Cinefacts

Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.01.09
    Alter
    37
    Beiträge
    374

    Daft Punks Interstella 5555

    Ab 16. September endlich auf Blu-Ray:

    INTERSTELLA 5555 - THE 5TORY OF THE 5ECRET 5TAR 5YSTEM (2003)

    http://www.amazon.de/Interstella-555...5144479&sr=8-2

    Freue mich sehr, da einer meiner Allzeit Klassiker!
    Die DVD ist leider relativ vergrieselt an den Konturen - auf BluRay hoffe ich auf eine Präsentation, die den brillanten Bildern und der Musik von DaftPunk gerecht wird.

    Wer es noch nicht kennt:
    Anime-Clips zum Discovery-Album von Daft Punk, die eine intergalaktische, fetzige, selbstironische und leicht kritische Geschichte erzählen.
    Feinstes Anime mit disco-funkigem DaftPunk-Sound, in weiterführendem Erbe von CaptainFuture und Christian Bruhn.

  2. #2
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Daft Punks Interstella 5555

    Sehr schön! Ist direkt auf meine Liste gewandert. Die DVD ist wahrlich kein Bringer.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.03
    Ort
    Marburg
    Alter
    35
    Beiträge
    1.085

    AW: Daft Punks Interstella 5555

    Woohoo, hab mir die DVD bisher immer verkniffen.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.01.09
    Alter
    37
    Beiträge
    374

    AW: Daft Punks Interstella 5555

    Heute war die BluRay im Briefkasten - grade durchgezappt...

    Leider habe ich an dieser Stelle nichts gutes zu berichten. Meine Freude auf diese VÖ ist grade ganz schnell verpufft...
    Das Bild ist mMn. eine Katastrophe.
    Die Farben sind okay, die Schärfe und Optik ist aber wirklich NUR DVD-Qualität - da ist überhaupt kein Mehrwert zur DVD vorhanden, was so eine BluRay-VÖ irgendwie ins Absurde führt. Was den Bildeindruck aber tatsächlich ziemlich killt, das sind zwei zusätzliche Dinge:
    - Die Animation wirkt völlig "flatterhaft" da zwischen den einzelnen Standbildern unregelmäßig Zwischenbilder angezeigt werden. Ein Standbild zeigt also meistens schon einen Schatten der Animation des nächsten Bildes an.
    - Die Bereiche des Bildes die sich bewegen zeigen ziemlich große Treppenmuster in den Konturen. Bewegt eine Figur beispielsweise den Kopf, wird dieser so gerastert angezeigt wie in einem sehr groben Wackelbild. Sehr unschön und störend.

    Außerdem "sucht" meine PS3 während des Abspielens immer wieder. Hatte ich sonst noch nie. Keine Ahnung was das bedeuten soll...

    Die sehr groben Kompressions-Artefakte der DVD bleiben einem zwar erspart, aber nach meinem Eindruck ist die BluRay-VÖ weniger empfehlenswert als die DVD, bei der ich die beiden oben genannten Bildfehler so nicht in Erinnerung habe.

    Dann wird's wohl heute "nur" Weltraum-Oper Starwars anstatt Weltraum-Oper Interstella 5555...

  5. #5
    Emu
    Emu ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.04.10
    Beiträge
    167

    AW: Daft Punks Interstella 5555

    Hattest du wohl heute die gleichen Sachen wie ich im Briefkasten und genau wie ich reagiert. Die Bildqualität finde ich übrigens nichtmal auf DVD-Niveau, denn ich habe genug DVDs, die besser aussehen und auch meine zwei BD-Laufwerke am PC haben Probleme damit die Disc ruhig abzuspielen. Hier handelt es sich um ein ganz schwaches Release eines großartigen Werkes, welches diese Behandlung nicht verdient hat und man kann nur jedem empfehlen einen großen Bogen darum zu machen.

  6. #6
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Daft Punks Interstella 5555

    Gut, dass ich abgewartet habe. Ich hatte irgendwie ein komisches Gefühl im Bauch, was die Veröffentlichung anging....
    Danke für die Warnung, Freunde.

  7. #7
    Emu
    Emu ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.04.10
    Beiträge
    167

    AW: Daft Punks Interstella 5555

    Ich hatte die BD bei Amazon bestellt und dem Kundenservice heute eine Mail geschrieben mit allen Problemen, darauf bekam ich diese Antwort:

    "Guten Tag,

    vielen Dank für Ihr Schreiben an Amazon.de.

    es tut mir sehr leid zu hören, dass der Artikel "Interstella 5555: The 5tory of the 5ecret 5tar 5ystem [Blu-ray] " defekt ist.

    Ich habe die Informationen an meine Kollegen vom Katalog und Einkauf weitergeleitet. Diese werden sich umgehend mit dem Hersteller in Verbindung setzen und gemeinsam eine Lösung finden.

    Sie können den Artikel aber gerne an uns zurückschicken und erhalten dann von uns eine Erstattung.

    Unsere Warenrücknahme erwartet nun die Rücksendung aus Ihrer Bestellung (Bestellnummer siehe Betreff)."
    Wer also genauso enttäuscht ist wie ich, dem ist es zumindestens bei Amazon möglich die BD, obwohl geöffnet, zurückzuschicken. Sehr löblich von Amazon.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.01.09
    Alter
    37
    Beiträge
    374

    AW: Daft Punks Interstella 5555

    Gute Aktion. Sowohl deine Nachricht an Amazon, als auch deren Angebot die BR zurück zu nehmen...
    Besonders schön, dass Amazon direkt beim Hersteller nachforschen will, denn ehrlich gesagt, möchte ich meine BR gar nicht mal unbedingt zurück schicken, als dass vielmehr irgendwann eine korrigierte Fassung der VÖ aufgelegt wird. Wenn Amazon selbst auf Probleme aufmerksam macht, passiert vielleicht am ehesten was.

    Werde Amazon ebenfalls mal anschreiben...

    Vielleicht kann man auch mal den Hersteller selbst kontaktieren. Auf der Disc sind die Leute/Studio für das Mastering gelistet. Leider keine direkten Kontaktdaten...

  9. #9
    Emu
    Emu ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.04.10
    Beiträge
    167

    AW: Daft Punks Interstella 5555

    Ich wollte halt nicht warten, bis das reguläre Umtauschrecht erlischt, auch wenn das für Filme ja normalerweise sowieso nicht gilt. Wenn wirklich eine Neufassung rauskommen sollte, kann ich die ja immernoch nachkaufen. Als jahrelanger Amazonkunde weiß ich inzwischen aus Erfahrung, dass die den Kunden oft sehr entgegen kommen, da kann man wirklich nicht meckern. Da die BD eine internationale Veröffentlichung ist, wüsste ich auch nicht, an wen ich mich da wenden sollte um mich zu beschweren und eine Rückgabe der Disc ist auch ein klares Zeichen an die Verantwortlichen.

  10. #10
    hmpf!
    Registriert seit
    16.01.06
    Ort
    NRW
    Alter
    33
    Beiträge
    6.082

    AW: Daft Punks Interstella 5555

    Sehr seltsam, bei Amazon.com gibts genau wie bei Amazon.de nur richtig miese Bewertungen zum Bild, Blu-ray.com hingegen lobt das Bild und vergibt gute 3,5/5 Punkte

  11. #11
    Emu
    Emu ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.04.10
    Beiträge
    167

    AW: Daft Punks Interstella 5555

    Wenn 99% aller Käufer sagen, dass das Bild mies ist und dann ein solcher Ausreißer dabei ist, sollte man wissen, woran man ist. Man muss sich ja nur die Bilder angucken, die bei dem Review eingebettet sind. Es ist ja jetzt auch nicht durchweg ein schlechtes Bild, wenn ich mich recht erinnere. Das Niveau ist halt sehr niedrig mit mehr Ausreißern nach unten als nach oben. 3,5/5 ist ein Witz und wirft ein schlechtes Licht auf die Seite, der ich sonst selber immer vertraue. Da die US-Version aber nochmal konvertiert wurde, kann es auch gut sein, dass es nicht ganz so schlimm ist, wie die EU-Version. Aber nach dem was ich gehört habe, hat sie maximal ein paar Probleme weniger, aber aussehen tut es halt auch bei der US-Version wie ein schlechtes DVD-Upscale. Ich bin mit der Sache eh durch, außer es kommt irgendwann wirklich nochmal eine echte HD-Fassung.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.01.09
    Alter
    37
    Beiträge
    374

    AW: Daft Punks Interstella 5555

    Auf den allerersten Blick gaukeln die knackigen Farben des Bildes möglicherweise schon eine mittlere 3,5-Veröffentlichung vor. HD-Schärfe ist zwar nicht vorhanden - aber dafür eben auch keine Fehler wie Doppelkonturen oder Artefakte...
    Schlimm wird es, wie beschrieben, erst wenn sich das Bild bewegt. Dann werden nämlich zum einen unflüssige Zwischenbilder zwischen den Frames angezeigt und Bild-Elemente, die sich bewegen werden grob gerastert. Und das geht gar nicht.
    Dazu eben noch das Rattern im Player.

    Wenn ich einen Kommentar auf Amazon FR richtig deute, soll es sogar in Japan eine 16:9 Fassung des Films geben. DVD und BluRay sind 4:3. Keine Ahnung ob diese Info stimmt. IMDB listet 4:3.

    Interessant ist auch ein neuer Kommentar bei Amazon zu einer negativen Rezension. Der sagt, dass Emi Deutschland die fehlerhafte Quali der Blu bewußt ist, das Material allerdings aus Frankreich kommt und dort produziert wurde. Von einer Neuauflage will man dort wohl nichts wissen, da zu wenig Exemplare verkauft wurden. (Paradox, da Kultfilm den niemand wegen der FEHLER gekauft hat.) Man solle sich am besten direkt bei Emi Music France beschweren.

    Bin immer noch sehr enttäuscht und hoffe auf eine baldige Ausstrahlung des Films bei Arte, oÄ.

    Hier wird die US-BluRay erwähnt. Hat diese etwa keine Fehler? Und ist zufällig codefree? Eine dt. Sprachfassung gibt es ja in diesem Fall für den Film nicht.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Daft Punks Interstella 5555

    3.5/5 ist mit Verlaub völliger Humbug. Das Teil ist ein glasklarer Upscale und bietet überhaupt keine HD würdigen Details.

    Ich möchte auch niemanden zu Nahe treten, aber blu-ray.com ist für ihre geschönten Reviews bekannt. Auf die sollte man sich nicht verlassen.

  14. #14
    Emu
    Emu ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.04.10
    Beiträge
    167

    AW: Daft Punks Interstella 5555

    Hier gibt es ein weiteres Review, was es bezüglich der US-BD wohl eher treffen dürfte.


    Originally released in 2003, the transfer for this hour long feature is presented in its original full frame aspect ratio in 1080p using the AVC codec. The release essentially has all the problems of the DVD presentation, just magnified. There’s a fair bit of ghosting throughout it, a lot of line noise, some cross coloration the creeps into it and a whole lot of jaggies in general that are just hugely distracting. It looks as though they simply took the original materials they had and did an upconversion of it and that just made everything more blatant than it was before. And for some people, it’s going to be even more magnified since some of those problems were hugely distracting to begin with. There are some good scenes to be had here and colors generally look good, though not as vibrant as they could be, but by and large the video presentation here is a real disappointment.


    Video Grade: F
    Da gibt es für mich auch nichts zu überlegen, da das Ausgangsmaterial bei der EU- und US-Version identisch ist. Das kann einfach nicht besser aussehen. Einfach dem eigenen gesunden Menschenverstand vertrauen und nicht auch noch Geld für einen sinnlosen Import ausgeben.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •