Cinefacts

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    Verkaufs-Blu-rays im Verleih?

    Ich hoffe der Thread passt hier hin, geht ja zumindest um Code B Blu-rays.

    Mir ist jetzt schon desöfteren aufgefallen, daß in unserer Videothek bestimmte Kauf-Blu-rays im Verleih stehen, z.b. "Wir sind die Nacht" Die Verlei-BD hat ja die EAN 4011976319764, das Cover das hier steht hat aber die Nummer 4011976319788, also die von der Verkauf, auch hat die Disc ein Wendecover, was die Verleih ja nicht haben dürfte. Der Barcode ist allerdings auf der Folie der Hülle mit dem barcode der Verleih-BD überklebt, das sieht auch nicht hingeschludert aus, sondern recht professionell und habe solche aufgeklebte Barcodes schon desöfteres gesehen (z.b. bei Koch Media BDs)...

    Wie kommt das ? Gibt es evtl. zuwenig Leih-BDs, daß der Hersteller auch Kauf-BDs mit überklebtem Barcode als Leih-BDs raugibt oder macht meine Videothek da schmu? vielleicht kennt sich da ja jemand mit aus.

  2. #2
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Verkaufs-Blu-rays im Verleih?

    Ist bei uns auch so. Ist ganz normal.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.04.02
    Beiträge
    39

    AW: Verkaufs-Blu-rays im Verleih?

    Wie Marzellus schon geschrieben hat, ist normal. Nicht jedes Label bzw. bei jedem Titel wird eine extra Verleihfassung erstellt. Egal ob nun DVD oder Blu-ray. Oft genug erhält der Verleih auch die ganz normalen Medien mit aufgedrucktem "Kauffassung, nicht für den Verleih bestimmt". Find ich dann immer lustig wenn uns Kunden deswegen bei einem Label anschwärzen wollen

  4. #4
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Verkaufs-Blu-rays im Verleih?

    ok, danke für die Info. Nur bei dem besagten Titel 'Wir sind die Nacht' gibt es ja eine richtige Verleih-Fassung, die hab ich auch schon auf Börsen gesehen, andere EAN und ohne Wendecover (gibt auf bei der ofdb ein Bild), daher hatte es mich verwundert davon die Kauf-Version im Verleih zu finden.

  5. #5
    Sithlord
    Registriert seit
    13.06.02
    Ort
    Dorsten, NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.465

    AW: Verkaufs-Blu-rays im Verleih?

    Was auf den Cover steht sollte eingentlich egal sein, hauptsache die Videotheken haben eine für die jeweiligen Scheiben eine Verleihlizenz erworben.
    Eventuell denken die Videothekare auch schon weiter und wollen die Scheiben später auch zum Verkauf anbieten und da müssen sie dann nur den Aufkleber entfernen und es gibt keine Nachfragen vom Kunden, weil eventuell "nur für den Verleih bestimmt" oder ähnliches draufsteht.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •