Cinefacts

Seite 3 von 103 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 2044
  1. #41
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Zitat Zitat von Chris_1 Beitrag anzeigen
    Also gibt es ihn garnicht auf Blu Ray Uncut?
    Wo liest du denn das raus?

    Aber bei dem Film kann man sich eh drüber streiten, was uncut ist und was nicht. Ist der längste cut nicht quasi nur ein extended cut? Und die erste MGM DVD war nur die geschnittene deutsche Kinofassung, oder?

  2. #42
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Doch den Film gibt es Uncut, aber nicht die von dir angesprochene Pro7/Kinofassung-Synchromischung auf DVD/BD. Dort gibt es nur die Kinosynchro mit den schlecht synchronisierten Stellen.

    @pinheadraiser: ja die erste MGM-DVD war gekürzt, es gibt noch einige Szenen die damals schon aus der ital. Kinofassung rausgeschnitten wurden, zB die Grottenszene (die bei den späteren MGM-VÖ wieder eingefügt wurde) und noch ein paar Szenen. Wo zB. Tuco mit der Kanone zurückschießt (zu sehen im deutschen und französischen Trailer) oder wo Tuco in einer Stadt mit einem Hut Geld sammelt. Da weiß ich aber nicht wo dieses Material rumliegt, hoffentlich suchen sie mal richtig und restaurieren es, ähnlich wie bei dem kürzlich gefundenen Ende von Dracula.
    Geändert von The Undertaker91 (01.12.11 um 14:17:32 Uhr)

  3. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.10.09
    Ort
    Enschede
    Alter
    33
    Beiträge
    192

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Acho ok Danke ich dachte es fehlen Einige Minuten des Films...

    Weil es verschiedenen Synchron Sprecher gibt.

  4. #44
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Häää? Die Blu-ray ist genauso uncut wie die Gold-Edition-DVD.

    Lediglich die Tuco-Folterszene, die es in der ursprünglichen Premierenfassung noch etwas länger gab, konte nicht restauriert werden, da ein Negativ hiervon nichtmehr existiert und das vorhandene Filmmaterial in zu schlechtem Zustand war. Die Szene ist aber als Bonusmaterial (zumindest auf der DVD, bei der BD hab ich keine Ahnung) verfügbar.

    Der Grund, dass es hinsichtlich der Synchro der wiedereingefügten Szenen mehrere Varianten gibt, liegt einfach darin, dass die DVD/BD noch um eine Szene länger ist als die damals auf Pro7 ausgestrahlte Fassung. MGM hat daher nicht auf die Synchro von Pro7 zurückgegriffen, sondern alle wiedereingefügten Szenen komplett nochmal synchronisiert.
    Als das ZDF den Film dann in der kompletten (der DVD/BD entsprechenden) Fassung ausgestrahlt hat, haben sie im Wesentlichen die Tonspur der Pro7-Fassung übernommen. Nur für die Szene, die eben in der Pro7-Fassung noch fehlte (Tuco trifft seine Kumpels in der Höhle) wurde auf die DVD-Synchro zurückgegriffen.

  5. #45
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    ich dachte in die DVD Gold Edition und Blu-Ray wurden einfach nur "deleted scenes" wieder eingefügt?

    Also entspricht sie doch weitestgehend der ursprünglichen (deutschen) Kinofassung?

  6. #46
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    ich dachte in die DVD Gold Edition und Blu-Ray wurden einfach nur "deleted scenes" wieder eingefügt?
    Nein. Die DVD/BD stellt eine englischsprachige Rekonstruktion der Italienischen Originalfassung dar. Die alte deutsche Kinofassung basierte auf der US-Fassung, in der ca. 15-20 Minuten fehlten. Die komplette Fassung gab es bis zur Erstellung der DVD/BD-Fassung nur in Italien bzw. im deutschen Fernsehen.
    Um davon eine englischsprachige Fassung erstellen zu können, hat MGM damals extra auch nochmal Clint Eastwood und Eli Wallach ins Synchronstudio geholt.

  7. #47
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    ah ok. alles klar.

    Und die erste MGM DVD entspricht der geschnittenen oder ungeschnittenen deutschen Kinofassung?

  8. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.10.09
    Ort
    Enschede
    Alter
    33
    Beiträge
    192

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    Häää? Die Blu-ray ist genauso uncut wie die Gold-Edition-DVD.

    Lediglich die Tuco-Folterszene, die es in der ursprünglichen Premierenfassung noch etwas länger gab, konte nicht restauriert werden, da ein Negativ hiervon nichtmehr existiert und das vorhandene Filmmaterial in zu schlechtem Zustand war. Die Szene ist aber als Bonusmaterial (zumindest auf der DVD, bei der BD hab ich keine Ahnung) verfügbar.

    Der Grund, dass es hinsichtlich der Synchro der wiedereingefügten Szenen mehrere Varianten gibt, liegt einfach darin, dass die DVD/BD noch um eine Szene länger ist als die damals auf Pro7 ausgestrahlte Fassung. MGM hat daher nicht auf die Synchro von Pro7 zurückgegriffen, sondern alle wiedereingefügten Szenen komplett nochmal synchronisiert.
    Als das ZDF den Film dann in der kompletten (der DVD/BD entsprechenden) Fassung ausgestrahlt hat, haben sie im Wesentlichen die Tonspur der Pro7-Fassung übernommen. Nur für die Szene, die eben in der Pro7-Fassung noch fehlte (Tuco trifft seine Kumpels in der Höhle) wurde auf die DVD-Synchro zurückgegriffen.
    Und nochmal wo ist dann das Problem.?

  9. #49
    Klassiker-Fan
    Registriert seit
    31.08.01
    Beiträge
    231

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Es wird sowieso höchste Zeit, dass "Zwei glorreiche Halunken" endlich mal in einer wirklich adequaten Fassung auf den internationalen Markt kommt. Ein entsprechendes Master gibt es ja (wurde ja bereits am Anfang des Threads angesprochen). Die Cineteca Bologna hat in Zusammenarbeit mit Alberto Grimaldi und der Familie Leone eine Fassung erstellt, die den Vorstellung von Sergio Leone am Nächsten kommt, erstellt. Diese Fassung, die die sog. "Grotto"-Szene nicht beinhaltet, ist vor ca. zwei Jahren in Italien bei Mondo auf Blu-ray erschienen. Es kursiert das Gerücht, dass die "Grotto"-Szene von Leone selbst aus dem Film geschnitten wurde, da sie zur eigentlichen Handlung nichts beiträgt und das Ganze nur in die Länge streckt.

    Bei der Mondo-Fassung, die einen größeren Bildausschnitt aus die MGM-Fassung hat (vergleichbar mit der Erstveröffentlichung von "GBU" auf DVD im Jahr 1998 in den USA), kamen keine oder kaum Rauschfilter zum Einsatz, so dass das natürliche Filmkorn sehr schön zur Geltung kommt. Zudem ist das Bild bei der ital. BD erheblich heller.

    Soweit ich weiß, hat Grimaldi das alleinige Recht auf diese restaurierte Fassung. Vielleicht könnte sich MGM mit etwas gutem Willen mit Grimaldi einigen. Das Bild der itl. BD ist superb. Eine nochmalige Restaurierung bzw. Korrektur der Umgangs mit Rauschfiltern durch MGM wäre nicht erforderlich.

    Die Thematik wurde hier im Forum schon mehrmals angesprochen. Für eine deutsche Veröffentlichung könnte man dann auf die Kinosynchro zurückgreifen. Die restaurierten/ergänzenden Stellen müßte man dann mit der Pro7 Synchro ergänzen. Da ich die Meinung vertrete, dass die "Grotto"-Szene nicht erforderlich ist, könnte diese als Zusatzmaterial auf einer BD auftauchen (genauso wie die Socorro-Szene (oder ähnlich geschrieben)).

    Auch eine Komplettdokumentation über diesen Film würde ich begrüßen. Mit einer solchen Veröffentlichung könnte MGB gewaltig Punkte bei den Fans sammeln, nachdem bisher alle Veröffentlichungen dieses Meisterwerks immer auf gut Deutsch in die Hosen gingen.

  10. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Zitat Zitat von Eraser Beitrag anzeigen

    MGM mit etwas gutem Willen
    Und genau da liegt das Problem bei diesem Kackladen (Es ist ausdrücklich die europäische Home-Entertainment Abteilung gemeint!!!).
    Wird echt Zeit dass da endlich Schluss ist und der Katalog woanders hin wandert.

  11. #51
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Hah, als ob die da noch einen Finger krumm machen würden.
    Und von einer Neuauflage aller versauten BDs mit zu tiefer Synchro träume ich nur noch...

  12. #52
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Ich fand die neuen Szenen die dann bei der DVD hinzugekommen sind auch eher störend, und die neuen Stimmen haben einem den Film dann ohnehin irgendwie auch versaut.

  13. #53
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Zitat Zitat von Chris_1 Beitrag anzeigen
    Und nochmal wo ist dann das Problem.?
    Es gibt keins, außer deinen merkwürdigen Fragen.

  14. #54
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Lyncht mich, aber ich fand die alte Kinofassung sowieso am besten und genau aus diesem Grund behalte ich auch die Uralt-DVD Erstauflage. So leid es mir tut. Diese Fassung hätte ich gerne auf BD. Dabei gäbe es dann auch keine Synchroprobleme.
    Die neue Schnittfassung fand ich einfach zu langatmig. Dass Leone die Grottenszene entfernt hat, war vollkommen berechtigt. Manchmal ist weniger halt mehr und die längste nicht zwingend die beste Fassung.

  15. #55
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Tja, sag das mal den Produzenten.
    Fand die Grottenszene auch immer unnötig und da die schon von Leone geschnitten war, gehört die eindeutig raus.

  16. #56
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    weißdenn jemand ob die erste DVD eine geschnittene deutsche Kinofassung oder die "ungeschnittene" beinhaltet?
    Geändert von pinheadraiser (02.12.11 um 10:27:01 Uhr)

  17. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.10.09
    Ort
    Enschede
    Alter
    33
    Beiträge
    192

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    Es gibt keins, außer deinen merkwürdigen Fragen.
    Du hast mich auch gefragt...

  18. #58
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Man sollte noch anmerken, dass die italienische Fassung zwar auch nicht die vollständige Folterszene enthält (diese ist im Bonus der GE zu sehen), sie enthält jedoch teilweise andere Einstellungen, als die MGM-Version. Die MGM-Fassung hat in dieser Szene die US-Kinofassung beibehalten, bei der man speziell sieht, wie Lee Van Cleef sich nach vorne zur Kamera beugt. Bei der ital. Fassung ist an dieser Stelle der geschundene Tuco von der Seite zu sehen, und Lee Van Cleef beugt sich zu ihm seitlich vor.

  19. #59
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    weißdenn jemand ob die erste DVD eine geschnittene deutsche Kinofassung oder die "ungeschnittene" beinhaltet?
    Anscheinend gab es Schnitte. Welche Fassung die alte FSK 16 beinhaltete ist mir aber nicht bekannt.
    Es gibt nur diesen Schnittbericht.
    Geändert von Nutty (03.12.11 um 08:32:13 Uhr)

  20. #60
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: Zwei glorreiche Halunken

    Zitat Zitat von Eraser Beitrag anzeigen
    Es wird sowieso höchste Zeit, dass "Zwei glorreiche Halunken" endlich mal in einer wirklich adequaten Fassung auf den internationalen Markt kommt. Ein entsprechendes Master gibt es ja (wurde ja bereits am Anfang des Threads angesprochen). Die Cineteca Bologna hat in Zusammenarbeit mit Alberto Grimaldi und der Familie Leone eine Fassung erstellt, die den Vorstellung von Sergio Leone am Nächsten kommt, erstellt. Diese Fassung, die die sog. "Grotto"-Szene nicht beinhaltet, ist vor ca. zwei Jahren in Italien bei Mondo auf Blu-ray erschienen. Es kursiert das Gerücht, dass die "Grotto"-Szene von Leone selbst aus dem Film geschnitten wurde, da sie zur eigentlichen Handlung nichts beiträgt und das Ganze nur in die Länge streckt.

    Bei der Mondo-Fassung, die einen größeren Bildausschnitt aus die MGM-Fassung hat (vergleichbar mit der Erstveröffentlichung von "GBU" auf DVD im Jahr 1998 in den USA), kamen keine oder kaum Rauschfilter zum Einsatz, so dass das natürliche Filmkorn sehr schön zur Geltung kommt. Zudem ist das Bild bei der ital. BD erheblich heller.
    Welche Tonspuren und Untertitel hat die italienische BD?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •