Cinefacts

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 248
  1. #101
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Looney Tunes - Platinum Collection Vol. 1

    wie? Und das ist den anderen bisher nicht aufgefallen, bzw. Disc 2 & 3 ließen sich wohl problemlos abspielen? Oder haben hier etwa alle nen Code A Player?

  2. #102
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.02.05
    Beiträge
    66

    AW: Looney Tunes - Platinum Collection Vol. 1

    Zitat Zitat von cartoonfreak Beitrag anzeigen
    Schon klar. Nur bin ich mir zu nahezu 100% sicher dass Warner an allen Looney Tunes (inkl. Extras) die weltweiten Rechte hat - ausgenommen die alten TV-Synchros, die sie ja sowieso weglassen.
    Wenn Warner die Rechte an dieser Synchronfassung nicht hat, wie konnten dann 50 Cartoons zwischen 1989 und 1996 mehrfach auf VHS-Videokassetten von Warner Home Entertainment erscheinen? Teilweise sogar mit den Ansagen aus der Bugs Bunny-Show.

    http://www.youtube.com/watch?v=lRoa5we0bGo

    http://www.youtube.com/watch?v=bopmRk9DwQ0

    Warner Cartoons 1 - Bugs Bunny (11855)
    Synchronisation: München (ZDF, Gerd Vespermann u.a.)

    1. Hare-Abian Nights (Arabische Nächte)
    2. Ali Baba Bunny (Ali Baba Bunny)
    3. Piker’s Peak (Wettlauf zum Schmatterhorn)
    4. Dr. Devil And Mr. Hare (Dr. Teufel & Mr. Hase)
    5. Prince Violent (Der wahnsinnige Wikinger)
    6. Rabbit Every Monday (Hase á la Carte)
    7. Roman Legion-Hare (Das Kampfkarnikel)
    8. Lumber Jack-Rabbit (Holzfäller-Hase)

    Warner Cartoons 5 - Sylvester & Tweety (11859)
    Synchronisation: München (ZDF, Toni Herbert u.a.)

    1. Putty Tat Trouble (Immer Ärger mit der Miezekatze)
    2. Ain’t She Tweet (Böse, alte Miezekatze)
    3. Gift Wrapped (Das Geschenk)
    4. Sandy Claws (Omis neuer Bikini)
    5. Tweety’s Circus (Zirkus Tweety)
    6. A Street Cat Named Sylvester (Der Strick-Trick)
    7. Trick Or Tweet (Tweet, Tweet)
    8. Home Tweet Home (Trautes Heim...)

    Warner Cartoons 6 - Foghorn Leghorn (11860)
    Synchronisation: München (ZDF, Herbert Weicker u.a.)

    1. The Egg-Cited Rooster (Rührhahn)
    2. Little Boy Boo (Bübchen-Boo)
    3. Raw! Raw! Roster (Rauhbein)
    4. Strangled Eggs (Granateneier)
    5. Plop Goes The Weasel (Wieselgewusel)
    6. Weasel Stop (Stoppt das Wiesel)
    7. Weasel While You Work (Lästiges Wiesel)
    8. A Broken Leghorn (Der Hahn ist hin)

    Warner Cartoons 8 - Elmer Fudd (11862)
    Synchronisation: München (ZDF, Kurt Zips u.a.)
    1. Rabbit Romeo (Das Karnickel Romeo)
    2. Hare Brush (Hasentausch)
    3. Heir-Conditioned (Erbschleicher)
    4. Upswept Hare (Viele Wege führen nach Rom)
    5. Design For Leaving (Mit List und Tücke)
    6. Robot Rabbit (Treibjagd)
    7. Kit For Cat (Kein Haustier für Elmer)
    8. Hare Do (Platz da!)

    Warner Cartoons 9 - Daffy Duck (11863)
    Synchronisation: München (ZDF, Dieter Kursawe u.a.)

    1. Muscle Tussle (Muskelprotz)
    2. Ducking The Devil (Wer anderen eine Grube gräbt)
    3. Golden Yeggs (Ach Du dickes Ei)
    4. Daffy Dilly (Daffy Dilly)
    5. The High And The Flightly (Buddelente)
    6. Fast Buck Duck (Daffys schnelle Beute)
    7. Beanstalk Bunny (Wettlauf in die Wolken)
    8. Daffy’s Southern Exposure (Schlotterente)

    DAFFY DUCK 2 (13216)
    (1993, ca. 53 min)
    Synchronisation: München (ZDF, Dieter Kursawe u.a.)

    1. Daffys kleine Squaw (The Daffy Duckaroo)
    2. Konkurrenz belebt das Geschäft (Daffy’s Inn Trouble)
    3. Die Ente Robin Hood (Robin Hood Daffy)
    4. Fiesta Fiasco (Fiesta Fiasco)
    5. Das Hexenhaus (A-Haunting We Will Go)
    6. Der Scharlachrote Pumpernickel (The Scarlet Pumpernickel)
    7. Zeichenstreiche (Duck Amuck)
    8. Sheriff Daffy (Drip-Along Daffy)
    9. Jagdsaison (Daffy Duck Hunt)
    10. El Rancho Rio Daffy (Assault And Peppered)

    http://looneytunesingermany.blogspot...s-auf-vhs.html

    http://looneytunesingermany.blogspot...rtainment.html

  3. #103
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.02.05
    Beiträge
    66

  4. #104
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Looney Tunes - Platinum Collection Vol. 1

    Yo, das ist ne gute Frage, evtl beschränken sich die Rechte auf analoge Medien?

  5. #105
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.04.06
    Alter
    50
    Beiträge
    79

    AW: Looney Tunes - Platinum Collection Vol. 1

    Ist im Grunde auch Wurscht. Ich finde die neuen Synchros 100000mal besser. Nostalgie hin oder her - die neuen Synchros klingen fast wie das Original, nur eben auf deutsch. Sonst jammert auch jeder über verkorkste deutsche Dialoge in 70er-Jahre Synchros. Seltsamerweise finden das die meisten bei Cartoons OK. Ich nicht. Würde mir alle Looney Tunes komplett neu synchroniert wünschen. Wird leider ein Traum bleiben. Wann sagt Bugs Bunny im Original z.B. "meiner einer"?

  6. #106
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Looney Tunes - Platinum Collection Vol. 1

    OK, habe ich das jetzt alles richtig verstanden?

    Es gibt eine alte und eine neue Synchro.
    Die US Version hat 3 Discs (die 3. Disc ist Bonusmaterial, dass aber auch Cartoons enthält, aber nicht in HD)
    Die deutsche Version ist Disc 1 der US Version, auf dieser Disc sind einige Folgen nur OmU.
    Disc 2 und 3 der US Version haben weder deutschen Ton noch deutsche Untertitel.

    Gibt es für die Folgen auf Disc 1 die OmU sind keine neue deutsche Synchro?
    Und gibt es für keine der Folgen auf Disc 2 eine neue deutsche Synchro, oder lässt man die einfach aus Spargründen weg?

  7. #107
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.02.05
    Beiträge
    66

    AW: Looney Tunes - Platinum Collection Vol. 1

    Hat er früher ja auch nicht. Nachdem die Looney Tunes 1973 auf elterlichen und politischen Druck einstweilig aus dem deutschen Fernsehprogramm genommen werden mussten, wurde dann halt noch mehr gekürzt und umsynchronisiert. Zur Neusynchro:

    Der erste Porky auf den DVDs war gut. Seit der Sprecher tot ist, klingt Porky aber wie Spongebob Schwammkopf. Das nervt halt... zumindest ein bisschen.
    Bugs Bunny klingt wie Plucky Duck - und das nervt ebenfalls.
    Die "neuen" Sprecher von Sylvester und Tweety sind inzwischen auch tot. Deshalb wird Tweety seither wieder von einer Frau gesprochen. Und Sylvester klingt inzwischen wie Isnogud.

    Das sind die Nachteile solch einer Häppchen-Veröffentlichung. Elmer, Marvin, Foghorn Leghorn und Daffy Duck sind gut. Yosemite Sam ist halt sehr klischeehaft, passt aber.
    Für mich ist die Neusynchro recht seelenlos. Ein "Was liegt an?" ist 1000x besser als das bescheuerte "Is' was, Doc?", das in den meisten Fällen eben nicht passt, weil es das "What's up, Doc?" des Originals eben nicht trifft. Da war MGM mit "Was ist Sache, Alter?" wohl noch am nächsten dran.

    Fazit: die 1997er Synchro (11 VHS-Tapes deren Cartoons bzw. die Tonspur zum Teil auch auf den Looney Tunes DVDs zu finden ist) ist bei allen Cartoons ohne Bugs Bunny okay. Vor allem Tweety & Sylvester sind stimmlich sehr gut. Danach wurde die Neusynchro immer schlechter.

  8. #108
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.04.06
    Alter
    50
    Beiträge
    79

    AW: Looney Tunes - Platinum Collection Vol. 1

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Und gibt es für keine der Folgen auf Disc 2 eine neue deutsche Synchro, oder lässt man die einfach aus Spargründen weg?
    Für einige der auf Disc 2 enthaltenen Cartoons hätte es durchaus neuere deutsche Synchros gegeben. Da es jetzt aber offensichtlich nie geplant war diese 25 Cartoons für Deutschland/Europa zu veröffentlichen, hat man sie sparsamerweise weggelassen.

    @Elmer Fudd: Mir gefallen die neueren Synchros vor allem auch desshalb besser, weil man hier auf die kreative Neuschöpfung von typisch deutschen Witzigkeiten verzichtet hat. Sie sind einfach näher am Original. Und da kann ich auch über etwas weniger begnadete oder wechselnde Sprecher hinwegsehen. Lieber würde ich alle Cartoons im OTon ansehen, aber die lispelnde Cartoonsprache kann manchmal etwas schwer verständlich sein. Und mein Sohnemax würde noch weniger verstehen.

  9. #109
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.02.05
    Beiträge
    66

    AW: Looney Tunes - Platinum Collection Vol. 1

    Naja, aber Sachen wie "rabbit tracks" mit einem "vorbeifahrenden" Bugs Bunny und "Want your palm re(a)d?" mit einem Wahrsager, der einem die Hand rot anmalt lassen sich einfach nicht übersetzen. Da finde ich die Neuschöpfungen durchaus passend und gelungen. Eine deutsche Version sollte eben auch für deutsche Verhältnisse passen.

    Ich zitiere mal:
    Original - das ewig leidige Thema

    Synchronisierte Filme sind keine Originale mehr, das sagte ich ja bereits im Vorfeld. Doch gibt es im Filmgenre eigentlich Originale ? Berechtigte Frage, wie ich finde. Ein Film liegt im Entstehungsprozess irgendwo zwischen einem Werk der Literatur (das nach seiner Herausgabe selten verändert wird) und der äußerst flexiblen Branche der Populärmusik mit ihren ganzen Remix-Versionen. Und, lässt man dabei einmal Fellini oder Ingmar Bergman außer Acht, ist ja eh alles nur Unterhaltung. Es wird also fröhlich geschnibbelt, gekürzt, gestreckt, remastert, eingeblendet, ausgeblendet, übertüncht, director-gecuttet und was weiß ich nicht noch alles. In diesem Dschungel der industriellen Narrenfreiheit wird es dem Hobbycineasten von heute recht schwer gemacht, seiner Liebe zur höchstmöglichen Authentizität zu frönen. Die Zahl der Disney-Features, die in ihrer ursprünglichen Kinoform noch auf deutschen Kaufmedien existieren, liegt, ohne die alten Synchronfassungen mit einzuberechnen, bei etwa 60%. Neue Stimmbearbeitungen drücken den Wert noch einmal drastisch herunter. Schade, dass unsereins, die auch im Älterwerden die Freude an Disney nicht verlieren werden, unsere kindliche Naivität nicht auch auf diesen Punkt einsetzen und wegsehen können. Infantilismus, der ewige Feind des Kommerz !!
    Quelle:
    http://www.trickfilmstimmen.de/synchros/vergleich4.htm

  10. #110
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.04.06
    Alter
    50
    Beiträge
    79

    AW: Looney Tunes - Platinum Collection Vol. 1

    Na ja, so wie ich das in Erinnerung habe, haben die Looney Tunes TV Synchros sich nicht nur aus das Umdeuten von unübersetzbaren Redewendungen beschränkt. Sie sollten die Cartoons vielmehr noch lustiger machen. Das hat mir als Kind damals auch gut gefallen. Heute finde ich es nur noch peinlich. Außerdem sind wohl ein Großteil dieser Synchros nicht komplett weil die Cartoons fürs deutsche TV gekürzt wurden. Oft fehlt auch die Hintergrundmusik und die akkustischen Effekte. Ich kenne sogar noch viel ältere deutsche Synchros - aus den zahlreichen Veröffentlichungen auf Super 8, die ich bis heute sammle. Da spricht meist ein Sprecher mit verstellter Stimme alle Charaktere. Super wäre wenn alles Synchros auf BD auswählbar wären. Die Kapazität wäre vorhanden. Nur sitzen in den Chefbüros der Studios keider keine Fans. Auch Proteste helfen da nix - wie man aus den zahlreichen Synchro-Petitionen an z.B. Disney gelernt hat.

  11. #111
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.02.05
    Beiträge
    66

    AW: Looney Tunes - Platinum Collection Vol. 1

    Genau so ist es. Schön wäre es, wenn man zumindest die Alternative hätte, sich die Synchronfassung per Fernbedienung oder Menu auszuwählen. Was mich auch etwas stört, ist dass man für Cartoons aus den 1940er bis 60er Jahren eine Tonfassung erstellt hat, wo Worte vorkommen, die vielleicht zur heutigen Zeit passen aber eben nicht zum Original.

    Letzten Endes sind die Looney Tunes in Deutschland eben doch nur "Kinderprogramm", während Macher wie Friz Freleng ausdrüclich betonten, dass die Kurzfilme fürs erwachsenene Kinopublikum gemacht wurden und nicht für Kinder.

  12. #112
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Looney Tunes - Platinum Collection Vol. 1

    Tja, jetzt stellt sich nat auch die Frage warum man auf die Blu-ray Vol 1 gedruckt hat, wenn es doch relativ unwahrscheinlich ist, das es hier in D weitgeht bzw es evtl nie geplant war die Reihe fortzuführen.

    Edit:
    Oha, jetzt hab ich meinen 10tausendsten Post verpasst. Ab jetzt dürft ihr mir huldigen
    Kleiner Spass am Rande.

  13. #113
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Looney Tunes - Platinum Collection Vol. 1

    Zu der RC-Debatte: Ihr hättet euch das Sparen und eure Nerven schonen können. Es gibt keinen Grund sich aufzuregen, weil alle 3 Discs KEINE Code-Beschränkung haben! Ich kann die alle ganz normal über meine europäische PS3 abspielen. Vllt. einfach mal einen neuen (und vernünftigen) Player kaufen, wenn man "bei jeder zweiten Disc [...] mittlerweile irgendwelche Probleme" hat. Das liegt dann nämlich nicht an den Discs. Ich jedenfalls hatte noch nie ein Problem!

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Tja, jetzt stellt sich nat auch die Frage warum man auf die Blu-ray Vol 1 gedruckt hat, wenn es doch relativ unwahrscheinlich ist, das es hier in D weitgeht bzw es evtl nie geplant war die Reihe fortzuführen.
    Wer sagt denn, dass die Reihe nicht fortgeführt wird? Wenn man sich die Inhalte des Discs genauer anschaut, wird man feststellen, dass auf Disc 1 die Cartoons enthalten sind, die sich auch in Deutschland gut vermarkten lassen. Ich gehe davon aus, dass wir bei Volume 2 einfach wieder nur Disc 1 (von vermutlich wieder 3 US-Discs) bekommen werden.

  14. #114
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.04.06
    Alter
    50
    Beiträge
    79

    AW: Looney Tunes - Platinum Collection Vol. 1

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Zu der RC-Debatte: Ihr hättet euch das Sparen und eure Nerven schonen können. Es gibt keinen Grund sich aufzuregen, weil alle 3 Discs KEINE Code-Beschränkung haben! Ich kann die alle ganz normal über meine europäische PS3 abspielen. Vllt. einfach mal einen neuen (und vernünftigen) Player kaufen, wenn man "bei jeder zweiten Disc [...] mittlerweile irgendwelche Probleme" hat. Das liegt dann nämlich nicht an den Discs. Ich jedenfalls hatte noch nie ein Problem!

    Wer sagt denn, dass die Reihe nicht fortgeführt wird? Wenn man sich die Inhalte des Discs genauer anschaut, wird man feststellen, dass auf Disc 1 die Cartoons enthalten sind, die sich auch in Deutschland gut vermarkten lassen. Ich gehe davon aus, dass wir bei Volume 2 einfach wieder nur Disc 1 (von vermutlich wieder 3 US-Discs) bekommen werden.
    immerhin sind Disc 1 & 2 die einzigen, die mein Player sofort wieder auswirft. Wenn ich sonst Probleme mit BDs habe, äußern die sich anders. Habe mittlerweile von unterschiedlichsten Quellen gelesen dass Disc 1 +2 Code A sind. Vielleicht nimmt es die Playstation nicht so genau - oder der Landercode ist schlecht implementiert. Letzteres würde erklären warum ich meinen Player überlisten kann die Discs doch abzuspielen.

    Zur 2. Frage: Schon die Golden Collection wurde nur als Vol. 1 in Deutschland veröffenticht. Vol. 2 kam auch noch - allerdings nur häppchenweise und ohne Benennung als "Vol. 2". Wenn man sich die Golden Collection mal näher ansieht wird man feststellen, dass in den zukünftigen Veröffentlichungen immer mehr WW2-Cartoons erscheinen werden, was eine Veröffentlichung bei uns recht unwahrscheinlich macht. Die Amis möchten uns partout nicht mit unserer braunen Vergangenheit konfrontieren.
    Warum soll Disc 2 für Deutsche weniger interessant sein? Ich finde sogar, dass da die besten Cartoons drauf sind: z.B. alle Cartoons mit Marvin, dem Marsianer und dem Tasmanischen Teufel. Die gehören allesamt zum Besten was Warner zu bieten hat.

  15. #115
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.04.06
    Alter
    50
    Beiträge
    79

    AW: Looney Tunes - Platinum Collection Vol. 1

    PS: meine natürlich Disc 2 + 3! Disc 1 ist codefree, wie wir nun wissen.

  16. #116
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.02.05
    Beiträge
    66

    AW: Looney Tunes - Platinum Collection Vol. 1

    Wenn ich's recht überblickt habe, dann gibt es von Disc 2 nur 10 Cartoons, die bereits die Neusynchro haben. Davon sind dann auch noch 4 nur auf VHS erschienen. Ohne weitere Bearbeitung wird sich das hierzulande kaum verkaufen lassen.

    Warners Firmenpolitik ist eh undurchschaubar. Die Amis nennen es "Double Dip".
    Bei den Videos war es schon schlimm. In DVD-Zeiten ist es aber noch übler.

    - Looney Tunes Golden Collection
    Vol. 1 und 2 in Deutschland nur als Einzel-DVDs (Vol. 1 auch als 4er Pack)
    Vol. 3 mit dt. Ton nur in Australien, anders aufgeteilt, eine DVD weniger und weniger Cartoons
    Vol. 4 als PAL-DVD nur in Großbritannien (o. dt. Ton) 7 Cartoons weniger als die US-Version
    Vol. 5 und 6 erst nach Jahren in Großbritannien erhältlich (o. dt. Ton)

    - Looney Tunes Super Stars
    Viele Cartoons nachträglich auf 16:9 Format beschnitten. Köpfe, Füße und Schilder fehlen.
    Bugs Bunny - nur in Frankreich und Italien o. dt. Ton erhältlich
    Daffy Duck - nur in Frankreich und Italien o. dt. Ton erhältlich
    Tweety & Sylvester - keine einziger neuer Cartoon (nicht beschnitten)
    Foghorn Leghorn - nur als US-DVD erhältlich (Option 4:3 und/oder 16:9)
    Road Runner & Coyote - nur in Frankreich o. dt. Ton erhältlich (nicht beschnitten)

    I Love Tweety
    3einzelne DVDs nur in Japan erschienen. Einige Cartoons bislang in keinem anderen Land auf DVD erhältlich

    Bugs Bunny & Friends + Stars Of Space Jam
    als Laserdisc-Sets in Japan erschienen
    in Deutschland und den USA nur auf 11 VHS-Tapes.

    Bugs Bunnys Märchen aus 1001 Nacht
    deutsch nur auf VHS-Video
    PAL-Version in Italien erschienen o. dt. Ton

    Bugs Bunnys wilde verwegene Jagd
    deutsch nur auf VHS-Video
    PAL-Version in Italien erschienen o. dt. Ton

    ...

  17. #117
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Looney Tunes - Platinum Collection Vol. 1

    Zitat Zitat von cartoonfreak Beitrag anzeigen
    immerhin sind Disc 1 & 2 die einzigen, die mein Player sofort wieder auswirft. Wenn ich sonst Probleme mit BDs habe, äußern die sich anders. Habe mittlerweile von unterschiedlichsten Quellen gelesen dass Disc 1 +2 Code A sind. Vielleicht nimmt es die Playstation nicht so genau - oder der Landercode ist schlecht implementiert. Letzteres würde erklären warum ich meinen Player überlisten kann die Discs doch abzuspielen.
    1. Bei einem Ländercode müsste dein Player normalerweise anzeigen, dass die Discs aufgrund dessen nicht abgespielt werden kann.
    2. Ländercodes kann man nicht schlecht implementieren. Da gibt es einen klaren Standard und für jede der drei Regionen, in denen die jeweilige Disc abgespielt werden können soll, muss ein Code eingearbeitet werden. Würde es sich um eine Code A-Schreibe handeln, würden die Codes B + C also fehlen. Die wiederum kann sich kein Player dazudenken, wenn es sie nicht gibt. Schon gar keine Playstation 3, die vom Entwickler der Blu-ray Disc stammt, der wiederum die Möglichkeit der regionalen Beschränkung erst in die Blu-ray-Standards mit eingearbeitet hat.
    3. Wir reden hier von Warner. Es gibt ausnahmslos keine einzige Warner-Veröffentlichung mit Regionalcode!

    Warum soll Disc 2 für Deutsche weniger interessant sein? Ich finde sogar, dass da die besten Cartoons drauf sind: z.B. alle Cartoons mit Marvin, dem Marsianer und dem Tasmanischen Teufel. Die gehören allesamt zum Besten was Warner zu bieten hat.
    Warner will aber keine Sammler, sondern den Massenmarkt (und Familien!) erreichen. Und in dieser Zielgruppe sind die Looney Tunes von Disc 2 kaum bekannt.

  18. #118
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.02.05
    Beiträge
    66

    AW: Looney Tunes - Platinum Collection Vol. 1

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Warner will aber keine Sammler, sondern den Massenmarkt (und Familien!) erreichen. Und in dieser Zielgruppe sind die Looney Tunes von Disc 2 kaum bekannt.
    Deshalb wird Disc 1 auch separat als Showcase-Edition erscheinen:
    http://en.wikipedia.org/wiki/Looney_...case:_Volume_1

  19. #119
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.04.06
    Alter
    50
    Beiträge
    79

    AW: Looney Tunes - Platinum Collection Vol. 1

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Warner will aber keine Sammler, sondern den Massenmarkt (und Familien!) erreichen. Und in dieser Zielgruppe sind die Looney Tunes von Disc 2 kaum bekannt.
    und darum wird nach Volume 1 auch in Deutschland Schluss sein mit brauchbaren Looney Tunes BDs. Vielleicht kommt noch irgendein willkürlich zusammengestellter, gecroppter Mist. Darauf kann ich aber gut verzichten. Aber als Cartoonsammler ist man ja leider daran gewöhnt fast alles importieren zu müssen. Das war schon zu Super 8 Zeiten nicht anders und bleibt so bis heute. Werde in Zukunft die deutschen Looneys ignorieren. Schade eigentlich.

    Bezügl. des Ländercodes: Hat jemand die Möglichkeit die Discs selbst einmal auszulesen (Profiler, Fuchs etc)? Dann hätten wir mal endlich Gewissheit und brauchen nicht mehr zu mutmaßen.

  20. #120
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Looney Tunes - Platinum Collection Vol. 1

    Zitat Zitat von cartoonfreak Beitrag anzeigen
    und darum wird nach Volume 1 auch in Deutschland Schluss sein mit brauchbaren Looney Tunes BDs. Vielleicht kommt noch irgendein willkürlich zusammengestellter, gecroppter Mist.
    Sei mir nicht böse, aber du scheinst meiner Ansicht nach den Blu-ray Markt nicht recht zu verstehen. Eine eigene Collection speziell für Deutschland ist für Warner doch viel teurer, als einfach wieder auf Disc 1 des US-Sets deutsche Audio- und Untertiteloptionen einzubinden. Wenn wir noch weitere Sets bekommen (was ich eigentlich schon denke) wird es wieder eine Disc vom US-Set sein. Alles Andere wäre für Warner ein Verlustgeschäft.

    Bezügl. des Ländercodes: Hat jemand die Möglichkeit die Discs selbst einmal auszulesen (Profiler, Fuchs etc)? Dann hätten wir mal endlich Gewissheit und brauchen nicht mehr zu mutmaßen.
    Also ich mutmaße nicht. Hätten Disc 2+3 einen Region Code, könnte ich sie nicht abspielen. Du könntest deinen Player dann übrigens auch nicht "überlisten". Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen. Außer- Es ist Warner zur Hölle...

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •