Cinefacts

Seite 8 von 34 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 676
  1. #141
    darkmailer
    Gast

    AW: Star Trek - Sequel

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Die Doomsday-Maschine ist doch so ein Borg-Ursprungs-Dingens, oder? Ich habe vor langer, langer Zeit mal einen Trek-Roman gelesen, in der eben um diese Vernichtungsroboter ging und meine mich, jetzt wo es mal wieder aufkommt, daran zu erinnern, daß diese KI Grundlage für das Borg-Kollektiv gewesen wäre.
    Hmm, ich hatte das so verstanden das die Maschine als Waffe gegen die Borg eingesetzt werden sollte. Quasi als letzter Verzweiflungsschlag einer besiegten Rasse. Ist natürlich auch möglich das die Technik assimiliert wurde und dann den Borg den letzten Feinschliff verpasst hat.

  2. #142
    Senior Killer!
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    8.648

    AW: Star Trek - Sequel

    Zitat Zitat von Calculon Beitrag anzeigen
    "Ist das so eine Art Star Trek oder was?" Das in Zusammenhang mit dem Quick-Shot II Joystick.. Schlimm, dass man immer daran denken muss.
    Der Joystick kam aber aus "Insurrection". Ich find's auch immer putzig, wenn Star-Trek-Fans einem erzählen, dass sich "Star Trek" ja vor allem durch die Diplomatie, die friedliche Utopie etc. auszeichnet. Fragt man dann aber nach dem Lieblingsfilm oder die Lieblingsepisoden, dann kommt "Der erste Kontakt" wegen der düsteren Stimmung, "DS9: The Way of the Warrior" wegen der tollen Raumschlacht usw.

  3. #143
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Star Trek - Sequel

    Ja, jetzt wo du es schreibst....die Roboter wurden als Vergeltungswaffen einer von den Borg zerstörten Hochkultur eingesetzt, letztendlich dann aber von den Borg assimiliert.

    "It was believed the doomsday machines were created by the Preservers to be used against the Borg. Though it also seems they may have been unsuccessful and that the Borg, who designated them Species 4672, were able to vanquish the creator race."

    Ist halt laaaange her, daß ich das Buch gelesen habe. Bestimmt fast 20 Jahre...."Vendetta" hieß es.

  4. #144
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Star Trek - Sequel

    Das ist doch eh alles Non-Canon, oder?

  5. #145
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.06.04
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    420

    AW: Star Trek - Sequel

    Im Grunde ist alles, was bei ST nicht on-screen gezeigt wird, non-canon. Lt. Roddenberry gehört TAS ebenfalls nicht zum Canon, dennoch kam es schon vor, dass in späteren Produktionen indirekt auf dortige Ereignisse Bezug genommen wurde.

  6. #146
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Star Trek - Sequel

    Es macht ja auch Sinn dass das Expanded Universe nicht zum Canon gehört. Deshalb erübrigt sich ja die gesamte Diskussion um die Planetenkiller und die Borg

  7. #147
    darkmailer
    Gast

    AW: Star Trek - Sequel

    Das ist doch keine Diskussion, das ist Fanboygequatsche der Grundstein aller Nerdkultur.

  8. #148
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Star Trek - Sequel

    Na ja, so´n super-duper Star-Trek-Fan bin ich jetzt nicht, Star Wars war immer mehr mein Ding (aber eben auch nicht so extrem - mir kommt´s dabei immer mehr auf den klassischen, actionorientierten SF-Aspekt mit Raumschlachten, exotischen Welten, Aliens, Robotern, etc an. Das ist ja streckenweise ganz schön Mangelware)
    Ein paar Facetten haben mich dennoch immer mal wieder interessiert, aber ansonsten....wie gesagt, diese Next-Gen Picard-Ära war für mich eine ganz, ganz öde Sache, kaum zu ertragen. Stundenlanges Laber-Schwafel, wo nichts passierte. Das, was danach kam, war mir schon viel, viel lieber, aber auch zum Teil sehr Staffel-bzw. Folgenabhängig. Voyager habe ich ab Staffel vier hier und dazu noch die kompletten Enterprise und die Filme. Das war eher was für mich....Jeder tickt da halt anders. Deswegen aber mich auch den Reboot.

  9. #149
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.02
    Ort
    Saarland
    Alter
    34
    Beiträge
    1.356

    AW: Star Trek Into Darkness (von J.J. Abrams) [Sequel]

    Das erste Poster:

    Klick.

  10. #150
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.11.10
    Alter
    34
    Beiträge
    1.278

    AW: Star Trek Into Darkness (von J.J. Abrams) [Sequel]

    Die Borg

  11. #151
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Star Trek Into Darkness (von J.J. Abrams) [Sequel]

    Sicher nicht. Wie kommste den da drauf?

  12. #152
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: Star Trek Into Darkness (von J.J. Abrams) [Sequel]

    Zitat Zitat von Cap.T Beitrag anzeigen
    Das erste Poster:

    Klick.
    Das "Loch" hat die Form des Sternenflotten Abzeichens.

  13. #153
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Star Trek Into Darkness (von J.J. Abrams) [Sequel]

    Da hat man sich ja wohl stark vom The Dark Knight Rises Motiv inspirieren lassen.

  14. #154
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: Star Trek Into Darkness (von J.J. Abrams) [Sequel]

    Star Trek meets Matrix ? ^^

  15. #155
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.06.04
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    420

    AW: Star Trek Into Darkness (von J.J. Abrams) [Sequel]

    An Matrix musste ich auch schon denken. Einfach die Form des Loches verändern sowie unten "Star Trek" entfernen und es könnte problemlos als Teaser-Poster für einen neuen Matrix-Film durchgehen.

    Wegen der Story mache ich mir immer noch Sorgen... klingt erst mal etwas langweilig und 08/15. Vor allem vermisse ich bei der Beschreibung ein wenig das "To boldly go where no man has gone before...". Mich würde auch viel mehr interessieren was die Crew der Enterprise erlebt hat, bevor sie zurück zur Erde kommt und nicht was bei ihrer Ankunft los ist.

  16. #156
    Mongo - Humorist
    Registriert seit
    12.10.05
    Ort
    hinter dir
    Alter
    40
    Beiträge
    2.948

    AW: Star Trek Into Darkness (von J.J. Abrams) [Sequel]

    Zitat Zitat von Cthulhu Dude Beitrag anzeigen
    Die Borg

  17. #157
    Mia san mia!
    Registriert seit
    04.03.10
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    407

    AW: Star Trek Into Darkness (von J.J. Abrams) [Sequel]


  18. #158
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.02
    Ort
    Saarland
    Alter
    34
    Beiträge
    1.356

    AW: Star Trek Into Darkness (von J.J. Abrams) [Sequel]

    Und noch als youtube-Version für alle die kein QuickTime benutzen:

    http://youtu.be/iKXOipYxfGI

  19. #159
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.02
    Ort
    Saarland
    Alter
    34
    Beiträge
    1.356

    AW: Star Trek Into Darkness (von J.J. Abrams) [Sequel]

    Und noch die japanische Version, die am Ende noch eine paar Sekunden längere uns sehr "Wrath of Khan"-mäßige Szene zeigt:

    http://www.youtube.com/watch?v=BrHlQUXFzfw

  20. #160
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Star Trek Into Darkness (von J.J. Abrams) [Sequel]

    Tolle Bilder. Ich mag diese wiederenteckte pathetische Schamlosigkeit bei Star Trek.

Seite 8 von 34 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •