Cinefacts

Seite 1 von 34 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 676
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.02
    Ort
    Saarland
    Alter
    34
    Beiträge
    1.356

    Star Trek Into Darkness [Sequel] (von J.J. Abrams)

    Quelle.

    Wow, Paramount muss ja wirklich sehr viel Vertrauen in die Erfolgschancen des neuen Films haben, wenn sie jetzt schon am Nachfolger arbeiten. Anderseits sind die Autoren auch schnell wieder gefeuert, falls der Film doch floppen sollte.

  2. #2
    meat loaf
    Gast

    AW: Star Trek XII: Autoren engagiert

    Ist eigentlich ganz normal, um im Fall eines Erfolgs möglichst schnell in die Pre-Production gehen zu können. Damals wurde auch schon während des Drehs von BATTLEFIELD EARTH an den Fortsetzungen geschrieben. Was draus wurde, ist ja bekannt...

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.09
    Beiträge
    103

    AW: Star Trek XII: Autoren engagiert

    Zumal Star Trek auch ein relativ großes Potenzial für "Ich schaue es weil es Star Trek ist". Daher kann das Studio schon davon ausgehen das die Gewinne stimmen. Im Zweifel wird das Drehbuch dann so umgeschrieben das es wieder mehr dem Geschmack der Trekkies entspricht.

  4. #4
    meat loaf
    Gast

    AW: Star Trek XII: Autoren engagiert

    ... oder ein DTV-Sequel mit aus dem Vorgänger recycelten Effekten!

  5. #5
    Anime Hilfsm_o_derator
    Registriert seit
    12.04.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    2.846

    AW: Star Trek XII: Autoren engagiert

    Zitat Zitat von meat loaf Beitrag anzeigen
    ... oder ein DTV-Sequel mit aus dem Vorgänger recycelten Effekten!
    Paramount wird das Live-Action Franchise nicht durch DTV-Filme entwerten, da machen sie nach einem eventuellen Flop lieber nochmal ein paar Jahre Pause und versuchen es dann erneut.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Star Trek XII: Autoren engagiert

    Zitat Zitat von sirspam2009 Beitrag anzeigen
    Zumal Star Trek auch ein relativ großes Potenzial für "Ich schaue es weil es Star Trek ist".
    Den Satz verstehe ich nicht so ganz.

    Zum Thema DTV-Filme: Von Enterprise würde ich mir schon ein paar wünschen. Ab der 4. Staffel ist die Serie ganz gut geworden.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.09
    Beiträge
    103

    AW: Star Trek XII: Autoren engagiert

    Zitat Zitat von Count Dooku Beitrag anzeigen
    Den Satz verstehe ich nicht so ganz.
    Häng noch ein "hat" dran, dann passts. Meine einfach Star Trek ist ein Name mit dem fast jeder etwas anfangen kann. Und es gibt genug Trekkies die in den Film rennen werden. Eine Art feste Größe mit der man rechnen kann, egal was man abliefert.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Star Trek XII: Autoren engagiert

    Bezweifle ich etwas, sonst wären ja alle Star TRek-Filme Riesenblockbuster gewesen.

  9. #9
    Anime Hilfsm_o_derator
    Registriert seit
    12.04.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    2.846

    AW: Star Trek XII: Autoren engagiert

    Zitat Zitat von Count Dooku Beitrag anzeigen
    Bezweifle ich etwas, sonst wären ja alle Star TRek-Filme Riesenblockbuster gewesen.
    Eben, es gibt nicht genug Trekkies, das ist ja genau der Grund warum man mit dem neuen Film auf Nicht-Fans zielt.

  10. #10
    Kuhjunge
    Gast

    Star Trek - Sequel

    J. J. Abrams führt Regie beim nächsten Star Trek-Kinofilm.

    Link

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Star Trek Reboot Sequel

    Ich hab nicht daran gezweifelt.

  12. #12
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Star Trek Reboot Sequel

    Wird auch Zeit, dass der kommt.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.12.03
    Ort
    HeilbronX
    Alter
    39
    Beiträge
    1.301

    AW: Star Trek Reboot Sequel

    gibt es schon welche Infos zur Handlung?

  14. #14
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Star Trek Reboot Sequel

    Zitat Zitat von CosmoK Beitrag anzeigen
    gibt es schon welche Infos zur Handlung?
    Der erste Teil kam doch auch ganz wunderbar ohne aus

  15. #15
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Star Trek Reboot Sequel

    Es gab Gerüchte über Khan als Bösewicht. Es gab Gerüchte über eine Liebesgeschichte um Kirk. Aber da die Drehbuchautoren länger gebraucht haben als vorgesehen kann man die Gerüchte wohl vergessen...

  16. #16
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Star Trek Reboot Sequel

    Zitat Zitat von Kuhjunge Beitrag anzeigen
    Es gab Gerüchte über Khan als Bösewicht. Es gab Gerüchte über eine Liebesgeschichte um Kirk. Aber da die Drehbuchautoren länger gebraucht haben als vorgesehen kann man die Gerüchte wohl vergessen...
    Das mit Khan sollten die mal schön bleiben lassen und sich was eigenes für ihre zeitlinie ausdenken.
    Wie ich sehe hat der film seinen ursprünglichen starttermin verloren, hoffe mal das er dann wenigstens im winter 2012 startet.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: Star Trek Reboot Sequel

    Wenn "Der Hobbit" rauskommt? Imo ist das "Star Trek"-Franchise noch nicht stark genug um dagegen anzukommen.

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Star Trek Reboot Sequel

    Zitat Zitat von Kuhjunge Beitrag anzeigen
    Es gab Gerüchte über Khan als Bösewicht.
    Ich hoffe doch, dass man sich ausnahmsweise mal wieder etwas neues einfallen lässt und Khan in Frieden ruhen lässt.

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Star Trek Reboot Sequel

    Zurzeit gibt es keine Details. Es heißt immer nur das man nach dem im letzten Film die Figuren eingeführt wurden bzw. deren Zusammenkunft gezeigt wurde, sich nun auf die Charakter Entwicklung konzentrieren will. Eine nichts sagende Aussage also.

    Es ist auch unbekannt ob eine alte TOS Geschichte neu Aufgelegt wird (Kahn) oder ob was komplett neues kommt. Wir werden sehen.

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Star Trek Reboot Sequel

    Zitat Zitat von Peter von Frosta Beitrag anzeigen
    Der erste Teil kam doch auch ganz wunderbar ohne aus
    Nur weil du die Handlung nicht verstanden hast gabs dennoch eine

Seite 1 von 34 1234511 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •