Cinefacts

Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.07.02
    Alter
    38
    Beiträge
    251

    Der Adler der neunten Legion (The Eagle) deutsch = unrated

    Hallo, ich wollte mal fragen ob die BD vom Film der unrated entspricht?
    Bei Schnittberichte steht das die unrated eigentlich der deutschen BD entsprechen müsste?
    Kann das jemand bestätigen?
    DANKE.

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Der Adler der neunten Legion (The Eagle) deutsch = unrated

    Ich hab mir die Blu-ray gestern gekauft, die Laufzeit beträgt 114 Minuten - keine Ahnung ob unrated oder nicht, da du ja keinerlei Daten angibst.

  3. #3
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Der Adler der neunten Legion (The Eagle) deutsch = unrated

    Die PG-13-Zensuren scheinen nur in der (entsprechend freigegebenen) US-Version vorhanden zu sein. Lt. dem Autor des Schnittberichts entspricht die deutsche Fassung der Unrated-Version.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.03.02
    Beiträge
    246

    AW: Der Adler der neunten Legion (The Eagle) deutsch = unrated

    Habe gestern die ersten ca. 30 Minuten der deutschen Blu-ray geschaut. Grad kurz in den Schnittbericht reingeschaut und ich kann bestätigen, dass es sich bei der deutschen Blu-ray zumindest soweit ich sie gesehen habe um die Unrated handelt.

  5. #5
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Der Adler der neunten Legion (The Eagle) deutsch = unrated

    Lohnt der Film denn? Also ich liebe Gladiator oder die Serie Rom...denke mal der Film geht in diese Richtung?

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.10.08
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    31

    AW: Der Adler der neunten Legion (The Eagle) deutsch = unrated

    Hab ihn gestern Abend gesehen. Habe zwar doch vom einen oder anderen gehört, dass der Film langweilig sein soll, aber da kann ich überhaupt nicht zustimmen! Mir hat er total gefallen, eigentlich durchgehend spannend und ein ganz anderes Ende wie ich es mir gedacht hatte. Man muss sich allerdings auch auf den Film einlassen und nicht von Anfang an sagen, "Römerfilm gefällt mir eh nicht". Vergleiche zu Gladiator zu ziehen wäre meiner Meinung nach doch ein bisschen weit gegriffen - dazu ist er dann doch nicht bombastisch genug. Aber meiner Meinung nach wirklich ein guter Film!

  7. #7
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Der Adler der neunten Legion (The Eagle) deutsch = unrated

    Hab' ihn heute Nacht auch nochma' gesehen. Gefiel mir auch besser als im Kino. Im Grunde ein ganz passabler Abenteuer-Film mit Holzhammer-Botschaft und etwas zu viel "Blut & Ehre"-Gequatsche. Channing Tatum sollte die Nummer mit der Schauspielerei allerdings lassen. Seine Darbietung als hölzern zu bezeichnen, käme glatt einer Beleidigung des weltweiten Baumbestandes gleich - lächerlich. Die Fassung entspricht zudem (wie auch schon von anderen Usern bestätigt) der Unrated-Fassung, allerdings mit deutschem (oder eingedeutschtem) Bildmaster.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Der Adler der neunten Legion (The Eagle) deutsch = unrated

    Dann hast du weder den Film denn Sinn des römischen Reiches verstanden. Deine Kritik ist absolut nicht nachvollziehbar, sorry. Ich habe mich jahrelang mit römischer Literatur beschäftigt ohne mir jemals einen Römerfilm angesehen zu haben (außer ein paar Schinken meiner Kindheit und Gladiator) und die Darbietung von Channing Tatum ist genau das, was einen römischen Soldaten/Zenturio ausmacht. Das hat mit hölzern absolut nichts zu tun. Er hat es geschafft dem Charakter Ehre, Mut, Kraft und Männlichkeit zu verliehen - eben durch seine coolere Schauspielerei. Genauso habe ich mir nach all der jahrelangen Literatur des römischen Reiches einen Soldaten vorgestellt.

    Das "Blut & Ehre" Gequatsche, wie du es nennst, war eine zentrale Essenz des römischen Imperiums und das wurde wunderbar verfilmt. Eine Schande das du es nicht verstanden hast. Aber wer"Spaß am Töten" hat, wird mit Ehre wohl nix anfangen können

    Ich wurde großartig unterhalten und kann den Film nur jedem weiterempfehlen!

  9. #9
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Der Adler der neunten Legion (The Eagle) deutsch = unrated

    Der Sinn des römischen reiches lag also in der völlig unglaubhaften vermittlung von Emotionen? Ich schätze mal, Du hast ganz andere Dinge nciht verstanden ... es geht mir nicht um die (möglicherweise) realitätsnahe Darstellung der Ausläufer des römischen Reiches und(oder der Handlungend er Figuren. Channing Tatum ist (meiner Meinung nach) einfach ein mieser Schauspieler - auch wenn er seinen Harnisch sicherlich gut ausfüllt. Evtl. wird seine elendig schlechte Darbietung durch die Synchronisation auch etwas abgemilder, soll es ja ashcon gegeben haben - im Original nehme ich ihm aber kaum ein Wort ab (ein Problem, das sich bisher auch durch alle seine Filme zog, "The Dilemma" mal ausgenommen).

    Das "Blut & Ehre"-Gequatsche mag ebenfalls in die Zeit passen (und gehört wohl auch generell zu mindestens jedem zweiten Soldaten-Film), mir war es aber etwas zu viel - und als Handlungsantrieb auch zu wenig.

    Zitat Zitat von PowerRanger Beitrag anzeigen
    Ich wurde großartig unterhalten und kann den Film nur jedem weiterempfehlen!
    Unterhalten wurde ich ebenfalls und bedingt weiterempfehlen würde ich den Film auch. Wie ich ja schrieb, halte ich den Film für einen durchaus sehenswerten Abenteuer-Film. Geschichtsinteressierten Zuschauern würde ich ihn allerdings nicht ans Herz legen, da der Fokus eben auf den zwei (besessenen) Hauptfiguren liegt.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.07.02
    Alter
    38
    Beiträge
    251

    AW: Der Adler der neunten Legion (The Eagle) deutsch = unrated

    DANKE für die Antworten.
    Wenn ich den Film günstig bekomme, werde ich ihn mir kaufen.
    Da ich Filme über das römische Reich eigentlich ganz gerne sehe und da er ja nicht so schlecht sein soll,
    denke ich das er mir auch gefallen wird

  11. #11
    Offenbacher Jung
    Registriert seit
    18.07.02
    Alter
    45
    Beiträge
    2.898

    AW: Der Adler der neunten Legion (The Eagle) deutsch = unrated

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    da der Fokus eben auf den zwei (besessenen) Hauptfiguren liegt.
    Hab ihn auch am WE gesehen und muss leider sagen, auch mir wars irgendwie zu wenig. Vielleicht hatte ich auch einfach ne andre Erwartung, aber irgendwie hat mich der Film nicht gepackt. Glorifizierendes, Ehrerfüllendes Gequatsche macht mir normal nix aus, aber es war auch einfach keine packende Inszenierung. Von mir gibt es durchschnittliche 5/10 Punkten.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.11.01
    Ort
    Mainz, Germany
    Alter
    57
    Beiträge
    467

    AW: Der Adler der neunten Legion (The Eagle) deutsch = unrated

    Ich bin total begeistert von diesem Film. Keine gereatrische Wackelkamera, keine hektischen Stakato-Schnitte im Hunderstelsekundentakt, keine übermäßigen CGI-Blutfontänen, dafür unendlich schöne Aufnahmen der Highlands, eine hervorragende, bis ins Detail gehende Ausstattung, Darsteller, denen das Spiel sichtlich Spaß bereitet hat und eine Handlung, die nicht wie bei so manchen "Blockbustern" auf eine Seite eines Bierdeckels passt.

  13. #13
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Der Adler der neunten Legion (The Eagle) deutsch = unrated

    Mir hat er auch gut gefallen - war mal eine etwas andere Herangehensweise, durch die Handlung und die agierenden Figuren begrenzter, aber nichtsdestotrotz sehr stimmungsvoll, wunderbar gefilmt, überhaupt nicht langweilig - und was für den Film und die Akteure spricht: Ich hätte gerne eine Fortsetzung gehabt, in der die beiden "Buddies" in anderes Abenteuer erleben. Passte einfach gut. Großartig fand ich auch Meister Sutherland, der wertet sowieso alles stets auf:-) Und die Schlachten..meine Herren, für "ab 12" mal wieder ganz schön derbe. Von mir eine klare Empfehlung - wertvoller, feiner Film.

  14. #14
    Chillen am Abend
    Registriert seit
    27.03.06
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Alter
    45
    Beiträge
    1.936

    AW: Der Adler der neunten Legion (The Eagle) deutsch = unrated

    Habe vorhin kurz in die BR reingeschaut. Mir sind am Anfang einige asynchrone Stellen aufgefallen. Hatte noch jemand das Problem mit der BR.
    Abgespielt auf der PS3 (neueste Firmware).

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •