Cinefacts

Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 279
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    Der offizielle Hammer Horror Blu-ray Sammel-Thread für deutsche Veröffentlichungen

    Hallo werte Gemeinde;
    da wir bisher noch keinen Thread für deutsche Hammer Releases auf Blu haben, mache ich dazu mal einen Thread auf, wo wir sammeln können.

    Auch wenn es aktuell noch nicht vieles Releases gibt, wird die Zukunft unzweifelhaft Einiges bringen.^^


    Vorrreiter dürfte bisher Koch Media mit Circus der Vampire sein.



    Nachfolgend können wir gemeinsam alle deutschen Releases sammeln.
    Diskussionen für erwartete Veröffentlichungen und über der Qualie der jeweiligen Scheiben sind ebenfalls gerne gesehen.^^
    Geändert von Count Grishnackh (17.09.11 um 12:09:02 Uhr)

  2. #2
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Der offizielle Hammer Horror Blu-ray Sammel-Thread für deutsche Veröffentlichunge

    Dann hoffen wir mal das die "verlängerte Version", mit den in Japan gefundenen Szenen von Dracula,auch bei uns Zeitnah zu der anscheinend geplanten GB Vö den Weg zu uns findet.
    Weiß eigentlich jemand ob die Rechte der Titel aus der "Anolis Hammer Edition" noch alle bei Anolis liegen?
    Ich denke dann steht es für eine HD Auswertung der Titel wohl eher schlecht...

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Der offizielle Hammer Horror Blu-ray Sammel-Thread für deutsche Veröffentlichunge

    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    Weiß eigentlich jemand ob die Rechte der Titel aus der "Anolis Hammer Edition" noch alle bei Anolis liegen?
    Ich denke dann steht es für eine HD Auswertung der Titel wohl eher schlecht...
    Das denke ich auch; allerdings werden Anolis die Rechte wohl nicht ewig halten.

    Ich denke aber mal, dass sie momentan noch die Rechte haben, weil das auch nie dementiert wurde, wenn Wünsche nach Neuauflagen kamen. Als Grund der Ablehnung wurde ja immer die geringe Nachfrage und der schlechte Verkauf der Hammerreihe(obwohl ich ja immer dafür geworben habe das nicht pauschal zu sehen; die Hammerreihe hatte auch viele Gurken intus und man sollte den Erfolg pro Titel sehen: Dass ein devil rides out besser ging als ein Sklave der Amazonen sollte wohl niemanden ernsthaft wundern) genannt. Und bei Blut für Dracula hat man ja vor nicht allzu langer Zeit nochmal nachgelegt. Kronos wurde auch noch nicht völlig gecancelt.

    Gerade bei Das grüne Blut der Dämonen, wo ja nun ein HD Master existiert, hoffe ich auch irgendwann für unsere Breiten auf eine Blu Ray. Vielelicht nimmt sich ja Koch der Sache an, wenn Anolis die Rechte verliert und Circus der Vampire hoffentlich gut läuft.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Der offizielle Hammer Horror Blu-ray Sammel-Thread für deutsche Veröffentlichunge

    Der erste Hammer DRACULA hätte mal dringend ein Upgrade nötig und endlich mal ein deutsches Release von THE SATANIC RITES OF DRACULA.

  5. #5
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Der offizielle Hammer Horror Blu-ray Sammel-Thread für deutsche Veröffentlichunge

    Ja,ein Release von "Satanic Rites" ist ja nun mehr als überfällig,ich hoffe das der überhaupt nochmal auf legale Weise veröffentlicht wird
    Ich finde die Warner Dvd des ersten Dracula für ihr Alter eigentlich vom Bild her sehr gelungen,aber natürlich ist für eine Blu noch Luft nach Oben.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.11.06
    Beiträge
    489

    AW: Der offizielle Hammer Horror Blu-ray Sammel-Thread für deutsche Veröffentlichunge

    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    Dann hoffen wir mal das die "verlängerte Version", mit den in Japan gefundenen Szenen von Dracula,
    vom ersten lee-dracula? welche szenen? woher stammt die info?

    dieser erste dracula muß wirklich in einer tollen blu-ray edition präsentiert werden - ein meilenstein!

  7. #7
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Der offizielle Hammer Horror Blu-ray Sammel-Thread für deutsche Veröffentlichunge

    Zitat Zitat von murlo Beitrag anzeigen
    vom ersten lee-dracula? welche szenen? woher stammt die info?
    http://hammerfilms.com/news/article/...la-resurrected

  8. #8
    some kind of stranger
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.995

    AW: Der offizielle Hammer Horror Blu-ray Sammel-Thread für deutsche Veröffentlichunge

    übrigens sind in UK 9 Hammer Filme auf Blu angekündigt. Darunter auch Captain Kronos. Ich hoffe Anolis überlegt sich das und veröffentlicht seine SE auch auf Blu. Würde IMO mehr Sinn ergeben als nochmal eine DVD-SE nachzuschieben. Aber das Thema Blu ist bei Anolis leider wohl immer noch problematisch.

  9. #9
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Der offizielle Hammer Horror Blu-ray Sammel-Thread für deutsche Veröffentlichunge

    Eine Blu von Chronos wäre wirklich weitaus Sinnvoller,vielleicht erleben wir ja eine Überraschung von Anolis und sie warten auf das HD Master.Und Erfahrung haben sie ja mittlerweile mit Blus,siehe z.B. "Scar" und "Primal".Warten wir mal ab...

  10. #10
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Der offizielle Hammer Horror Blu-ray Sammel-Thread für deutsche Veröffentlichunge


  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Der offizielle Hammer Horror Blu-ray Sammel-Thread für deutsche Veröffentlichunge

    Zitat Zitat von Vision-Thing Beitrag anzeigen
    übrigens sind in UK 9 Hammer Filme auf Blu angekündigt. Darunter auch Captain Kronos. Ich hoffe Anolis überlegt sich das und veröffentlicht seine SE auch auf Blu. Würde IMO mehr Sinn ergeben als nochmal eine DVD-SE nachzuschieben. Aber das Thema Blu ist bei Anolis leider wohl immer noch problematisch.
    Danke für dei Info; bei der Special Edition von Kronos sehe ich es genau wie du.
    Aber evtl ist das auch der Grund warum Anolis die SE bisher nioch nicht gebracht hat; man wartet einfach bis das HD Master da ist und mastert davon die DVD und/oder bringt auch ne Blu; denkbar wäre auch ne Kombo. Ne Kombo im Mediabook wäre mir davon jedenfalls 35 Euronen wert.

    Toll finde ich auch, dass die Quatermass Teile alle kommen; zwei davon waren mir bislang auf DVD zu teuer.
    Dass sogar der Schneemensch kommt wundert mich etwas.....werden letztendlich wohl wieder viele Neuanschaffungen fällig.
    Ich hoffe wegen meines Geldbeutels aber mal, dass nicht jeder Hammerstreifen in HD kommt, sondern dass man sich auf die wichtigsten beschränkt und/oder solche die noch nicht bei uns ausgewertet wurden.Vieles wird wie ich fürchte aber wohl eh erst mal nur über Importe gehen.
    Geändert von Count Grishnackh (14.10.11 um 12:04:13 Uhr)

  12. #12
    Fynn
    Gast

    AW: Der offizielle Hammer Horror Blu-ray Sammel-Thread für deutsche Veröffentlichunge

    Ich hab' alle für mich wichtigen Hammer VÖ da, aber ich würde ohne zu zögern auch jede nochmal kaufen, WENN entsprechendes Bonusmaterial dabei wäre. Und damit meine ich nicht einen Trailer und eine "Slideshow", sowas interessiert mich überhaupt nicht, überspringe ich eh. Aber so feine kleine Sachen wie "World of Hammer" oder einzelene Geschichten von "Hammers Mysterey....", da wär ich dabei ! Oder auch so kleiune Sachen, die vllt mal so nebenbei am Set gefilmt wurden (gibt im web ja auch das ein oder andere) das wär für mich mal 'ne runde Sache. Und 'ne BR...na gut, aber nur, wenn's keine DVD's mehr geben sollte.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.05.04
    Beiträge
    4.305

    AW: Der offizielle Hammer Horror Blu-ray Sammel-Thread für deutsche Veröffentlichunge

    In a landmark collaboration, Hammer today announced that STUDIOCANAL, Anolis Entertainment (Germany), Pinewood, illuminate Hollywood fka HTV and others are coming together to undertake a major restoration of the iconic Hammer film library. The project will bring over 30 movies into HD format for Blu-ray and new media exploitation in the 21st Century.

    Dracula Prince of Darkness is the first title scheduled for release in the global restoration project and will be released in the UK in conjunction with STUDIOCANAL in March 2012. The partnership continues throughout the spring for the releases of The Reptile and The Plague of The Zombies, and will also include The Devil Rides Out, Rasputin the Mad Monk and The Mummy’s Shroud during the course of the year.

    Hammer will also release definitive versions of its three hugely-influential original Gothic classics in the UK: The Curse of Frankenstein, Dracula and The Mummy.

    As well as featuring a fully-restored HD picture and restored sound, the remastered films will boast a host of newly-filmed extras, including interviews with cast members. These documentary extras are being produced by Hammer expert and historian, Marcus Hearn – author of the recent “The Hammer Vault”.

    Pinewood Studios carried out the restoration of the first three Studiocanal titles after housing the original negatives for the films, restoring the original UK title sequence to The Plague of The Zombies as well as the UK title cards to Dracula Prince of Darkness.

    Recently-discovered footage that was originally cut from the British version of Dracula has been restored by Molinare to the BFI’s 2007 restoration courtesy of The National Film Center at The Museum of Modern Art, Tokyo. The Japanese footage features an extended and particularly gruesome death scene for Dracula, as well as a moment considered too erotic by the censors of the day.

    Following the discovery and restoration of the Japanese footage to Dracula, Hammer is keen to unearth further “lost” scenes and on-set footage from The Curse of Frankenstein, The Mummy and other titles in their library, and hope that any private collectors with viable unseen elements will contact the company.

    In addition, Hammer will regularly be posting to a “Restoration Blog”, which will give a unique insider’s view on the entire process, from material selection right the way through to release. The blog can be followed at: http://blog.hammerfilms.com

    Other companies involved in the restoration project include Warner Bros. Motion Picture Imaging and Thought Equity Motion in the US and Cineimage and Deluxe 142 in the UK.
    http://www.aintitcool.com/node/52787
    Geändert von --A-- (21.01.12 um 10:57:32 Uhr)

  14. #14
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Der offizielle Hammer Horror Blu-ray Sammel-Thread für deutsche Veröffentlichunge

    Super Meldung, da freu ich mich schon auf einige Filme. Aber die VÖ-Termine beziehen sich nur auf UK wenn ich das richtig verstanden habe. Werden aber sicher auch zeitnah hier erscheinen.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.08.01
    Beiträge
    178

    AW: Der offizielle Hammer Horror Blu-ray Sammel-Thread für deutsche Veröffentlichunge

    Freue mich ebenfalls schon.Wäre schön wenn Ivo Scheloske vielleicht mal was dazu sagen könnte ob überhaupt Hammer Blu-rays von Anolis hier in Deutschland erscheinen.Wären sofort bestellt

  16. #16
    Fynn
    Gast

    AW: Der offizielle Hammer Horror Blu-ray Sammel-Thread für deutsche Veröffentlichunge

    Also ich gestehe das mich die BR nicht sonderlich interessiert und ich selbst als echter Hammer Freak sie nicht eintauschen würde. Meines Erachtens hat sich die BR noch gar nicht wirklich etabliert, das müssen wir erstmal abwarten was da noch kommt (oder auch nicht)

  17. #17
    Jäger + Sammler
    Registriert seit
    03.02.02
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    335

    AW: Der offizielle Hammer Horror Blu-ray Sammel-Thread für deutsche Veröffentlichunge

    Da lasse ich mich jetzt mal überraschen. Freuen würde ich mich auf jeden Fall über viele viele Veröffentlichungen - obwohl, das wird wieder teuer

    Tschüss
    Lutz

  18. #18
    Fynn
    Gast

    AW: Der offizielle Hammer Horror Blu-ray Sammel-Thread für deutsche Veröffentlichunge

    Ach mal ehrlich, wie oft wollen die uns denn noch die immer gleichen Filme verscherbeln ? Ich erinnere mich gut, das bei der DVD geworben wurde, das das Bild "geradezu plastisch" wäre und das Medium selbst unvergänglich wie 'ne Colaflasche. Davon scheint die Industrie jetzt aber nichts mehr zu wissen denn nach den ersten Rückrufaktionen durch Fehlpressungen konnte man sich auf die Haltbarkeit plötzlich "einigen" (zwischen 30 und 80 Jahren...da streten die "Experten") Nun geht derselbe Zirkus mit der BR weiter : noch schärferes Bild, NOCH plastischer, NOCH LÄNGER haltbar...Frage an die "Experten" : woher wissen sie das ? Gibt es irgendwelche Erfahrungswerte dafür ? Ich habe einen DVD und einen BR Player zu Hause. Und wenn ich es mir nur genug einrede, - denn ich hab ihn ja auch bezahlt... - dann sehe ich auch sofort "das bessere Bild"...

    ach Manno, zu VHS Zeiten, da hätten wir alle SO ein Theater kaum gemacht.
    Aber das kann allen Herstellern und Vertreiben ja nur recht sein. Why not...?!

  19. #19
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Der offizielle Hammer Horror Blu-ray Sammel-Thread für deutsche Veröffentlichunge

    Dann bleib halt bei deinen DVDs und heul hier nicht rum. Mann, Mann...

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.10.04
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    1.444

    AW: Der offizielle Hammer Horror Blu-ray Sammel-Thread für deutsche Veröffentlichunge

    Eine - Verzeihung - völlig sinnlose Diskussion. Wer die Unterschiede zwischen SD- und (gutem) HD-Transfer nicht sieht, der braucht keine Blu-rays zu kaufen. Ansonsten spricht nichts, aber auch gar nichts, gegen eine Neuauflage vergriffener Hammer-Filme in Deutschland oder im Ausland. Zumal nicht alle vorhandenen Transfers (vor allem von "Blut für Dracula") hinsichtlich Bildformat und Farbgebung überzeugen konnten. Im Falle des ersten "Dracula"-Films kommen noch verloren geglaubte Einstellungen dazu, die eine Neuauflage möglicherweise bereichern. Sollten die Bearbeitungen mit Kompetenz und Sachverstand durchgeführt werden, dann darf man auf eine originalgetreue Präsentation dieser Filme hoffen, die momentan zu größtenteils horrenden Sammlerpreisen gehandelt werden.

Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •