Cinefacts

Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Ort
    Wolf Creek
    Beiträge
    6.104

    WRONG TURN 4 - BLOODY BEGINNINGS (Unrated) 25.10.2011

    Mal schauen was der 4. Teil so schafft...
    http://www.blu-ray.com/movies/Wrong-...Blu-ray/24898/


  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: WRONG TURN 4 - BLOODY BEGINNINGS (Unrated) 25.10.2011

    Hoffentlich mehr als Teil 3...

  3. #3
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.817

    AW: WRONG TURN 4 - BLOODY BEGINNINGS (Unrated) 25.10.2011

    Ich fand den 3. Teil ja noch sehr gut. Für mich ist jetzt Teil 4 der Tiefpunkt.
    Einfach zuviel Leerlauf zwischen den Morden und zu wenig Abwechslung, weil alles an einem Ort spielt.
    Ansonsten Slasher-Klischeesituationen nach Schema F. Die Morde sind allerdings extrem blutig und minutenlang ausgespielt (keine Chance auf Vollständigkeit in Deutschland). Insgesamt wäre es besser, die Serie jetzt ruhen zu lassen. 5/10

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: WRONG TURN 4 - BLOODY BEGINNINGS (Unrated) 25.10.2011

    Ich fand ihn besser als den dritten; so doof, dass er schon wieder lustig ist. Und ja, das ist ein sicherer §-131-Kandidat.

  5. #5
    Der Doctor Schnabel von Rom
    Gast

    AW: WRONG TURN 4 - BLOODY BEGINNINGS (Unrated) 25.10.2011

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Ich fand den 3. Teil ja noch sehr gut. Für mich ist jetzt Teil 4 der Tiefpunkt.
    Einfach zuviel Leerlauf zwischen den Morden und zu wenig Abwechslung, weil alles an einem Ort spielt.
    Ansonsten Slasher-Klischeesituationen nach Schema F. Die Morde sind allerdings extrem blutig und minutenlang ausgespielt (keine Chance auf Vollständigkeit in Deutschland). Insgesamt wäre es besser, die Serie jetzt ruhen zu lassen. 5/10
    Handgemachte Goreeffekte oder billige CGI Kacke?

  6. #6
    Flenstrinker
    Registriert seit
    23.03.02
    Ort
    Nudist Colony of the Dead
    Alter
    39
    Beiträge
    1.467

    AW: WRONG TURN 4 - BLOODY BEGINNINGS (Unrated) 25.10.2011

    Zitat Zitat von MPAA Beitrag anzeigen
    Handgemachte Goreeffekte oder billige CGI Kacke?
    Anfänglich noch solides bis gutes handgoremachtes, später durchschnittlich durchschaubares bis maues CGI.

  7. #7
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.817

    AW: WRONG TURN 4 - BLOODY BEGINNINGS (Unrated) 25.10.2011

    Zitat Zitat von McHolsten Beitrag anzeigen
    Anfänglich noch solides bis gutes handgoremachtes, später durchschnittlich durchschaubares bis maues CGI.
    Würde ich auch so sagen. Manches sieht ok und überzeugend aus, anderes ist nicht so gelungen.

  8. #8
    Partygirl-Liebhaber
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Hostenbach, Saarland, Ger
    Alter
    36
    Beiträge
    9.197

    AW: WRONG TURN 4 - BLOODY BEGINNINGS (Unrated) 25.10.2011

    Ich fand ihn sehr gelungen. Bei der Fondue Szene laufen die FSK Prüfer aber wahrscheinlich Amok.
    Mfg
    Marco

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.01
    Alter
    40
    Beiträge
    731

    AW: WRONG TURN 4 - BLOODY BEGINNINGS (Unrated) 25.10.2011

    Die Scheibe ist übrigens Codefree und nicht wie angegeben Code A! Hab die grade zum Spaß in meinem Code B Player gehabt und sie läuft!

  10. #10
    Der Horrorfilmfan
    Registriert seit
    20.09.11
    Ort
    Dresden
    Alter
    37
    Beiträge
    395

    AW: WRONG TURN 4 - BLOODY BEGINNINGS (Unrated) 25.10.2011

    Also ganz ehrlich, wie man bei der ofdb für diesen Schund 6 Punkte und mehr vegeben konnte, entzieht sich mir jeglicher Logik!
    Das ist ein absolut furchtbares Disaster.
    Langweiliger Hundeschiss ohne Ende, der nur, aber nur von seinen schlechten Effekten lebt.
    Das wäre auch alles recht toll, wären zumindest die fehlerfrei.
    Das CGI-Blut ist nen Witz... Warum man überhaupt für Blutfontainen CGI nutzen muss ist mir unverständlich.
    Ist ja auch nur minimal "teurer" als bissl Lebensmittelfarbe und nen Ventilator.
    Scheinbar is das so schon minimale Produktionsbudget für die handvoll CGI Effekte druff gegangen, sodass man keine Kohle für fernünftige arbeitslose Schauspieler oder nen Studenten hatte, der nen halbwegs vernünftiges Drehbuch zusammengezimmert hätte.
    Stattdessen hat man sich offensichtlich bei der Darstellerwahl vom Babystrich umme Ecke bedient und für 50€ Tagesgage paar prallbrüstige Nutten gebucht.

    Nee, sorry - Schund.
    Fox, als Majorlabel, sollte sich was schämen.



    http://filmchecker.wordpress.com/201...ginnings-2011/

  11. #11
    Der Horrorfilmfan
    Registriert seit
    20.09.11
    Ort
    Dresden
    Alter
    37
    Beiträge
    395

    AW: WRONG TURN 4 - BLOODY BEGINNINGS (Unrated) 25.10.2011

    Im übrigen: achtet mal auf die Protagonisten, die nicht wissen wie man panische Jugendliche miemt. Denn die talentfreien Darsteller lachen in eigentlich ernstzunehmenden Situationen. Das hat nicht mal annähernd Trash-Faktor, das ist pervers hohl.

  12. #12
    Gesperrt
    Registriert seit
    07.08.02
    Alter
    46
    Beiträge
    6.524

    AW: WRONG TURN 4 - BLOODY BEGINNINGS (Unrated) 25.10.2011

    Klingt alles sehr vielversprechend. Wird gekauft.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: WRONG TURN 4 - BLOODY BEGINNINGS (Unrated) 25.10.2011

    Mich haben die selbstzweckhaften Lesben- und sonstige Sexszenen - gleich in der ersten Viertelstunde mehrere Minuten lang - nicht gestört.

  14. #14
    Partygirl-Liebhaber
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Hostenbach, Saarland, Ger
    Alter
    36
    Beiträge
    9.197

    AW: WRONG TURN 4 - BLOODY BEGINNINGS (Unrated) 25.10.2011

    Mich auch nicht, nackte Haut gehört ja fast schon zum Genre dazu.
    Mfg
    Marco

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.12.09
    Ort
    franken
    Alter
    47
    Beiträge
    1.894

    AW: WRONG TURN 4 - BLOODY BEGINNINGS (Unrated) 25.10.2011

    Hab ihn gestern nacht nun auch gesehen.
    Besser als der grottige dritte Teil war er allemal.
    Eine dt. Uncut veröffentlichung, können wir uns wohl in die Haare schmieren.
    Schon allein die Fondueszene, dürfte der FSK extrem sauer aufstossen.
    Die Bootleger werden sich freuen.

  16. #16
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    6.994

    AW: WRONG TURN 4 - BLOODY BEGINNINGS (Unrated) 25.10.2011

    Für mein Geschmack war das ein solider, unterhaltsamer Horrorfilm mit einigen deftigen Gewaltspitzen, von denen Constantin im Januar hierzulande einiges abschneiden dürfte (und ein paar netten Lesbenszenen).

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •