Cinefacts

Seite 12 von 14 ErsteErste ... 2891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 264
  1. #221
    Zeichentrickfilmsammler
    Registriert seit
    11.09.03
    Ort
    on planet blue
    Beiträge
    4.011

    AW: Das letzte Einhorn 01. Dezember 2011

    @arni75
    Komplett neuer Film?

    Ich dachte es kommt eine neu bearbeitet Version ins Kino? Was denn nun oder kommt beides?

    Zu 3D: Das brauch ich besonders bei dem Film nicht und schon gar nicht schlecht gewandelt.

  2. #222
    TRUST NO ONE
    Registriert seit
    14.12.02
    Ort
    Bayreuth
    Alter
    36
    Beiträge
    1.837

    AW: Das letzte Einhorn 01. Dezember 2011

    Es gibt seit bestimmt 10 Jahren das Gerücht, dass es eine Realverfilmung geben soll. Dazu gibt es allerdings noch weniger Infos, als zur überarbeiteten 3D Version. Die Realverfilmung kann man denke ich abschreiben. Die Story der überarbeiteten 3D Version hab ich auch schon irgendwann letztes Jahr mal gesehen und mich vor kurzem noch gewundert, was daraus nun eigentlich geworden ist.

    Auf Grund der extrem spärlich gesäten Infos (gerade für heutige Verhältnisse) zur überarbeiteten Fassung gehe ich mal davon aus, dass das noch einige Zeit dauern wird bis wirklich was kommt... wenn überhaupt. Aber meiner Meinung nach ist die überarbeitete Fassung noch weitaus realistischer, als die neue Realverfilmung.

  3. #223
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Das letzte Einhorn 01. Dezember 2011

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Na, DAS ist doch nun wirklich offensichtlich, egal, ob da nun 2014 'ne neue Fassung kommt, oder nicht! Oder war das rhetorisch gefragt?
    Ich weiß nicht, ich bin immer noch nicht überzeugt. Es sollte ja auch mindestens eine komplett neue, zusätzliche Szene geben gegen Ende des Films. Wurden da wieder die alten Sprecher engagiert? Gibt es ggf. neues Score-Material (wieder von "America")?
    Fragen über Fragen, zu denen im Netz nicht das Geringste zu finden ist. Zumindest nach dieser Präsentation müßten doch die Anime-Foren voll von News und Diskussionen sein.... aber NIX. Und nicht eine offizielle Bestätigung. Sehr ominös das Ganze. Ich glaub's erstmal noch nicht.
    Nein das ist nicht rhetorisch gefragt. Klar, es geht darum Geld zu machen. Aber meine Frage zielt eher auf die Marketing-Entscheidung ab. Außer Sunfilm kenne ich kein Label, dass einfach irgendwelche 2D Filme konvertiert um 3D Käufer zu gewinnen. Aus gutem Grund, das Ergebnis ist idR sehr bescheiden, diese 3D Hersteller haben keinen guten Ruf mehr. Concorde hat bisher keinen 3D Film veröffentlicht, und jetzt machen sie einen eigenständigen Konvert von einem Film, von dem in 1-2 Jahren eine richtige 3D Fassung kommen soll und kündigen das grad mal einen Monat vorher an? Das ist ja wohl kein sehr vertrauensvoller Einstieg ins 3D Geschäft.
    Also für mich wäre es naheliegender, dass man - wenn man schon Konvertierungen machen - dann einen Film wählt, den es sonst eh nicht in 3D geben wird, z.B. Underworld 3D oder keine Ahnung was.

    Zitat Zitat von arni75 Beitrag anzeigen
    Beim Kinostart geht es um einen Neuverfilmung, die seit Jahren in der mache ist - bitte nicht verwechseln.
    Nein, bitte nicht verwechseln, beim Kinostart geht es um die überarbeitete Fassung des Original Zeichentrickfilms, siehe auch die Links. Ob es die nun wirklich gibt oder nicht kann ich nicht sagen, ich kann nur meine Quellen posten, nicht die Quellen der Quellen. Die überarbeitete Fassung wurde hier im Forum aber auch schon häufiger diskutiert und die Meldung wurde jedenfalls von vielen seriösen Kinoseiten verbreitet.
    Ich denke nicht dass es ein Schwindel ist, wenn die Fassung erst 2014 veröffentlicht wird ist es denke ich auch nachvollziehbar, dass es bisher kaum Infos gibt. Aber man wird wohl abwarten müssen, ob sie nun wirklich kommt.

    Die Neuverfilmung die du ansprichst wurde zwar mal geplant (war sogar eine Zeit in der IMDB geführt), kam aber (angeblich aus rechtlichen Gründen) nie zustande.
    Geändert von Scooby (06.10.12 um 12:53:36 Uhr)

  4. #224
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: Das letzte Einhorn 01. Dezember 2011

    Wie du meinst. Ich hab vor 2 Jahren mal das Buch für die Neuverfilmung gelesen.

  5. #225
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Das letzte Einhorn 01. Dezember 2011

    Also bei den Links geht es definitiv um den überarbeiteten Zeichentrickfilm, da hilft ein Klick und du siehst das.

    Wie selbst gesagt, geplant war die Neuverfilmung definitiv. Wenn du mehr weißt, ob es da noch eine realistische Hoffnung gibt, kannst du das ja posten, oder wo hast du das Drehbuch bekommen?

    Fakt ist nun mal sie wurde vor vielen Jahren angekündigt, dann gab es Meldungen zu rechtlichen Problemen und dann wurde es ganz still um das Projekt, der imdb Eintrag wurde völlig gelöscht. Mehr kann ich zu diesem Thema auch nicht sagen. Dass zeitgleich zur überarbeiteten Fassung ein Real Film 2014 kommt würde mich jedenfalls wundern.

  6. #226
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.337

    AW: Das letzte Einhorn 01. Dezember 2011

    Aber findest Du es nicht auch seltsam, daß diese Präsentation zur Überarbeitung mit Beagle da im März angeblich stattgefunden haben soll, und es überhaupt keine Infos dazu gibt, WAS da nun präsentiert wurde? Als ob die da gesessen hätten, und niemand wäre gekommen, nicht mal die Insider-Presse???
    Sogar auf der Seite von Conlan-Press, die ja wohl die Neubearbeitung rausbringen sollen, steht NIX. Nicht mal ein Hinweis zu dieser ominösen Präsentation letzten März... ihrem "eigenen" Projekt, in das sie angeblich 5 Millionen (!!) investiert haben?!?!
    Statt dessen nur ein paar Jahre uralte Comic-Bildchen auf deren Seite als einziger Bezug zum Thema Einhorn überhaupt??
    DAS ist es, was mich so stutzig macht. Außer der Meldung von inoffiziellen, unbeteiligten "Quellen" spricht absolut NICHTS dafür, daß es stimmt, weder auf Beagles Seiten, noch auf der von Conlan-Press selber ist auch nur irgendwas zum Thema Restaurierung/Neubearbeitung zu finden. ?!
    Nee... sorry.
    Geändert von Jan Tenner (07.10.12 um 08:30:46 Uhr)

  7. #227
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: Das letzte Einhorn 01. Dezember 2011

    Seh das auch so:

    1) Entweder kommt da nix

    oder

    2) es interessiert keine Sau

    Ich meine, Last Unicorn ist ein toller Film, aber der krasse Mega-Erfolg war es doch nie ? Und er wurde über die Jahre viel von der Musik von America getragen.

  8. #228
    dude
    Registriert seit
    23.06.04
    Ort
    im haus
    Alter
    34
    Beiträge
    2.145

    AW: Das letzte Einhorn 01. Dezember 2011

    Zitat Zitat von ShineyMetalAss Beitrag anzeigen
    Und er wurde über die Jahre viel von der Musik von America getragen.
    genauso wie legende von dem grausamen tangerine dream kitschgedüdel gertragen wurde

  9. #229
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Das letzte Einhorn 01. Dezember 2011

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Aber findest Du es nicht auch seltsam, daß diese Präsentation zur Überarbeitung mit Beagle da im März angeblich stattgefunden haben soll, und es überhaupt keine Infos dazu gibt, WAS da nun präsentiert wurde? Als ob die da gesessen hätten, und niemand wäre gekommen, nicht mal die Insider-Presse???
    Sogar auf der Seite von Conlan-Press, die ja wohl die Neubearbeitung rausbringen sollen, steht NIX. Nicht mal ein Hinweis zu dieser ominösen Präsentation letzten März... ihrem "eigenen" Projekt, in das sie angeblich 5 Millionen (!!) investiert haben?!?!
    Statt dessen nur ein paar Jahre uralte Comic-Bildchen auf deren Seite als einziger Bezug zum Thema Einhorn überhaupt??
    DAS ist es, was mich so stutzig macht. Außer der Meldung von inoffiziellen, unbeteiligten "Quellen" spricht absolut NICHTS dafür, daß es stimmt, weder auf Beagles Seiten, noch auf der von Conlan-Press selber ist auch nur irgendwas zum Thema Restaurierung/Neubearbeitung zu finden. ?!
    Nee... sorry.
    Wie gesagt: Man muss halt mal bis 2014 warten. Auf der einen Seite finde ich es schon komisch, dass es nur so wenig Infos gibt, andererseits ist es ja auch nicht üblich, dass man 2 Jahre vorher schon viele Infos zu irgendwelchen Filmüberarbeitungen findet. Komischer fände ich es da ehrlich gesagt, wenn man eine Pressemitteilung und ein Jahr später eine Präsentation auf eine Convention für einen "Hoax" erfinden sollte. Würde sich ja auch die Frage stellen, wer das machen sollte, geheimnisvolle "TLU Hasser"?

    Daher tendiere ich weiterhin erst mal dazu, dass die Überarbeitung tatsächlich stattfindet, aber wohl noch nicht so weit fortgeschritten ist, dass man ins Detail geht. Bevor man aber genauere Infos findet ist es wohl einfach jedem selber überlassen, ob er glaubt dass was dran ist oder nicht. Ich hätte jedenfall nichts dagegen, TLU mal "ganz neu" zu sehen. Auf die Realverfilmung hatte ich mich damals ja auch schon gefreut.

    Wenn nichts kommt soll mir das aber auch recht sein, denn eigentlich finde ich das Original schon perfekt, so wie es ist Die neue Fassung wäre ohnehin nur eine Ergänzung, kein Ersatz.

  10. #230
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Das letzte Einhorn 01. Dezember 2011

    Zitat Zitat von Scooby Beitrag anzeigen
    Nein das ist nicht rhetorisch gefragt. Klar, es geht darum Geld zu machen. Aber meine Frage zielt eher auf die Marketing-Entscheidung ab. Außer Sunfilm kenne ich kein Label, dass einfach irgendwelche 2D Filme konvertiert um 3D Käufer zu gewinnen. .
    Nö. Da gibt es noch mehr. Aktuell fallen mir da ein:
    Green Hornet/Sony
    HP Finale Teil1/Warner
    I Robot/Fox
    Gibt noch mind.einen anderen Titel. Komme gerade nicht drauf.

  11. #231
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Das letzte Einhorn 01. Dezember 2011

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Nö. Da gibt es noch mehr. Aktuell fallen mir da ein:
    Green Hornet/Sony
    HP Finale Teil1/Warner
    I Robot/Fox
    Gibt noch mind.einen anderen Titel. Komme gerade nicht drauf.
    Also das sind ja mal 2 Paar Schuhe. Da könntest du ja auch noch Titanic aufführen. Hier handelt es ich um aufwändige/teure internationale Konvertierungen auf 3D, die größtenteils bereit fürs Kino stattfanden. Ich rede hier von Filmen, die von den Produzenten nie für eine 3D Einsatz vorgesehen wurden und von einem dt. Label ohne großen Aufwand für eine 3D Blu-ray Neuauflage konvertiert wurden. Wenn man sich hier die Rezensionen zu den jeweiligen Discs anschaut (z.B. Running Scared http://www.amazon.de/Running-Scared-...9632423&sr=8-1 ), kann man das Ergebnis mit dem oben genannten Beispielen in keinster Weise vergleichen. Dieses scheint eher mit der 3D Konvertierungsfunktion vergleichbar zu sein, die ohnehin einige 3D Fernseher für jegliches 2D Material anbieten.
    Geändert von Scooby (07.10.12 um 18:58:46 Uhr)

  12. #232
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

  13. #233
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Das letzte Einhorn 01. Dezember 2011

    Wenn die 3D Umsetzung einigermaßen gelungen ist,wandert dieses gute Stück in die Sammlung. Hab immer noch die alte DVD hier rumstehen.

  14. #234
    Zeichentrickfilmsammler
    Registriert seit
    11.09.03
    Ort
    on planet blue
    Beiträge
    4.011

    AW: Das letzte Einhorn 01. Dezember 2011

    @lucky
    Danke für den Link.
    Ich glaube nicht, dass die 3D Version etwas wird, leider.

    @alle
    Was ist denn nun aus der überarbeiteten Version geworden? Kommt wohl nichts mehr oder?

  15. #235
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Das letzte Einhorn 01. Dezember 2011

    Man darf nicht vergessen, dass bei 08/15-Konvertierungen auch immer Auflösung verloren geht und das Bild unschärfer wird.

  16. #236
    Tattoofrei
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Shithole
    Beiträge
    4.284

    AW: Das letzte Einhorn 01. Dezember 2011

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Wenn die 3D Umsetzung einigermaßen gelungen ist,wandert dieses gute Stück in die Sammlung. Hab immer noch die alte DVD hier rumstehen.
    Hol dir lieber die normale BD für die Hälfte. Das wird garantiert wieder so eine totale billig Konvertierung, kein zweites König der Löwen. Da kannst du auch den Panasonic konvertieren lassen.

  17. #237
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Das letzte Einhorn 01. Dezember 2011

    Zitat Zitat von nitro Beitrag anzeigen
    Hol dir lieber die normale BD für die Hälfte. Das wird garantiert wieder so eine totale billig Konvertierung, kein zweites König der Löwen. Da kannst du auch den Panasonic konvertieren lassen.
    Na ja. Das kann man auch wohl kaum mit Disneys Meisterwerk vergleichen. Ich rechne nicht mal ansatzweise mit so einer Qualität . Aber der Film würde in einigen Szenen in 3D durchaus seinen Reiz haben. Ich warte mal Meinungen dazu ab. Hätte ich ihn schon auf BD,würde ich warscheinlich auch drauf verzichten.

  18. #238
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Das letzte Einhorn 01. Dezember 2011

    Bin auch mal sehr gespannt ob sich die 3D-Fassung lohnt, oder das jetzt so was wie bei I,Robot 3D wird.

  19. #239
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Das letzte Einhorn 01. Dezember 2011

    Hast du denn I.Robot in 3D mal gesehen,um dir ein eigenes Bild zu machen? Ich finde immer noch,das die Konvertierung recht gut ausgefallen ist. Natürlich kein Vergleich bsw.zu den Avengers.
    Und glaub mal nicht,das ich mir diesen Kauf schönreden will. Mir hat der Film so echt wesentlich mehr Spaß gemacht.
    Geändert von lucky (05.11.12 um 15:34:24 Uhr)

  20. #240
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Das letzte Einhorn 01. Dezember 2011

    Es wäre ja schon eine Verbesserung wenn die Disc eine BD 50 und das US-Master 1:1 für die 2D Version verwendet würde, aber ich sehe da ehrlich gesagt schwarz. Fürs erste bleib ich bei der normalen deutschen BD im Schuber und sollte die überarbeitete Version mal kommen oder ich die US günstig bekommen, stell ich mir die noch dazu.

    Die Disc hier werd ich auch technischem Interesse etwas im Auge behalten, aber ich erhoffe mir von der Konvertierung gar nichts. Wie gut Concorde im Verschlimmbessern ist hat man ja schon bei der normalen Ausgabe gesehen, wo man anscheinend wahrhaftig der Meinung war man hätte mit den Rauschfiltern und der schlechten Kompression ein besseres Ergebnis erzielt wie in US.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •