Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.02
    Ort
    HR
    Alter
    37
    Beiträge
    974

    Navajo Joe - An seinen Stiefeln klebte Blut

    Auf einer anderen Seite hat Michael H. von Koch Media bekannt gegeben, das an einer Blu-Ray von Navajo Joe gearbeitet wird und diese evtl. noch dieses Jahr erscheint.

    Ich freue mich das auch von solchen Filmen entsprechende HD-Versionen veröffentlicht werden.

  2. #2
    Mr. Pacino
    Gast

    AW: Navajo Joe - An seinen Stiefeln klebte Blut

    Zitat Zitat von Frontschwein Beitrag anzeigen
    Auf einer anderen Seite hat Michael H. von Koch Media bekannt gegeben, das an einer Blu-Ray von Navajo Joe gearbeitet wird und diese evtl. noch dieses Jahr erscheint.

    Ich freue mich das auch von solchen Filmen entsprechende HD-Versionen veröffentlicht werden.

    Ich hätte lieber andere Reynolds Filme auf Blu-ray, aber ich freu mich für dich und für alle, die den Film auf Blu-ray haben möchten.......

  3. #3
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Navajo Joe - An seinen Stiefeln klebte Blut

    Hat schon jemand die BD? Ist seit heute erhältlich...
    http://www.amazon.de/gp/product/B005...A3JWKAKR8XB7XF

    Angeblich nur 1080i und dt. LPCM statt DTS und wohl trotz der Extras nur eine BD-25.
    Hoffe trotz dieser Rahmenbedingungen auf eine gute VÖ von Kochmedia.

    Ich habe mein Exemplar bei cede bestellt. Daher dauerts noch ein bischen...

    Die DVD war bereits erstklassig - Das lässt natürlich die Frage aufkommen, ob sich das BD Upgrade überhaupt lohnt!?

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Navajo Joe - An seinen Stiefeln klebte Blut

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Hat schon jemand die BD? Ist seit heute erhältlich...
    http://www.amazon.de/gp/product/B005...A3JWKAKR8XB7XF

    Angeblich nur 1080i und dt. LPCM statt DTS und wohl trotz der Extras nur eine BD-25.
    Hoffe trotz dieser Rahmenbedingungen auf eine gute VÖ von Kochmedia.

    Ich habe mein Exemplar bei cede bestellt. Daher dauerts noch ein bischen...

    Die DVD war bereits erstklassig - Das lässt natürlich die Frage aufkommen, ob sich das BD Upgrade überhaupt lohnt!?
    Woher stammen denn die technischen Infos? Fände ich beides weniger gut, wenns so wäre!

    Und erstklassig halte ich für die DVD als Wertung für übertrieben; der Ton hatte ja etliche Lücken durch die MGM Zensur und auch das Bild war nicht das Beste was uns Koch an Western aus dieser Zeit beschehrt hat.
    Meine Erwartungen an die Blu sind also durchaus hoch! Mit halbgarem werde ich mich da nicht zufrieden geben, sollte es so sein.

  5. #5
    Christian1982
    Gast

    AW: Navajo Joe - An seinen Stiefeln klebte Blut

    Diese Angaben stehen bei http://www.bluray-disc.de/blu-ray-fi...e-blu-ray-disc . Diese stimmen woll aber nicht. Denn es gibt das Backcover bei 1advd.ch. Hier steht 1080p und DTS HD Master Audio.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Navajo Joe - An seinen Stiefeln klebte Blut

    ...und wieder steigt die Spannung ins unermessliche bei dieser Disc.

  7. #7
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: Navajo Joe - An seinen Stiefeln klebte Blut

    Zitat Zitat von Christian1982 Beitrag anzeigen
    Diese Angaben stehen bei http://www.bluray-disc.de/blu-ray-fi...e-blu-ray-disc . Diese stimmen woll aber nicht. Denn es gibt das Backcover bei 1advd.ch. Hier steht 1080p und DTS HD Master Audio.
    ...leider liest man in letzter Zeit häufiger 1080p auf dem Cover, bekommt aber nur 1080i

  8. #8
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Navajo Joe - An seinen Stiefeln klebte Blut

    ...aber doch nicht bei Koch..... oder etwa doch?!

  9. #9
    Insider
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Nähe Hamburg/Weltweit
    Alter
    49
    Beiträge
    1.341

    AW: Navajo Joe - An seinen Stiefeln klebte Blut

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    ...aber doch nicht bei Koch..... oder etwa doch?!
    Kommt die denn wirklich von Koch oder übernimmt Koch nur den Vertrieb wie z.B. bei Scanners?

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Navajo Joe - An seinen Stiefeln klebte Blut

    Zitat Zitat von Frank Castle Beitrag anzeigen
    Kommt die denn wirklich von Koch oder übernimmt Koch nur den Vertrieb wie z.B. bei Scanners?
    Die Blu kommt definitiv direkt von Koch, Michael hat die schon vor längerem in einem anderen Thread angekündigt. Auch wurde angekündigt, dass die alte Synchro um einige Stellen restauriert werden soll-heißt, dass wohl die Stellen wieder rein kommen, die MGM als Zensur dahmals gestrichen hat.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Navajo Joe - An seinen Stiefeln klebte Blut

    Mich juckt schon der Bestellfinger! Ich muss jetzt nur noch was positives zur BD hören.

  12. #12
    VollblauerOPCler
    Registriert seit
    27.12.04
    Beiträge
    1.039

    AW: Navajo Joe - An seinen Stiefeln klebte Blut

    Heute im Briefkasten.
    Wendecover, 32-seitiges Booklet, Inhalt - alles wie bei der Koch-DVD (ausser Pappschuber)
    Erste Kurzsichtung - Vergleich.
    Bildvergleich DVD - BD = minimal Detailreicher (BD) Verschmutzungen, Beschädigungen des Augangsmaterials teils massiv (Blitzer, Streifen, Flecken) Auf Leinwand ist der Unterschied im Detail natürlich am größten.
    Ton dts HD-MA 2.0 Deutsch, Italienisch, Englisch

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Navajo Joe - An seinen Stiefeln klebte Blut

    Zitat Zitat von scorcc Beitrag anzeigen
    Bildvergleich DVD - BD = minimal Detailreicher (BD) Verschmutzungen, Beschädigungen des Augangsmaterials teils massiv (Blitzer, Streifen, Flecken) Auf Leinwand ist der Unterschied im Detail natürlich am größten.
    Das hört sich für mich erst einmal beschissen an-ganz ehrlich! Ich habe hier mit keinem Weltwunder gerechnet, auch nicht mit einer aufwenidgen Restauration!
    Aber wenn wirklich kaum Unterschied da ist und noch nicht mal die optischen Problemstellen gemindert wurden, frage ich mich warum man überhaupt eine Blu gebracht und auch euphorisch angekündigt hat?! Ich bin froh, dass Koch auch Blus bringt-meist sogar in guter Qualie und zu fairen Preisen, aber das hier liest sich nicht gut-auch wenns evtl. nur ein erster Eindruck ist.
    Wie siehts denn bei der Synchro aus? Ist die nun vollständiger/wieder unzensiert? Das wäre wenigstens ein gewichtiger Grund für ein Update(denke mal, die DVD werden die meisten Fans eh schon ihr eigen nennen).

  14. #14
    Lattenrost
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Potter's Bluff
    Alter
    50
    Beiträge
    677

    AW: Navajo Joe - An seinen Stiefeln klebte Blut

    Na ja, mir kommt es auch nur darauf an, ob die Synchro wieder vollständig ist. Das wäre definitiv ein Grund, der DVD ein Update zu gönnen.
    Wer kann etwas dazu sagen?
    Besten Dank.

  15. #15
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Navajo Joe - An seinen Stiefeln klebte Blut

    Kann mir jemand die Stellen kurz posten? Auch als Link in den DVD Thread. Dann kann ich das überprüfen. Meine BD sollte bis Ende der Woche da sein. Mich haben die Stellen nicht wirklich interessiert, da man eh keine Wahl hatte und die Edition sehr gut war.

  16. #16
    Lattenrost
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Potter's Bluff
    Alter
    50
    Beiträge
    677

    AW: Navajo Joe - An seinen Stiefeln klebte Blut

    Danke für das Angebot. Hat sich aber erledigt, da die Scheibe heute angekommen ist.
    Und glücklicherweise kann ich Entwarnung geben.
    Kurz duchrgeklickt und siehe da:

    "Verdammter Indianer" , Verdammte Rothaut", "Wenn du ihn tötest, kann er uns nichts mehr sagen"
    und "Ich werde dich auf indianische Art töten" sind wieder da, wo sie hingehören.

    Dicken Dank an KOCH MEDIA! Ich huldige Euch.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Navajo Joe - An seinen Stiefeln klebte Blut

    Was sind nun die genauen Vorteile gegenüber der DVD? Bin nicht sehr drin im Thema.

  18. #18
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Navajo Joe - An seinen Stiefeln klebte Blut

    Bin soeben auf folgende, erste Amazon-Rezension (ja, ich weiß...) zur neuen Blu-ray gestoßen:

    "Großes Lob für Koch Media! Die Blu-ray enthält endlich die Original-Kinofassung
    mit der vollständigen deutschen Tonspur. Die von Ramon Rodrigues beanstandete
    "akustische Zensur" hat hier gottlob nicht stattgefunden. Auch die optische
    Qualität der BD ist der DVD-Fassung deutlich überlegen und für einen Film dieses
    Alters sehr ordentlich, zumal er im gegenüber Cinemascope- ohnehin etwas
    unschäferen Techniscope-Verfahren gedreht wurde. Wie gut die Restaurierung
    gelungen ist, zeigt der Vergleich mit den beiden unrestaurierten Trailern. Für
    Freunde des Genres ist die BD ein absolutes Muss!"


    Es ist die erste und einzige Rezension von Rezensent "Michael Linnmann", pünktlich zum Start der neuen Koch Media Blu-ray.

    Was ist von dieser Rezension zu halten? Kann jemand die positiven Aspekte bestätigen (deutlich besseres Bild + original Tonspur der dt. Kinofassung)?

    Was mich v. a. interessiert: Wurde für die Blu-ray nun endlich wieder tatsächlich die original Tonspur der dt. Kinofassung verwendet, oder hat Koch Media nur einige (alle?) Stellen der vormals zensierten Tonspur korrigiert? Falls korrigiert: Kommen die selben Sprecher zum Einsatz, in gleicher Tonlage, und wurde auch die Akkustik wieder entsprechen hochgeregelt, z. B. in der Auspeitschszene?

  19. #19
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Navajo Joe - An seinen Stiefeln klebte Blut

    PS: Ein "M. Rosenbaum" (ebenfalls erste und einzige Amazon-Rezension) schreibt:

    Tja, was soll ich noch sagen? Was lange währt wird endlich gut. Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen und eine klare Kaufempfehlung aussprechen.
    Eine bessere Version dieses Meilensteins wird es meiner Meinung nach nicht mehr geben. Endlich wieder mit der unzensierten deutschen Tonspur und zu einem Preis, bei dem jeder Fan zuschlagen sollte. Ein großes Lob und vielen Dank an KOCH MEDIA.

    Klingt doch irgendwie "seltsam"!? (Werbung?) Ob das echte Rezensionen sind?

  20. #20
    Insider
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Nähe Hamburg/Weltweit
    Alter
    49
    Beiträge
    1.341

    AW: Navajo Joe - An seinen Stiefeln klebte Blut

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    PS: Ein "M. Rosenbaum" (ebenfalls erste und einzige Amazon-Rezension) schreibt:

    Tja, was soll ich noch sagen? Was lange währt wird endlich gut. Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen und eine klare Kaufempfehlung aussprechen.
    Eine bessere Version dieses Meilensteins wird es meiner Meinung nach nicht mehr geben. Endlich wieder mit der unzensierten deutschen Tonspur und zu einem Preis, bei dem jeder Fan zuschlagen sollte. Ein großes Lob und vielen Dank an KOCH MEDIA.

    Klingt doch irgendwie "seltsam"!? (Werbung?) Ob das echte Rezensionen sind?
    Du liest Dir aber schon die Threads durch oder. grade auch, wenn es nur so kurze sind. Es steht hier nämlich drin, das die alte unzensierte Tonspur verwendet wurde. zum bild wurde hier auch etwas geschrieben....

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •