Cinefacts

Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Ort
    Wolf Creek
    Beiträge
    6.102

    CANDYMAN (Tony Todd) NL 29.09.2011

    Candyman, Candyman, Candyman!
    http://www.bol.com/nl/p/dvd/candyman...292/index.html

    Am 29.09.2011 ist es soweit. Kommt von Universal NL und wird ne BD Weltpremiere. Da die DVD eher für die Tonne ist, bestimmt ein Upgrade wert bei gutem Kurs...


  2. #2
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Ort
    Wolf Creek
    Beiträge
    6.102

    AW: CANDYMAN (Tony Todd) NL 29.09.2011

    Ebenfallls in UK ein paar Tage später angekündigt...
    http://www.blu-ray.com/news/?id=6946

    Release ist dort am 03.10.2011
    http://www.blu-ray.com/movies/Candyman-Blu-ray/27017/

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.535

    AW: CANDYMAN (Tony Todd) NL 29.09.2011

    Auch wenn der Unterschied nicht allzu gross ist wirds hoffentlich die unrated Version werden.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.04
    Beiträge
    3.073

    AW: CANDYMAN (Tony Todd) NL 29.09.2011

    CANDYMAN (Tony Todd) NL 29.09.2011-dsc01116.jpg

    Ich hab die Blu-Ray und bin total enttäuscht.
    Voller Vorfreude hab ich vor ein paar Monaten noch meine US Special Edition-DVD abgestoßen und jetzt erwartet mich hier der Universal Back Catalogue-typische Negativ-Supergau.

    Die Scheibe hat alle mögliche Tonspuren und Untertitel, sowie das BBFC-Logo auf der Scheibe (weswegen sie wohl mit der UK-VÖ komplett identisch sein wird), aber sie hat KEINEN deutschen Ton. Mir persönlich egal, aber anscheinend könnt ihr dann wohl noch lange drauf warten bis die hierzulande erscheint.

    Die Scheibe ist BAREBONES. Kein einziges Extra ist vorhanden.

    Der Transfer ist GROTTIG. Die einzige vergleichbare Parallele die mir auf Anhieb einfällt ist Echo Bridges "Children of the Corn III"-Release. Candyman ist ebenso schmutzig, voller Dreckpartikel und im Grunde genommen abgesehen von der höheren Auflösung wohl identisch zum DVD-Master. Es sieht zwar besser aus als die DVD, das aber nur marginal.

    Es ist die R-Rated Version.

    Das einzige positive ist wohl der Ton. Tony Todds Stimme kommt wuchtig rüber und Philipp Glass Soundtrack hört sich auch wundervoll an.

    Alles in allem würde ich allen Besitzern der US Special Edition DVD von dieser Blu-Ray ABRATEN. Ist das Double-Dip absolut nicht wert.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.473

    AW: CANDYMAN (Tony Todd) NL 29.09.2011

    Was ist am Transfer so schlimm? Wurde hier wieder übles DNR angewendet oder ist der Transfer einfach nur sehr körnig. Zweiteres wäre mir lieber, da kann ich dann auch mit Schmutzpartikeln etc. gut leben, aber bei Universal tippe ich eher mal auf ersteres. Die Unrated-Version habe ich mittlerweile wie bei Nightmare on Elm Street abgeschrieben, was für die niedrigere Freigabe geschnitten wurde ist aber auch hier kaum der Rede wert. Screenshots wären natürlich was feines, vielleicht hat da jemand die Möglichkeit welche reinzustellen.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.04
    Beiträge
    3.073

    AW: CANDYMAN (Tony Todd) NL 29.09.2011

    Ich bin persönlich auch Fan von Filmgrain und bin froh, dass man hier kein DNR angewendet hat, aber trotz des grobkörnigen Transfers gibt es keinerlei Zuwachs an Details. Der Transfer wirkt sehr flach und wenig plastisch, wie der Scream 1-Transfer. Zudem ist er auch sehr unruhig was man während der Opening Credits gut beobachten kann, die ständig am wackeln sind und die Schriftzeichen haben überall Halos drumherum. Außerdem sind die Farben auch wieder 1:1 wie die der DVD, total beige/orange/rosa und verwaschen. Es ist alles nur ein bisschen schärfer, mehr nicht. Hätte man die Originalnegative neu abgetastet, wäre es sicher ein grandioser Transfer geworden. So ist es unterer HD-Standard. Caps-A-Holic oder so wird sicher bald einen Vergleich machen und dann könnt ihr euch auch ein Urteil darüber bilden.

  7. #7
    HD-Troll
    Registriert seit
    08.12.04
    Beiträge
    1.691

    AW: CANDYMAN (Tony Todd) NL 29.09.2011

    Schade. Aber in Ermangelung einer Alternative werde ich mir die Scheibe wohl zulegen, wenn ich sie mal billig kriege.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.06.11
    Ort
    Gothamburg City
    Beiträge
    22

    AW: CANDYMAN (Tony Todd) NL 29.09.2011

    Muß schon gestehen, dass ich meine Movies eigentlich immer gerne in der "synchronisierten" deutschen Fassung sehe/höre (wenn dann die Synchro auch nicht so mega-trash-mäßig ist), aber wenn dann selbst die

    O-Ton Fassung und das Bild wirklich so schlecht, bzw. unmerklich besser rüberkommt, werde ich wohl weiter auf den 1 - 3 DVD Candyman-Teilen sitzenbleiben, bis vielleicht doch noch unerwartet eine bessere Fassung auf BluRay rauskommen sollte...

  9. #9
    Biohazard
    Registriert seit
    26.02.02
    Ort
    Earth System
    Beiträge
    575

    AW: CANDYMAN (Tony Todd) NL 29.09.2011

    Zitat Zitat von fitzharraldo Beitrag anzeigen
    Schade. Aber in Ermangelung einer Alternative werde ich mir die Scheibe wohl zulegen, wenn ich sie mal billig kriege.
    Bei freerecordshop.nl gibt es sie momentan, dank Versandkostenfreiheit und 10% Rabatt (beides nur an diesem Wochenende!) für 11,96 Euro.
    Für diesen Preis habe ich sie gerade bestellt.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.06
    Beiträge
    883

    AW: CANDYMAN (Tony Todd) NL 29.09.2011

    hat hier jemand zufällig die Australische BD im Besitz? Die scheint ja wohl die einzige mit deutschem Ton weltweit zu sein, oder hab ich da was übersehen? Die hier besprochene NL BD hat ja keinen deutschen Ton

  11. #11
    Christian1982
    Gast

    AW: CANDYMAN (Tony Todd) NL 29.09.2011

    Zitat Zitat von xxStefanxx Beitrag anzeigen
    hat hier jemand zufällig die Australische BD im Besitz? Die scheint ja wohl die einzige mit deutschem Ton weltweit zu sein, oder hab ich da was übersehen? Die hier besprochene NL BD hat ja keinen deutschen Ton
    Da die australische Blu Ray auch von Universal ist, wird sie bestimmt keine deutsche Tonspur haben. Blu-Ray.com gibt nur deutsche Untertitel an. Wenn man sich aber die Tonangaben, Untertitel ansieht. Dann wird sie bestimmt keine deutschen Untertitel und keine deutsche Tonspur haben.
    http://www.blu-ray.com/movies/Candyman-Blu-ray/26716/

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.06
    Beiträge
    883

    AW: CANDYMAN (Tony Todd) NL 29.09.2011

    oh mensch, nicht mein Tag heute. Hab mich verguckt. Trotzdem danke!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •