Cinefacts

Seite 14 von 27 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 280 von 529
  1. #261
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: The Last Stand (mit Arnold Schwarzenegger)

    Nein, ich glaube das eigentliche Problem ist, dass der Film außer dem Hauptdarsteller kein größeres Potential hat, beim Zielpublikum Interesse zu wecken.
    Der Film erinnert zu sehr an "Walking Tall" und ist somit vielen für ein Re-Entry Schwarzeneggers ins Business wohl damit zu unspektakulär.

  2. #262
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    AW: The Last Stand (mit Arnold Schwarzenegger)

    Zitat Zitat von Dudley Smith Beitrag anzeigen
    Naja, dagegen spricht, dass der letzte (wirklich schlechte) Bourne-Film in den
    USA 120 Mio. $ eingespielt hat....
    Aber Hallo! Gehts noch? Am letzten Bourne war nichts, aber auch gar nichts wirklich schlecht! Der Film war Grundsolide und steht den anderen, bis auf die ruhigere und übersichtlichere Kameraführung, in nichts nach! Ausser das er etwas mehr Zeit für seine Darsteller verwendet und nicht alle Zehn sekunden etwas sprengt, hält er sich sogar penibel an die alte Rezeptur. Warum ist das plözlich schlecht? Leute die von guter Qualität schon so übersättigt sind...Aber egal! Die 120 Mille, sprechen zum Glück eine andere, eindeutige Sprache!

    Aber zurück, freue mich trotz des schlechten Starts auf den Film. Das er gecuttet ist, ist aber so Kacke wie unnötig! Vor allem in Zeiten von Saw und Hostel. Und das ein schlechtes EInspielergebniss, in den USA, nichts über die Quali eines Films aussagt, wissen wir ja sowieso alle!

  3. #263
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.01.06
    Beiträge
    350

    AW: The Last Stand (mit Arnold Schwarzenegger)

    Zumal man mal abwarten muss, ob Schwarzenegger nicht in Europa und dem Rest außerhalb der USA noch anders wahrgenommen wird und damit noch eine stärkere Zugkraft aufweist. Ggf. hat ihn seine Gouvernator-Zeit dort in den USA auch einige Fans gekostet, was ich nicht ausschließen würde. Es kann also sein, dass der z.B. hierzulande solide und im Verhältnis deutlich stärker startet - ebenso im Rest von Europa und Asien.

    Ich werde ihn mir im Kino ansehen - nicht am ersten WE aber in der zweiten oder dritten Woche z.B.

  4. #264
    Senior Killer!
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    8.648

    AW: The Last Stand (mit Arnold Schwarzenegger)

    Ich glaube eher, dass derzeit in den USA einfach zuviele sehr gute Männerfilme laufen und der nur ganz okaye "Last Stand", da eben das Nachsehen hatte. Wenn ich jetzt in den USA ins Kino gehen würde, würde ich mir auch eher "Gangster Squad", "Django Unchained" oder "Zero Dark Thirty" anschauen wollen.

  5. #265
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: The Last Stand (mit Arnold Schwarzenegger)

    In einem Cineplex bei mir in der Nähe wird nun die Preview (digital Projektion) mit "ab 18" angegeben.
    Irgend ne Chance dass es sich dabei um die ungeschnittene Version handelt?

  6. #266
    01
    Gast

    AW: The Last Stand (mit Arnold Schwarzenegger)

    Hier ebenso. Hmm.

  7. #267
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: The Last Stand (mit Arnold Schwarzenegger)

    Cinelux & Cinedom ebenfalls KJ...

  8. #268
    Alle müssen sterben
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Battlefield
    Alter
    45
    Beiträge
    1.761

    AW: The Last Stand (mit Arnold Schwarzenegger)

    Hmm, das Cineplex in Siegburg listet den auch mit einer KJ und 107 Minuten.

  9. #269
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: The Last Stand (mit Arnold Schwarzenegger)

    Genau da wollte ich hin.

  10. #270
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: The Last Stand (mit Arnold Schwarzenegger)

    Ich bin mit sicherheit nicht der einzige gewesen, der Splendid geschrieben hat. Keiner ne Antwort bekommen? Anyone?

  11. #271
    Alle müssen sterben
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Battlefield
    Alter
    45
    Beiträge
    1.761

    AW: The Last Stand (mit Arnold Schwarzenegger)

    Wenn er uncut läuft, können wir uns gerne treffen

  12. #272
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: The Last Stand (mit Arnold Schwarzenegger)

    Bin dabei.

  13. #273
    Alle müssen sterben
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Battlefield
    Alter
    45
    Beiträge
    1.761

    AW: The Last Stand (mit Arnold Schwarzenegger)

    Zitat Zitat von Rabid Anteater Beitrag anzeigen
    Bin dabei.
    Wunderbar

  14. #274
    six
    six ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    740

    AW: The Last Stand (mit Arnold Schwarzenegger)

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Die Amis und ihre Scheinheiligkeit. Einerseits kriegen wir in gefühlt jedem zweiten bis dritten Film Badguys und Antihelden zu sehen aber wehe einer greift mal im richtigen Leben in die Scheiße, dann ist er gleich unten durch .
    Kann man so eigentlich nicht sehen, siehe Charlie Sheen.

  15. #275
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: The Last Stand (mit Arnold Schwarzenegger)

    Wenn die Uncut *Frage geklärt ist, können wir PN'en.


    *Glaube ich zwar nicht, wäre aber der Hammer.

  16. #276
    Alle müssen sterben
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Battlefield
    Alter
    45
    Beiträge
    1.761

    AW: The Last Stand (mit Arnold Schwarzenegger)

    Ich bin mal so frei und zitiere mal kurz Movie-infos.net:

    "Bei der deutschen Kinofassung handelt es sich aber um die um 22 Sekunden gekürzte FSK 16-Fassung. Die unzensierte Version wird erst für den Heimkinomarkt erscheinen. Auch wenn die kleineren Schnitte eher unauffällig im Getümmel verschwinden, gibt es drei oder vier Stellen bei denen man die Verwendung der Schere durchaus bemerkt".

    Also selbst das bekommt Splendid nicht hin, unauffällig zu kürzen? Schade.

  17. #277
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: The Last Stand (mit Arnold Schwarzenegger)

    Bei Robocop war der Dir.Cut glaube ich auch nur 26 sec. länger gewesen, aber was man da auf einmal zu sehen bekam ... hulala ...
    Insofern können hier die zensierten 22 sec. ebenso durchaus Einiges vermissen lassen.

    Bin zwar auch nicht gerade glücklich über diese VÖ-Politik von Splendid - ich dachte die 80er Zensur Jahre wären zum Glück vorbei - aber gehe wohl trotzdem in's Kino.
    Nach so langer Zeit mal wieder einen Schwarzenegger Action Film zu sehen, will ich mir eigentlich nicht entgehen lassen.
    Vielleicht ist die engl. OF im CineStar Kino am Potsdamer Platz ja am Ende doch nicht zensiert, aber es hieß ja hier schon, dass leider auch die OF von den Zensurmaßnahmen betroffen sein wird.

  18. #278
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: The Last Stand (mit Arnold Schwarzenegger)

    Zitat Zitat von Mr.Brown-1602 Beitrag anzeigen
    Ich bin mit sicherheit nicht der einzige gewesen, der Splendid geschrieben hat. Keiner ne Antwort bekommen? Anyone?
    Nö, da hat sich niemand gemeldet und bei Fragen die man sonst gestellt hat, kam ne Antwort eigentlich immer recht fix.

  19. #279
    keltisches Breitschwert
    Registriert seit
    04.07.11
    Ort
    Königreich Bayern
    Alter
    33
    Beiträge
    805

    AW: The Last Stand (mit Arnold Schwarzenegger)

    Zitat Zitat von liebelein29 Beitrag anzeigen
    Zumal man mal abwarten muss, ob Schwarzenegger nicht in Europa und dem Rest außerhalb der USA noch anders wahrgenommen wird und damit noch eine stärkere Zugkraft aufweist. Ggf. hat ihn seine Gouvernator-Zeit dort in den USA auch einige Fans gekostet, was ich nicht ausschließen würde. Es kann also sein, dass der z.B. hierzulande solide und im Verhältnis deutlich stärker startet - ebenso im Rest von Europa und Asien.
    das war aber afair bei den letzten Schwarzenegger Filmen auch schon so, dass die in Amerika nicht mehr allzu erfolgreich waren
    Gerade mal in der IMDB ein paar Filme nachgeschaut
    End of Days
    Budget 83 Mio, USA Kino 66 Mio, insgesamt >200 Mio.
    Collateral Damage
    Budget 85 Mio, USA 40, Rest der Welt 55 Mio
    Eraser
    jeweils etwa 100 Millionen

  20. #280
    01
    Gast

    AW: The Last Stand (mit Arnold Schwarzenegger)

    Das stimmt. Aber das Einspielergebnis von Eraser passt doch. End of Days litt einfach an dem doofen Konzept (und daran, dass er wirkte, als wollte er auf den "Milleniums"-Zug aufspringen [quasi das "2012 geht die Welt unter"-Phänomen des Jahres 1999]), The Sixth Day ist reichlich unspektakulär (und PG-13!) und Collateral Damage hat nicht gerade davon profitiert, dass er relativ zeitnah nach dem 11.09.2001 in die Kinos kam -- davon mal abgesehen, dass ein Film, dessen Held keine Waffe anfasst und niemanden tötet, beim geneigten Actionpublikum nicht eben Jubeltänze verursacht.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •