Cinefacts

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Nachtblende

  1. #1
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    Nachtblende

    Hat den schon jemand gesehen und kann einen kleinen Vergleich zum Buch ziehen? Bin drüber gestolpert, daß es jetzt einen Film nach dem Roman gibt, kann aber eigentlich nicht glauben, daß man diese großartige Story nur annähernd so emotional wie im Roman auf die leinwand bringen kann...eines meiner absoluten Lieblingsbücher:

    "Das gewohnte Alltagsleben von heute auf morgen einfach so aufgeben. Alles hinter sich lassen, egal ob gut oder schlecht und irgendwo noch einmal ganz von vorne anfangen. Ein wagemutiges Abenteuer, das sich bestimmt schon viele in ihrer Vorstellungen ausmalten, jedoch von kaum einem verwirklicht. Der amerikanische Schriftsteller Douglas Kennedy erzählt in seinem Bestseller Roman Nachtblende eine packende Geschichte, in der ein Mann keine andere Wahl hat, als genau diesen schweren Weg einzuschlagen. Auf dem Buch basiert der gleichnamige Film Nachtblende (Original: L’Homme qui voulait vivra sa vie) des französischen Regisseurs Éric Lartigau."

    oder aber aus dem Buch: "A quarter of an hour ago I was a model American, an industrious, economically productive, child-rearing, ********-paying, two-car owning, actively consuming, Gold-Card-carrying resident of the top-income echelon. And now...total decimation. And in didn't even take fifteen minutes..."

    Mehr auf bluray-disc.de

  2. #2
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Nachtblende

    Und ich dachte es ginge um den Film mit Romy Schneider.

  3. #3
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Nachtblende

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    Und ich dachte es ginge um den Film mit Romy Schneider.
    same here

  4. #4
    HD-Troll
    Registriert seit
    08.12.04
    Beiträge
    1.691

    AW: Nachtblende

    Menno... Wir brauchen eindeutig mehr Zulawski in HD. Und Kinski sowieso...

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Nachtblende

    Zitat Zitat von fitzharraldo Beitrag anzeigen
    Wir brauchen eindeutig mehr Zulawski in HD.
    La Femme Publique! Valerie Kaprisky

  6. #6
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: Nachtblende

    Nun, an den alten Film mit Romy Schneider hatte ich gar nicht mehr gedacht

    Auf jeden Fall ist der deutsche Titel dieses Romans / Films eh total irreführend...eine echte Meisterleistung des Buchverlags ( und meines ehemaligen Arbeitgebers... ). Der Originaltitel lautete "The Big Picture", was auch das Dilemma des Protagonisten sehr gut verdeutlicht. Dieser hatte nämlich im Affekt seinen Nebenbuhler (einen Fotogrefen) umgebracht. Dann inszeniert der Held seinen eigenen Tod und nimmt die Identität des Fotografen an, strandet schließlich in einer Kleinstadt in Montana und baut sich dort ein neuen Leben als Fotograf auf. Pech, wenn man dann plötzlich daß Pressefoto des Jahres schießt und weltbekannt wird...Das Interessante an dem Buch ist, daß man als Leser absolut mit dem Protagonisten mitfiebert, obwohl er eigentlich ein Mörder ist.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Nachtblende

    Der Film ist ja mittlerweile von der VZ-Gesellschaft auf Blu-ray erschienen. Dabei handelt es sich allerdings, wer hätte es gedacht, um einen Upscale.

  8. #8
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Nachtblende

    Gut, dann kann ich ja bei meiner DVD bleiben, die hat wenigstens auch UT ...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •