Cinefacts

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 111
  1. #61
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: World Invasion: Battle Los Angeles

    Mein ganzes "Geblubber" ist meine ureigene Meinung. Und ich zwinge sie dir echt nicht mit vorgehaltener Waffe auf. Einige andere hier könnte mein Geschreibsel ja durchaus interessieren.

    Warum ich ihn mir doch noch gekauft habe? Sci-Fi ist rar gesäht. Und weil ich das Design der Aliens recht interessant finde und ich lediglich auf der Blu etwas mehr davon zu sehen bekomme. Das ist wohl der Hauptgrund. An VFX-und Charakterdesign bin ich stets interessiert.

    Das ganze Skyline-Gedöns spule ich bestimmt nicht noch einmal ab. Du kannst dahingehend im entsprechenden Thread im Kinoforum vorbeischauen.

  2. #62
    Aka 3D Ray
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.713

    AW: World Invasion: Battle Los Angeles

    Zitat Zitat von Rivaldo Beitrag anzeigen
    Dazu "Skyline" eine Logik und einen Sinn zu bescheinigen ist dann noch das i-Tüpfelchen
    Man kann es dann auch übertreiben

  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: World Invasion: Battle Los Angeles

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    @Gucky: Immer dieses Skyline-Gebashe.
    Also soweit ich mich erinnern kann, war das mein erster Post zu Skyline, von daher ist mir schleierhaft, wie du dazu kommst mir vorzuwerfen, daß ich den Film immer "bashen" würde. Bisher war mir der Film die paar Minuten Schreiberei einfach nicht wert.

    Aber generell gilt womöglich schon: Wenn ein Film von viel mehr Filmfans "gebasht" wird, als ihn im Gegenzug auch nur ansatzweise eine ansprechende Anzahl gut findet, muß ja schon ein wenig was dran sein.


    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Die Rekrutierung und Vereinahmung neuer Soldaten für weitere Eroberungsvorhaben ist bei weitem kein Unsinn!
    Das ist ja mal eine sehr verharmlosende Beschreibung für den gezeigten "hirnlosen" Unsinn.


    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Wenn man wie ich, den identitätslosen "bösen" Außerirdischen mehr Sympathien beibringt
    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Ich war schon etwas traurig, als man den armen Alien, der einfach das Pech hatte gegen die tollsten Männer der Welt zu kämpfen, bei lebendigem Leibe obduzierte. Irgendwie waren das eh arme Schweine. Kommen bestimmt von irgendeiner kaputten Wasser-Welt, eigentlich friedliebende Wasseratmer, mit den letzten Energiereserven, um sich aus der Scheiße zu ziehen, und treffen dann auf so tolle Patrioten.
    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Eigentlich weiß ich, was man hätte machen sollen: Die Invasion seitens der Ausserirdischen zeigen. DAS wä's gewesen.
    Und du bist sicher, daß du mit deinem Umfeld und deiner Umgebung im Reinen bist...

  4. #64
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: World Invasion: Battle Los Angeles

    Zitat Zitat von VIRUS-X Beitrag anzeigen
    Man kann es dann auch übertreiben
    Wenn du damit meinst, dass Skyline wirklich einen tieferen Sinn haben soll gebe ich dir Recht

  5. #65
    Aka 3D Ray
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.713

    AW: World Invasion: Battle Los Angeles

    Zitat Zitat von Rivaldo Beitrag anzeigen
    Wenn du damit meinst, dass Skyline wirklich einen tieferen Sinn haben soll gebe ich dir Recht
    *Edit lohnt nicht*

  6. #66
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: World Invasion: Battle Los Angeles

    Zitat Zitat von VIRUS-X Beitrag anzeigen
    *Edit lohnt nicht*

  7. #67
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.04
    Beiträge
    352

    AW: World Invasion: Battle Los Angeles

    Ich fand beide mehr als dürftig. (BLA & Skyline)

    Beide hatten weder Story noch gute Charaktere.
    BLA hatte im Vergleich zu Skyline die bessere Action aber das war es dann auch.
    Skyline war wenigstens nicht so übertrieben patriotisch.
    Auf einer Skala von (schlecht) 1-5 (gut) bekommen beide ein 2.

  8. #68
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: World Invasion: Battle Los Angeles

    @ Meister Mausbiber

    Huch.
    Offensichtlich bist du ja ein großer Perry Rhodan-Fan. Und da kommst du mit "hirnlosem Unsinn" beim Invasionsgrund der Aliens bei "Skyline" an?! Da würde ich deine "Drangwäsche" mal ein wenig herunterfahren und den Zellaktivator aktivieren.

    Hmmm. Ich denke da gerade an die "Individualverformer" und deren Invasionsversuch. Toll. Toll. Ja, da staunst du, oder? Kenn ich und ist wohl den "Skyline"-Prinzipien nicht so ganz unähnlich, soweit ich mich erinnern kann.

    Ich habe damals in meiner frühen Jugend ein paar der dicken Schinken, wie z. B. "Die Posbis", "Die Maahks" und noch ein halbes Dutzend andere gelesen, sogar die beiden Lexika, den Weltraumatlas, ein Johnny Bruck-Artbook und vier Rißzeichnungsbände gehabt. Von daher habe ich ein wenig von dem teilweise hahnebüchenen Kram, der so herumschwirrte, mitbekommen.
    Heutzutage ist es bestimmt noch schlimmer. Darüber bin ich aber nicht informiert und erlaube mir auch kein Urteil darüber. Lediglich über das, was ich noch in Erinnerung habe, und das war streckenweise ganz schön bescheuert und alles andere als "logisch".
    Ergo würde ich an deiner Stelle ein wenig zurückschalten, bevor du eine deartige Demontage mit "Skyline" betreibst. Ganz ehrlich.
    Du kannst ja toll finden, was immer du willst, nur würde ich dann auch fair bleiben.

    Mit meinem Umfeld bin ich übrigens im Reinen. Ich kann dich also wirklich beruhigen.

    "Remember. It's only a movie!"

  9. #69
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: World Invasion: Battle Los Angeles

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Ergo würde ich an deiner Stelle ein wenig zurückschalten, bevor du eine deartige Demontage mit "Skyline" betreibst. Ganz ehrlich. Du kannst ja toll finden, was immer du willst, nur würde ich dann auch fair bleiben.
    Wow, eine kurze Meinungsäußerung über fünf (na sagen wir sechs Zeilen mit meinem zweiten Post dazu) stellt für dich also eine "derartige Demontage" dar. Der Satz liest sich ja gerade so, als ob ich den Film über mehrere Posts oder über mehrere Seiten hinweg in der Luft zerissen habe. Auch wäre ich mir nicht bewußt, daß in in meinen Ausführungen unfair gewesen wäre, zumal ich mich ja auch nicht unkritisch gegenüber dem hier diskutierten WI: BLA geäußert habe.

    Und mal ehrlich, die Auseinandersetzungen mit den Posbis und Maahks stellen allein schon im Aufbau und der Ausarbeitung der Geschichte an sich im Gegensatz zu dem Drehbuch von Skyline ja mehr oder weniger fast schon literarische Meisterwerke dar. Allerdings ist das auch nicht direkt vergleichbar, denn für diese Auseinandersetzungen gehen ja allein lesetechnisch schon mindestens zehnmal mehr Stunden drauf als für das Anschauen von Skyline benötigt wird, von daher ist es ja auch ganz normal, daß die besser als jeder Film ausgearbeitet sind.

    Natürlich gab es bei Perry Rhodan im Laufe der Zeit auch Geschichten oder Ereignisse, welche ich persönlich jetzt als nicht ganz so prickelnd empfand. Aber abgesehen davon willst du wirklich die zurecht weltgrößte und erfolgreichste Science-Fiction-Serie mit so einer Zeitverschwendung wie Skyline vergleichen? (Ups, jetzt ist mir doch glatt noch eine negative siebte Zeile zu Skyline rausgerutscht... ich bitte um Verzeihung und bin mir bewußt, daß es nur ein Film ist... )

  10. #70
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Beiträge
    1.122

    AW: World Invasion: Battle Los Angeles

    die geben sich nichts die zwei...^^,
    mir persönlich hat Skyline einen Tick besser gefallen, bei BLA war ich insofern noch meht enttäuscht da der tolle Soundtrack gefehlt hat.
    (i.g. hat mir der Trailer sogar besser gefallen als der ganze Film)

    Aber man merkt schon das BLA ein viel größeres Budget hatte, die Darsteller nehmen sich in keinen die 2 genannten Fime etwas...

  11. #71
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.04.02
    Ort
    NRW
    Alter
    35
    Beiträge
    423

    AW: World Invasion: Battle Los Angeles

    Skyline war für mich eine riesen enttäuchung, alleine das Design der Aliens/ihre Raumschiffe war richtig schick.
    Battle LA fand ich dagegen richtig gut, klar ist kein Film für Emotionen aber richtig gutes Popcorn Kino, bloß die Wackelkamera nervt mich.

  12. #72
    Aka 3D Ray
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.713

    AW: World Invasion: Battle Los Angeles

    Zitat Zitat von Rivaldo Beitrag anzeigen
    Was hast du denn für Probleme?
    Wenn ich sehe das sich die Diskussionen im Kreisdrehen werden lasse ich es eben. Dazu kommt das wir hier im falschen Thread sind und das jeder ein anderen Geschmack hat. Pfff
    Geändert von VIRUS-X (19.10.11 um 12:01:22 Uhr)

  13. #73
    Bis zum letzten Mann
    Registriert seit
    29.07.01
    Ort
    Hauptstadt
    Alter
    54
    Beiträge
    1.589

    AW: World Invasion: Battle Los Angeles

    Zitat Zitat von MajorGucky Beitrag anzeigen
    Und mal ehrlich, die Auseinandersetzungen mit den Posbis und Maahks stellen allein schon im Aufbau und der Ausarbeitung der Geschichte an sich im Gegensatz zu dem Drehbuch von Skyline ja mehr oder weniger fast schon literarische Meisterwerke dar. Allerdings ist das auch nicht direkt vergleichbar, denn für diese Auseinandersetzungen gehen ja allein lesetechnisch schon mindestens zehnmal mehr Stunden drauf als für das Anschauen von Skyline benötigt wird, von daher ist es ja auch ganz normal, daß die besser als jeder Film ausgearbeitet sind.

    Natürlich gab es bei Perry Rhodan im Laufe der Zeit auch Geschichten oder Ereignisse, welche ich persönlich jetzt als nicht ganz so prickelnd empfand. Aber abgesehen davon willst du wirklich die zurecht weltgrößte und erfolgreichste Science-Fiction-Serie mit so einer Zeitverschwendung wie Skyline vergleichen? (Ups, jetzt ist mir doch glatt noch eine negative siebte Zeile zu Skyline rausgerutscht... ich bitte um Verzeihung und bin mir bewußt, daß es nur ein Film ist... )
    Mal ehrlich, WI:BLA ist zwar reinstes Krawallballer-Gedöns mit dem dumm-brachialsten Gungho-Ende der jüngeren Filmgeschichte (musste im Kino total lachen bei dem Frühstücksspruch), aber gerade Perry Rhodan ist in den frühen Zyklen (MdI anybody?) Militarismus reinsten Wassers. Was da geschossen, gebombt und radikal weggestrahlt wurde an Gegnern des Solaren Imperiums und des Führers excuse me des Großadministrators, da ist selbst irgendein Michael-Bay-Vehikel nur zweite oder dritte Wahl im Arsenal. Mal ganz zu schweigen von dem hanebüchenen Unsinn, der da als wissenschaftliche Sensation eingepreisst wurde (200 km lange Raumschiffe? Hohlwelt Horror?? Potenzialverdichter??? usw usw.).

    Hat trotzdem Spaß gemacht zu lesen damals...

  14. #74
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.574

    AW: World Invasion: Battle Los Angeles

    Zitat Zitat von NyLeZ Beitrag anzeigen
    Skyline war für mich eine riesen enttäuchung, alleine das Design der Aliens/ihre Raumschiffe war richtig schick.
    Sehe ich auch so. Immerhin verstehen die Brothers whazzisname ihr Handwerk als gelernte SFX-Spezialisten. Aber Regie und Dehbuch über wir noch etwas, gell.

  15. #75
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: World Invasion: Battle Los Angeles

    Zitat Zitat von Nighteyes Beitrag anzeigen
    whazzisname
    Strause

  16. #76
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: World Invasion: Battle Los Angeles

    Zitat Zitat von VIRUS-X Beitrag anzeigen
    Was hast du denn für Probleme?
    Wenn ich sehe das sich die Diskussionen im Kreisdrehen werden lasse ich es eben. Dazu kommt das wir hier im falschen Thread sind und das jeder ein anderen Geschmack hat. Pfff
    Evtl. vor *edit lohnt nicht* Hirn einschalten - ist aber eher dein Problem und nicht meins

  17. #77
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.574

    AW: World Invasion: Battle Los Angeles

    Zitat Zitat von Rivaldo Beitrag anzeigen
    Hirn einschalten
    Jetzt stell dir mal vor, du hättest davon nicht genug. Und schon beginnen wir, den Skyline-Aliens etwas mehr Verständnis entgegenzubringen!

  18. #78
    Aka 3D Ray
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.713

    AW: World Invasion: Battle Los Angeles

    Zitat Zitat von Rivaldo Beitrag anzeigen
    Evtl. vor *edit lohnt nicht* Hirn einschalten - ist aber eher dein Problem und nicht meins
    So ein dümmliches Gequatsche muss man sich ja zum Glück nicht geben, gleich mal auf ignorieren setzen. tz tz.

  19. #79
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: World Invasion: Battle Los Angeles

    Müll entsorgen oder gleich schließen...

  20. #80
    Jäger + Sammler
    Registriert seit
    03.02.02
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    335

    AW: World Invasion: Battle Los Angeles

    Zitat Zitat von Neotekk Beitrag anzeigen
    Mal ehrlich, WI:BLA ist zwar reinstes Krawallballer-Gedöns mit dem dumm-brachialsten Gungho-Ende der jüngeren Filmgeschichte (musste im Kino total lachen bei dem Frühstücksspruch), aber gerade Perry Rhodan ist in den frühen Zyklen (MdI anybody?) Militarismus reinsten Wassers. Was da geschossen, gebombt und radikal weggestrahlt wurde an Gegnern des Solaren Imperiums und des Führers excuse me des Großadministrators, da ist selbst irgendein Michael-Bay-Vehikel nur zweite oder dritte Wahl im Arsenal.

    Hat trotzdem Spaß gemacht zu lesen damals...
    Jaaa, solange K.H.Scheer am Ruder war, konnte man sich bei Perry noch herrlich entspannen. Als Voltz kam, habe ich aufgegeben - da wurde es zu friedlich, hat mir einfach keinen Spaß mehr gemacht

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •