Cinefacts

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 49

Thema: Hell [dt.]

  1. #21
    Grüner Marsianer
    Registriert seit
    12.10.01
    Ort
    Odessa, Mars
    Alter
    41
    Beiträge
    5.393

    AW: Hell (2011)

    Fand den Film echt gut. Tatsächlich mal brauchbare Genrekost aus Deutschland. Wirkte durch das Setting, die Darsteller und die Umgangssprache außerordentlich natürlich und unter Berücksichtigung des Themas geradezu naturalistisch. Mal was ganz anderes als das übliche Hollywoodgedöns mit überdrehter Action und übertriebenem, unrealistischen Storyverlauf. War einfach nur sehr, sehr nachvollziehbar das ganze. Gute Regieleistung, da hat einer offenbar Talent und er weiß auch, dass manche Dinge einfach grusliger und ekeliger sind, wenn man sie nicht ausführlich zeigt.

    8/10

  2. #22
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Hell (2011)

    7,5/10
    Ganz gut gemachter Endzeitfilm. Ein bisschen merkt man das niedrige Budget schon an (das Matte Painting der Eisenbahnbrücke und am Ende, war total flach), aber in erster Linie ist er gut gespielt mit eine guten Atmo und harschen Bildern. Hat mich positiv überrascht, das sowas auch mal aus Deutschland kommen kann.
    Punktabzug dafür, das man dem Zuschauer am Anfang nicht zutraut anhand der Bilder die richtigen Schlüsse zu ziehen, sondern die Szene noch kommentieren musste (am Anfang in der Tanke, oder als Philip das Messer einsteckt). Aber hey, es ist ein Erstlingswerk, da kann sowas noch verziehen werden.

    EDIT
    Angela Winkler fand ich allerdings auch als Fehlbesetztung. Too much.
    Geändert von Peter von Frosta (28.09.11 um 12:36:15 Uhr)

  3. #23
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Hell [dt.]

    "10 Grad wärmer... die sozialen Strukturen sind zusammengebrochen..." Nein, wir befinden uns nicht in Griechenland!!!!! Irgendwie ist die Welt am Arsch. Man weiß nicht so genau warum. Wegen 10 Grad? Wegen aggresiver Sonnenstrahlen? Ist die FDP noch an der Macht? Ist mir nach 10 Minuten auch völlig Latte. Die Sonne brennt. Es ist heiß. Alle sind dick angezogen - und schwitzen aber nicht. ooooooooooookey.....
    Alle sind fehlbesetzt. Alle spielen depressiv. Meine Fresse! Haben die Autoren noch nie ein Endzeitfilm gesehen? Die Kamera wackelt unentwegt. Die dunklen Bilder haben diesen Farbfilter, der wie der Schimmel auf Kotze aussieht. Die Sonnenbilder sind ausgebrannt. Jemand kommt mit seinem Gesicht in die Sonne - Todeangst! Schmerzen! Später turnen alle in der Sonne rum. Egal.
    Warum einen Endzeitfilm? Oft sind die Figuren interessant... hier sind sie einem scheißegel.
    Am Ende der berühmte Hoffnungsschimmer... Ich kotze.
    2/10
    (Ein Punkt für die hübsche Nase der Hauptdarstellerin. Ein Punkt wegen dem fehlenden Hund, der gerettet werden muss)

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Hell [dt.]

    Nach dem unglaublich guten Vampir Horror von Dennis Gansel WIR SIND DIE NACHT, war ich auf einen Science Fiction Endzeit Film aus Deutschland gespannt. Leider ist die Story einfach sehr durchschnittlich und eher in der Hinterwäldler Horror Schiene anzusiedeln. Das ist meiner Meinung nach der unübersehbare Schwachpunkt, der den Film runterreißt. Schade, weil ich das Handwerkliche durchaus interessant fand.

  5. #25
    Grüner Marsianer
    Registriert seit
    12.10.01
    Ort
    Odessa, Mars
    Alter
    41
    Beiträge
    5.393

    AW: Hell [dt.]

    @Kuhjunge

    Von was für einem Hoffnungsschimmer redest du? Die sind über der Baumgrenze, wo sie hinwollten und da ist nix, auch alles tot. Das ist ein volles Depri-Ende.

  6. #26
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Hell [dt.]

    Zitat Zitat von Stingray Beitrag anzeigen
    @Kuhjunge

    Von was für einem Hoffnungsschimmer redest du? Die sind über der Baumgrenze, wo sie hinwollten und da ist nix, auch alles tot. Das ist ein volles Depri-Ende.
    Die sind in den Bergen angekommen. Dort, wo das Wasser ist.

    Das war das Ziel der Reise. Der (klägliche) Sinn des ganzen Schmarrns.

    EDIT: Oder gibt es verschiedene Fassungen?

    Und die beiden hatten sich am Ende doch gaaaaanz lieb. Der Blick sagt alles. Obwohl ich noch mal dachte, die Frau hüpft mit jedem ins Bett. Der Typ davor war ja ein absoluter Hornochse. Naja, Frauen und Weltuntergänge.
    Geändert von Kuhjunge (06.10.11 um 17:45:07 Uhr)

  7. #27
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Hell [dt.]

    Ja, aber auf dem Berg war doch auch nur Dürre, oder war das bei dir anders?

  8. #28
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Hell [dt.]

    Zitat Zitat von Peter von Frosta Beitrag anzeigen
    Ja, aber auf dem Berg war doch auch nur Dürre, oder war das bei dir anders?
    Ja. Bei mir haben sie eine Wasserquelle gefunden!!!!!!! Das war so bescheuert, plötzlich und unlogisch (warum finden nur sie die Quelle?), dass du die Szene sicher verdrängt hast.

  9. #29
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Hell [dt.]

    http://de.wikipedia.org/wiki/Hell_%282011%29

    Da steht auch das alles verdörrt ist? Gibt es wirklich verschiedene Enden? Oder sind die SFX so schlecht das man es nicht unterscheiden kann?

  10. #30
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Hell [dt.]

    Entweder es gibt wirklich zwei Filmenden. Oder das ist ein falscher Eintrag bei Wiki.

    Bei mir waren die beiden Turteltäubchen am Ende plötzlich in einer Berghöhle und haben Quellwasser von den Wänden mit ihren Klamotten aufgefangen und das Wasser in die Plastikflaschen gewrungen.

  11. #31
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Hell [dt.]

    Genau, das Berghöhlenende habe ich auch gehabt. Danach gehen sie hoch auf den Gipfel und blicken auf ein verdorrtes Tal.

  12. #32
    Social Assassin
    Registriert seit
    26.02.02
    Alter
    46
    Beiträge
    310

    AW: Hell [dt.]

    Zitat Zitat von Peter von Frosta Beitrag anzeigen
    Genau, das Berghöhlenende habe ich auch gehabt. Danach gehen sie hoch auf den Gipfel und blicken auf ein verdorrtes Tal.
    wo allerdings 3 Krähen gen Horizont fliegen, oder erinnere ich mich falsch?

    Ich fand das Ende jetzt nicht schlecht...

  13. #33
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Hell [dt.]

    Zitat Zitat von Mexican Beitrag anzeigen
    wo allerdings 3 Krähen gen Horizont fliegen, oder erinnere ich mich falsch?

    Ich fand das Ende jetzt nicht schlecht...
    Ja schon, aber die Krähen kommen doch schon am Anfang des Films vor.

  14. #34
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Hell [dt.]

    Mist! Wollte morgen mit nem Freund rein aber leider läuft er in Krefeld nicht mehr. Jetzt müssen wir Colombiana gucken

  15. #35
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Hell [dt.]

    Oder nach Düsseldorf fahren

  16. #36
    Grüner Marsianer
    Registriert seit
    12.10.01
    Ort
    Odessa, Mars
    Alter
    41
    Beiträge
    5.393

    AW: Hell [dt.]

    So, jetzt noch mal zum Ende:


    Ja, da ist eine Höhle mit Wasser, aber das wusste man schon vorher, weil die bayerischen Hillbillies ja schon vorher erzählt haben, dass sie in der Nähe eine Höhle mit Wasser in der Nähe haben. Das ändert aber gar nichts daran, dass auf dem Berg immer noch alles verdorrt ist und nichts wächst und entsprechend keine Nahrung vorhanden ist (Wasser hin oder her) und dass die Vögel, denen man hinterher gegangen ist, auch nur irgendwie gerade so überleben. Man ist den Vögeln gefolgt und da ist dann trotzdem nichts. Ergo: Negatives Ende.

  17. #37
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Hell [dt.]

    Zitat Zitat von Peter von Frosta Beitrag anzeigen
    Oder nach Düsseldorf fahren
    Ja, oder nach Mönchengladbach. Würde aber gerne NICHT 20 km gefahren um ins Kino zu gehen

  18. #38
    Grüner Marsianer
    Registriert seit
    12.10.01
    Ort
    Odessa, Mars
    Alter
    41
    Beiträge
    5.393

    AW: Hell [dt.]

    Ich fahre teilweise 60 Kilometer um mir einen gewünschten Film anschauen zu können...

  19. #39
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Hell [dt.]

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Ja, oder nach Mönchengladbach. Würde aber gerne NICHT 20 km gefahren um ins Kino zu gehen
    Hmmm, dann musst du wohl auf die Silberscheibe warten.

  20. #40
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Hell [dt.]

    Also ich fand den Film auch ganz gut, läuft zwar alles nach Schema F ab, aber sonst unterhaltsames Filmchen.

    Zum Ende:

    Erklärt mich auch für doof, aber auch für mich sah es eher so aus, als ob im diesen Tal nicht Dürre herschte, sondern es grünte und Vögel da waren. Also ist dann schon übelst schwer zu erkennen was da sein soll, da das Bild ja auch recht dunkel war. Die restlichen Leute im Kino meinten auch das dort das "Paradies" nun auf sie wartet. Und ich wollte auch grade Posten toller Film, aber was nen mieses Ende.

    Da würde ich für die DVD echt noch was ändern, man sieht ja auch hier, dass es nicht so klar war.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •