Cinefacts

Seite 2 von 103 ErsteErste 1234561252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 2044
  1. #21
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Ne, das meinte ich nicht. Ich glaube die Langfassung gibt es nicht mit der ARD Synchro. Aber diese eine Szene, wo die beiden im Karren fahren und auf einmal die Armee angeritten kommt mit den blauen Uniformen (die durch den Staub grau waren), die gibt es doch in der Original dt. Synchro.

  2. #22
    Silberpfeil
    Gast

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Doch, doch ich habe ja die Langfassung mit der ARD Synchro komplett in deutsch.
    Die neu eingefügten Szenen wurden mit den original Sprechern neu eingefügt.
    Deutlich hörbar an den gealterten Stimmen. (Vom 26.07.2009 ARD meine Aufnahme)

    Ich hoffe auch auf eine Korrektur der Synchro...

  3. #23
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Achso, na das hört sich doch gut an. Dann hoffentlich können sie sich diese auch sichern, dazu das ital. Master und richtige Tonhöhe=perfekt. Aber ob und wann das alles überhaupt passieren kann/wird..

  4. #24
    Silberpfeil
    Gast

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    ja genau und dort liegt doch auch das Problem...die hätten dazumal bereits diese Synchro benützen
    können und haben es nicht getan. Denn meine Aufnahme aus dem Jahre 2009 ist keine Erstausstrahlung der Synchro!
    Ich glaube die war im Januar 2008 oder so ... die Blu Ray am 24.04.2009!!! (vielleicht finde ich das noch raus..)

  5. #25
    Silberpfeil
    Gast

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Es ist datiert auf den: 10.06.2006!! ARD mit der für mich besten Synchro und Langfassung ca.171Min

  6. #26
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Ich nutze mal den Thread hier: nachdem ich gestern mal wieder ZgH gesehen habe, wollte ich micht jetzt mal etwas schlauer zu den Synchronfassungen machen. Nach einigem stöbern im Netz, habe ich noch einige Fragen dazu:

    a) Inwiefern unterscheiden sich die Pro7-Synchro und die ARD/ZDF-Synchro (ich habe gelesen das in der ZDF-Synchro drei Sprecher für Wallach und van Cleef genutzt wurden) und wurden hier nicht die gleichen Sprecher wie in der KF von 1967 genutzt? Also sind es drei unterschiedliche Sprecher oder zwei Sprecher, wo einer nur 40 Jahre älter ist?
    b) In der ZDF-Synchro wurde nur die Grotten- und Folterszene aus der MGM-Synchro übernommen, der Rest ist KF- und Neusynchro mit den Originalsprechern (nur 40 Jahre älter) oder?
    c) Wurden in der ZDF-Synchro auch wieder die Sätze eingefügt, für die es die Originalsynchro gab, also zB der Satz: "Gott ist nicht mit uns, er hasst Idioten wie dich" und diese Kinosynchro zur Kutschenszene wird wohl leider auch nicht in der ZDF-Synchro verwendet worden sein?

    Wie häufig läuft der Film denn mit dieser Synchro etwa im TV, mehrmals im Jahr? Ist die Tonhöhe der ZDF-Synchro auch richtig oder klingt sie wie die MGM-BD? Schade das ich sie bis jetzt immer verpasst habe, ich konnte sie auch nirgends bei youtube oder so finden.

  7. #27
    Senior Killer!
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    8.648

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Nur mal so als Übersicht:
    http://www.youtube.com/watch?v=gVF54zZsITM

  8. #28
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Das Video habe ich heute schon gefunden, trotzdem danke. Aber ds hilft mir nicht sonderlich bei meinen Fragen, da der Teil der Kinosynchro nur aus dem deutschen Trailer genommen wurde. Aber ansonsten ein tolles Video, wo man sich mal den Unterschied der drei Synchros anhören kann.

  9. #29
    Senior Killer!
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    8.648

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Wollt's auch nur gezeigt haben

    a) Inwiefern unterscheiden sich die Pro7-Synchro und die ARD/ZDF-Synchro (ich habe gelesen das in der ZDF-Synchro drei Sprecher für Wallach und van Cleef genutzt wurden) und wurden hier nicht die gleichen Sprecher wie in der KF von 1967 genutzt? Also sind es drei unterschiedliche Sprecher oder zwei Sprecher, wo einer nur 40 Jahre älter ist?
    Die Pro7-Fassung war nicht ganz komplett, es fehlte die Szene in der Grotte (und die Folterszene war anders geschnitten). Darum wurde beim ZDF die Kinosynchro für den Film an sich, die Pro7-Synchro für die ersten geschnittenen Szenen und die DVD-Synchro für die Grottenszene/Folterszene verwendet. Bei der Pro7-Synchro sprach GG Hoffmann wieder Eastwood. Van Cleef und Wallach hatten da schon neue Sprecher, der Sprecher von Wallach war da zum Beispiel schon eine Weile tot.
    b) In der ZDF-Synchro wurde nur die Grotten- und Folterszene aus der MGM-Synchro übernommen, der Rest ist KF- und Neusynchro mit den Originalsprechern (nur 40 Jahre älter) oder?
    Steht ja quasi schon in a)
    c) Wurden in der ZDF-Synchro auch wieder die Sätze eingefügt, für die es die Originalsynchro gab, also zB der Satz: "Gott ist nicht mit uns, er hasst Idioten wie dich" und diese Kinosynchro zur Kutschenszene wird wohl leider auch nicht in der ZDF-Synchro verwendet worden sein?
    "Gott ist nicht mit uns" war auch im ZDF.

    Wie häufig läuft der Film denn mit dieser Synchro etwa im TV, mehrmals im Jahr? Ist die Tonhöhe der ZDF-Synchro auch richtig oder klingt sie wie die MGM-BD?
    Naja, im TV läuft natürlich eine PAL-Fassung, keine 24fps-Version.

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.04
    Beiträge
    1.842

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Ich versuchs mal in Kürze:

    a) und b) Die Pro7-Version basierte auf einer Rekonstruktion, in der die sog. Grottenszene (Tuco wirbt Killer an) nicht enthalten war. Die ARD/ZDF-Version basiert, wie die DVD/BD auf einer jüngeren amerikanischen Rekonstruktion; allerdings hat man nicht die DVD-Synchro verwendet, für die alle Pro7-Ergänzungen (und Stellen der Kinofassung!) neu gemacht wurden, sondern die Pro7-Ergänzungen. Die Grottenszene wurde in DVD-Synchro ergänzt. Sprecherkontinuität gab es nur bei Gert Günther Hoffmann auf Eastwood; zwar klang er Anfang der 90er deutlich heller und älter, aber es war gut gemeint. Die anderen Sprecher waren damals nicht mehr aktiv. Deshalb hat Tuco in der ARD/ZDF-Version 3 Sprecher: Otto Preuss/Kinofassung, Thomas Fritsch/Pro7, Hans Jürgen Wolff/DVD-Grottenszene.
    c) Der Kultsatz ist wieder drin, bei der Kutschenszene wurde die Pro7-Synchro verwendet. Wäre aber auch zuviel verlangt gewesen, den Schnipsel aus dem Trailer einzusetzen, außerdem hätte es das Stückwerk noch verschlimmert.

    Gruß
    Markus

  11. #31
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Ok, danke euch beiden. Dann muss ich mir die mal unbedingt aufnehmen wenn er im TV läuft. Hört sich interessant an.

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    45
    Beiträge
    6.167

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    nochmal zu c):
    Die Szene gehört zuh den ärgerlichen Beispielen für Nachsynchros, bei denen eigentlich keine notwendig gewesen wäre. Meist macht man das dann, wenn kurz davor oder danach Lücken waren. In dem Fall finden es manche Regisseure besser, die ganze Szene neu aufzunehmen, damit es nicht mit im Dialog zum Bruch kommt. Warum jedoch der Text geändert wurde, ist natürlich nicht zu erklären.
    nochmal zu a):
    Man kann 40 Jahre später nicht einfach die gleichen Sprecher wieder einsetzen, selbst wenn diese noch aktiv sind. GGH war eine Ausnahme, weil er kaum zu kopieren ist. Bei Eli Wallach weiß man darübe hinaus bis heute nicht, WER ihn in der Kinofassung gesprochen hat. Alte Quellen nennen Hans Christian Blech. Otto Preuss ist eine Spekulation des Synchronforums, Wahrscheinlich war es keiner von beiden.

  13. #33
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Zitat Zitat von youngman Beitrag anzeigen
    Deshalb hat Tuco in der ARD/ZDF-Version 3 Sprecher: Otto Preuss/Kinofassung, Thomas Fritsch/Pro7, Hans Jürgen Wolff/DVD-Grottenszene.
    Also ich weiß nicht, wer Eli Wallach in den neusynchronisierten Szenen der DVD seine Stimme leiht, aber Hans-Jürgen Wolf ist es definitiv nicht.

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.10.09
    Ort
    Enschede
    Alter
    33
    Beiträge
    192

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Und warum nimmt man nicht einfach die Sprecher die es Heute gibt für die fehlenden 15 Minuten von Pro Sieben oder ARD und co zb und den Rest lässt man so und macht daraus also eine Langfassung?!

  15. #35
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Genau das hat man doch gemacht.

  16. #36
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Was ist aus "Nimm ein paar kräftige Züge, dann kannst Du gut kacken." geworden?

  17. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.10.09
    Ort
    Enschede
    Alter
    33
    Beiträge
    192

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    Genau das hat man doch gemacht.
    Mh und warum wird darüber dann geredet?

  18. #38
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Weil sie nur im TV verwendet wurde, nicht aber bei einer DVD/BD-VÖ. Das wäre ja auch mein Wunsch, bei einer Neuauflage auch die TV-Synchro draufzupacken (und das ital. Master, wenn sie es kriegen).

  19. #39
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Zitat Zitat von Chris_1 Beitrag anzeigen
    Mh und warum wird darüber dann geredet?
    Weil es dreimal auf unterschiedliche Art gemacht wurde. Einmal von Pro7, einmal von MGM und einmal vom ZDF als Kombination aus den beiden vorhergenannten.

    @ Waffler: Der "Kacken"-Spruch müsste auch in allen Fassungen ganz normal drin sein. Die vormals fehlende Szene beginnt ja erst später. Und erst an deren Ende hat man's dann mit der DVD-Neusynchro übertrieben und den "Gott ist nicht mit uns, er hasst Idioten wie dich"-Spruch zu "Gott ist nicht mit uns, weil er mit Idioten keine Gnade kennt" umgemodelt.

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.10.09
    Ort
    Enschede
    Alter
    33
    Beiträge
    192

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Zitat Zitat von The Undertaker91 Beitrag anzeigen
    Weil sie nur im TV verwendet wurde, nicht aber bei einer DVD/BD-VÖ. Das wäre ja auch mein Wunsch, bei einer Neuauflage auch die TV-Synchro draufzupacken (und das ital. Master, wenn sie es kriegen).
    Also gibt es ihn garnicht auf Blu Ray Uncut?
    Der Film ist aber mehr ein Antikriegsfilm als Western und Lebt von den Bildern...der Film ist aber etwas zu Düster und zu Stilistisch.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •