Cinefacts

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 111
  1. #1
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Ort
    Wolf Creek
    Beiträge
    6.102

    FRIGHT NIGHT (1985) 13.12.2011

    Gerade im Home Theater Forum aufgeschnappt...
    http://www.hometheaterforum.com/t/31...olumbia-titles

    Angeblich soll der originale Fright Night von Tom Holland in einer limitierten 3000er Auflage exklusiv über www.screenarchives.com erscheinen. Sehr merkwürdiger Deal... Klingt strange und ich hoffe, dass es auch für zukünftige alte Columbia Titel nicht zutreffen wird...

    Zitat:

    "Specialty label TWILIGHT TIME has struck a deal with Sony Pictures Home Entertainment to license and release classic films from the Sony-owned Columbia Pictures library in high-definition Blu-ray editions. In line with TWILIGHT TIME’s innovative limited series concept, just 3000 units of each title will be produced, aimed at the collector/classic film aficionado market, and available exclusively online through www.screenarchives.com, the nation’s largest independent distributor of specialty soundtracks.

    The November 8th Blu-ray debut of director Cy Endfield’s and special effects master Ray Harryhausen’s 1961 science fiction/fantasy classic, Mysterious Island, will be followed by a new release on the first Tuesday of each month. Scheduled follow-up on December 13th is the original Fright Night (1985), the horror/comedy cult favorite written and directed by Tom Holland and starring Chris Sarandon and Roddy McDowall."

    Aber die generelle Botschaft, dass eine blaue Scheibe in den Release-Startlöchern sitzt, ist ja was feines!

    Meinetwegen könnten sie gleich ein Doublefeature machen.

    Die HDTV Ausstrahlung vom 2. Teil war in 2,35:1 und feinstem HD, von daher würde definitiv ein Master bestehen. Ist nur die Frage wann sich ein US Label mal erbarmt und auch Teil 2 mit der originalen Aspect Ratio released...


  2. #2
    R.I.P. - Rock in Peace
    Registriert seit
    28.01.02
    Ort
    Sin City
    Beiträge
    1.038

    AW: FRIGHT NIGHT (1985) 13.12.2011

    Hab von denen die Egyptian Bluray gekauft und da haben die auch schon wunderbare Arbeit geleistet... Werde ich, sobald bei denen gelistet, direkt bestellen....
    Danke für den Tip!

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: FRIGHT NIGHT (1985) 13.12.2011

    Geil ... einer mit der besten 80er-Filme. Wird gekauft!

  4. #4
    R.I.P. - Rock in Peace
    Registriert seit
    28.01.02
    Ort
    Sin City
    Beiträge
    1.038

    AW: FRIGHT NIGHT (1985) 13.12.2011

    Leider ist aber (noch) nichts in Planung mit dem zweiten Teil (Nachfrage bei Screenarchives)!

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.08.07
    Alter
    52
    Beiträge
    51

    AW: FRIGHT NIGHT (1985) 13.12.2011

    Das mit Fright Night ist ja eine tolle Neuigkeit. Weiß den jemand, ob die DVDs meistens einen Ländercode haben oder Codefree sind?

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.02
    Beiträge
    2.474

    AW: FRIGHT NIGHT (1985) 13.12.2011

    Fright Night ist auch nicht unbedingt ein Nischentitel. Schade das der nicht regulär erscheint.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.04
    Beiträge
    3.073

    AW: FRIGHT NIGHT (1985) 13.12.2011

    Hol ich mir sobald der Preorder bereit ist.
    Schade das es von Tiel 2 noch keine Neuigkeiten gibt, obwohl da ein HD-Master schon längst fürs Fernsehen angefertigt wurde.
    Dessen Rechte müssten bei Lionsgate liegen soweit ich weiß.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: FRIGHT NIGHT (1985) 13.12.2011

    Das Cover zur Dezember-Veröffentlichung.


  9. #9
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: FRIGHT NIGHT (1985) 13.12.2011

    the limited edition series
    oh mann...

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: FRIGHT NIGHT (1985) 13.12.2011

    Zitat Zitat von firewalkwithme Beitrag anzeigen
    the limited edition series
    oh mann...
    Ja, weil man eigentlich nur die LIMITED EDITION SERIE über deren Seite beziehen kann.

  11. #11
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: FRIGHT NIGHT (1985) 13.12.2011

    und genau deshalb "oh mann..."!!
    aber ich denke mal irgendwohin sonst noch müssen die Recht der HD Abtastung verkauft worden sein, denn sonst würde sich das vermutlich kaum lohnen bei 3000 (exklusiven) Exemplaren.

  12. #12
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Ort
    Wolf Creek
    Beiträge
    6.102

    AW: FRIGHT NIGHT (1985) 13.12.2011

    Falls ich mal vergesse nachzuschauen:

    Kann das umgehend hier gepostet werden sobald der Pre-Order losgeht?

    Möchte die Disc auf keinen Fall verpassen...


  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    37
    Beiträge
    2.928

    AW: FRIGHT NIGHT (1985) 13.12.2011

    Kaum Chance auf dt. Sprachen sowie Untertite€l?

  14. #14
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Ort
    Wolf Creek
    Beiträge
    6.102

    AW: FRIGHT NIGHT (1985) 13.12.2011

    Zitat Zitat von DeafYakuza Beitrag anzeigen
    Kaum Chance auf dt. Sprachen sowie Untertite€l?
    Richtig erkannt! Chance gleich Null.

  15. #15
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Ort
    Wolf Creek
    Beiträge
    6.102

    AW: FRIGHT NIGHT (1985) 13.12.2011

    So... seit 12.00 Pacific Time, also High Noon, ging der Pre-Order los.

    Wollte mein Exemplar bestellen und schon war die Seite down. Es ging gar nichts mehr. Anscheinend wollten sich wohl diverse Fans ein Exemplar sichern...

    Den Wahnsinn kann man gut ab Seite 25 unten nachlesen:
    http://forum.blu-ray.com/blu-ray-mov...er-now-25.html

    Screenarchives war auf einen solchen Ansturm wohl nicht vorbereitet!?

    Letztendlich hat es dann aber nach ca. 2 Stunden doch noch geklappt und man konnte zu einem Preis von 37,05 USD (ca. 27,20 Eur) incl. Shipping ordern. Ein stolzer Preis. Mal schauen was technisch dabei rauskommt...

    Allen Interessenten rate ich aber zu einem Pre-Order. 3000 Einheiten weltweit sollten doch recht schnell abverkauft werden...
    http://www.screenarchives.com/title_...RAY-PRE-ORDER/

    Technical Specs:

    Video: 1080p High Definition / 2.35:1
    Audio: English 5.1 DTS-HD MA / English
    Subtitles: English SDH
    RT: 106 Minutes
    1985 / Color
    Special Features: Isolated Score Track / Original Theatrical Trailers
    NOT RATED
    Region Free
    Limited Edition of 3,000 Units

    Blu-ray booklet excerpts by Julie Kirgo:

    Like the vampires who glide suavely into its suburban enclave, Fright Night (1985) offers a charming face that conceals dark thoughts. It’s a funny—even witty—film; a meta paean to old-fashioned horror movies and the geeks who love them; and it offers enough thrills and dandy special effects to please even the greediest connoisseur of gore. But it’s also packed to its cobwebbed rafters with subtext; it’s about something—several somethings, in fact.

    Writer/director Tom Holland craftily hints at much of what’s to come in Fright Night’s opening moments, tracking in on a peaceful Leave It to Beaver-style house while, on the soundtrack, we hear a man and woman engaged in some hot-and-heavy conversation. As Holland moves us in through a tantalizingly open window, we suspect that our eavesdropping is about to turn into voyeurism—and it does, but in what we’ll soon discover is typically topsy-turvy fashion. The lurid chat turns out to be horror-movie dialogue emanating from a TV being ignored by a pair of wholesome if horny teenagers: our putative heroes, Charley Brewster (William Ragsdale) and his girlfriend Amy Peterson (Amanda Bearse), whose make-out session is about to reach a critical impasse. As will happen again and again in this clever film, Fright Night’s reality is intertwined with and influenced by the world of fantasy—and both reality and fantasy are drenched with eau de Topic A.

    Did we say that Charley and Amy are horny? In Fright Night, they’re just part of a seething, hot-under-the-collar crowd. Charley’s best frenemy, a prototypical “weird kid” known as Evil Ed (Stephen Geoffreys), is a veritable time bomb of hormonal frustration, his manic laugh and crack-voiced catchphrases (“You’re so cool, Brewster!”) signs and symbols of his outsider status, sexual and otherwise. Charley’s single mom (Dorothy Fielding) may be a bit of a ditz, but she’s not oblivious to the charms of a new neighbor, Jerry Dandridge (Chris Sarandon), inviting him over for a friendly drink—Bloody Marys, anyone?—which turns out to be a fatal move, in this context. As for Jerry—who Sarandon, shall we say, incarnates to a fare-thee-well—has there ever been a more sensual beast, natural or supernatural, on screen? Everything about him—big wet limpid eyes, pillowy lips, seductive walk—says, “Come and get me…before I get you.”

    For the compete notes see the Blu-ray booklet!

    Geändert von J.J._McQuade (15.11.11 um 01:12:08 Uhr)

  16. #16
    R.I.P. - Rock in Peace
    Registriert seit
    28.01.02
    Ort
    Sin City
    Beiträge
    1.038

    AW: FRIGHT NIGHT (1985) 13.12.2011

    Danke Mc quade für die info. Hab keine mail bekommen das man vorbestellen kann. Hoffentlich bekomme ich noch eine. Bestellung ist durch.....

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.11.01
    Alter
    43
    Beiträge
    1.149

    AW: FRIGHT NIGHT (1985) 13.12.2011

    danke für die nachricht, ich musste es mir zweimal überlegen, hab dann doch bestellt :-)

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.08.02
    Beiträge
    607

    AW: FRIGHT NIGHT (1985) 13.12.2011

    Ich habe auch überlegt. Aber diese Veröffentlichung ist es meines Erachtens nicht wert, so viel Geld zu bezahlen.
    Keine Extras, nicht mal die Kommentare. Zumal die britische DVD qualitativ in Ordnung ist.

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.03.08
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    301

    AW: FRIGHT NIGHT (1985) 13.12.2011

    Zitat Zitat von Black Hawk Beitrag anzeigen
    Ich habe auch überlegt. Aber diese Veröffentlichung ist es meines Erachtens nicht wert, so viel Geld zu bezahlen.
    Keine Extras, nicht mal die Kommentare. Zumal die britische DVD qualitativ in Ordnung ist.
    was für kommentare? habe bei ofdb auf die schnelle keine fassung mit mehr bonus als den trailer gefunden (wenn man mal von den künstlerprofilen absieht).

    bin momentan noch am überlegen ob ich mir die disc ordern soll.....einerseits ist der film natürlich geil, andererseits sind knappe 30€ für eine bluray ohne sonderverpackung oder extras schon hart teuer.....hmmm

    ist denn abzusehen, ob es weltweit noch weitere fassungen geben wird? kann mir irgendwie nicht vorstellen dass es international bei den 3000 stück bleiben soll
    Geändert von karussellbremser (16.11.11 um 12:14:47 Uhr)

  20. #20
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Ort
    Wolf Creek
    Beiträge
    6.102

    AW: FRIGHT NIGHT (1985) 13.12.2011

    Die Kommentare kann man bei Icons of Fright bekommen...
    http://iconsoffright.com/pirate-commentaries-2/

    FRIGHT NIGHT, 1985: Commentary Track #1 with Writer/Director Tom Holland, Stars Chris Sarandon (Jerry Dandrige) & Jonathan Stark (Billy Cole), moderated by Tim Sullivan. (Recorded by Joseph Bishara)

    FRIGHT NIGHT, 1985: Commentary Track #2 with Writer/Director Tom Holland, Stars William Ragsdale (Charley Brewster), Stephen Geoffreys (“Evil” Ed Thompson) & FX Artist Randall William Cook, moderated byJeremy Smith (Mr. Beaks from Ain’t It Cool News.com) & hosted by Tim Sullivan. (Recorded by Cliff Greenough)

    Habe sie selbst aber auch noch nicht gehört.


Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •