Cinefacts

Seite 9 von 21 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 417
  1. #161
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.927

    AW: Battlestar Galactica im November

    Auf meinem Panasonic BDT-310 keine Probleme, alle Discs werden ohne Probleme wiedergegeben.

  2. #162
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.560

    AW: Battlestar Galactica im November

    So, nqchdem ich nun mehrere Folgen der ersten Staffel + Pilot, Razor und The Plan gesehen habe...
    Ganz sicher das die Tonhöhen so korrekt sind? Immer wenn ich zB Adama höre kommt es mir so vor als wenn der zu tief klingt.

    Jetzt bei HD fallen mir auch diese teilweise recht störenden Effekte auf. Das Bild ist teilweise schön schaft ohne (künstliches Grain?)
    Und ne Szene später glaubt man der Player hätte sich verabschoedet oder es wäre wirklich schlechtes Füllmaterial eingebaut worden, so stark rauschts dann. Dann gibts da noch diesen Effekt mit den Querstreifen die wohl irgend ne Handkameraaufnahme "simulieren sollen", erinnert irgendwie an alte PC Zwischensequenzen (zB WingCommander 3), wo man jede zweite Zeile nicht berechnet hatte um Platz zu sparen und dann wäre da noch das flackern der Leuchtstoffröhren, das fällt besonders in Razor auf, wo Adamas Sohn ne Unterredung mit dem neuen ersten Offizier hat, da flackerts im Bild.
    Hätte nicht gedacht das diese Effekte in HD so störend auffallen, auf DVD war mir das nicht so in der Erinnerung geblieben.
    Ich weiß auch nicht warum man solche Effekte wirklich eingebaut hat, hat da wer nen erklärenden Link zu?

  3. #163
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Battlestar Galactica im November

    Diese Effekte sind gewollt. Irgendwo in den Extras wird darüber kurz gesprochen. Damit soll ein Dokumentarstiel erreicht werden. Ich persönlich finde diese nicht störend. Für mich gehören die zum flair der Serie wenn man an das Ende der Serie in Bezug auf eine Dokumentation denkt. An ein flackerndes Bild kann ich mich bei der von dir beschriebenen Szene nicht erinnern. Der Effekt mit den Querstreifen soll in der Tat eine Handkameraaufnahme zeigen.

  4. #164
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.560

    AW: Battlestar Galactica im November

    Das mit dem flackernden Licht ist mir sofortaufgefallen, evtl hast du auch ne andere Szene gesehn. Ist ein wechselbad der Gefühle für mich.

  5. #165
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.11.04
    Beiträge
    293

    AW: Battlestar Galactica im November

    Hallo.

    Ich muß jetzt doch nochmal fragen, weil ich durch diverse Postings bei Amazon und anderswo doch etwas irritiert bin:
    IST DIE DEUTSCHE TONSPUR AUF DEN BLU-RAYS NUN KORREKT ODER DOCH ZU TIEF?

    Hier meinten ja einige, die Tonspur wäre korrekt.
    Woanders sagen manche, sie wäre zu langsam, bzw. zu tief.

    Mir ist die deutsche Synchro sehr wichtig, deshalb lege ich großen Wert darauf, dass sie korrekt klingt (wie man es aus dem TV und von den DVDs her gewöhnt ist.

    Könnte also bitte nochmal jemand so nett sein und das Eine oder das Andere bestätigen (denn davon würde ich den Kauf der Blu-Rays abhängig machen).?

    Vielen Dank und

    Gruß

  6. #166
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.04.02
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    47
    Beiträge
    547

    AW: Battlestar Galactica im November

    Also ich habe seinerzeit alle Folgen im TV gesehen und habe jetzt den Piloten und die ersten 10 Folgen auf BD gesehen und merke keinen Unterschied,für mich ist alles völlig OK!

  7. #167
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Battlestar Galactica im November

    Kann nicht jemand zwei Samples online stellen? Damit wäre die Frage dann endgültig geklärt.

  8. #168
    Geisterjäger
    Registriert seit
    19.01.05
    Ort
    Good Ol' PB
    Beiträge
    635

    AW: Battlestar Galactica im November

    Ich habe mal von 2 Folgen die Tonspur gerippt.
    Da ich keine große Ahnung davon habe, sind es einfach die ersten 2 Minuten der jeweiligen Folgen (2x08 und 2x15) im .wav-Format.
    https://rapidshare.com/files/3438771540/Tonsamples.rar
    Die ersten 20 Sekunden wird nicht geredet (), habe ich nicht dran gedacht.

    Für mich hört sich die BD-Tonspur hörbar langsamer an, aber kurioserweise nicht zu tief. Möglicherweise sind die DVDs mit Pal-Speedup erstellt und die Stimmen haben auf der BD ihre richtige Tonhöhe? Wie ist eure Einschätzung?

  9. #169
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.597

    AW: Battlestar Galactica im November

    Zitat Zitat von Bannister Beitrag anzeigen
    Ich habe mal von 2 Folgen die Tonspur gerippt.
    Da ich keine große Ahnung davon habe, sind es einfach die ersten 2 Minuten der jeweiligen Folgen (2x08 und 2x15) im .wav-Format.
    https://rapidshare.com/files/3438771540/Tonsamples.rar
    Die ersten 20 Sekunden wird nicht geredet (), habe ich nicht dran gedacht.

    Für mich hört sich die BD-Tonspur hörbar langsamer an, aber kurioserweise nicht zu tief. Möglicherweise sind die DVDs mit Pal-Speedup erstellt und die Stimmen haben auf der BD ihre richtige Tonhöhe? Wie ist eure Einschätzung?
    Für mich hört sich die BD Spur einen Tick zu langsam an - es kann aber auch täuschen. Auf jeden Fall ist sie langsamer und etwas tiefer als die DVD.

  10. #170
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: Battlestar Galactica im November

    Zitat Zitat von SHADOWMAN Beitrag anzeigen
    für mich ist alles völlig OK!
    Für mich auch.


    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Kann nicht jemand zwei Samples online stellen? Damit wäre die Frage dann endgültig geklärt.
    Gibt es in diesem Thread doch schon (ein paar Seiten vorher) und nun auch noch die obigen.
    Geändert von MajorGucky (21.12.11 um 12:02:01 Uhr)

  11. #171
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Battlestar Galactica im November

    Zitat Zitat von MajorGucky Beitrag anzeigen
    Gibt es in diesem Thread doch schon (ein paar Seiten vorher) und nun auch noch die obigen.
    Das waren aber Aufnahmen welche mit dem Handy erstellt wurden.

  12. #172
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: Battlestar Galactica im November

    Zitat Zitat von Bannister Beitrag anzeigen
    Für mich hört sich die BD-Tonspur hörbar langsamer an, aber kurioserweise nicht zu tief.
    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Für mich hört sich die BD Spur einen Tick zu langsam an - es kann aber auch täuschen. Auf jeden Fall ist sie langsamer und etwas tiefer als die DVD.
    Habe mir die beiden Samples eben auch mal angehört. Im direkten Vergleich hört man tatsächlich einen kleinen Unterschied und es hört sich für mich so an, wie von Bannister und Marko bereits beschrieben - die Tonhöhe scheint mir korrekt, aber es klingt so, als ob die Tonspur etwas verlangsamt oder "gestreckt" worden wäre. Zudem ist die BD-Spur meines Erachtens leiser als die DVD-Spur, was den direkten Vergleich etwas erschwert.

    Mein jetziges und zukünftiges Sehvergnügen mindert das sicherlich nicht, denn im Gegensatz zum Herrn der Ringe, wo ich die fehlerhafte Tonspur wirklich sofort wahrgenommen habe, fällt einem das hier meines Erachtens nur im direkten Vergleich auf. Ich halte die Box trotz dieses leichten Unterschieds für empfehlenswert.

  13. #173
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.04
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    1.574

    AW: Battlestar Galactica im November

    Ich bin etwas erstaunt, dass Ihr den Unterschied in der Tonhöhe nicht hört.
    Der Ton der BD ist definitiv tiefer als der von der DVD - und zwar nicht ganz einen halben Ton. Ich habe täglich beruflich mit Musik zu tun und höre das sofort. Sicherheitshalber habe ich aber nochmal ein digitales Stimmgerät als objektives Messinstrument hinzugezogen. Der einzelne Ton am Anfang der Spuren ist in der DVD-Version genau ein H, bei der Blu Ray-Version liegt er dagegen etwas oberhalb eines Bs. Da nicht davon auszugehen ist, dass die Musik mit synchron verstimmten Instrumenten eingespielt wurde, lässt sich daraus folgern, dass auf der DVD die Tonspur in der korrekten Tonhöhe vorliegt. Für die Blu Ray hat man es mal wieder verschlafen eine Korrektur vorzunehmen.

  14. #174
    "Oh Yeah"
    Registriert seit
    10.04.08
    Ort
    Königreich Sachsen
    Alter
    32
    Beiträge
    1.686

    AW: Battlestar Galactica im November

    Zitat Zitat von flint123 Beitrag anzeigen
    Ich bin etwas erstaunt, dass Ihr den Unterschied in der Tonhöhe nicht hört.
    Der Ton der BD ist definitiv tiefer als der von der DVD - und zwar nicht ganz einen halben Ton. Ich habe täglich beruflich mit Musik zu tun und höre das sofort. Sicherheitshalber habe ich aber nochmal ein digitales Stimmgerät als objektives Messinstrument hinzugezogen. Der einzelne Ton am Anfang der Spuren ist in der DVD-Version genau ein H, bei der Blu Ray-Version liegt er dagegen etwas oberhalb eines Bs. Da nicht davon auszugehen ist, dass die Musik mit synchron verstimmten Instrumenten eingespielt wurde, lässt sich daraus folgern, dass auf der DVD die Tonspur in der korrekten Tonhöhe vorliegt. Für die Blu Ray hat man es mal wieder verschlafen eine Korrektur vorzunehmen.
    Und welche Tonhöhe ist nun richtig? Ein Vergleich der Musik der deutschen Tonspur mit der des O-Tons sollte da doch Klarheit bringen. Leider fehlt mir dazu die notwendige Software und Expertise.

  15. #175
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.560

    AW: Battlestar Galactica im November

    Zitat Zitat von flint123 Beitrag anzeigen
    Ich bin etwas erstaunt, dass Ihr den Unterschied in der Tonhöhe nicht hört.
    Mir ist es eben direkt beim hören von Adama aufgefallen, die Stimme klingt anders und deswegen hatte ich da ja auch nochmal nachgefragt.

    [evtl Spoilergefahr]
    So, und jetzt mal kurz weg von den technischen Details, ich hab da nochmal ne Frage zum Inhalt der Serie.
    Was ist denn nun mit Kara Thrace? Was ist sie? Ist bzw war sie ein Zylon (so könnze man evtl ihre Ruckkehr erklären, die noch vorhandenen Erinnerungen und nat den unversehrten Körper) oder basierte ihre Rückkehr auf einer Art von materieller Verdopplung (fliegt in einen Nebel, bei dem sie irgendwie verdoppelt wird, die eine fassung stirbt und die andere Fassung überlebt und ehrt zurück)? Und wohin ist sie am Ende von Götterdämmerung verschwunden, war sie nach ihrer wiederkehr nie wirklich real (kann ja so eigentlich nicht sein, da ja alle mit ihr inzeragierten). Schade das man genau dieses Schicksal nicht aufklärte und man so wieder im dunkeln hocken muss.
    Hatte sich einer der Produzenten mal dazu geäußert und kann man das irgendwo nachlesen? Wenn ich google mit meiner Frage futtere habe ich sogar die Antwort erhalten das sie einer der finalen 5 ist, was ja so nicht sein kann.
    Es könnte auch sein das sie dieser Zylon "Dave" in weiblicher Gestalt ist, evtl auch eine Reinkarnation davon.
    Also wer kann mich disbez. aufklären?
    Geändert von TV-Junky (25.12.11 um 12:11:12 Uhr)

  16. #176
    Anime Hilfsm_o_derator
    Registriert seit
    12.04.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    2.846

    AW: Battlestar Galactica im November

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Also wer kann mich disbez. aufklären?
    Niemand, es gibt keine Erklärung, man hat das ganz bewusst offen gelassen. Das einzige was bekannt ist ...
    Kara Thrace ist am Ende der dritten Staffel gestorben, sie kam zurück und verschwand wieder, nachdem sie ihre "Aufgabe" erfüllt hat. Schieb es auf "Gott", auch wenn es diesen Namen nicht mag.
    Ach ja, sie hat auch nichts mit Cylon 7 aka Daniel zu tun. 7 ist völlig bedeutungslos, man hat ihn nur erwähnt, da man Sharon die Nummer 8 gab, bevor man die Final Five erfand und es dadurch nicht mehr möglich war die 7 Zylonenmodelle ohne Lücke zu nummerieren.

  17. #177
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.560

    AW: Battlestar Galactica im November

    Schade, gerade sowas empfinde ich immer als unbefriedigend. Man hätte wenigstens gewisse andeutungen achen können wie zB das Kara kein Zylon ist oder kein Engel oder was auch immer.

  18. #178
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Battlestar Galactica im November

    Für mich hat BSG eines der genialsten Serienenden überhaupt! Allein die letzte Szene mit "Allong the Watchtower". Die Sache mit Kara hätten man natürlich näher beschreiben können (Vorbote des Todes). Persönlich finde ich es aber gut das nicht alles 100% erklärt wurde. Somit belibt das mystische erhalten.

  19. #179
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    336

    Ausrufezeichen AW: Battlestar Galactica - Tonstörung

    Hallo, habe auf der Season 2 Disc 1, Titel 15, Kapitel 5, ab 00:40:15 bis 00:40:17 eine Tonstörung auf der deutschen Tonspur. Auf der PS3 und LG BD390 leider mit identischen Ergebnis. Bevor ich das jetzt bei Amazon reklamiere, wollte ich erst einmal wissen ob Ihr auch an beschriebener Stelle diese Tonstörung habt und das sich um ein generelles Problem handelt. Dann hilft sicher auch kein Umtausch. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen und für klarheit sorgen. Gruß Idel
    Geändert von Idel (30.12.11 um 19:36:11 Uhr)

  20. #180
    Bruce Lee Fan
    Registriert seit
    27.11.04
    Ort
    Shadow Moses
    Alter
    43
    Beiträge
    1.502

    AW: Battlestar Galactica im November

    Ich habe die gleichen Tonprobleme wie du. Getestet auf eine Sony BDP 350.

Seite 9 von 21 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •