Cinefacts

Seite 6 von 21 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 411

Thema: Oscar 2012

  1. #101
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Oscar 2012

    Das Gehype um "The Artist" bei der Academy ist genau so schlimm wie das Gehype um "Drive" hier.

  2. #102
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Oscar 2012

    Ausser RISE OF THE PLANET OF THE APES hab ich von sämtlichen nominierten Filmen keinen einzigen gesehen.

    Wobei THE ARTIST aber definitiv in der Planung für einen Kinobesuch steht. Aber den hätte ich mir auch angesehen, wenn der keine einzige Oscarnominierung bekommen hätte.

  3. #103
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Oscar 2012

    Zitat Zitat von C4rter Beitrag anzeigen
    schlimm wie das Gehype um "Drive" hier.
    Stimmt. "Drive" ist gut. Aber viel zu klein und dreckig für die Oscars. Selbst B. Gosling spielt viel zu "anti" um damit einen Oscar zu gewinnen.

  4. #104
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Oscar 2012

    Zitat Zitat von Dochmann Beitrag anzeigen
    Drive wird heute abend geguckt, bin mal gespannt. bzgl. Ryan Gosling - ich hab jetzt nicht so den Durchblick, wie die Votings genau ablaufen, aber vielleicht ist er Opfer seiner selbst - jedenfalls fand ich ihn sowohl in "Blue Valentine" (ist der nicht Anfang januar 2011 gestartet?) als auch in "Ides of March" ziemlich stark; dann kommt noch "Drive" dazu, und schon haben all die Cineasten, die ihn gut finden, zuviel Auswahl an Filmen ... und es reicht dann letztlich für keinen zur Nominierung.
    Dass hingegen Gary Oldman dabei ist freut mich natürlich
    "Blue Valentine" lief 2010 in den US-Kinos. Deswegen wurde Michelle Williams auch letztes Jahr für einen Oscar nominiert...
    Aber der Rest Deiner Begründung dürfte ein sehr gutes Indiz dafür sein, wieso Gosling [mal wieder] leer ausgeht. Bei den Globes wurde er nämlich auch noch für "Crazy, Stupid, Love." ins Rennen gebracht.

  5. #105
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Oscar 2012

    Ich kann nur empfehlen, sich erst mal die Filme anzuschauen, über die hier schon als "überhypt" hergezogen wird!
    Dies trifft vor allem in und in erster Linie auf "The Artist" zu. Denn "it lives up to the hype", wie man im Englischen so schön sagt.
    Ich war auch eher skeptisch und konnte mich dem Charme und der altmodischen (und trozdem erstaunlichen frischen) Magie des Films aber nach spätestens 15 Minuten nicht mehr widersetzen. Es ist eben NICHT ein Experimentalfilm der Sorte "Operation gelungen - Patient tot" (also ein Film, den man einmal gesehen hat, aber nicht mehr sehen muss). Nein. Der Film funktioniert unglaublich gut. Ist inhaltlich eine tolle Parabel auf die Befürchtungen vieler Filmschaffender heute in Bezug auf den "3D-Hype" und wie dieser das Kino (und das Filmemachen) verändern könnte. Ich denke, DAS ist in erster Linie das, was da gerade einen Nerv trifft. Und dann auch nicht nur inhaltlich, sondern auch noch in der Inzenierung auf die Mittel des klassischen Stummfilms zu setzen, setzt dem Ganzen noch die Krone auf. Ich könnte daher mit einem Sieg in der Königsklasse recht gut leben. "Slumdog Millionaire" hatte einen ähnlichen Hype erlebt, aber ich muss sagen, dass dieser Film filmhistorisch sicher nicht eine solche Hausnummer wie "The Artist" ist. Was in keinem Fall heißen soll, "Slumdog" hätte den Hauptpreis nicht verdient.
    "Drive" empfand ich persönlich als eher langweilig. Das liegt aber auch daran, dass ich dieser Art Filme insgesamt wenig abgewinnen kann. Mir gefiel hier lediglich der fast schon virtuose Einsatz der Filmmusik. Ansonsten erinnerte er mich oft in der Machart an "No Country For Old Men". Ebenfalls ein Film, dem ich seiner Zeit (gerade in der Konkurrenz zu dem großartigen "There Will Be Blood") den Hauptoscar niemals zugesprochen hätte.
    Aber Geschmäcker sind verschieden und die Academy mal sehr, mal gar nicht einschätzbar... Das alles machen Filme, Kino und die Award Season immer wieder spannend.

  6. #106
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Oscar 2012

    Unter den neun besten Filmen ist nur ein 3D-Film.

  7. #107
    Dominik1989
    Gast

    AW: Oscar 2012

    Hier in Hanau wo ich wohne läuft weder Drive noch Hugo Was soll ich im Kino gucken? MUPPETS? trololol

  8. #108
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Oscar 2012

    Zitat Zitat von Dominik1989 Beitrag anzeigen
    Was soll ich im Kino gucken? MUPPETS?
    Nein. Dafür bist du noch nicht alt genug.
    Hugo läuft doch erst ab 2.2.

  9. #109
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.09.05
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    41
    Beiträge
    1.769

    AW: Oscar 2012

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Ich mochte Rango aber den "Spin-Off-Mist" Puss in Boots fand ich besser. Ich geh mal davon aus, dass du den Film nicht gesehen hast. Ich finde, er ist deutlich origineller als Rango und hat sogar die besten Italo-Western-Momente.
    Yeap, hab ich nicht gesehen... hat mich einfach nicht gereizt das Gesamtprojekt. Bin mir aber relativ sicher, was mir da entgangen ist und glaube auch nicht, daß ich das nachholen werde. Ich habe einen ähnlichen Fehler mit Kung-Fu-Panda 2 gemacht, obwohl ich´s eigentlich vorher schon wußte...

  10. #110
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.07.05
    Ort
    Tirol, Österreich
    Alter
    34
    Beiträge
    618

    AW: Oscar 2012

    "The Artist" lebt hauptsächlich davon, dass er als Stummfilm in Schwarz-Weiß gedreht wurde und das im Jahr 2012 halt ach so was besonderes ist! Hätte man den Film vertont in Farbe gefilmt, er hätte garantiert null Aufmerksamkeit bekommen. Ist halt ein typischer "hach, wir sind ja so anspruchsvoll" Film für Leute die den Mainstream um jeden Preis verteufeln. Mir hat er überhaupt nicht gefallen!

  11. #111
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Oscar 2012

    Zitat Zitat von Cpt. Howdy Beitrag anzeigen
    Yeap, hab ich nicht gesehen
    Soll ich dir sagen, woher ich wußte, dass du Puss nicht gesehen hast und Rango schon? Weil die sich nämlich sehr ähneln! Nur das Puss inhaltlich etwas mehr bietet.

  12. #112
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: Oscar 2012

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Unter den neun besten Filmen ist nur ein 3D-Film.
    "ghosts of sherwood" kommt ja leider zu spät für die diesjährigen oscars, eventuell klappts dann nächstes jahr


    für "hugo" hätte scorsese jedenfalls einen oscar verdient.

  13. #113
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Oscar 2012

    Zitat Zitat von theEdge Beitrag anzeigen
    Ist halt ein typischer "hach, wir sind ja so anspruchsvoll" Film für Leute die den Mainstream um jeden Preis verteufeln.
    Was ist denn an dem Film "so anspruchsvoll"? Gerade die Leichtigkeit ist die Stärke des Films.
    Dass er dir nicht gefallen hat, ist was anderes - Geschmäcker sind wie gesagt glücklicherweise verschieden.

  14. #114
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Oscar 2012

    "The Artist" ist ganz klar nicht anspruchsvoll. Der Film ist sogar sehr gut. Aber es nervt einfach, dass sich die Academy so sehr auf Grundidee und Darsteller versteift und das Drehbuch fast nie beachtet. Denn das Drehbuch, die Geschichte, die ist bei "The Artist" und bei so vielen anderen Abräumern der letzten Jahr nur 08/15 Stoff.

  15. #115
    Lets go to work
    Registriert seit
    14.01.05
    Ort
    Deep Black Forest
    Beiträge
    388

    AW: Oscar 2012

    Kennt hier evtl. jemand ne gute Vorlage (ExcelSheet, HTML+JScript) um mit mehreren Personen ein Oscars-Tippspiel zu veranstalten (offline oder für die eigene Homepage), das auch schnell ausgewertet werden kann? Für jede EM oder WM gibts Online-Tippspielgruppen, die man schnell anlegen kann. Für die Oscars hab ich sowas noch nicht gefunden. Danke schonmal für Ideen...

  16. #116
    Wonky
    Registriert seit
    17.06.05
    Beiträge
    3.770

    AW: Oscar 2012

    Keine Ahnung, ob's schon woanders gepostet wurde - hier ein Gruppenbild aller Nominierten vom sog. "Luncheon": Oscar 2012-2012-oscars-nominees-image.jpg

  17. #117
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Oscar 2012

    Da fehlen aber ein paar...

    Oder?

    PS: Jean Dujardin ergänzt sich aber mit seinem aufgeknöpften perfekt mit Pitt und Clooney.
    Jonah Hill hingegen sieht aus wie ein braver Schulbub.
    Geändert von ZordanBodiak (07.02.12 um 15:13:17 Uhr)

  18. #118
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: Oscar 2012

    PPS:
    Der People's Sexiest Man von 1992 sieht wie der Penner bei mir um die Ecke aus. Alter Schwede, was macht Nick Nolte?!? Ich habe ihn nur erkannt, weil ich mir gerade mal die anderen Bilder auf der imdb angeguckt habe.

  19. #119
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Oscar 2012

    Zitat Zitat von ZordanBodiak Beitrag anzeigen
    PPS:
    Alter Schwede, was macht Nick Nolte?!?
    Der sieht doch meist so aus wie unter der Brücke aufgewacht.

  20. #120
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Oscar 2012

    Hab gerade gesehen, dass N. Nolte heute 71 geworden ist.

    Was anderes: Daniel Radcliffe ist total angepisst, dass seine Harry Potter nicht mehr Oscarnominierungen bekommen hat. Vor allem für "Bester Film". Angeblich haben es kommerzielle Filme schwer bei den Oscars. Trottel.
    Wut auf die Oscars

Seite 6 von 21 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •