Cinefacts

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 75
  1. #21
    ...auf der Flucht
    Registriert seit
    27.09.09
    Ort
    Kanalisation von L. A.
    Alter
    50
    Beiträge
    2.207

    AW: Meuterei auf der Bounty (Marlon Brando)

    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    Gut schaut sie aus. US-Ausgabe inkl. deutschem Ton!

    http://www.dvdbeaver.com/film2/dvdre...the_bounty.htm
    Mmh..., wo ist denn das Filmkorn hin? Hat wohl Ausgang gehabt.
    Müsste das bei 70 mm nicht auch alles schärfer aussehen?
    dvdBeaver hatte auch die HD-DVD-Veröffentlichung besprochen, hat aber dort Blu-ray-Screenshots verknüpft!?
    Das deutet wohl darauf hin, dass HD-DVD und Blu-ray identisch sind.

    Mal abwarten und sehen, was die Cinefacts-Fachleute zu dem Bild sagen.
    Finde es interessant, dass LJSilver von totgefiltertem Bild der HD-DVD spricht, während bei dvdBeaver und dvdTalk das gleiche Bild aber über den Klee gelobt wird.
    Das das Bild auf den ersten Blick "toll" aussieht, heißt eben nicht, das alles aus dem Ursprungsmaterial herausgeholt wurde.

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    Erfurt
    Alter
    41
    Beiträge
    449

    AW: Meuterei auf der Bounty (Marlon Brando)

    ... erstmal auf meine wunschliste , der november wird filmmäßig eh schon teuer :-)
    die screenshots gefallen mir sehr gut bisher, wenn auch sehr weich, kann aber auch an der optik liegen die genutzt wurde beim filmen, viele haben eine fisheye ähnliche ansicht :-)

    ... filmkorn vermisse ich allerdings auch,
    kann jetzt aber technisch nix dazu beitragen ob bei 70mm film mehr korn auftritt als bei 35mm film, denke mal eher nicht,
    bildmäßig waren die warnertransfers doch bisher immer recht ok ....

    aber farben und kontrast siehen sehr sehr gut aus, also der wird bestimmt bald auch im heimischen kino laufen :-)

    glg :-)
    Geändert von fotonaut (01.11.11 um 22:39:03 Uhr)

  3. #23
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Meuterei auf der Bounty (Marlon Brando)

    Gut würde ich das nicht nennen.
    Total glattgefiltert leider.

    Aber war leider zu erwarten da auf der HD DVD genauso.
    Denke da wurde damals direkt auf dem Master für die DVD VÖ gefiltert.
    Eine neue Abtastung von so einem Film ist halt schweineteuer.
    Schade.
    Viel Potential verschenkt.

    Wobei die Scheibe sicher noch einen Tick besser aussehen wird als die Beaver Shots. Denen traue ich nicht mehr nachdem die beim beaver in letzter Zeit mehrere Fälle hatten wo die Screens nicht mehr akkurat waren.
    Aber die Filterung ist natürlich leider definitiv.

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    Erfurt
    Alter
    41
    Beiträge
    449

    Idee AW: Meuterei auf der Bounty (Marlon Brando)

    hmmm das wäre natürlich wirklich schade, ich lass ihn erstmal auf der wunschliste, bisher stehts userwertung gegen 2 reviews mit überaus positivem eindruck ... zumindest gefällt mir das bild auf den screenshots sichtlich besser als das der letzten universal releases ( back to the future, tremors, jurassic park )
    ... es wirkt nicht künstlich hervorgehoben & nachgeschärft, sondern noch filmisch, ähnlich paramounts tiffany :-)

    glg :-)

  5. #25
    ...auf der Flucht
    Registriert seit
    27.09.09
    Ort
    Kanalisation von L. A.
    Alter
    50
    Beiträge
    2.207

    AW: Meuterei auf der Bounty (Marlon Brando)

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Viel Potential verschenkt.
    (...) Aber die Filterung ist natürlich leider definitiv.
    Traurig ist einfach, wenn das ohne Wenn und Aber von den vermeindlichen Fachleuten (in dem Fall dvdBeaver) ohne einen Hauch von Kritik gepriesen wird.
    Gegen Leute die das Bild (durchaus nachvollziehbar) "toll" finden kann man schlecht argumentieren, weil man kein Gegenbeispiel hat, wie es aussehen könnte, bzw. müsste.

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Meuterei auf der Bounty (Marlon Brando)

    Habe die US seit 1 Woche hierliegen, und es schaut für mich alles sehr gut aus. Die DVD hat nach dem Check der Blu das Archiv mit höchstgeschwindigkeit verlassen.
    Sicher würde hier noch einige Luft nach oben bestehen wenn ein neuer Transfer angefertigt worden wäre, nur stehen die Kosten bei dem Absatz der Disc auf einem ganz anderen Blatt.

  7. #27
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Meuterei auf der Bounty (Marlon Brando)

    Schade, der selbe Mist wie bei der HD DVD.

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Meuterei auf der Bounty (Marlon Brando)

    Zitat Zitat von Roy Morgan Beitrag anzeigen
    Mmh..., wo ist denn das Filmkorn hin? Hat wohl Ausgang gehabt.
    Müsste das bei 70 mm nicht auch alles schärfer aussehen?
    Die Restauration, welche hier zu sehen ist, stammt, soweit mir bekannt, nicht von einem 70 mm Scan, sondern von 35 mm Material.

  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Meuterei auf der Bounty (Marlon Brando)

    Ist den Studios eigentlich bekannt, dass die BD im Vergleich zur DVD eine höhere Auflösung hat?

  10. #30
    Klassiker-Fan
    Registriert seit
    31.08.01
    Beiträge
    231

    AW: Meuterei auf der Bounty (Marlon Brando)

    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    Ist den Studios eigentlich bekannt, dass die BD im Vergleich zur DVD eine höhere Auflösung hat?
    Wenn man das brilliante Ergebnis bei "Ben Hur" sieht und dann mit "Meuterei auf der Bounty" vergleicht, dann frag´ ich mich schon, was in den Vorstandsetagen der großen Majors so abläuft...

  11. #31
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Meuterei auf der Bounty (Marlon Brando)

    Die Antwort ist doch ganz einfach:
    Meuterei auf der Bounty hat bei weitem nicht den Stellenwert eines Ben Hurs. Leider.
    Ergo nimmt man für "Meuterei auf der Bounty" eben den HD Transfer der sich schon im Schrank befindet.
    Und das war in dem Fall eine Restauration die für ne DVD gemacht wurde und das Bild auch dementsprechend schon auf dem Master gefiltert worden zu sein scheint.

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.05
    Beiträge
    273

    AW: Meuterei auf der Bounty (Marlon Brando)

    aller ansicht nach wird das eine solide back-katalog-veröffentlichung, die für mich kein must-have darstellt. filmisch betrachtet ist für mich weiterhin die 35er version die beste...

    in sachen 70mm filme auf blu ray bin ich mal auf "cleopatra" gespannt, der in den staaten ende januar erscheinen wird....

  13. #33
    Klassiker-Fan
    Registriert seit
    31.08.01
    Beiträge
    231

    AW: Meuterei auf der Bounty (Marlon Brando)

    Zitat Zitat von uweputz Beitrag anzeigen
    aller ansicht nach wird das eine solide back-katalog-veröffentlichung, die für mich kein must-have darstellt. filmisch betrachtet ist für mich weiterhin die 35er version die beste...

    in sachen 70mm filme auf Blu ray bin ich mal auf "cleopatra" gespannt, der in den staaten ende januar erscheinen wird....
    Sehe ich genauso. Zudem hat das Jahr 1962 einen weitaus bedeutenderen Film herausgebracht als "Mutiny on the Bounty":

    Lawrence of Arabia

    Ich kann nur hoffen, dass Sony/Columbia bei der anscheinend nächstes Jahr anstehenden Veröffentlichung auf BD nichts falsch macht. Da es sich bei "Lawrence of Arabia" aber um einen der wichtigsten Filme aus deren Archiv handelt, bin ich dahingehend guter Dinge.

    "Cleopatra" zählt im übrigen auch zu meinen All-Time-Favourites. Ob es aber zu der schon mehrmals angedeuteten erweiterten Fassung kommen wird, wage ich zu bezweifeln. Aber in dieser Hinsicht lasse ich mich gerne überraschen...

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Meuterei auf der Bounty (Marlon Brando)

    tja, "Meuterei" wiederum ist einer meiner absoluten All-Time-Favorites. Wirklich schade, dass die Bildschärfe bei den Releases eine immer kleinere Rolle zu spielen scheint (bessere Farben als bei Mpeg-2, hach wie toll).

    Was kostet denn die Scheibe in den USA? Bei Axelmusic bestellen? Mehr als 10 Euro wäre mir das Teil nicht wert (hab die DVD auch nicht).

  15. #35
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Meuterei auf der Bounty (Marlon Brando)

    Jetzt fängt Warner bei BDs auch noch mit Eco-Boxen an.

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Meuterei auf der Bounty (Marlon Brando)

    was dasn? Nur D oder auch USA?

  17. #37
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Meuterei auf der Bounty (Marlon Brando)

    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    was dasn? Nur D oder auch USA?
    Diese labbrigen Pseudo-Öko-Hüllen mit ausgestanzten Löchern. Bei der deutschen BD.

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Meuterei auf der Bounty (Marlon Brando)

    Zitat Zitat von Vision-Thing Beitrag anzeigen
    Jetzt fängt Warner bei BDs auch noch mit Eco-Boxen an.
    Diese Misthüllen benutzt Warner leider schon häufiger, z.B. auch bei "Ben Hur" und "Harry Potter 7.1".

    Im Laden traue ich mich kaum, die Hüllen richtig anzufassen. Zuhause wird dann gleich in eine anständige Elitehülle umgepackt. Auf diese Aktion könnte ich aber gut und gerne verzichten.

  19. #39
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Meuterei auf der Bounty (Marlon Brando)

    Wer mal sehen möchte wie wenig sich die BD hier von der DVD absetzen kann schaue sich meinen Bildvergleich an:
    http://screenshotcomparison.com/comparison/94463

    Das ist ein Trauerspiel. Bei einem auf 65mm produzierten Film ist soviel Potential drin, dass es echt eine riesen Enttäuschung ist was Warner auf BD bietet.
    Einfach nur den für DVD erstellten Transfer inkl. aller Filterungen zu übernehmen ist armselig bei derartigem Ausgangsmaterial.
    Leider ist halt Bounty vom Stellenwert her kein Ben Hur.

    Natürlich ist die Kompression der BD besser und auch die Schärfe in Totalen profitiert etwas.
    Aber die Unterschiede sind verschwindend gering und anhand des Ausgangsmaterials beschämend.

    Und ich bin ja noch wesentlich gnädiger mit BDs als andere hier die ohne Vergleich zur DVD immer nur in absoluten HD Massstäben bewerten.
    Aber wenn der Unterschied zur DVD dann nur so gering ist und das noch bei einem Film mit dem Ausgangsmaterial hört der Spass auch bei mir auf.
    Hätte ich das vorher gewusst wäre die Scheibe NICHT in meiner Sammlung gelandet.

  20. #40
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Meuterei auf der Bounty (Marlon Brando)

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Hätte ich das vorher gewusst wäre die Scheibe NICHT in meiner Sammlung gelandet.
    Hast du die BD mal mit der HDTV-Version verglichen?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •