Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. #21
    Social Assassin
    Registriert seit
    26.02.02
    Alter
    46
    Beiträge
    310

    AW: Danny Boyls 127 Hours

    wieso haben den Film eigentlich schon alle?
    und wieso verschickt Amazon meinen noch nicht einmal???

    Ergänzung: Ich kaufe ein "e" für den Thread-Titel!
    Geändert von Mexican (02.08.11 um 09:42:43 Uhr)

  2. #22
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Danny Boyls 127 Hours

    Zitat Zitat von Mexican Beitrag anzeigen
    wieso haben den Film eigentlich schon alle?
    und wieso verschickt Amazon meinen noch nicht einmal???
    Naja, der Film kam schon letzte Woche raus (29.07.). Ich würde an deiner Stelle mal amazon.de anschreiben...

  3. #23
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Danny Boyls 127 Hours

    Zitat Zitat von scorcc Beitrag anzeigen
    Die Amputationsszene erscheint wahrscheinlich deshalb härter, weil der Realitätsbezug gegeben ist, im Gegensatz zu den total übertriebenen Splatter/Gore Filmchen.
    Man hätte diese Amputationsdebatte ruhig spoilern können.... Es soll Leute geben,die das Ende noch nicht kennnen.

    Aber du hast natürlich recht. In einem SAW Film wären die meisten warscheinlich eingepennt,bei so einer Szene. Hier wirkt es umso heftiger.
    Nichts desto trotz,ist die FSK 12 Freigabe ein Witz. Ab 16 wäre hier absolut gerechtfertigt gewesen.

  4. #24
    Forum Sicherheitsdienst
    Registriert seit
    05.09.06
    Beiträge
    2.515

    AW: Danny Boyles 127 Hours

    Ich habe den Film am Montag gesehen.
    Die Bildqualität war wirklich sehr gut.
    Beim Ton kam es mir so vor, als ob es die meiste Zeit kaum Hintergrundgeräusche gab (Wind usw.).

    Da ich ihn im Kino nicht gesehen habe, die Frage:
    War das da auch schon so, oder wurde das bei der Abmischung der BD so geändert?

    Ansonsten toller Film in sehr guter BD Umsetzung.
    Zum Glück hat sich Boyle diesmal nicht an seinen Inszenierungsspielereien zu sehr ergözt.
    Daran leidet neben Boyle Kollege Aronofsky meiner Meinung nach auch gerne mal.
    Geändert von True Lies (03.08.11 um 22:09:55 Uhr)

  5. #25
    VollblauerOPCler
    Registriert seit
    27.12.04
    Beiträge
    1.039

    AW: Danny Boyls 127 Hours

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Man hätte diese Amputationsdebatte ruhig spoilern können.... Es soll Leute geben,die das Ende noch nicht kennnen.
    Stimmt, allerdings wird der Film gerade damit beworben.

    Z. B. Inhalt: Mit „127 Hours“ verfilmte Oscar-Preisträger Danny Boyle die schockierende Geschichte des Bergsteigers Aron Ralston – gespielt von James Franco – der 2003 in einen Canyon in Utah stürzte und zur Amputation seines unter einem Felsen eingeklemmten rechten Armes gezwungen war. Fünf Tage steckte der delierende Ralston fest, ehe sein Überlebenswille unbedingt genug war, mit einem stumpfen Messer zur grausigen Tat zu schreiten...
    Quelle: Filmstarts.de

    Ich denke die FSK 12 ist schon in Ordnung. Hier wird ja gezeigt, dass ein Mensch zu solchen "unvorstellbaren" Leistungen in einen eigentlich ausweglosen Situation in der Lage ist. Das werden auch 12jährige nachvollziehen können.

  6. #26
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Danny Boyles 127 Hours

    Naja, ob das ein 12-jähriger nachvollziehen kann halte ich für fraglich, denn ich persönlich hätte den nicht ab 12 freigegeben, dafür ist die grafische Darstellung zu explizit. In Hinblick auf die Thematik und das "Drumherum" kann ich die Freigabe aber durchaus verstehen.

  7. #27
    cts
    cts ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.07.02
    Beiträge
    5.869

    AW: Danny Boyles 127 Hours

    ka warum, aber ich finde die "lovely day" szene sehr stark, könnt ich mir immer und immer wieder ansehen.

    bildquali der bd fand ich top, grad bei nahaufnahmen vom gesicht sieht man echt jede pore! so muss hd sein

  8. #28
    IGI
    IGI ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    521

    AW: Danny Boyles 127 Hours

    Hat zufällig jemand das Cover von der Neuauflage http://www.amazon.de/127-Hours-Blu-r...ords=127+hours habe leider nichts zum einscannen weil im DVDProfiler leider nur das Frontcover vorn und hinten zu sehen ist

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •