Cinefacts

Seite 2 von 113 ErsteErste 1234561252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 2242
  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    in der Eifel
    Beiträge
    788

    AW: 3D Blu-Ray

    na ja, perfekt sieht anders aus.
    ich habe es einmal gemacht, und sofort gelassen.
    das sieht echt scheiße aus.

  2. #22
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von schwartzer Mann2001 Beitrag anzeigen
    na ja, perfekt sieht anders aus.
    ich habe es einmal gemacht, und sofort gelassen.
    das sieht echt scheiße aus.
    Das das nix mit echtem 3D zu tun hat,weiß ich auch. Wäre nur reizvoll gewesen,mal seine Star Wars Blu-rays so abzuspielen.(Die Kinofassung war ja wohl auch nichts besonderes.)

    Magst du "das sieht echt scheiße aus" mal näher definieren? Was stört dich an dem Bild? Grundsätzlich muss ja ein etwas räumlicheres Bild nichts schlechtes sein.

  3. #23
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: 3D Blu-Ray

    So eine Auto-Konvertierung ist halt sehr stumpf umgerechnet, da der Prozessor ja nicht erkennen kann, wo es nun sinnvoll ist, die Ebenen zu setzen.

    Im besten Fall bekommt man hier einen Effekt a la "Blick aus dem Fenster", wirklich schön ist das allerdings nicht. Ich persönlich empfinde das auch immer sehr anstrengend für die Augen.

    Wichtig ist natürlich auch (wie beim "professionell" konvertierten Bild, aber auch echten 3D-Inhalten) dass die Vorlage sauber und "glatt" ist. Sonst werden solche Elemente wie selbst leichtes Filmkorn oder digitales Rauschen zur "ersten Ebene", was schon ziemlich kagge wirkt.

  4. #24
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray

    @Bato: Besten Dank für die Ausführung.


    Grundsatzfrage:


    Ich hab das Thor Steelbook,und die PE vom letzten Resident Evil.

    Nun stehen hier die Avengers,und das Titanic Steelbook(Schon alleine wegen der Open Matte Version) kommt natürlich auch noch.



    Schaut man sich den Thread an,steht da nicht sehr viel.... Warum auch?
    Die paar wenigen Real 3D Filme die wirklich lohnenswert sind,kann man an beiden Händen abzählen. (Die Animationsfilme lasse ich mal außen vor) Wirklich interessieren würde mich noch :
    Drachenzähmen,Legende der Wächter,sowie Tim und Struppi,Avatar, und der letzte Fluch der Karibik Film.
    Hugo Cabret zähl ich auch noch dazu-
    Und dafür 'nen neuen Player und ein Gerät?

    Einschätzung eurerseits? Meint ihr,das in den nächsten Jahren noch mehr 3D Blu-rays von lohnenswerten Filmen rauskommen?

    Oder wird sich das weiterhin auf Animationsfilme(und wenige Außnahmen wie Hugo Cabret beschränken)?

    Denn der größte Teil besteht IMHO aus ziemlich mittelmäßigen Filmen,die nur in 3D gerade mal noch etwas Unterhaltungswert haben,und von den eigentlichen Schwächen ablenken. Hugo Cabret ist da für mich die große Ausnahme gewesen dieses Jahr.

  5. #25
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    @Bato: Besten Dank für die Ausführung.


    Grundsatzfrage:


    Ich hab das Thor Steelbook,und die PE vom letzten Resident Evil.

    Nun stehen hier die Avengers,und das Titanic Steelbook(Schon alleine wegen der Open Matte Version) kommt natürlich auch noch.



    Schaut man sich den Thread an,steht da nicht sehr viel.... Warum auch?
    Die paar wenigen Real 3D Filme die wirklich lohnenswert sind,kann man an beiden Händen abzählen. (Die Animationsfilme lasse ich mal außen vor) Wirklich interessieren würde mich noch :
    Drachenzähmen,Legende der Wächter,sowie Tim und Struppi,Avatar, und der letzte Fluch der Karibik Film.
    Hugo Cabret zähl ich auch noch dazu-
    Und dafür 'nen neuen Player und ein Gerät?

    Einschätzung eurerseits? Meint ihr,das in den nächsten Jahren noch mehr 3D Blu-rays von lohnenswerten Filmen rauskommen?
    Sicherlich. Nach der anfänglichen Begeisterung über den Heim-3D-Riesen-HD-Glotzer ist das "Lass mal die Brillen rausholen!" auch stark zurück gegangen, macht es aber umso spaßiger, wenn man nach der ersten Euphorie eben mal wieder einen Knaller in den Player werfen kann. Natürlich stehen bei etlichen 3D-Produktionen die optischen Gimmicks im Vordergrund, aber genauso wie etwa "Prometheus" werden sicherlich auch in Zukunft noch Filme in der dritten Dimension erscheinen, die einen Player und einen Fernseher lohnend machen.

    Am Ende kann man sich die Frage aber natürlich nur selbst beantworten. Auch wenn jetzt Gelächter kommt, als ich "Hercules Teil 1" mit Lou Ferrigno mal testweise damals auf dem 3D-Fernseher vor dem Kauf gesehen habe dachte ich: "Ist zwar nicht immer top, aber ein tolles Gimmick, mit dem man sicherlich noch viel Spaß haben kann!" Und genau so ist es auch geworden.

  6. #26
    It's just a puzzle box!
    Registriert seit
    04.02.06
    Beiträge
    2.847

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Am Ende kann man sich die Frage aber natürlich nur selbst beantworten. Auch wenn jetzt Gelächter kommt, als ich "Hercules Teil 1" mit Lou Ferrigno mal testweise damals auf dem 3D-Fernseher vor dem Kauf gesehen habe dachte ich: "Ist zwar nicht immer top, aber ein tolles Gimmick, mit dem man sicherlich noch viel Spaß haben kann!" Und genau so ist es auch geworden.
    Sehe ich genauso. Ich habe mir letztens mal "The Rock" per Fernseherkonvertierung angesehen. Das hat gerade bei der Autoverfolgungsjagt sehr gut funktioniert und Spaß gemacht. Man braucht das sicher nicht, aber es ist ein netter Spielkram. Und bei Animationsfilmen lohnt es sich so gut wie immer. "Hugo" kommt als 3D-BD auch ziemlich gut und gerade hier ist die dritte Dimension ja fast schon storyrelevant.

  7. #27
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Wirklich interessieren würde mich noch :
    Legende der Wächter,sowie Tim und Struppi,Avatar...
    Einschätzung eurerseits?
    Gehören alle 3 zum Besten, was ich bisher in 3D zuhause gesehen habe! Absolute Kaufempfgehlungen!

  8. #28
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    Gehören alle 3 zum Besten, was ich bisher in 3D zuhause gesehen habe! Absolute Kaufempfgehlungen!
    Zustimmung (ausser Tim und Struppi - den kenne ich nicht). und bei "Drachenzähmen" finde ich speziell den ersten Flug sensationell

  9. #29
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    Gehören alle 3 zum Besten, was ich bisher in 3D zuhause gesehen habe! Absolute Kaufempfgehlungen!
    Na ja. Das die als 3D Demo Versionen gut zu gebrauchen sind,weiß ich auch. "Einschätzung" war ja eher darauf bezogen,was noch in Zukunft kommt.

    Ich hab mir dann heute mal kurz im hiesigen MM angeschaut,wie so ein nachkonvertiertes Bild (Star Wars u.The Rock) aussieht.
    Also eine gewisse Tiefenwirkung /Räumlichkeit konnte ich dem Bild nicht absprechen. Ich fand es gar nicht so übel.Ist natürlich Geschmackssache. Aber von "echt scheiße" IMHO weit entfernt-

    Sollte unser HD Ready& Blu-ray Player an eine Arbeitskollegin den Besitzer wechseln,werde ich wohl doch nochmal schwach.

  10. #30
    It's just a puzzle box!
    Registriert seit
    04.02.06
    Beiträge
    2.847

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Ich hab mir dann heute mal kurz im hiesigen MM angeschaut,wie so ein nachkonvertiertes Bild (Star Wars u.The Rock) aussieht.
    Gerade bei "The Rock" war ich - wie gesagt - auch sehr positiv überrascht. Das funktioniert schon sehr gut, allerdings muss man (zumindest bei Philips, da weiß ich es) immer mit einer leichten Abdunklung des Bilds leben. Ist nicht dramatisch, aber es fällt doch auf. Ich werde mir aber definitiv weiterhin die eine oder andere 80er/90er-Actionperle auf diese Art geben, weil es Spaß macht.

  11. #31
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: 3D Blu-Ray

    Weltraumsequenzen sehen eigentlich immer ganz cool aus, die Objekte heben sich immer recht wirkunsgvoll vom All ab.
    Bei den Alien-Filmen hat´s auch fein geklappt. Hellboy 2 ist mir auch in guter 3D-Konvertierungs-Erinnerung geblieben. Und so weiter.
    Damals habe ich eine ganze Reihe von Scheiben mal ausprobiert. Mache ich heute aber auch nur noch selten....

  12. #32
    Icy
    Icy ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.01.03
    Beiträge
    148

    AW: 3D Blu-Ray

    von Titan AE auf DVD war ich auch sehr beeindruckt von der 2D-3D Wandlung.
    Auch bei anderen getesteten Filmen, Spielen oder selbst TV-Programm war immer eine doch ganz gute Räumlichkeit zu erkennen (TV: Panasonic VT30).
    Sehe das trotzdem nur als Spielerei und nicht zu vergleichen mit einem richtigen 3D Film.

  13. #33
    Tattoofrei
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Shithole
    Beiträge
    4.284

    AW: 3D Blu-Ray

    Ich habe mitterlweile auch eine Menge 3D Filme. Leider auch viele konvertierte. Viele schreiben es wäre fast genauso. Dem kann ich nur wiedersprechen. Der Eindruck ist ein komplett anderer imho. Am ehesten hat mich in dem Bereich noch König der Löwen 3D überzeugt. Bei Realfilmen eigentlich keiner so richtig.

    Absolute Highlights in 3D sind z.B.: Avatar, Samys Abenteuer und Die Geheimnisvolle Insel. Die Imax Dokus sind auch ganz nett. Überzeugt hat mich aber auch die Jean-Michel Cousteau Box mit Haie 3D, Delfine & Wale 3D und Wunderwelt Ozeane 3D. Gabs letztes Jahr mal günstig bei Amazon.

    Ich muss gestehen ich kaufe mir viele Konvertierungen auch nur, weil ich die Lenticular Schuber, z.B. von Warner doch recht nett finde.

  14. #34
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: 3D Blu-Ray

    Immer wieder:..."Zorn der Titanen" & "Avengers"...

  15. #35
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: 3D Blu-Ray

    Hat einer "Far Cry" als 3D Blu? Habe da überraschend gute Rezensionen zu gelesen und wollte jetzt aber vielleicht mal etwas "vertrautere Meinungen"...

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: 3D Blu-Ray

    Habe gerade "Bait" (US-BD) in 3D geschaut und war von dem 3D-Effekt schon sehr angetan. Fand den 3D-Effekt eigentlich den ganzen Film über sehr anständig umgesetzt. Pop-Out-Effekte gab es zwar nicht so viele, aber die paar, die drin waren - Kameransicht von oben aufs Wasser, wo junger Mann auf Surfbrett sitzt / Hai schießt von unten aus dem Wasser und schießt mit weit aufgerissenem Maul auf den Zuschauer zu, während der junge Mann und das zerberstende Surfbrett in die Höhe sausen - kamen dann schon sehr cool rüber. Den "allgemeinen" 3D-Effekt fand ich auch sehr nett. Es gab schon sehr viele Sequenzen, bei denen der Effekt gut rüberkam, weil häufig irgendwo etwas zwischen Objekt A und Objekt B im Bild war. Etwas doof beschrieben, aber ich hoffe, man versteht halbwegs, was ich meine.

  17. #37
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen

    Sollte unser HD Ready& Blu-ray Player an eine Arbeitskollegin den Besitzer wechseln,werde ich wohl doch nochmal schwach.
    Er wechselt den Besitzer.

    Tausche 42" HD Ready gegen 55" 3D/ Full HD 400 Hz.

  18. #38
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray

    Kann mir jemand sagen,ob die Holoschuber die Warner bei den 3D Fassungen anbietet,in limitierter Erstauflage auf den Markt gekommen sind? Oder ist das´Standart?

  19. #39
    Tattoofrei
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Shithole
    Beiträge
    4.284

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand sagen,ob die Holoschuber die Warner bei den 3D Fassungen anbietet,in limitierter Erstauflage auf den Markt gekommen sind? Oder ist das´Standart?
    Also bis jetzt haben ich die immer nur mit Schuber gesehen/gekauft. Eine Ausnahme war "Kampf der Titanen 3D". Der kam zuerst in einem normalen Glanzschuber mit fest aufgedruckte Flatschen. Dann gab es den mal kurz ganz ohne Schuber und mittlerweile hat der seit längerer Zeit auch den Holoschuber mit Sticker. Das eigentliche Cover hat den Flatschen immer fest aufgedruckt.

  20. #40
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray

    Hat mal jemand Tips,welche 3D Dokus wirklich empfehlenswert sind?

    Sowas in der Art:http://www.amazon.de/Faszination-Kor...8824997&sr=8-4


    Bin mir nicht sicher,aber ich glaube es gab auch schon einen Thread darüber.

    Wie siehts denn hiermit aus? Lohnt sich da ein Kauf? http://www.amazon.de/Faszination-Kor.../ref=pd_cp_d_1

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •