Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23

Thema: Livid

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    Livid

    Der neue Film der Inside Macher lief jetzt auf dem Tiff und auf Twitch gibts bereits ein, leider eher ernüchterndes, review:

    http://twitchfilm.com/reviews/2011/0...vid-review.php

    Scheint wohl ein wenig unentschlossen und mehr Schein als sein geworden zu sein.

    Sollte das hier nicht ins Kino Forum gehören, oder es schon einen thread dazu geben (die Suchfunktion hat mich nur auf diverse FFF threads aufmerksam gemacht), kann das hier natürlich gerne verschoben oder gelöscht werden.

  2. #2
    Lex
    Lex ist offline
    Film-Freak
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    50
    Beiträge
    3.402

    AW: Livid

    ...hört sich ganz schön abgedreht an, was man da so liest ("...giallo influenced gothic fairytale"). aber sehr interessant!
    filmplakat und bilder passen dazu.

    schade, hab' keinen trailer gefunden.
    würde mal gerne 'n paar bewegte bilder dazu sehen.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Livid

    Trailer gibts glaubich noch keinen, sonst hätte ich den direkt dazu gepackt.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: Livid

    Zitat Zitat von SEBO Beitrag anzeigen

    Sollte das hier nicht ins Kino Forum gehören, oder es schon einen thread dazu geben (die Suchfunktion hat mich nur auf diverse FFF threads aufmerksam gemacht), kann das hier natürlich gerne verschoben oder gelöscht werden.
    Ins Kino kommt der hier wohl nicht. Tiberius Film bringen ihn nächstes Jahr auf DVD. Und ich hoffe sehr, dass sich die FFF-Veranstalter nicht lumpen lassen & ihn zumindest vorher bei den Nights auf die Leinwand bringen.
    Das ist nichts für die Mattscheibe.


    Wenn man sich mal durchgoogelt oder ins imdb-Board (http://www.imdb.com/title/tt1727516/...read/188260138) schaut, findet man auch ne Menge sehr positives über LIVID.
    Wird wahrscheinlich (wie auch AMER) kein Film für jedermann sein...vor allem nicht für Splatterfreaks, die den nächsten INSIDE erwarten

    Die Regisseure wollten ja ne ähnlich surreale Stimmung wie in SUSPIRIA - da war eigentlich schon vorprogrammiert, dass sich später Zuschauer über den "unlogischen" Aufbau aufregen...und wenn ich sehe, dass die TIFF-Meute sogar mit Beachbällen ins Kino anrückt, kommt mir das schon wie ne Abwehrhaltung im Vorfeld gegenüber eher "künstlerischer" Kost vor.

    Ich persönlich freue mich weiterhin sehr auf LIVID. Er polarisiert halt extrem, nur finde ich das überhaupt nicht schlecht

    Weitere Reviews:
    http://www.bloody-disgusting.com/film/3881/review
    http://www.thesubstream.com/html-tif...iew-livid.html
    http://www.rubynite.com/2011/09/movie-review-livid/
    http://thetfs.ca/2011/09/13/review-livid-tiff-2011/
    http://www.ioncinema.com/review/id/792

    ...wenn ich da zwischen den Zeilen lese, wird das genau mein Film sein
    Geändert von BuzzG (14.09.11 um 12:36:33 Uhr)

  5. #5
    SebastianSelig
    Gast

    AW: Livid

    LIVID wird jetzt, an diesem Samstag (mit engl. UT) auf dem Festival Europeen Du Film Fantastique de Strasbourg (http://strasbourgfestival.com/) zu sehen sein. Ganz offiziell in de franz. Kinos kommt er dann ab dem 02.11.11.

    Das Fantasy Filmfest hatte sich auch um LIVID bemüht, doch bekam da dann (leider) Toronto den Zuschlag für die Weltpremiere.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: Livid

    Zitat Zitat von SebastianSelig Beitrag anzeigen
    LIVID wird jetzt, an diesem Samstag (mit engl. UT) auf dem Festival Europeen Du Film Fantastique de Strasbourg (http://strasbourgfestival.com/) zu sehen sein. Ganz offiziell in de franz. Kinos kommt er dann ab dem 02.11.11.
    Schon gesehen, nur ist mir Strasbourg für einen Film doch ne Nummer zu weit.

    Zitat Zitat von SebastianSelig Beitrag anzeigen
    Das Fantasy Filmfest hatte sich auch um LIVID bemüht, doch bekam da dann (leider) Toronto den Zuschlag für die Weltpremiere.
    Dann hoffen wir mal, dass sie es im März bei den Nights schaffen, da würde er ja auch perfekt reinpassen...INSIDE war 2008 ja auch bei den Nights

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: Livid

    Hier kommt endlich (!) der erste Trailer...macht richtig was her, finde ich

    http://www.youtube.com/watch?v=fbCj05goNv8

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: Livid

    Sieht sehr gut aus, finde ich.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.08.09
    Alter
    34
    Beiträge
    160

    AW: Livid

    ja macht lust auf mehr.

    die frau im schwarzen kleid kennt man doch aus "inside"!?!

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: Livid

    Zitat Zitat von collateral Beitrag anzeigen

    die frau im schwarzen kleid kennt man doch aus "inside"!?!
    Meinste die Schauspielerin? Das ist hier Marie-Claude Pietragalla, obwohl Béatrice Dalle in einer kleinen Rolle wohl auch dabei ist.
    Die Ähnlichkeit liegt wohl daran, dass die Aufmachung der Beiden in den Filmen recht identisch ist

  11. #11
    holly_california
    Gast

    AW: Livid

    Sieht tatsächlich sehr gut aus. Warum kann sowas in Deutschland nicht mal regulär im Kino anlaufen? Das englische Kinopublikum hat mit ausländischen Filmen, sogar immer in OmU, komischerweise überhaupt kein Problem...

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: Livid

    Zitat Zitat von holly_california Beitrag anzeigen
    Sieht tatsächlich sehr gut aus. Warum kann sowas in Deutschland nicht mal regulär im Kino anlaufen? Das englische Kinopublikum hat mit ausländischen Filmen, sogar immer in OmU, komischerweise überhaupt kein Problem...
    Ich bin ja auch ein großer Freund davon, mir im Kino GUTE Filme anzusehen, aber der Trend geht ja offensichtlich immer mehr in eine andere Richtung...

    Tiberius Film werden LIVID nun vermutlich 2012 auf DVD auswerten. Ich kann es ihnen nicht verübeln, würde mich aber (siehe Thema) SEHR freuen, wenn man das Stück zumindest auf den FFF Nights noch auf der Leinwand erleben dürfte.
    Aber auch dort bin ich mir (nach den bisherigen Kritiken) sicher, dass er extrem anecken wird...die Charaktere sollen hier z.B. nicht zwingend einer Logik folgen, sondern sich wie durch einen Traum bewegen (siehe Fulci, Argento...) - das ist nicht Jedermanns Sache und ein hiesiger Kinoeinsatz wäre aus kommerzieller Sicht wohl Selbstmord.

    Der Franzosenhorror hat übrigens selbst im Heimatland einen schweren Stand...die Teile sollen dort durch die Bank an den Kassen floppen. Der Grund, weshalb die überhaupt Sachen dieser Art produzieren, liegt wohl darin, dass die durch den internationalen Heimmarkt ihr Geld reinbekommen.
    Traurig, aber wahr.
    In UK oder den USA wird LIVID garantiert, wenn überhaupt, nur limitiert in den Kinos starten...

  13. #13
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Livid

    Zitat Zitat von holly_california Beitrag anzeigen
    Das englische Kinopublikum hat mit ausländischen Filmen, sogar immer in OmU, komischerweise überhaupt kein Problem...
    Naja, sobald hier jemand Untertitel im Kino sieht flüchtet er aus dem Kinosaal. Das ist leider so.

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: Livid

    Zitat Zitat von Kuhjunge Beitrag anzeigen
    Naja, sobald hier jemand Untertitel im Kino sieht flüchtet er aus dem Kinosaal. Das ist leider so.
    Ich nicht Und die FFF-Gänger & Mel Gibson-Fans auch nicht...grundsätzlich muss ich dir leider Recht geben.
    David Lynch hat sich ja mal offen gegen das Synchronisieren ausgesprochen. Ich bin zwar mit der hiesigen Leistung meist (THE WRESTLER war grauenvoll synchronisiert) sehr zufrieden, hätte aber auch nix gegen UTs...wenn im Gegenzug mehr exotische Sachen in die Kinos kommen würden

  15. #15
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Livid

    Zitat Zitat von BuzzG Beitrag anzeigen
    Ich nicht Und die FFF-Gänger & Mel Gibson-Fans auch nicht.
    ...und "Avatar" hatte auch Untertitel, obwohl man die fürs Verständnis nicht lesen brauchte.
    Aber es stimmt, in fast allen anderen Ländern werden Untertitel akzeptiert. Nur nicht in Deutschland. Liegt es am Lesen? Liegt es an der ausländischen Sprache? Manchmal kommt mir das noch wie Restrassismus vor. Vielleicht sollte man die Untertitel in altdeutscher Schrift machen?

  16. #16
    Forum Sicherheitsdienst
    Registriert seit
    05.09.06
    Beiträge
    2.515

    AW: Livid

    Zitat Zitat von Kuhjunge Beitrag anzeigen
    Manchmal kommt mir das noch wie Restrassismus vor. Vielleicht sollte man die Untertitel in altdeutscher Schrift machen?
    Was heißt hier "Restrassismus", es hat nie aufgehört!

  17. #17
    Lex
    Lex ist offline
    Film-Freak
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    50
    Beiträge
    3.402

    AW: Livid

    Trailer sieht klasse aus!!!
    Schade, dass man jetzt noch "ewig" auf die (dt.) DVD warten muss!

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: Livid

    Zitat Zitat von Lex Beitrag anzeigen
    Trailer sieht klasse aus!!!
    Schade, dass man jetzt noch "ewig" auf die (dt.) DVD warten muss!
    Vielleicht klappts ja vorher bei den FFF Nights im März/April mit ner Sichtung!?

  19. #19
    holly_california
    Gast

    AW: Livid

    Zitat Zitat von Kuhjunge Beitrag anzeigen
    Aber es stimmt, in fast allen anderen Ländern werden Untertitel akzeptiert. Nur nicht in Deutschland. Liegt es am Lesen? Liegt es an der ausländischen Sprache?
    Es liegt daran, dass die deutschen Synchronisationen "zu gut" sind, will heißen, im Vergleich zu anderen Ländern extrem professionell. Das ist ja fast eine eigene Kunstform hierzulande. Der Normale Kinogänger ist einfach viel zu sehr an deutsche Sprache in Filmen gewöhnt und kann es sich gar nicht mehr anders vorstellen, weil die Illusion fast perfekt ist. Das wäre mir ja auch Wurst, wenn die Filme eben in OmU und Synchro rauskommen würden, was hier in Berlin zum Glück der Fall ist, sonst aber eben fast nirgendwo.

    @Topic: Vielleicht könnten die FFF-Leute ja auch so eine Kino-Vorpremiere wie bei "Halloween 2" in großen Städten anbieten, also außerhalb der Nights. Aber ich schätze du hast recht, "Livid" zieht nicht genug Leute an.

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: Livid

    Zitat Zitat von holly_california Beitrag anzeigen
    @Topic: Vielleicht könnten die FFF-Leute ja auch so eine Kino-Vorpremiere wie bei "Halloween 2" in großen Städten anbieten, also außerhalb der Nights. Aber ich schätze du hast recht, "Livid" zieht nicht genug Leute an.
    Hm, HALLOWEEN 2 ist ja schon ne bekanntere Marke als LIVID. Im Prinzip mag ich diese Vorpremieren & Specials auch gar nicht so...das FFF & die Nights kann ich terminlich abschätzen, bei sowas weiss ich nie, ob ichs dann zeitlich schaffe.
    Mit LIVID bei den Nights wär ich schon hochzufrieden & ich denke (hoffe, bete, etc.) dass das wohl auch klappen wird.
    Passt perfekt, es gibt keinen Premieren-Block von anderen Festivals und auch die Rechte sind bereits für Deutschland verkauft. Und Tiberius geben ja in der Regel gerne ihre Sachen für´s FFF raus Vor allem werden dort auch genug Leute reinrennen ("Macher von INSIDE" usw.)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •