Cinefacts

Seite 37 von 113 ErsteErste ... 273334353637383940414787 ... LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 740 von 2242
  1. #721
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: 3D Blu-Ray

    Natürlich.

    Playerproblem. Das gleiche wie bei "Prometheus", "Darkest Hour", "Life of Pi" und Konsorten, wo augenscheinlich bei Bewegungen alles stockend nachzieht, und das 3D selbst erstens zu ausgeprägt und zweitens in irgendeiner Form verquer daherkommt.
    Verschiedene (seltsamerweise nicht alle - "Abraham Lincoln, Vampire-Hunter" beispielsweise) der neueren Fox- und einige Warner Scheiben machen bei bestimmten Abspielgeräten massive Probleme. Der Hobbit gehört dazu. Ich habe den Scheiß auch, und muß mit der PS3 schauen.
    Da hilft leider nur der Kauf eines anderen Gerätes, das regelmäßigst mit Updates versorgt wird. Werde ich nämlich auch in den nächsten ein oder zwei Monaten angehen. Langsam werden auch mir die "Problemscheiben" ein wenig zuviel. Sind jetzt schon fünf, sechs Stück bei mir....

  2. #722
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von Toxic Twin Beitrag anzeigen

    ich kann keine 10 minuten schauen ohne das es mir schwindlig wird. ich habe extremes ghosting und dazu kommt - achtung jetzt wirds schwierig zum erklären - dass das bild für meinen eindruck wie in verschiedenen ebenen und in leicht verschiedenen tempis abläuft. das gibt dann ein extrem unruhiges bild welches fast nicht 3D-mässig zu erfassen ist. ich merke wie sich meine augen immer wieder auf einen tiefeneffekt einstellen wollen und kaum ist das geschehen, rauscht vorne etwas durch, das viel zu nahe ist und der hintergrund wird komisch verschommen.
    ich weiss... ist wohl schwer nachvollziehbar. aber eventuell hat ja jemand schon das gleiche erlebt...

    danke und gruss
    marco
    Ja ich. (Ab Posting 90)

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    I
    U.a. "The Darkest Hour" für 11,50 . Als ich den Film mal getestet hatte,hab ich mich erstmal erschrocken.
    Irgendwie kann da was nicht stimmen. Die Personen "verschwimmen" regelrecht . Vorallem in schnellen Szenen.Teilweise kommen die richtig "wabbelig" rüber.Ich kanns nicht anders beschreiben. Ich hatte zum Vergleich mal "Die 3 Musketiere" angetestet. Dort wirkt alles normal. Aber die 3D Fassung von Darkest Hour ist gruselig. Das wirkt doch alles künstlich bzw unnatürlich.
    Im Netz hab ich dann Rezensionen zur 3D Fassung gelesen. Die schreiben eigentlich durch die Bank weg,nur positives zur Qualität.
    Kannst ja danach weiterlesen. Hatte den Player ausgetauscht,und alles läuft einwandfrei
    Geändert von lucky (24.04.13 um 21:33:26 Uhr)

  3. #723
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: 3D Blu-Ray

    War heute bei Saturn in Hannover und dort waren etliche Fox 3D Bds für 19,99€ im Angebot!
    Habe mir gleich mal Prometheus mitgenommen (bevor ich ihn auspacke, sind LG Player auch von dem Problem betroffen? Habe den Bp 420).
    Unter anderem waren noch Titanic, Avatar, Rio, Narnia 'Morgenröte', Zorn der Titanen, Conan und die Reise zur geheimnisvollen Insel im Angebot.
    Amazon scheint schon auf das Angebot reagiert zu haben.

  4. #724
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.05
    Beiträge
    147

    AW: 3D Blu-Ray

    hallo zusammen und danke für die tipps. werd dann wohl mal einen neuen player in augenschein nehmen!

  5. #725
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: 3D Blu-Ray

    Noch mal der Ratschlag (wenn die Anschaffungskosten im unteren bis mittleren Bereich angesiedelt sein sollen) : Sony oder Panasonic

  6. #726
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.05
    Beiträge
    147

    AW: 3D Blu-Ray

    dachte an einen sony BDP-790 oder so...

  7. #727
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Noch mal der Ratschlag (wenn die Anschaffungskosten im unteren bis mittleren Bereich angesiedelt sein sollen) : Sony oder Panasonic
    Bei der Bedienung hat SONY die Nase vorn. Auf der Fernbedienung gibt es Tasten für die direkte Audioumschaltung und für das "10-Sekunden-Zurückspringen", was ich sehr praktisch finde, wenn man mal einen Satz schlecht verstanden hat.

    Geräte von Panasonic haben das leider nicht.

  8. #728
    CCC Member
    Registriert seit
    07.03.02
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.406

    AW: 3D Blu-Ray

    Wenn Sony, warum nicht gleich die PS3 ??

  9. #729
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von Stancheck Beitrag anzeigen
    Wenn Sony, warum nicht gleich die PS3 ??
    Ich bin jetzt kein Gamer und mir würde daher im Traum nicht einfallen, mir so eine hässliche Konsole in meine Anlage zu installieren.

  10. #730
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen




    Kann da jemand von euch Spezialisten was zu sagen? Lohnt sich das 3D,und kann man einen event.Blindkauf wagen?
    Insgesamt ein recht guter und lustiger Film mit ein paar dummen 08/15- "Lahmarsch-Schwächen" im dritten Akt, der aber vor allem durch seine fortschrittliche High-End-Technik überzeugt - Dreamworks eben. Das Charakterdesign ist leider nur so/so. Jack Frost als Jammerlappen-Hauptcharakter ein wenig zuviel nervig, dafür punkten die anderen Gestalten.
    Zum 3D muß man eigentlich auch nur "Dreamworks Animation" schreiben. Wieder eine Referenz-Speerspitze in dem Bereich. Tolle Tiefem vielle Pop-Outs, Parteikeleffekte en masse, alles da.
    Bei Müller gab's den für 23 Euro.

  11. #731
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Noch mal der Ratschlag (wenn die Anschaffungskosten im unteren bis mittleren Bereich angesiedelt sein sollen) : Sony oder Panasonic
    Panasonic ganz klar. Ich hab nach dem Umtausch vom katastrophalen Phillips,den von euch empfohlenen DMP BDT 220 genommen. Ein sehr gutes Gerät. Kann ich nur weiter empfehlen

    BlackCatHunter: Dank dir für die Infos.
    Geändert von lucky (25.04.13 um 17:38:30 Uhr)

  12. #732
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.03.05
    Beiträge
    146

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Ich bin jetzt kein Gamer und mir würde daher im Traum nicht einfallen, mir so eine hässliche Konsole in meine Anlage zu installieren.
    Dazu kommt noch das billigere Player ein besseres Bild abliefern und leiser sind.

  13. #733
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von Toxic Twin Beitrag anzeigen
    dachte an einen sony BDP-790 oder so...
    Den hatte ein Kumpel von mir sehr lautes Laufwerksgeräusch auch beim Austausch Gerät wenn es kein zweite HDMI sein muss oder aber 4K Bild ausgabe reicht ein 490 oder 590 wenn WLan dabei sein sollte. Ich habe ein 490 und habe kein für mich störendes Laufwerksgeräsuch und sitzte beim Filme schauen knappe 60cm vom Player (rechts) entfernt.

    3D ist bei Hüter des Lichts Klasse der Film hat bei mir im letzten Drittel so richtig gewonnen die ersten 2/3 des Filmes fand ich eher durchschnitt. Übrigens in 3D ist auch Life auf Pi klasse.

  14. #734
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Panasonic ganz klar. Ich hab nach dem Umtausch vom katastrophalen Phillips,den von euch empfohlenen DMP BDT 220 genommen. Ein sehr gutes Gerät. Kann ich nur weiter empfehlen
    Den BDT 220 gibt es leider inzwischen praktisch nicht mehr, und die neuen 2013er Panas sind wohl noch so verbugt, dass man getrost auch einen Philips nehmen könnte

    Da sind dann wohl die noch lieferbaren 2012er-Sonys jetzt die beste Wahl.

  15. #735
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: 3D Blu-Ray

    Hatte den Sony BDP 790, 490 und den LG BP 420 da.
    Die Sonys hatten mir ein entschieden zu lautes/fiependes Laufwerk, bin dann beim Testsieger (zusammen mit dem BP 620) vob LG geblieben, bisher null Probleme mit DVDs, Bds und 3D Bds.

  16. #736
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Zum 3D muß man eigentlich auch nur "Dreamworks Animation" schreiben. Wieder eine Referenz-Speerspitze in dem Bereich. Tolle Tiefem vielle Pop-Outs, Parteikeleffekte en masse, alles da.
    Bei Müller gab's den für 23 Euro.

    Unterschreib ich glatt. Heute nachmittag gesehen. Das 3D ist unfassbar gut. Wesentlich zurückhaltender als bei Madagascar in den Popouts,dafür mit einer brillianten Plastizität und unglaublicher Tiefenwirkung.
    Wenn die goldenen Sandfäden des Sandmannes durch den Himmel gleiten, oder der optisch beeindruckenden Kampf gegen die Schattenwesen des schwarzen Mannes im Finale stattfindet,dann sitzt man da mit offenem Mund. Und dann weiß man auch warum, und wofür man sich eine 3D Technik angeschafft hat. Genau für solche Filme.
    Und damit erneut ein Referenztitel in Sachen 3D von Dreamworks.

    Der Ton kommt auch fantastisch aus allen Boxen. Nicht unwichtig,da hier relativ viel Action im Film vorhanden ist.
    Wir fanden den Film einfach nur toll. Ein bischen kitschig vielleicht,aber spannend,lustig und visuell atemberaubend.
    Das einzige was etwas nervte,war der Song am Ende.
    Wenn man den allerdings bis zum Ende durchsteht,erwartet euch noch eine kleine "Abspann-Überraschung"....

  17. #737
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray

    Bate ist nun ebenfalls gelistet für den 19. Juli:


    Die Kritiken sind teilweise unter aller Sau. Bei manchen kommt er aber gar nicht so schlecht weg.

    Na mal abwarten. Schein wohl ein "Erst mal ausleihen" Kandidat zu sein.

  18. #738
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: 3D Blu-Ray

    "Bait", nicht "Bate".

  19. #739
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Bate ist nun ebenfalls gelistet für den 19. Juli:


    Die Kritiken sind teilweise unter aller Sau. Bei manchen kommt er aber gar nicht so schlecht weg.

    Na mal abwarten. Schein wohl ein "Erst mal ausleihen" Kandidat zu sein.
    Ist wohl das Sicherste. Anonsten ist "Bait" mit einigen tollen Pop-Out-Effekten und massig Tiefenschärfe gesegnet.

    Der Streifen an sich kann sich manches Mal nicht entscheiden, ob er nicht doch lieber "Pirnha 3D" statt "Deep Blue Sea" im Kaufhaus wäre, ist aber eigentlich eher letzteres. Überraschend viele Personen und dabei gar nicht mal so hoher Bodycount, dafür aber satte Sachen, wenn es mal ans Mampfen geht. Kleine Problemchen, wie etwa, dass weder die dumme blonde Dirne, noch ihr nerviger Köter abserviert werden (SPOILER) ist schon etwas frustrierend, insgesamt macht aber hier der Regisseur des unterhaltsamen australischen Slashers "Cut" (erinnert sich noch einer an den?) vieles richtig. Leicht überdurchschnittliche Genre-Ware für Tierhorror-Fans, die einfach nur "gute Laune" macht und ordentliche Effekte zu bieten hat.

    Trotz PV (und meilenweit vorher erschienener US-3D-BLU) ist das Dingen gar nicht im Kino angelaufen, oder?

  20. #740
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: 3D Blu-Ray

    Vom "Bait" habe ich mir vor 'ner guten Woche die holländische 3D-Scheibe geholt, NACHDEM ich vor ein paar Monaten mal die 2D-Fassung gesehen hatte, und gerne danach die 3D-Fassung geholt hätte. Ging ja wegen dem Code A-Gedöns nicht.... Ich fand den erstaunlich unterhaltsam - da gibt es zwar hier und da einige Schwächen, aber insgesamt hat der schon eine gute Atmosphäre, vernünftige FX und solide Hai-Action zu bieten. Gut, daß Julian McMahon auch noch nochmal zu sehen ist. Das 3D ist auch schön geworden, insbesondere für einen kleineren Film.

    Übrigens- zum SPOILER: Daß der kleine Hund und sein dümmliches Frauchen (die kann ja nix dafür...irgendwie) nicht abserviert werden, dafür aber ein "Nahestehender", aufgrund der penetranten "Arschlochlastigkeit" des Charakters empfand ich als ausgleichende, befriedigende Bestrafung im Darwin'schen Reigen der Überlebenskämpfe in der Natur...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •