Cinefacts

Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 184
  1. #61
    Stuntmen Mike
    Registriert seit
    04.08.06
    Alter
    32
    Beiträge
    342

    AW: Thor - alle Editions

    Was mir sauer aufstößt: Deutsch nur DD 5.1 und Englisch DTS HD 7.1 Master Audio

    Muss zwar nix heißen aber kann da even.t mal jemand was dazu sagen der einen Vergleich gehört hat ?

  2. #62
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Thor - alle Editions

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Habe eben in die 3D-Version geschaut - die erste Viertelstunde. Ist recht gut geworden, fand ich aber auch schon im Kino, und das trotz konvertiertem 3D. Zuhause kommt es mir jetzt aber noch differenzierter von der Ebenenaufteilung vor, außerdem gab´s einige, von der Tiefenwirkung her, effektive Szenen (beispielsweise Flug nach Asgard). Ausgeprägteres Ghosting bei den Anfangscredits. Danach habe ich nichts mehr besonderes wahrgenommen. Die dunklen Szenen am Anfang empfand ich auch nicht als Suppenmischmasch. An meiner Einstellung habe ich auch nix geändert, wie immer.

    Irgendwie habe ich den Eindruck, dass viele Reviewer 3D generell mit Popout gleichsetzen, und deswegen meckern. War jetzt schon ein paar Mal der Fall.
    Wer einen 3D-Schirm hat, sollte die paar Euro mehr für die "limitierte 3D Edition" ausgeben, macht den Bock ja nicht fett,...
    Und wenn man frühzeitig vorbestellt hat, konnte man zusätzlich noch zwei Euro sparen.
    Aber ansonsten mal ein kräftiges "dito" in deine Richtung. Fand "Thor" auch ganz gut konvertiert, auch wenn er eben nicht an den bisherigen Spitzenreiter "Green Hornet" herankam. Hatte in einem Comicforum vor einigen Tagen eine lange Diskussion über das 3D, bis ich auf den Trichter gekommen bin, dass mein Gegenüber mit "3D" nur "In your Face"-Gedöns meint und anscheinend den Rest gar nicht mitbekommen hat. Sehr merkwürdig das Alles.

    Aber, naja, ich freu mich und man darf gerne des Öfteren ein Paket aus 3D Blu, 2D Blu sowie DVD für 25 Euro anbieten. Wäre super, wenn das so der Standard werden könnte, denn dann hat man mit einer Vö den kompletten Rundumschlag!

  3. #63
    formerly Darth Capulus
    Registriert seit
    16.08.11
    Beiträge
    174

    AW: Thor - alle Editions

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich habe mir auch das Müller-Steel gegönnt, nachdem ich den Film im Kino verpaßt hatte.

    "Thor" ist im wahrsten Sinne des Wortes der Hammer geworden. Kenneth Branagh war eine gute Wahl für den Bombast eines Superheldenfilms. Sehr kurzweilig, spektakulär und unterhaltsam, das Ding.
    Das unterschreibe ich mal so! Hab ihn gestern auch zum ersten Mal gesehen und war begeistert. Shakespeare Darsteller/Regisseure sollten bei Superheldenstreifen öfter Regie führen, dann klappt's auch mit dem Pathos und es wird nicht unfreiwillig komisch!

    Zur Blu an sich kann ich leider noch nichts sagen, weil ich gestern erstmal nur die DVD-Version aus der Videothek gesehen habe. Aber gekauft ist sie auf jeden Fall!

  4. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Thor - alle Editions

    Zitat Zitat von Diabolo555 Beitrag anzeigen
    Was mir sauer aufstößt: Deutsch nur DD 5.1 und Englisch DTS HD 7.1 Master Audio

    Muss zwar nix heißen aber kann da even.t mal jemand was dazu sagen der einen Vergleich gehört hat ?
    Zwischen den beiden Tonspuren liegen schon Welten. Ich bin kein DD-Basher, der Codec ist, richtig eingesetzt, sogar effizienter als DTS und auch kein DTS-HD Fanboy.
    Aber wenn ein unüberhörbarer Verlust der Dynamik flöten geht, dann muss man auch klar sagen, dass die deutschen Tonspur deutlich schlechter klingt.

    Ist imho recht ähnlich wie bei den beiden Transformers Filmen, da sieht die deutsche Tonspur auch keinen Stich.

  5. #65
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Thor - alle Editions

    War vorhin auch etwas geschockt als ich mal wieder nur DD auf der Hülle vorfand. Das nervt einfach nur noch. Man kommt sich vor als hielte man eine DVD in Händen. Am besten höre ich gar nicht erst in die englische Tonspur rein.

  6. #66
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Thor - alle Editions

    Und,hat sich noch keiner getraut die teure Helmversion zu kaufen? Oder gibts die noch nicht?

  7. #67
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.02.09
    Beiträge
    76

    AW: Thor - alle Editions

    Ne erscheint leider erst am 26. September. Deswegen musste ich mir heute erstmal nur das Steelbook von Müller nehmen. Konnte nicht mehr so lange warten. Film fand ich im Kino einfach cool. Bin mal auf die Qualität der Blu-ray gespannt.

  8. #68
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.07.05
    Ort
    Westerwald
    Alter
    50
    Beiträge
    115

    AW: Thor - alle Editions

    Klasse Film! Nur der deutsche Ton ist unter aller Sau. Habe den Fehler gemacht, erst auf englisch zu kucken. Als ich dann auf den deutschen Ton umgeschaltet habe, kamen mir fast die Tränen. Zum kotzen. Auf einer neuen Blu hat DD nichts mehr zu suchen.

  9. #69
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Thor - alle Editions

    Der deutsche Ton ist wirklich eine Enttäuschung. So was konnte mich vielleicht vor 5-7 Jahren noch beeindrucken, aber heutzutage ist man einfach besseres gewöhnt. Ob das jetzt am Codec oder an der Abmischung liegt ist mir auch erst mal Wumpe, es klingt einfach völlig drucklos, ohne Höhen und ohne Dynamik. Traurig was Paramount sich hier mal wieder geleistet hat, da wäre doch locker noch Platz für eine deutsche Master Audio Spur auf der Blu-ray gewesen. Wozu packt man Englisch in Master Audio UND Dolby Digital drauf??

    Der Film gefiel mir jetzt aber auch nicht so gut. Ein enttäuschender Filmnachmittag.

  10. #70
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Thor - alle Editions

    Besser weniger Blindkäufe machen, Freezi. Dazu zwinge ich mich auch seit geraumer Zeit. Die großen Filme schaue ich vorher sowieso, und über die kleineren, interessanten Produktionen versuche ich mich zumindestens eingehend zu informieren.
    Natürlich juckt es mich immer noch bei einigen Filmchen, wenn die da so schuldbewußt herumstehen und mich anlachen. Manchmal greife ich dann doch noch zu, aber im Gegensatz zu damals ist die Treffquote doch ungemein höher. Oh weh, was hatte ich damals für eine Scheiße gekauft.

  11. #71
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Thor - alle Editions

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Und wenn man frühzeitig vorbestellt hat, konnte man zusätzlich noch zwei Euro sparen.
    Aber ansonsten mal ein kräftiges "dito" in deine Richtung. Fand "Thor" auch ganz gut konvertiert, auch wenn er eben nicht an den bisherigen Spitzenreiter "Green Hornet" herankam. Hatte in einem Comicforum vor einigen Tagen eine lange Diskussion über das 3D, bis ich auf den Trichter gekommen bin, dass mein Gegenüber mit "3D" nur "In your Face"-Gedöns meint und anscheinend den Rest gar nicht mitbekommen hat. Sehr merkwürdig das Alles.
    Ja, ich finde das ebenso merkwürdig. Effektive Tiefenwirkungen und Ebenenstaffelung scheinen seit geraumer Zeit gar keine Rolle mehr zu spielen, und gerade diese Effekte finde ich weitaus wichtiger als das mir irgendetwas plakativ an den Kopp geworfen wird. Na, wir beide peilen das ja:-)

  12. #72
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Thor - alle Editions

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Besser weniger Blindkäufe machen, Freezi. Dazu zwinge ich mich auch seit geraumer Zeit. Die großen Filme schaue ich vorher sowieso, und über die kleineren, interessanten Produktionen versuche ich mich zumindestens eingehend zu informieren.
    Natürlich juckt es mich immer noch bei einigen Filmchen, wenn die da so schuldbewußt herumstehen und mich anlachen. Manchmal greife ich dann doch noch zu, aber im Gegensatz zu damals ist die Treffquote doch ungemein höher. Oh weh, was hatte ich damals für eine Scheiße gekauft.
    Du hast völlig Recht, und ich sage mir auch immer.. geh doch erst mal in die Videothek und leihe... aber ich bin so schwach. Wie hast du die Hürde bekommen? Selbsthilfegruppe, Antikaufpflaster, oder harter Entzug?

    Wobei ich zu meiner Verteidigung erwähnen sollte, dass ich den Trailer saustark fand und Iron Man und Incredible Hulk ebenfalls ziemlich cool finde. Daher überraschte mich der flaue Thor nun doch etwas.

  13. #73
    formerly Darth Capulus
    Registriert seit
    16.08.11
    Beiträge
    174

    AW: Thor - alle Editions

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Besser weniger Blindkäufe machen, Freezi.
    Das versuche ich Freezi schon seit Jahren gebetsmühlenartig beizubringen, aber es fruchtet leider nicht.

  14. #74
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Thor - alle Editions

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Du hast völlig Recht, und ich sage mir auch immer.. geh doch erst mal in die Videothek und leihe... aber ich bin so schwach. Wie hast du die Hürde bekommen? Selbsthilfegruppe, Antikaufpflaster, oder harter Entzug?
    Also irgendwann kommt an den Punkt, an dem man begreift, dass wir es mit einem Fass ohne Boden zu tun haben, und das sich unter dem Fass unfassbare Mengen an Kohle für unfassbaren Scheiß angesammelt hat, den man vollkommen sinnfrei gekauft hat. Am besten, du gehst mal deine Sammlung durch, sortierst mal neu. Alles auf den Boden, und du siehst die Massen vor deinen Füßen. Das wirkt.

    Man muß vor allem dem Wahn entgehen, daß man irgendetwas verpassen könnte. Glücklicherweise wird es einem nach dem langen beschwerlichen Weg auf dies und jenes zu verzichten, heutzutage irgendwie etwas leichter gemacht - es kommt derart viel überflüssiger Mist raus, der so angepriesen wird, als wäre es die goldene Kuh - vor allem hier in Deutschland - siehe den Murks, der auch ständig in den Fantasyfilmfestprogrammen verzapft wird - dass man lernt, mit einer ganz guten Trefferquote vieles herauszufiltern. Den hundertdreiundachzigsten "shocking" Horror-Thriller der mal wieder alle Grenzen sprengt, der achttausendste Zombie-Kellerfilm,...man braucht es nicht zu sehen, geschweige denn, zu besitzen.

    Ich schaue so ein, zweimal im Monat nach, was auf den Märkten rauskommt, dann mal ein paar trailer...und dann kann man schon recht effektiv filtern. Jeder hat seinen individuellen Geschmack. Etwas schwieriger ist´s, wenn man vielen Genres offen gegenübersteht. Klappt aber dennoch. Ich schaue querbeet, auch diverse Serien (wobei ich da noch mehr filtere, öfters mal die erste Folge anschaue, und dann entscheide, ob mir irgendetwas daran zu gefallen vermag)

    Schlimm ist eine Sache, die ich bis jetzt auch noch nicht so ganz abstellen konnte: Film gesehen, gefällt super, wird gekauft - und man schaut ihn dann...überhaupt nicht. Das abzuwägen, ist die Hölle. Mittlerweile über 500 Blu-rays sprechen da eine eindeutige Sprache. Nur wenige davon werden regelmäßig eingelegt.

    Ich stehe da teilweise vor meinem Schrank und überlege ziemlich oft, was ich schauen soll. Schlimm. Da hat man soviel, und hat dann trotzdem erstmal keine Lust drauf...
    wenn ich dann aber etwas einlege, ist's öfters die richtige Entscheidung und ich kucke den Film dann komplett. Ab-und zu schaue ich nur mal ein paar Sequenzen an...

  15. #75
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Thor - alle Editions

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Ich stehe da teilweise vor meinem Schrank und überlege ziemlich oft, was ich schauen soll. Schlimm. Da hat man soviel, und hat dann trotzdem erstmal keine Lust drauf...
    wenn ich dann aber etwas einlege, ist's öfters die richtige Entscheidung und ich kucke den Film dann komplett. Ab-und zu schaue ich nur mal ein paar Sequenzen an...
    Hehe. Ich wusste zwar auch vorher schon, dass glücklicherweise auch andere das Problem haben, von ihrer eigenen, massigen Sammlung beim Filmeaussuchen "erschlagen" zu werden, aber es ist immer wieder schön es auch zu hören.

    Was Blindkäufe angeht, so ist das ein hin und her. Besonders wenn man dann mal wieder drei, vier Filme hintereinander gekauft hat, die dann aber leider alle für die Katz waren, lässt mein Sofortkauf-Impuls doch fühlbar nach. Andersrum geht es aber leider auch. Eine Patentlösung, lieber Freezi, hab ich da leider auch nicht. Sorry!

  16. #76
    Stuntmen Mike
    Registriert seit
    04.08.06
    Alter
    32
    Beiträge
    342

    AW: Thor - alle Editions

    Zitat Zitat von Xorp Beitrag anzeigen
    Zwischen den beiden Tonspuren liegen schon Welten. Ich bin kein DD-Basher, der Codec ist, richtig eingesetzt, sogar effizienter als DTS und auch kein DTS-HD Fanboy.
    Aber wenn ein unüberhörbarer Verlust der Dynamik flöten geht, dann muss man auch klar sagen, dass die deutschen Tonspur deutlich schlechter klingt.

    Ist imho recht ähnlich wie bei den beiden Transformers Filmen, da sieht die deutsche Tonspur auch keinen Stich.
    Danke für den Vergleich.

    Sehr schade imo das ganze....

  17. #77
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Thor - alle Editions

    Ich habe echt nix gegen DD 5.1 Ton, aber wenn dieser deutlich schlechter klingt als eine andere Tonspur hört der Spaß auf!

    Ach wenn wir beim Thema sind auch wenn es Transformers 3 betrifft in den USA aber:

    with English 7.1 Dolby TrueHD and—in a first for Paramount Home Entertainment—English 5.1 Discrete Dolby Digital and English 2.0 Discrete Surround Dolby Digital tracks, each of which was individually mastered to ensure optimal sound for the home entertainment experience. The disc additionally features French 5.1 Dolby Digital, Spanish 5.1 Dolby Digital, Portuguese 5.1 Dolby Digital and English Audio Description with English, English SDH, French, Spanish and Portuguese subtitles.

    Zwar 7.1 aber auch 5.1!
    Geändert von Pretender1 (10.09.11 um 22:14:52 Uhr)

  18. #78
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Thor - alle Editions

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Habe eben in die 3D-Version geschaut - die erste Viertelstunde. Ist recht gut geworden, fand ich aber auch schon im Kino, und das trotz konvertiertem 3D. Zuhause kommt es mir jetzt aber noch differenzierter von der Ebenenaufteilung vor, außerdem gab´s einige, von der Tiefenwirkung her, effektive Szenen (beispielsweise Flug nach Asgard). Ausgeprägteres Ghosting bei den Anfangscredits. Danach habe ich nichts mehr besonderes wahrgenommen. Die dunklen Szenen am Anfang empfand ich auch nicht als Suppenmischmasch. An meiner Einstellung habe ich auch nix geändert, wie immer.

    Irgendwie habe ich den Eindruck, dass viele Reviewer 3D generell mit Popout gleichsetzen, und deswegen meckern. War jetzt schon ein paar Mal der Fall.
    Wer einen 3D-Schirm hat, sollte die paar Euro mehr für die "limitierte 3D Edition" ausgeben, macht den Bock ja nicht fett, und sich dann selbst ein Bild davon machen.

    Ich schaue noch komplett und berichte dann nochmal.
    Kann dir da nur zustimmen. Weiß nicht wie bei dem einen US-Test das Urteil der 3D Version wieder so schlecht ausgefallen ist! Ich finde Thor 3D ist für das Heimkino deutlich qualitativ verbessert wurden als im Kino!
    Als ich den Film damals im Kino gesehen habe, waren weit nicht so viele Ebenenaufteilungen da und eine so gute Tiefenwirkung wie jetzt in der Heimkinoauswertung! Echt klasse, gefällt mir wirklich! Mag immer noch konvertiert sein, aber für Zuhause deutlich besser!
    Ich für meinen Teil bin froh auch die 3D-Fassung zu haben :-)

  19. #79
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Thor - alle Editions

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Hehe. Ich wusste zwar auch vorher schon, dass glücklicherweise auch andere das Problem haben, von ihrer eigenen, massigen Sammlung beim Filmeaussuchen "erschlagen" zu werden, aber es ist immer wieder schön es auch zu hören.

    Was Blindkäufe angeht, so ist das ein hin und her. Besonders wenn man dann mal wieder drei, vier Filme hintereinander gekauft hat, die dann aber leider alle für die Katz waren, lässt mein Sofortkauf-Impuls doch fühlbar nach. Andersrum geht es aber leider auch. Eine Patentlösung, lieber Freezi, hab ich da leider auch nicht. Sorry!

    Wie (fast) immer:
    Name:  th_smiley_highfive.gif
Hits: 245
Größe:  24,7 KB

  20. #80
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.10
    Ort
    NRW - OWL
    Alter
    35
    Beiträge
    727

    AW: Thor - alle Editions

    Ich hab mla ne Frage bezüglich des Steelbooks, wollte morgen evtl in den Media Markt fahren und gucken ob die den haben, mit wieviel Euro muss ich wohl rechnen? Ist das wieder so ein Film, der bei 30€ liegt? Dann hat sich das nämlich für mich schon erledigt, soviel Geld gebe ich nicht aus.

    Ist das gleich bei Tron Legacy, Film auf Blu Ray, + 3D + Digital Copy = 30€, kotzt mich voll an, ich will nur die normale Blu Ray im Steelbook haben, mit 3D kann ich nix anfangen und mit der Digital Copy erst recht nicht.

    Also, muss ich mit 30€ rechnen oder gibts den für um die 20€?

Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •