Cinefacts

Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 157
  1. #81
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    22.620

    AW: Braindead (Dead Alive) im Oktober von Lionsgate?

    Der Spaß hält sich da bei mir angesichts der Laufzeit in Grenzen!

  2. #82
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.02
    Beiträge
    150

    AW: Braindead (Dead Alive) im Oktober von Lionsgate?

    Die Qualität sieht ganz ok aus, abgesehen vom Cut selbst.













    Wird auf jeden fall gekauft bis evt irgendwann ein uncut kommt.

    Cheers

    Aniki
    Geändert von anikikillsthem (23.09.11 um 07:05:52 Uhr)

  3. #83
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.05
    Beiträge
    438

    AW: Braindead (Dead Alive) im Oktober von Lionsgate?

    Stünde es nicht hier im Thread hätte ich gedacht, das wären DVD-Screenshots.

  4. #84
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.02
    Beiträge
    150

    AW: Braindead (Dead Alive) im Oktober von Lionsgate?

    Zitat Zitat von VIRUS Beitrag anzeigen
    Stünde es nicht hier im Thread hätte ich gedacht, das wären DVD-Screenshots.




    "Strickjacke"





    das ist dann doch mehr Detail als eine DVD erlaubt.

    Allerdings darf man bei diesem Film auch nicht vergessen, dass es sich um einen besser gedrehten B-Movie handelt. Viel mehr Qualität dürfte aus dem Ursprungsmaterial nicht zu holen sein, es sei denn Peter Jackson macht richtig Geld locker..
    Geändert von anikikillsthem (23.09.11 um 09:00:42 Uhr)

  5. #85
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.139

    AW: Braindead (Dead Alive) im Oktober von Lionsgate?

    das sieht mir eher nach dem HD Master aus, was es schon seit etlichen Jahren gibt. Also ich hoffe das ist nicht das was Peter Jackson persönlich überwacht hat...

  6. #86
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.02
    Beiträge
    150

    AW: Braindead (Dead Alive) im Oktober von Lionsgate?

    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    das sieht mir eher nach dem HD Master aus, was es schon seit etlichen Jahren gibt. Also ich hoffe das ist nicht das was Peter Jackson persönlich überwacht hat...
    http://screenshotcomparison.com/comp...2301/picture:0

    http://screenshotcomparison.com/comp...2301/picture:1

    stimme zu, habe auch mehr erwartet, aber immerhin kein hdtv/mpeg2/1080i blocking mehr

  7. #87
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.04
    Beiträge
    3.073

    AW: Braindead (Dead Alive) im Oktober von Lionsgate?

    Das sieht ja katastrophal aus. Liegt die Bitrate bei 1 Mb/s?!

  8. #88
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Ort
    Wolf Creek
    Beiträge
    6.102

    AW: Braindead (Dead Alive) im Oktober von Lionsgate?

    Das mindert meine Vorfreude jetzt doch ein wenig...

    Da hatte ich mir solidere Arbeit von Lionsgate erhofft... Aber was will man erwarten von einer Disc die im Pre-Order bereits für 10,49 USD zu haben ist? Bin wohl zu optimistisch an die Sache gegangen.

    Also fassen wir zusammen:

    - KEIN neuer 2K Scan sondern eine HD Abtastung des alten Masters (evtl. sogar nur Upscale!?)
    - KEIN neues Color Grading (zu sehen an der Screenshot Comparison zur HDTV Ausstrahlung)
    - KEIN Clean-Up (also noch alle Drop-Outs)
    - KEINE Special Features
    - nur US Unrated Cut

    Bin trotzdem gespannt wie sich die Scheibe in Bewegung auf der Leinwand schlägt, denn eines darf man nicht vergessen:

    ALLE DVDs weltweit (inkl. der italienischen RARO) sind absoluter Schrott!

    Hoffe das andere Lionsgate Titel wie The Crow und Evil Dead II nicht das gleiche Schicksal ereilt...

    Ist die Scheibe eigentlich Region A locked?
    Geändert von J.J._McQuade (23.09.11 um 15:56:42 Uhr)

  9. #89
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Ort
    Wolf Creek
    Beiträge
    6.102

    AW: Braindead (Dead Alive) im Oktober von Lionsgate?

    Zitat Zitat von MoonlightKM Beitrag anzeigen
    Das sieht ja katastrophal aus. Liegt die Bitrate bei 1 Mb/s?!
    Sobald meine Disc da ist, werde ich mal mit BD Info einen Scan machen.

  10. #90
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    708

    AW: Braindead (Dead Alive) im Oktober von Lionsgate?

    Das ist doch kein absolut korrekter screenshot vergleich in meinen augen, beides 720p vergleiche von irgendwelchen rips! Abwarten was die originale bluray mit 1080p wirklich bringt und wie der vergleich mit der dvd dann aussieht! Also, vergleich 1080p bluray vs. DVD ...so sollte es sein.

  11. #91
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.02
    Beiträge
    150

    AW: Braindead (Dead Alive) im Oktober von Lionsgate?

    Also für die letzten Zweifler hier ein paar 1080p Screens, und das sind noch die "guten" Szenen, sobald die Szenerie etwas dunkler wird, macht sich ein unschönes Korn bemerkbar, da zu allem Überfluss das gesamte Bild aufgehellt wurde. Diese Screens traue ich mich gar nicht zu posten, um ehrlich zu sein.

    Dennoch ist dieser Release sicherlich besser als jede DVD, wenn man mal von dem Cut selbst absieht. Im Vergleich zu dem HDMaster, was als HDTV Capture im Netz umherschwirrt dürfte sich für diese Blu-Ray aber kein ernsthafter Käufer finden ...










  12. #92
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    708

    AW: Braindead (Dead Alive) im Oktober von Lionsgate?

    Nett daß du dir die mühe gemacht hast. Sieht aber besser aus als der vergleich auf screenshotcomparison.

  13. #93
    RMA
    RMA ist offline
    Entering Annexia
    Registriert seit
    03.08.11
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    36
    Beiträge
    635

    AW: Braindead (Dead Alive) im Oktober von Lionsgate?

    Zusätzlich zur Aufhellung war da, wie der Screenshot-Vergleich, den anikikillsthem geliefert hat, auch doch mal wieder kräftig DNR im Einsatz. Gibt es eigentlich gar keinen Respekt vor Klassikern mehr? Und das bei einem Film, der handwerklich so gut gemacht ist, dass er auch in HD locker jedem CGI-Splatter in den Arsch tritt...

  14. #94
    Radiergummikopf
    Registriert seit
    28.05.10
    Beiträge
    97

    AW: Braindead (Dead Alive) im Oktober von Lionsgate?

    Wie sieht die Blu-Ray denn im Vergleich zur US-DVD, die ja die beste SD-Version sein soll, aus?

  15. #95
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.06
    Alter
    46
    Beiträge
    446

    AW: Braindead (Dead Alive) im Oktober von Lionsgate?

    Zitat Zitat von anikikillsthem Beitrag anzeigen
    Viel mehr Qualität dürfte aus dem Ursprungsmaterial nicht zu holen sein, es sei denn Peter Jackson macht richtig Geld locker..
    soweit ich weiß, tut er das. für den internationalen markt, außerhalb der usa, werden die rechte zu "braindead" zur zeit nicht vergeben, da jackson wohl an einer restaurierung arbeitet.

  16. #96
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.02
    Beiträge
    150

    AW: Braindead (Dead Alive) im Oktober von Lionsgate?

    quelle für diese These ?

    Ich glaube nicht, dass das der Fall ist, zumal dann der jetzige Release von LG keinerlei Sinn machen würde..

  17. #97
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.317

    AW: Braindead (Dead Alive) im Oktober von Lionsgate?

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Das mindert meine Vorfreude jetzt doch ein wenig...

    Da hatte ich mir solidere Arbeit von Lionsgate erhofft... Aber was will man erwarten von einer Disc die im Pre-Order bereits für 10,49 USD zu haben ist? Bin wohl zu optimistisch an die Sache gegangen.

    Also fassen wir zusammen:

    - KEIN neuer 2K Scan sondern eine HD Abtastung des alten Masters (evtl. sogar nur Upscale!?)
    - KEIN neues Color Grading (zu sehen an der Screenshot Comparison zur HDTV Ausstrahlung)
    - KEIN Clean-Up (also noch alle Drop-Outs)
    - KEINE Special Features
    - nur US Unrated Cut

    Bin trotzdem gespannt wie sich die Scheibe in Bewegung auf der Leinwand schlägt, denn eines darf man nicht vergessen:

    ALLE DVDs weltweit (inkl. der italienischen RARO) sind absoluter Schrott!

    Hoffe das andere Lionsgate Titel wie The Crow und Evil Dead II nicht das gleiche Schicksal ereilt...

    Ist die Scheibe eigentlich Region A locked?
    Wie man ernsthaft diesen Mist überhaupt kaufen kann...

    http://www.schnittberichte.com/schni...ht.php?ID=3888

    Dan schaue ich doch lieber die uncut DVDs in schlechtem SD

  18. #98
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.139

    AW: Braindead (Dead Alive) im Oktober von Lionsgate?

    Es ist schon seit längerem bekannt dass Peter Jackson seine ersten 3 Filme für eine HD Veröffentlichung neu aufbereiten lässt.

    Für mich ergibt das Release durchaus Sinn. Nochmal ordentlich mit altem Kram abkassieren bevor die neue VÖ mit prangendem "Remastered High Definition" Button auf dem Cover erscheint.

  19. #99
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.317

    AW: Braindead (Dead Alive) im Oktober von Lionsgate?

    Ersten drei Filme... Meet The Feebles also auch ?

    Den bräuchte man echt mal als gute BD.

  20. #100
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.06
    Alter
    46
    Beiträge
    446

    AW: Braindead (Dead Alive) im Oktober von Lionsgate?

    Zitat Zitat von anikikillsthem Beitrag anzeigen
    quelle für diese These ?
    Die New Zealand Film Commission.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •