Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 38 von 38
  1. #21
    Deutscher Meister 2010!
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Rostock
    Alter
    37
    Beiträge
    2.965

    AW: Splendid - The Expendables Selection

    Zu Inferno ist noch zu sagen, dass dieser nach Listenstreichung uncut kommt.

    http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=2890

  2. #22
    Mongo-Humor-Connoisseur
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    #Neuland
    Alter
    37
    Beiträge
    4.366

    AW: Splendid - The Expendables Selection

    Zitat Zitat von Filmgenießer Beitrag anzeigen
    Die Restlichen wurden zumindest gefragt bzw. für Rollen in Erwägung gezogen, das scheint Splendid wohl zu reichen.
    Vielleicht ist einer auch mal mittags am Studiogelände mit dem Taxi vorbeigefahren.

  3. #23
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Splendid - The Expendables Selection

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Die größten Highlights.

    Ist klar.

    Alle Darsteller hatten weitaus größere Hits. Aber das liegt laaaange zurück.
    Zu dumm für Splendid, dass diese größeren Hits alle bei gaaaaanz anderen Labels liegen.

    Zu dumm auch, dass außer Lundgren keiner der bisher vertretenen Stars in THE EXPENDABLES überhaupt mitspielt. Aber Moment. Der Belgier passt da doch irgendwie rein. Wie war das noch mit dem Telefonat zwischen Sly und Von Dumm, wo Jean-Claude das Rollenangebot abgelehnt hat?

  4. #24
    formerly Darth Capulus
    Registriert seit
    16.08.11
    Beiträge
    174

    AW: Splendid - The Expendables Selection

    Ich bin ja immer wieder darüber erheitert, dass dieses Label ausgerechnet "Splendid" heißt.

  5. #25
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: Splendid - The Expendables Selection

    also mal kurz zu inferno.

    hab den aus gegebenem anlass deletzt nochmal gesichtet... meine güte, das ist ja echt eine schlampe von film. unfassbar schlecht, konfus und zum lachen erbärmlich. hatte garnicht in erinnerung das da pat morita mitspielt(e) - rip by the way. und auch wenn mein post keinem grösseren sinn in anbetracht des fred-titels gibt, aber das wollte ich nur nochmal loswerden... nix gegen action gülle im positiven aber der film ist echt "cheesy" ... bin eh der meinung, das beste vom belgier aus der letzten dekade war neben J.C.V.D (den ich mal als typischen van-damme ausklammere), fast sogar für sich alleine stehend "wake of death" ... der war wirklich klasse in nahezu jeglicher hinsicht und "so" hätte der gute ruhig weitermachen können... hoffe "weapon" taugt immerhin soviel um die schmach von "the shephard" ein wenig auszugleichen ... well see

  6. #26
    NOT A BRUCE LEE - FAN
    Registriert seit
    26.07.01
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.868

    AW: Splendid - The Expendables Selection

    INFERNO werd ich mir wohl zulegen, hab nie die Ablehnung gegen diesen Film verstanden, der immerhin sehr souverän inszeniert ist und über ein angenehm schwarzhumoriges Drehbuch verfügt. Action gibt's leider weniger als erhofft, dafür ist diese aber durchaus sehenswert.

  7. #27
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Splendid - The Expendables Selection

    Von wegen "Schlampe von Film" - Inferno ist großes Kino - den habe ich immer gemocht, weil er irgendwie vollkommen bizarr ist. Die ganze Stimmung, der Aufbau, die stylische Bildgestaltung und all die komisch-surrealen Charaktere in dem Kaff...ich erinnere mich auch immer wieder gerne an den Überschalljäger, der immer mal vorbeifliegt, warum auch immer. Kleiner, feiner Film, mit dem allerdings nur wenige etwas anfangen können. Da bin ich sehr froh, dass ich meine olle US-DVD mal zu Grabe tragen kann, und nun eine Blu-ray rauskommt. Super. Auf den Rest kann ich aber auch getrost verzichten.

  8. #28
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: Splendid - The Expendables Selection

    ok, wollte jetzt niemanden auf die füsse treten... alles imo
    sagen wir einfach ich bin zu unreif für diese art von "großem kino"

    wobei, wenn man bedenkt das der gute avildsen auch so filme wie "rocky" und "karate kid" auf der haben-seite hat... das war mal echt großes kino...

  9. #29
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Splendid - The Expendables Selection

    Schnell eine Warnung bezüglich "Inferno"

    Zum Kotzen. Wieder mal verarscht worden.

    Inferno ist lediglich ein beschissenes Upscale. Für'n Popo. Wie enttäuschend. Ich hatte nicht allzuviel erwartet, ein ausreichendes bis befriedigendes HD-Bild - aber das hier...da hätte ich auch die DVD behalten können. Bin schon ziemlich angekackt. Hatte mich wirklich gefreut auf die Disc.

    Man sollte die Labels dazu zwingen, "Upscale" mal schön auf dem Cover anzugeben (So wie Bildstörung es mit der "Pornobande" gemacht hat.). So eine Pleite. Hauptsache hinten steht mal wieder "1080p High Definition".

    Nach der Premieren-3D-Pleite mit Haruka (auf die die Verantwortlichen im eigenen Thread nicht mit einer Silbe eingegangen sind!), den ich mal wieder ganz schnell verkauft habe, die nächste schwache Leistung von Splendid.

    Schade, schade - ich habe so einige Scheiben von Splendid, und war prinzipiell immer zufrieden - aber jetzt wird's echt Zeit, bei denen vorsichtiger zu werden.

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.02
    Ort
    HR
    Alter
    37
    Beiträge
    974

    AW: Splendid - The Expendables Selection

    Danke für die Warnung konnte die Bestellung noch stornieren.

  11. #31
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Splendid - The Expendables Selection

    Damn, ich bin leider reingefallen. Hatte ja auch niedrige Erwartungen, aber dass da wirklich nur ein popliger Upscale bei rumkommt ist schon traurig.

    Die einzigen Vorteile zwischen DVD und der Blu-ray sind das nun richtige Bildformat und dass die deutsche DVD soweit ich in Erinnerung habe eine richtig miese Bildqualität hatte. Da kann ich mir die Nicht-wirklich-HD-Scheibe zumindest teilweise noch schönreden.

    Aber dass man nichtmal den O-Ton in 5.1 draufmachen konnte ist peinlich, muss ich tatsächlich nur deswegen die UK DVD behalten? Menno...

    Eine Chance gebe ich der Reihe noch mit "Belly of the Beast" (weil der zumindest unterhaltsam-doof war), aber der Rest vom Schützenfest??? Nicht wenn es nur Upscales sind. Hat wer "Undisputed" geholt?

  12. #32
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Splendid - The Expendables Selection

    Ärgerlich, da ich den Film aber noch nie besessen habe und er nur 10€ gekostet hat, kann ich damit leben. Den Rest der Reihe kann sich Splendid aber sonst wohin schieben.

  13. #33
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Splendid - The Expendables Selection

    Boah. Ich kriege hier gerade eine Hasskappe. Der Film sah so komisch aus in Sachen Bildkomposition, da habe ich mal nach der Import PAL DVD gesucht. Ergebnis: die Blu-ray basiert auf der GEZOOMTEN Vollbildfassung unserer DVD/VHS (nix open matte!) und wurde von Splendid jetzt für die BD noch einmal fröhlich oben und unten auf 16:9 maskiert. Also fehlt gegenüber der normalen 16:9 DVD (die wir hier nie hatten) an allen 4 Seiten ein Teil des Bildes. GANZ TOLL SPLENDID.

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.07.04
    Ort
    Westerwald
    Alter
    32
    Beiträge
    1.590

    AW: Splendid - The Expendables Selection

    Zitat Zitat von Anime-BlackWolf Beitrag anzeigen
    Boah. Ich kriege hier gerade eine Hasskappe. Der Film sah so komisch aus in Sachen Bildkomposition, da habe ich mal nach der Import PAL DVD gesucht. Ergebnis: die Blu-ray basiert auf der GEZOOMTEN Vollbildfassung unserer DVD/VHS (nix open matte!) und wurde von Splendid jetzt für die BD noch einmal fröhlich oben und unten auf 16:9 maskiert. Also fehlt gegenüber der normalen 16:9 DVD (die wir hier nie hatten) an allen 4 Seiten ein Teil des Bildes. GANZ TOLL SPLENDID.
    na spitzenmässig und das teil ist zusammen mit red scorpion schon auf dem weg zu mir :/

  15. #35
    Christian1982
    Gast

    AW: Splendid - The Expendables Selection

    Ich habe mir die Undisputed Blu Ray angesehen. Zu erst das positive: der deutsche und englische Ton sind in DTS HD Master Audio 5.1. Der deutsche Ton klingt sehr gut und der englische Ton klingt klasse. Das Bild fand ich sehr gut geworden. Allerdings könnten sich einige am doch teilweise sehr starken rauschen stören. Das Master ist wohl das US Master von Miramax, da am Anfang zu erst Miramax erscheint. Ich bin mit der Scheibe sehr zufrieden. Bei Inferno beim Bild fällt doch sehr negativ ab und zu das Zeihlen/Kantenflimmern auf. (Oder wie man es beschreiben soll).

  16. #36
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Splendid - The Expendables Selection

    Schwache Leistung.... Aber die "Cult Horror Classics" waren ja damals auch schon mehr oder weniger ein Reinfall.

    Ebenfalls danke für die Warnung.

  17. #37
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Splendid - The Expendables Selection

    So, jetzt rotiert gerade "Belly of the Beast" (Renamed) im Player. Und auch hier hat sich Splendid Mühe gegeben.

    Ton in Deutsch und Englisch dts Master Audio 5.1 und das Bild basiert definitiv auf einem echten HD Master. Gut, es KÖNNTE besser sein, aber es gibt jede Menge echte Bilddetails zu sichten und sogar einiges an Korn (wenn auch teils äusserst wild im Dunkeln) gibts auch. Aber kein Video Noise diesmal. Vermutlich auf billigem Material mit billigen Kameras geschossen (Thailand...), aber 100% ein brauchbares Update zur DVD.

  18. #38
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: Splendid - The Expendables Selection

    Soviel Mühe für teils wirklich unterirdische Filme
    Naja, solange Splendid auch guten Filmen die gleiche Sorgfalt zukommen lässt, kann man nicht meckern.
    Aber gerade mit Belly of the Beast kann ich mich nicht anfreunden, egal in welcher Qualität :-)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •