Monate in gefühlt jedem zweiten Thread ertragen musste und mein Nervenkostüm was dies betrifft extrem dünn geworden ist.
    Es ist einfach nicht lustig jedesmal wenn man über etwas ne andere Meinung hat oder bei gewissen Sachen weniger anspruchsvoll ist wieder das Schönrede-Argument vor den Latz geknallt zu bekommen.

    Gruss

  6. #46
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Transformers 3

    @Frezzi,

    Transformers 2 ist aber ein schlechtes beispiel für deinen vergleich. Der DD 5.1 o-ton der deutschen dvd ist dem deutschen auch überlegen.In diesem fall liegt es "mal wieder" an der abmischung, was imho viel ärgerlicher ist als das es nur am codec gelegen hätte.

    @DVDSchweizer,

    Du hörst beidir zu hause den ton nur mit diesen logitech tischhupen ab? Das hört sich für mich so an als ob du generell nicht so anspruchsvoll gegenüber dem ton bist, was natürlich wiedersprüchlich ist, wenn du die vorteile von hd-ton als "unwichtig" abtust.
    Geändert von krisa82 (04.09.11 um 23:00:30 Uhr)

  7. #47
    Steffen37
    Gast

    AW: Transformers 3

    Ich gebe auch meinen Senf dazu, diesen Spezialeffekt-Blockbuster werde ich in Deutsch Dolby Digital niemals kaufen da habe ich mich festgelegt!

  8. #48
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    @DVDSchweizer,

    Du hörst beidir zu hause den ton nur mit diesen logitech tischhupen ab? Das hört sich für mich so an als ob du generell nicht so anspruchsvoll gegenüber dem ton bist, was natürlich wiedersprüchlich ist, wenn du die vorteile von hd-ton als "unwichtig" abtust.
    Das mit dem weniger anspruchsvoll ist sicher ganz klar richtig was den Ton betrifft. Würde ich nie bestreiten. Trotzdem sauge ich mir die HD/SD Ton Begründungen nicht aus den Fingern nur weil ich weniger anspruchsvoll bin.
    Und ich bin mit meinem Systemchen absolut zu 100 Prozent zufrieden und habe keinerlei Intentionen das Ding auszutauschen bevor es über den Jordan geht.

    In einem kleinen Raum wie bei mir klingen die auch nicht so schlecht wie sie immer gemacht werden. Ausserdem habe ich ja kein speziell für PC ausgerichtetes System gekauft sondern das was auch für normale Player Verwendung gedacht ist zusätzlich.
    Ist natürlich nicht zu vergleichen mit hoherwertigem Equipment weil gerade zB. bei hoher Lautstärke natürlich dort weniger verzerrt wird wo gerade das Logitech bei heftiger Dynamik oder hoher Lautstärke natürlich an seine Grenzen kommt.

    Ich habe nie einen Hehl daraus gemacht im Forum, dass mir Ton immer weniger wichtig war als Bild.
    Ich liebe guten 5.1 Sound. Nicht falsch verstehen. Aber mir gehts dabei eher um die räumliche Verteilung etc. wohingegen ich mit der allgemeinen Klangqualität sicher viel eher zufrieden bin als andere. Ich hoffe du weisst jetzt wie ich das meine.
    Ich wills mal so sagen: Wie gut eine Tonspur abgemischt ist höre ich auch auf meinem System. Das merke ich ja immer wenn ich die anderen Meinungen sehe und viele meistens Deckunsgleich sind mit meiner bzw. ich aufs gleiche Resultat komme wie die Mehrheit obwohl eine viel bessere Anlage bei den anderen vorhanden ist. Nur der Sound der aus den einzelnen Boxen kommt hat natürlich bei einem teureren System weit höhere Qualität. Vor allem in dynamischen Szenen wenn es wirklich laut wird.
    Da wären dann andere bei mir sicher unzufrieden rein von der Klangqualität während es mir eben reicht.

    Ich meine ich bin ja nicht taub. Wenn ich zum Kollegen gehe mit der paar tausend Euro Anlage ist das um Welten besser als das was bei mir aus den Boxen kommt. Und auch in lauten Szenen oder hohen Lautstärken bleibt der Sound schön differenziert was meinem Systemchen abgeht natürlich.
    Aber ich brauchs einfach nicht um Glücklich zu werden das ist der springende Punkt.
    Geändert von DVD Schweizer (04.09.11 um 23:13:24 Uhr)

  9. #49
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    das ist auch richtig wenn man sich seine Kinos nicht selektiv aussucht. Da Kino hier in der Schweiz ein teurer Spass ist und umgerechnet zwischen 14 und 18 € pro Vorstellung (ohne Getränke) kostet will ich auch dann die maximale Qualität. Es gibt einige Kinos die wirklich hervorragend klingen hier.
    In den letzten Kinos in denen ich war, klang es meist mittelmäßig. Dröhnender Bass, ein verzerrter Center und kaum Surroundeffekte. Und das waren wenn alles große Kinounternehmen.

    Wo hab ich das denn jemals gemacht?
    Ich sage nur, dass viele Vorteile rein theoretisch sind.
    Genau gleichzeitig sage ich aber, dass aus PRINZIP auf eine BD deutscher sowie englischer HD Ton gehört.
    Siehe aktuell grad die Thematik im Star Wars Thread.
    Du machst es indem du dauernd schreibt es liegt ausschließlich an der Abmischung. Du lässt ja nicht mal die Theorie gelten dass es auch an der unkomprimierten Tonspur liegen könnte. Dadurch sprichst du indirekt den lossless-Spuren ihre Daseinsberechtigung ab.

    Dieses Statement hingegen ist für mich falsch.
    DD und DTS sind keine DVD Formate sondern Kino Tonformate. Die gab es lange bevor es DVD gab.
    Die verbinde ich daher mit dem Kino und ganz sicher nicht mit der DVD.
    Ob die zuerste im Kino vorkamen ist mir egal, ich spreche allein vom Heimkinomarkt, der mit der LD lebendigt wurde, und mit der DVD massenkompatibel. Wer hatte schon zu VHS Zeiten ein "Heimkino", und wozu auch. Und daher verbinde ich Dolby Digital und DTS mit der DVD, und Master Audio und TrueHD nun mal mit der Blu-ray. Wobei ich mich frage was Dolby falsch gemacht haben, dass TrueHD rein gar keine Verwendung mehr findet.

    Nein das nicht. Aber die meisten Leute haben ne Standard Anlage. Ob man dort wirklich die Vorteile raushören kann? Ich zweifle daran. Und wirf jetzt nicht ein, dass ich ja noch unter standard bin. Das weiss ich selbst.
    Und genau deshalb habe ich HD Ton Sessions auch noch nie bei mir gemacht sondern beim Kollegen mit paar tausend Euro Anlage. Wäre ja absurd wenn ich die Bewertung anhand meiner Brüllwürfel-Anlage machen würde und ginge auch nicht da die keine HD Formate abspielen kann.
    Ich werfe dir gar nichts vor. Ich habe letztens die Anlage eines Bekannten installiert und eingestellt der Bose-Brüllwürfel besitzt, und ich war am Ende beeindruckt wie gut es klang. Hätte ich nicht für möglich gehalten. Ich selbst besitze Canton Ergo Lautsprecher, die sind nicht Highend, aber durchaus beachtlich. Man kann es gewiss schlechter trreffen. Mein Denon 3808A ist auch kein Bolide, aber durchaus hochwertig genug um richtig guten Klang daheim zu haben. Und solche Geräte reichen dann mitunter auch schon aus um gewisse Unterschiede raushören zu können.

    Dass nicht jede lossless Spur gleichzeitig besser ist habe ich schon oft vernommen bei Vergleichstests, aber ich sehe das nicht so einseitig. Ich denke schon dass lossless definitiv Vorteile besitzt, diese muss man als Toningenieur aber auch zu Nutzen wissen. Schafft man das, bin ich der Meinung dass die lossless Spur die komprimierte Pendant immer schlägt.

    Wenn die normalen DTS Spuren aber so gewaltig klingen wie bei Miami Vice oder Fast Five, vermisse ich lossless nicht wirklich. Aber die Medaille hat für mich halt zwei Seiten, und nicht nur wie für dich eine Seite.

    Und übrigens Freezi ich wollte dich nicht angreifen. Der scharfe Ton tut mir leid.
    Aber du musst verstehen, dass ich den Schönredner Vorwurf inzwischen innerhalb der letzten 2-3 Monate in gefühlt jedem zweiten Thread ertragen musste und mein Nervenkostüm was dies betrifft extrem dünn geworden ist.
    Es ist einfach nicht lustig jedesmal wenn man über etwas ne andere Meinung hat oder bei gewissen Sachen weniger anspruchsvoll ist wieder das Schönrede-Argument vor den Latz geknallt zu bekommen.
    Schon okay, aber ich muss dir ehrlich sagen dass du mir wie eine Art Beauftragter von DTS und Dolby Digital vorkommst. Du musst ja nicht in jedem Thread schreiben wie du das siehst, wenn sich User darüber beschweren dass kein lossless Sound für die Synchro bereitsteht. Ich glaube jeder kennt deine Meinung dazu nun. Und es liegt dazu in der Natur des Menschen, sich vielerlei Zug schönzureden. Was nicht passt, wird passend gemacht sozusagen.

    Auf den Schlips treten wollte ich dir damit aber gewiss nicht.

  10. #50
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Schon okay, aber ich muss dir ehrlich sagen dass du mir wie eine Art Beauftragter von DTS und Dolby Digital vorkommst.

    Schön wärs. Das Geld könnte ich brauchen

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Du musst ja nicht in jedem Thread schreiben wie du das siehst, wenn sich User darüber beschweren dass kein lossless Sound für die Synchro bereitsteht. Ich glaube jeder kennt deine Meinung dazu nun.
    Da wiederum hast du Recht. Sorry.

    Stark die dunkle seite der macht in mir ist

  11. #51
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Transformers 3

    Übrigens war mir bei der DVD der Ton immer wichtiger als das Bild. Bei der DVD war das Bild für mich immer zweitrangig, weshalb ich hier auch so viele Warner und BMG Erstauflage-Gurken stehen habe. Habe mir da nie die Neuauflagen der DVDs gekauft die ja meistens eine bessere Bildqualität besaßen. Ich wollte in erster Linie guten 5.1 Ton. Selbst falsche Bildformate tangierten mich in den wenigsten Fällen, beispielsweise Tango & Cash.

    Seit der HD-DVD ist das allerdings anders, denn nun lege ich viel Wert auf die Bildqualität und auch dem korrekten Seitenverhältnis. Der Sound ist mir aber immer noch einen Ticken wichtiger, da durch ihn noch etwas mehr Atmosphäre entsteht als durch ein gutes Bild.

    Durch die HD-DVD und später die Blu-ray bin ich aber gewiss anspruchsvoller geworden. Das Schöne ist dass ich die alten Schrott DVDs nun nach und nach gegen wunderbare Blu-ray Ausgaben tauschen kann. Vor allem viele Leichen von Warner (Snapper), Concorde und BMG (Juwel Cases) werden von mir nach und nach alle getauscht. Die gehen heute echt gar nicht mehr. Unfassbar dass die mal ansehnlich waren.

  12. #52
    Steffen37
    Gast

    AW: Transformers 3

    Ich gebe Frezzi vollkommen Recht, das Abmischungs-Argument ist eine sich ewig wiederholende Floskel die falsch ist.

    Ich sehe es genauso, das Lossless besonders bezogen auf 24Bit bei gleicher Abmischung hörbar überlegen ist gegenüber DTS und Dolby Digital.

    Ist mir schon lange aufgefallen, dass der Schweizer weniger wert legt auf hochwertigen Ton gerade deswegen sollte er sich zurückhalten.
    Geändert von Steffen37 (04.09.11 um 23:47:20 Uhr)

  13. #53
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Ich gebe Frezzi vollkommen Recht, das Abmischungs-Argument ist eine sich ewig wiederholende Floskel die falsch ist.

    Ich sehe es genauso, das Lossless besonders bezogen auf 24Bit bei gleicher Abmischung hörbar überlegen ist gegenüber DTS und Dolby Digital.

    Ist mir schon lange aufgefallen, dass der Schweizer weniger wert legt auf hochwertigen Ton gerade deswegen sollte er sich zurückhalten.
    Du solltest dich aber auch nicht gleich so im Ton vergreifen.

    Und es wäre nett wenn man mich mal konstant mit einem z schreiben könnte.

  14. #54
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Ich gebe Frezzi vollkommen Recht, das Abmischungs-Argument ist eine sich ewig wiederholende Floskel die falsch ist.

    Ich sehe es genauso, das Lossless besonders bezogen auf 24Bit bei gleicher Abmischung hörbar überlegen ist gegenüber DTS und Dolby Digital.

    Ist mir schon lange aufgefallen, dass der Schweizer weniger wert legt auf hochwertigen Ton gerade deswegen sollte er sich zurückhalten.
    Falsch weil sie nicht in dein weltbild passt? Es gibt genug beispiele, aber das thema hatte man mit dir hier im forum ja schon.

    abgesehn davon gibt es selten die mögöichkeit dieformate bei gleicher abmischung zu vergleichen.

  15. #55
    Steffen37
    Gast

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Falsch weil sie nicht in dein weltbild passt? Es gibt genug beispiele, aber das thema hatte man mit dir hier im forum ja schon.

    abgesehn davon gibt es selten die mögöichkeit dieformate bei gleicher abmischung zu vergleichen.
    Spielverderber und nicht korrekt, frage mal Freezi diesmal mit nur einem z was der dir sagt?

  16. #56
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Transformers 3

    Ohh, da fällt mir auf dass ich noch alte Geräte im Profil stehen habe.

  17. #57
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Transformers 3

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Spielverderber und nicht korrekt, frage mal Freezi diesmal mit nur einem z was der dir sagt?
    Ne, hab grad kein bedarf an leidigen grundsatzdiskussionen. Vorallem kommen wir beide da auf keinen grünen zweig.

  18. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.10.06
    Alter
    39
    Beiträge
    215

    AW: Transformers 3

    Hab da auch mal eine Frage:

    Wird es wie zu Teil 1 und 2 (Optimus und Bumble Bee) zu Teil 3 auch eine Sonderverpackung in Deutschland geben?

  19. #59
    Polfilter Fan
    Registriert seit
    22.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    1.284

    AW: Transformers 3

    ....und wann gehts wieder um Transformers 3

  20. #60
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Transformers 3

    Hier hier :-) Wann kommt der Termin für die 3D-Fassung?

Seite 3 von 31 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •