Cinefacts

Seite 18 von 29 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 360 von 571
  1. #341
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von Stance4 Beitrag anzeigen
    Klingt jetzt hart, aber wer so einen Müll liebvolle Restauration nennt, der hat es nicht anders verdient. Das ist keine liebevolle Restauration, sonder die reinste Vergewaltigung von Filmgeschichte. So kann der Laden wenigstens keinen weiteren Schaden an irgendwelchen Filmen anrichten.
    Nur so zur Info: In der CinePostproduction in München belegt diese Restaurationsabteilung nur einen winzigen Teil. Überwiegend werden dort aktuelle Kinofilme im Bild nachbearbeitet, vertont und gemischt. Dort entstanden Klassiker wie DAS BOOT, DAS GEISTERHAUS und DER NAME DER ROSE, aber auch Produktionen jüngeren Datums wie RESIDENT EVIL, DER UNTERGANG, DAS LEBEN DER ANDEREN und DIE DREI MUSKETIERE 3D, also ein Großteil der aufwendigen Kinofilme der letzten Jahre. Hier gehen möglicherweise viele Arbeitsplätze den Bach runter. Da ist es, denke ich, nicht angebracht, aus dem warm gepupsten Heimkinosessel in seliger Unwissenheit über deren Schicksal zu urteilen.

  2. #342
    Der Verbannte
    Registriert seit
    16.12.06
    Beiträge
    3.402

    AW: Die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Ooch, einfach digital erzeugtes Grainduplikat drüber und fertig, merkt keiner.
    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

  3. #343
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Die unendliche Geschichte

    Einfach abwarten wie das Endresultat bei uns so aussieht!

  4. #344
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Nur so zur Info: In der CinePostproduction in München belegt diese Restaurationsabteilung nur einen winzigen Teil. Überwiegend werden dort aktuelle Kinofilme im Bild nachbearbeitet, vertont und gemischt. Dort entstanden Klassiker wie DAS BOOT, DAS GEISTERHAUS und DER NAME DER ROSE, aber auch Produktionen jüngeren Datums wie RESIDENT EVIL, DER UNTERGANG, DAS LEBEN DER ANDEREN und DIE DREI MUSKETIERE 3D, also ein Großteil der aufwendigen Kinofilme der letzten Jahre. Hier gehen möglicherweise viele Arbeitsplätze den Bach runter. Da ist es, denke ich, nicht angebracht, aus dem warm gepupsten Heimkinosessel in seliger Unwissenheit über deren Schicksal zu urteilen.
    Mein Mitleid hält sich in Grenzen. Irgendwas werden sie aufjedenfall falsch gemacht haben!

  5. #345
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von GrafSpee Beitrag anzeigen
    Einfach abwarten wie das Endresultat bei uns so aussieht!
    Es war von Anfang an klar, dass die Japaner den gleichen Transfer verwenden.
    Ergo würde ich da an deiner stelle nicht zuviel erwarten.

  6. #346
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Die unendliche Geschichte

    Man kann natürlich ein solches Unternehmen nicht über einen Kamm scheren.
    Mit z. T. lange zurückliegenden Leistungen vermutlich schon ausgeschiedener Mitarbeiter (DAS BOOT war Anfang der 80er, oder? ) in ganz unterschiedlichen Bereichen der Postproduktion zu argumentieren, finde ich andererseits aber auch zu undifferenziert. Das wäre so als dürfte ich Universal für die DNR-Massaker an ihren Katalogtiteln nicht kritisieren, weil sie für Klassiker wie "Im Westen nichts neues" oder FRANKENSTEIN verantwortlich sind.

    Sagen wir mal so: wenn die Mitarbeiter, die mit der sog. Restaurierung der UNENDLICHEN GESCHICHTE betraut waren, jetzt zu Voll-Hartzern geworden sind, wird mein Auge nicht feucht...

  7. #347
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Es war von Anfang an klar, dass die Japaner den gleichen Transfer verwenden.
    Ergo würde ich da an deiner stelle nicht zuviel erwarten.
    Das heißt aber doch nicht, dass die Japaner den dann so belassen und nicht noc extra irgendwelche Filter drüber laufen lassen. Wäre ja nicht das erste Mal, das sowas passiert. Ich würde also abwarten, bis es erste Bilder von der deutschen Blu-ray gibt, bevor man wieder die Fackeln und Mistgabeln schwingt.

    Davon abgesehen muss ich sagen, ja, durch den massenhaften Einsatz von DNR sieht das Bild tweilweise unnatürlich und vor allem die Haut wachsartig aus. Ganz so schlimm, wie die Predator UHE ist das Bild hier meiner Meinung aber nicht. Vor allem sieht es durch den neuen Transfer TROTZDEM besser aus als die vorige Veröffentlichung und bietet endlich mal ein Color Timing das (annähernd) korrekt und nicht katastrophal ist.

    Wir werden wohl nie eine bessere Veröffentlichung der Unendlichen Geschichte bekommen- zumindest nicht von dem deutschen Cut. Wer die DVD besitzt erinnert sich noch mit Grauen an die katastrophale Bildqualität.

  8. #348
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Ganz so schlimm, wie die Predator UHE ist das Bild hier meiner Meinung aber nicht.
    Wir werden wohl nie eine bessere Veröffentlichung der Unendlichen Geschichte bekommen- zumindest nicht von dem deutschen Cut.
    Das sind die zwei Gründe wieso ich nicht stornieren werde...

  9. #349
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: Die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Das heißt aber doch nicht, dass die Japaner den dann so belassen und nicht noc extra irgendwelche Filter drüber laufen lassen. Wäre ja nicht das erste Mal, das sowas passiert. Ich würde also abwarten, bis es erste Bilder von der deutschen Blu-ray gibt, bevor man wieder die Fackeln und Mistgabeln schwingt.

    Davon abgesehen muss ich sagen, ja, durch den massenhaften Einsatz von DNR sieht das Bild tweilweise unnatürlich und vor allem die Haut wachsartig aus. Ganz so schlimm, wie die Predator UHE ist das Bild hier meiner Meinung aber nicht. Vor allem sieht es durch den neuen Transfer TROTZDEM besser aus als die vorige Veröffentlichung und bietet endlich mal ein Color Timing das (annähernd) korrekt und nicht katastrophal ist.

    Wir werden wohl nie eine bessere Veröffentlichung der Unendlichen Geschichte bekommen- zumindest nicht von dem deutschen Cut. Wer die DVD besitzt erinnert sich noch mit Grauen an die katastrophale Bildqualität.
    Ich bin da pessimistisch, wenn ich mir die Bilder von der CP-Homepage anschaue. Warum sollte das Bild plötzlich so stark davon abweichen, wenn die Japan-Fassung das präsentiert, was man erwartet (befürchtet) hat? Außerdem wüsste ich keinen Grund, warum man dann die normale Fassung nicht durch den Filterwolf gedreht hätte.

    Dass die neue Version besser sein soll als die alte halte ich zudem für ein Gerücht. Das Color-Timing erscheint zugegeben zumindest angenehmer. Ob korrekter weiß ich nicht zu beurteilen. Woher weißt Du, dass es akkurater ist? Aber selbst wenn hier ein Vorteil liegt, wird der sofort wieder zunichte gemacht. Wenn ich mir das Bild mit dem Pferd ansehe...der Sattel, das Fell und die Kleidung haben keinerlei Struktur mehr. Genauso die Straße und das Haus im ersten Bild, das Wasser und der Staub in Bild 4 - da ist ja gar nichts mehr vorhanden an Detail. Color-Timing hin oder her - die alte sieht imo noch immer meilenweit besser aus. Zumindest wie ein HD-Bild und nicht wie moderne Kunst. Warum sollte die UHE schlimmer sein? Der DNR-Level scheint mir hier mindestens ebenbürtig zu sein.

  10. #350
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von BFC Beitrag anzeigen
    Ich bin da pessimistisch, wenn ich mir die Bilder von der CP-Homepage anschaue. Warum sollte das Bild plötzlich so stark davon abweichen, wenn die Japan-Fassung das präsentiert, was man erwartet (befürchtet) hat? Außerdem wüsste ich keinen Grund, warum man dann die normale Fassung nicht durch den Filterwolf gedreht hätte.
    Die Japaner sind gerade zu PERVERS in die Rauschfilter verliebt. Musst Dir nur einen der alten Toho Godzillas anschauen, da wird Dir ganz anders...

    Die sind halt ihre super HDTV-Qualität gewohnt (und wenn man deren Konzerte in HD zu sehen bekommt, weiss man auch wieso...), aber wollen diesen Look dann leider sinnloserweise auch bei Kinofilmen haben. Und dass das nicht funktioniert muss ich hier wohl niemanden erzählen.

  11. #351
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von BFC Beitrag anzeigen
    Das Color-Timing erscheint zugegeben zumindest angenehmer. Ob korrekter weiß ich nicht zu beurteilen. Woher weißt Du, dass es akkurater ist?
    Weil Warner (von denen der alte Transfer stammt) über das Bild ganz fürchterliche Farbfilter drüber gelegt hat und der Film nie so aussah- deswegen.

    Aber selbst wenn hier ein Vorteil liegt, wird der sofort wieder zunichte gemacht. Wenn ich mir das Bild mit dem Pferd ansehe...der Sattel, das Fell und die Kleidung haben keinerlei Struktur mehr. Genauso die Straße und das Haus im ersten Bild, das Wasser und der Staub in Bild 4 - da ist ja gar nichts mehr vorhanden an Detail.
    Es stimmt zwar, dass das Bild strukturarm und nicht filmisch aussieht, ich erkenne abr dennoch viele Details, die im alten Transfer von dem viel zu dunklen Bild und dem falschen Color Timing verschluckt werden.

    Color-Timing hin oder her - die alte sieht imo noch immer meilenweit besser aus. Zumindest wie ein HD-Bild und nicht wie moderne Kunst. Warum sollte die UHE schlimmer sein? Der DNR-Level scheint mir hier mindestens ebenbürtig zu sein.
    Naja, also ich erkenne einen deutlichen Unterschied zwischen der UHE und dem hier. Ganz so katastrophal sieht die Unendliche Geschichte nicht aus, man erkennt klar, dass es sich um HD-Material handelt und es bleibst abzuwarten, wie stark das gefilterte Bild in Bewegung auffällt. Ich habe die US-Blu-ray zu Hause und mich permanent über die falschen Farben und das viel zu dunkle Bild aufgeregt. Im Vergleich dazu ist die neue Blu-ray wahrscheinlich geradezu eine Genugtuung. Sicherlich hätte man es besser machen können, aber das Bild wird dennoch meilenweit besser als die alte DVD sein und wir werden den Film in dieser Fassung wohl nie in besserer Qualität sehen.

  12. #352
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: Die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Weil Warner (von denen der alte Transfer stammt) über das Bild ganz fürchterliche Farbfilter drüber gelegt hat und der Film nie so aussah- deswegen.
    Ach so - danke für die Erklärung. Zumindest wird es dann wohl richtiger sein als vorher.

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Naja, also ich erkenne einen deutlichen Unterschied zwischen der UHE und dem hier. Ganz so katastrophal sieht die Unendliche Geschichte nicht aus, man erkennt klar, dass es sich um HD-Material handelt
    Bei der UHE-Edition denkt man immer direkt an die zwei berühmten Bilder mit Arnie und Dillon, aber die restlichen Bilder bieten nicht diesen Schock-Level. Bei den ganzen Dschungelaufnahmen sieht man auch direkt, dass es sich um ein HD-Bild handelt, das der DVD überlegen ist.

    http://caps-a-holic.com/hd_vergleich...ss=0#vergleich

    Teilweise sogar schärfer als die alte Scheibe bzw bei Weitem nicht so dramatisch wachsig

    http://www.dark-red.de/predator/b_u_predator_7.html
    http://www.dark-red.de/predator/b_u_predator_8.html
    http://www.dark-red.de/predator/b_u_predator_5.html

    Alles in allem ist das Korn imo in sehr ähnlicher Intensität reduziert worden. Ich sehe z.B. keinen Unterschied zwischen der Glättung des Arms hier

    http://caps-a-holic.com/hd_vergleich...ss=0#vergleich

    und hier

    http://caps-a-holic.com/hd_vergleich...ess=#vergleich

    Dass die Fassung dennoch besser ist als die DVD bezweifle ich nicht. Aber für so eine Arbeit gebe ich persönlich trotzdem kein Geld aus. Mir blutet das Herz, wenn ich anhand der internationalen Fassung sehe, was in Sachen Detail möglich gewesen wäre. Man erkauft sich ein verbessertes Color-Timing mit dem Verlust von richtigem HD-Feeling. Imo eine echte Schande, was hier mit unseren deutschen Klassikern angestellt wird.

  13. #353
    Senior Killer!
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    8.648

    AW: Die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Mein Mitleid hält sich in Grenzen. Irgendwas werden sie aufjedenfall falsch gemacht haben!
    Sie haben ihr Geld vor allem durch die Kopierung von Filmen auf 35mm gemacht. Der Anteil analoger Kinos sinkt gerade von Woche zu Woche und da immer mehr Verleiher sagen, dass sie nur noch digital starten wird es mit 35mm weniger und weniger. Einer Firma die hauptsächlich damit ihr Geld verdient hat, trifft das natürlich, das hat nichts mit der Abtastabteilung oder sowas zu tun.

  14. #354
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: Die unendliche Geschichte

    Ich habe mir mal ein paar weitere Bilder der alten Fassung angesehen. Muss zugeben - die Filter sehen wirklich katastrophal aus. Also schon ein definitiver Punkt für die neue Fassung. Es gibt aber zumindest eine niederländische Fassung ohne diese Filter und dagegen stinkt die "Extended" wieder ab. Wie man es auch dreht und wendet - die haben es *leider* versaut. Dass die DVD wohl trotzdem locker abgehängt wird ist da nur ein schwacher Trost und spricht eher gegen die DVD.

  15. #355
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Die unendliche Geschichte

    Wir erinnern uns an die Mail die BFC bekommen hat und die diese Info enthielt:
    Jeder Eingriff in das Filmmaterial beeinflusst leider zwangsläufig das Kornverhalten. Prozesse wie Schmutzretusche, Deflickern und selbst Farbkorrektur verändern den Eindruck der Textur.
    Um die maximale Werktreue zu gewährleisten, analysieren wir das originale Korn und wenden es Bild für Bild wieder auf den fertigen Film an. Somit können wir dank unserem »Grainmanagement« Verfahren die maximale Authentizität erhalten.
    Großartig Grain konnte man bei der Japanfassung ja nicht sehen, daher ist die Frage berechtigt ob man hier die Japanfassung 1:1 übernimmt oder ob wir hier die Japanfassung mit künstlichem Grain (das auf dem Originalgrain basiert) bekommen werden.

  16. #356
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Die unendliche Geschichte

    Es wäre jedenfalls äusserst komisch wenn die Japan Fassung ein "Work in Progress" quasi wäre bzw. eine Fassung vor der eigentlichen Endfassung.

    Würde auch nicht dazu passen, dass die Restaurationsfirma selber als Beispiele für die super duper Restauration DNR glattgebügelte Shots veröffentlicht hat.

    Schlussendlich würde ich hier auf einen Kauf verzichten wenn die Chance bestünde im Ausland von der Langfassung einen besseren Transfer zu kriegen.
    Aber da dies zu 99,99 Prozent Wahrscheinlichkeit NICHT passieren wird ist die kommende BD wohl die einzige Möglichkeit den tollen Film in mehr als DVD Qualität sehen zu können in der Fassung. Schade

  17. #357
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Die unendliche Geschichte

    Naja, die Frage ist ja ob die Langfassung wirklich für die US Fassung zerstört wurde, was ich pers. immer noch nicht glauben kann.
    Wenn es aber so sein sollte, dann glaube ich auch nicht wirklich daran das sich ein anderes Label an den Film setzt um ne bessere Fassung herzustellen und sollte es doch so kommen wäre nicht klar wie das Ergebnis dort aussehen könnte, denn es mussten ja wohl 2 untersch Quellen auf einen Nenner gebracht werden:
    Gescannt wurden sogar zwei verschiedene Materialversionen des Films. Die internationale Version mit einer Länge von 90 Minuten und die deutsche Version mit 96:43 Minuten Länge. Diese galt es zu restaurieren. „Leider lag die deutsche Langversion lediglich als Dup-Positiv vor. Von der internationalen Fassung hatten wir aber das Originalnegativ zur Verfügung. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, haben wir dieses als Restaurationsgrundlage verwendet und ausschließlich die Sequenzen, die in der internationalen Fassung fehlen, aus dem Dup-Positiv geholt

  18. #358
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Die unendliche Geschichte

    Wie ich gerade gesehen habe gibts die Langfassung in HD in iTunes. iTunes typisch leider nicht in FullHD sondern in 720p.
    Im Store gibt es auch einen Trailer der meiner Meinung nach relativ gut aussieht (bis auf die Kompressionsartefakte) und wirklich wachsig ist da auch nichts.
    Nat weiß ich nicht ob das Trailermaterial auch dem Material entspricht das man dann als HD Fassung vorgesetzt bekommt.
    Guckt da doch bitte mal rein, eure Meinung zum Trailer würde mich interessieren und wenn sich jemand die iTunes Fassung kauft darf er gerne einige Shots machen, so könnte man das Material mit der Japanfassung vergleichen.

    Der einzige Rezensent dort ist sehr zufrieden und spricht u.a. davon das es "deutsche Titel vorne und hinten" gibt, die Fassung mit 25Bilder/Sek läuft und das es eine Doku zur Restauration gibt. Dort wird wohl erwähnt das man die Originalnegative in Amiland wirklich "zersebelt" hat.

    Also momentan bin ich doch recht zuversichtlich das wir was brauchbares bekommen.
    Geändert von TV-Junky (14.09.13 um 21:18:09 Uhr)

  19. #359
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Die unendliche Geschichte

    25 B/sec??? WTF???

  20. #360
    noch 2,8 Kilo bis Tango
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Innsmouth, Neuengland
    Alter
    38
    Beiträge
    3.744

    AW: Die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    25 B/sec??? WTF???
    Nein 24 B/sec!

    Im Bonusmaterial gibt es ein 10minütiges Featurette über die Restauration. Da wurde auch gesagt, dass man das Filmkorn extraiert hat, um das Bild besser zu säubern und es später wieder eingefügt hat... mmh naja.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •