Cinefacts

Seite 20 von 29 ErsteErste ... 10161718192021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 400 von 571
  1. #381
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Die unendliche Geschichte

    Hässlich….ausgesprochen hässlich!!!

    Das Problem in diesem Fall ist doch, dass es weltweit keine einzige Alternative geben wird was die Langfassung betrifft.
    Ich hab die DVD trotz all der hässlichen Filterung der BD als schlechter im Kopf als das was ich jetzt auf den BD Screenshots sehe. Zwar nicht kaputtgefiltert aber sonst mit klaren Defiziten. Bin mir aber nicht sicher ob ich die noch richtig im Kopf habe vom Look her.

    Aber ich wäre dankbar, wenn jemand entsprechende Shots der DVD liefern kann.
    Denn nur davon wird es abhängen ob ich diesen hässlichen Mist für einmal doch kaufe mangels alternative. Im Ausland wird’s keine weitere Neuabtastung der Langfassung geben und in Deutschland kann das jetzt Jahre dauern.
    Wenn diese potthässliche BD wenigstens eine klare Steigerung zur DVD darstellt muss ich sie daher mangels alternativen leider doch kaufen.
    Also hoffentlich kommt bald ein Bildvergleich mit der DVD.

    Für Constantin hätte ich in der Zwischenzeit noch neue Vorschläge für den Filmtitel:

    „Die potthässliche Geschichte“
    „Die unendlich verwachste Geschichte“
    Oder auf Englisch „The neverending Wax Story“….

  2. #382
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.337

    AW: Die unendliche Geschichte

    Ob dann aber trotzdem kaufen mangels momentaner Alternativen dem Studio das richtige Signal gibt, wage ich sehr zu bezweifeln.

  3. #383
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Ob dann aber trotzdem kaufen mangels momentaner Alternativen dem Studio das richtige Signal gibt, wage ich sehr zu bezweifeln.
    Naja Verzicht bringt nichts, die würden den ganzen Aufwand sicher nicht nochmals wiederholen (ausser das restaurierte Material ist ohne DNR vorhanden)... Ergo muss man mit der DVD leben oder die BD kaufen...

  4. #384
    cvs
    cvs ist offline
    IOSONO
    Registriert seit
    13.01.04
    Ort
    Second Star To The Right
    Beiträge
    6.375

    AW: Die unendliche Geschichte

    Hallo moviefan! Hast Du Deinen Avatar auch bei Cinepost bearbeiten lassen?

    Aber mal im Ernst: Bevor ich die "restaurierte" Fassung nicht in Aktion, sprich: in Bewegung auf der Leinwand gesehen habe, werde ich mir hier nicht anmaßen, die Blu-ray zu verurteilen. Meine Erwartungen sind nicht hoch, aber so viel Fairness muss sein, finde ich.
    Geändert von cvs (20.09.13 um 09:38:34 Uhr)

  5. #385
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.337

    AW: Die unendliche Geschichte

    Der war gut!

  6. #386
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Ob dann aber trotzdem kaufen mangels momentaner Alternativen dem Studio das richtige Signal gibt, wage ich sehr zu bezweifeln.
    Die Studios merken es nicht wenn Leute aus Foren auf ne Scheibe verzichten. Wie oft muss die Diskussion denn hier noch geführt werden?
    Wenn jemand ernsthaft immer noch glaubt, dass die Foren Gemeinschaft durch Kaufboykotte was erreichen kann habe ich mühe das nachvollziehen zu können.

    Was die Studios viel mehr registrieren sind massenhaft E-Mails/Facebook oder was auch immer Proteste.
    Das war schon immer so.

    Und obwohl die Anzahl Leute dann ebenfalls nur aus Internet Movie Freaks wie uns besteht wirkt es halt mehr wenn x Leute Mails schreiben als wenn die gleiche Anzahl Leute auf den Kauf verzichtet. Denn die Kaufverzichte werden in der Gesamtzahl nicht wirklich auffallen. Das ist der springende Punkt.

    Deshalb weiss ich auch, dass ich mit einem Kauf der mist bd keine falschen Signale abgebe. Denn ein Mail an die Restaurationsfirma habe ich damals schon geschrieben als die Screenshots veröffentlicht wurden und ein Mail an Constantin wird folgen.

    Wäre das nicht so ein Spezialfall würde ich die Scheibe logischerweise eh nicht kaufen.
    Aber in Ausnahmefällen beiss ich lieber in den sauren Apfel. Tremors von Universal ist auch so ein Fall. Hässlich gefiltert wie sonst was aber die Letterbox DVD wird so dermassen deutlich geschlagen, dass ich als Leinwandgucker dennoch kaufen musste.
    Und Tremors ist von einem Major und daher international wo die Wahrscheinlichkeit eines neuen Transfers höher ist als bei unendliche Geschichte Langfassung die es so nur in Deutschland gibt.
    Trotzdem gibt es auch die Tremors BD nun schon einige Jahre und es kam nie was besseres. Da ist es mir dann lieber so ich kann den Film über diese Jahre wenigstens so schauen als gar nicht. Denn die Letterbox DVD war für Leinwand schlicht untauglich.

    Bei unendliche Geschichte möchte ich aber jetzt einen Vergleich zur DVD sehen. Ich weiss nicht mehr mit Bestimmtheit ob die DVD wirklich so schlecht ist wie ich sie im Kopf habe.
    Ich habe meine DVD leider nicht da vor Monaten mal verliehen aber noch nicht zurückbekommen.

  7. #387
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: Die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Hallo moviefan! Hast Du Deinen Avatar auch bei Cinepost bearbeiten lassen?

    Aber mal im Ernst: Bevor ich die "restaurierte" Fassung nicht in Aktion, sprich: in Bewegung auf der Leinwand gesehen habe, werde ich mir hier nicht anmaßen, die Blu-ray zu verurteilen. Meine Erwartungen sind nicht hoch, aber so viel Fairness muss sein, finde ich.
    Wenn sie schon mit íhren eigenen Screenshots dokumentieren, dass sie das Ausgangsmaterial versaut haben, muss ich da wirklich nichts mehr weiter sehen. Selbst wenn das Bild in Bewegung besser ist als die Bilder es erahnen lassen, wäre dennoch eine X-fach bessere Qualität möglich gewesen - das ist nunmal eine Tatsache. Und das allein reicht mir, um solche Schandtaten nicht zu unterstützen. Würde mir auch nie Zurück in die Zukunft kaufen, da hier die TV-Fassung eindeutig besser ist. Wer den Film jetzt unbedingt haben muss, hat sicher keine Alternative und das ist natürlich jedem selbst überlassen. Ob das in der Form aber ein wirkliches Vergnügen ist, den Film in "HD" zu erleben? Die DVD wird jedenfalls wahrscheinlich abgehängt auch wenn eine "vernünftige" und aktuelle DVD-Veröffentlichung hier wohl auch nicht viel schlechter aussähe.

  8. #388
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von cvs Beitrag anzeigen
    Hallo moviefan! Hast Du Deinen Avatar auch bei Cinepost bearbeiten lassen?
    Erwischt, als Hauptaktionär konnte ich nicht anders ...

  9. #389
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Die unendliche Geschichte

    Ich hatte ja schonmal Shots der DVD gepostet, aber wie ich gerade sehe sind die wohl alle down da der Hoster offline ist.
    Evtl finde ich meine Shots die nä Tage noch, wenn nicht, bitte die letzte VÖ zum Vergleich nehmen (die mit dem festen Flatschen und braunem Covermotiv), denn die entspricht der Qualität der Disc aus dem Digipack und was besseres gibt es nicht auf DVD.

    Hatte sich denn zufällig jemand den iTunes Trailer angesehn und oder den Film da gekauft? Mich würde ja mal interessieren wie und was da geboten wird. Es ist nämlich schon desöfteren vorgekommen das iTunes anderes Material hatte als das was dann später auf Blu gelandet ist (Beispiel: "Die Hexe und der Zauberer" gabs in 4:3 HD zuerst im Store, nach der BR VÖ wurde diese Version gegen die Müllfassung ausgetauscht).

    Edit:
    Zitat Zitat von Toxie Beitrag anzeigen
    Nein 24 B/sec!
    Es ging darum was der Rezensent von der iTunes Fassung sagt, nicht was auf der Blu-ray drauf ist.
    Geändert von TV-Junky (20.09.13 um 10:51:31 Uhr)

  10. #390
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Die unendliche Geschichte

    Werde heute Abend/Nacht mal Shots des iTunes Trailers hochladen. Wie gesagt ist kein FullHD und ich befürchte das es sich um das überarbeitete Material handelt, dennoch konnte mans am PC gut angucken.

  11. #391
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Die Studios merken es nicht wenn Leute aus Foren auf ne Scheibe verzichten. Wie oft muss die Diskussion denn hier noch geführt werden?
    Wenn jemand ernsthaft immer noch glaubt, dass die Foren Gemeinschaft durch Kaufboykotte was erreichen kann habe ich mühe das nachvollziehen zu können.

    Was die Studios viel mehr registrieren sind massenhaft E-Mails/Facebook oder was auch immer Proteste.
    Das war schon immer so.

    Und obwohl die Anzahl Leute dann ebenfalls nur aus Internet Movie Freaks wie uns besteht wirkt es halt mehr wenn x Leute Mails schreiben als wenn die gleiche Anzahl Leute auf den Kauf verzichtet. Denn die Kaufverzichte werden in der Gesamtzahl nicht wirklich auffallen. Das ist der springende Punkt.
    Richtig, da der Anbieter einfach keine Vergleichszahlen hat. Er wird ja nie erfahren, wie viele Scheiben mehr verkauft worden wären, wenn diese qualitativ den Erwartungen der Fans entsprechen würde.
    Ergo ist das einfach nicht auswertbar.
    Dass der "Zwergen"aufstand aber auch Erfolg haben kann, haben wir (bzw. viele von uns) bei "Arielle" und z.B. auch "Jaws" gezeigt.
    Nur der massive Protest von möglichst vielen ist wirksam und lässt beim Anbieter dann möglicherweise die monetären Alarmglocken klingeln.

  12. #392
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Evtl finde ich meine Shots die nä Tage noch, wenn nicht, bitte die letzte VÖ zum Vergleich nehmen (die mit dem festen Flatschen und braunem Covermotiv), denn die entspricht der Qualität der Disc aus dem Digipack und was besseres gibt es nicht auf DVD.
    Nö, die enthält den grottigen Transfer, den Warner für die internationalen Blu-ray-Veröffentlichungen erstellt hat.

  13. #393
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Die unendliche Geschichte

    mal richtig lesen dann wirst du merken dass er von einer DVD VÖ spricht. Und zwar der hier: http://www.ofdb.de/view.php?page=fas...702&vid=284718

  14. #394
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.337

    AW: Die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Die Studios merken es nicht wenn Leute aus Foren auf ne Scheibe verzichten. Wie oft muss die Diskussion denn hier noch geführt werden?
    Wenn jemand ernsthaft immer noch glaubt, dass die Foren Gemeinschaft durch Kaufboykotte was erreichen kann habe ich mühe das nachvollziehen zu können.
    Tja, ich seh's halt anders.
    Wenn mir das Ergebnis nicht gefällt, gibt es auch von mir kein Geld dafür, ganz einfach.
    Ich verfalle nicht in Depressionen, wenn eine BD meinen Ansprüchen nicht genügt und ich ihn deswegen nicht im Regal habe.
    Was ist denn das für eine Einstellung "mach ich nicht, weil's eh nichts bringt"?
    Wenn andere auch so konsequent wären, würde es denen auch schon irgendwann auffallen bei den Absatzzahlen.
    Meine Kaufverweigerung ist halt mein Beitrag, der direkte Konsequenzen für die hat (im Gegensatz zu Deiner E-Mail), auch wenn's nur 15 Euro sind und dabei spielt es keine große Rolle, ob die das direkt merken.
    Wenn alle meckern, aber TROTZDEM kaufen, wo soll denn dann für die der Anreiz zur Besserung herkommen?
    Wenn Du so einen Weichwachs-Mist mit Deinem Geld unterstützen willst, bitte. Mir wäre das viel zu inkonsequent.
    Ich gehe auch am Sonntag trotzdem wählen, obwohl ich jetzt schon weiß, daß meine 2 Stimmen zu den "Verlorenen" zählen werden.

  15. #395
    Bruchpilot
    Registriert seit
    30.03.06
    Alter
    38
    Beiträge
    1.248

    AW: Die unendliche Geschichte

    Schade das der Filme wirklich dermaßen optisch verstümmelt wurde. Aber ich halte es da wie der Schweizer, ich werde mir die BD aus Ermangelung an Alternativen auch zulegen. Denn meine alte abgenudelte VHS Aufnahme dürfte sogar diese BD schlagen. Allerdings werde ich abwarten bis die Disc zum Ramschpreis zu haben ist.

  16. #396
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Die unendliche Geschichte

    Puh, das wird schwer. Einserseits wollte ich den Film gerne mal wieder sehen und schauen, ob er mir jetzt besser gefällt als damals als Kind im Kino. Nostalgie gibt es bei mir sowieso fast null, da ich den Streifen schon damals eher altbacken fand und er für mich nicht an die damaligen US-Blockbuster herankam. Andererseits ist das schon ein legendäres Stück deutsches Kino und gehört eigentlich in meine Sammlung.

    Und nun versaut Constantin/Cinepost den Transfers dermaßen mit DNR, dass es einen schaudern lässt. Nicht dass die Optik so schlecht zum Fantasy-Sujet des Filmes passen würde. Aber wo Filmkorn war, gehört auch welches hin.

    Denke, ich werde ihn mir leihen. Für so einen Mist sollte ich nicht viel Geld ausgeben.

  17. #397
    diabolo
    Gast

    AW: Die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen

    Aber ich wäre dankbar, wenn jemand entsprechende Shots der DVD liefern kann.
    Mache die DVD Vergleichschnappschüsse im Laufe des Abends fettich.

  18. #398
    diabolo
    Gast

    AW: Die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von diabolo Beitrag anzeigen
    Mache die DVD Vergleichschnappschüsse im Laufe des Abends fettich.
    Hier die Schnappschußvergleiche Constantin BD gegen DVD

  19. #399
    NOT A BRUCE LEE - FAN
    Registriert seit
    26.07.01
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.868

    AW: Die unendliche Geschichte

    Wie ist denn der Ton? Der war auf der alten DVD ja auch ziemlich schlecht, flächig, undynamisch, hat sich da was zum Guten geändert. Und ist der engl. Ton mit Doldinger- oder Moroder-Score?

  20. #400
    diabolo
    Gast

    AW: Die unendliche Geschichte

    Auf der DVD ist nur die dt. Tonspur weil es keine englische für die Langfassung gibt oder irre ich da?!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •