Cinefacts

Seite 39 von 113 ErsteErste ... 293536373839404142434989 ... LetzteLetzte
Ergebnis 761 bis 780 von 2242
  1. #761
    six
    six ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    740

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Da wird mir schon beim Lesen übel...
    Ich gehe davon aus, dass die Konvertierungen zumindest besser werden als der Mist den diverse deutsche Indie Label in Eigenregie fabrizieren.

  2. #762
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von six Beitrag anzeigen
    Ich gehe davon aus, dass die Konvertierungen zumindest besser werden als der Mist den diverse deutsche Indie Label in Eigenregie fabrizieren.
    Das unterschreib ich voll und ganz. "The Descent" würde ich bei guter Konvertierung sofort kaufen.

  3. #763
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: 3D Blu-Ray

    100prozentig wird das so sein. Aber dabei... Ziemlich sinnlos.
    Na, Lionsgate hat wohl scheinbar keine anderen Kandidaten, als die hektischst geschnittenen und shakiest-cam Filme, um ein paar Krümel vom 3D-Kuchen abzugreifen.

  4. #764
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: 3D Blu-Ray

    +1. Bei Descent wäre ich auch dabei. Stelle ich mir genial vor, wenn es gelungen aussieht.
    Aber bei Gamer wurde mir bei der wirren Kamera und dem Kamikaze-Schnitt schon in 2D anders.

    Die konvertieren aber auch bald alles. Irgendwann nehmen sie die 2D Version von Avatar, konvertieren das und verkaufen es als “new 3d version“

  5. #765
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Mehr 3D Konvertierungen aus US. Unter anderem "Crank", "Gamer", "Bangkok Dangerous" und "The Descent".
    -> http://www.engadget.com/2013/01/09/l...lms-to-3d-sta/

    Ok, bei "The Descent" kann ich mir das ziemlich geil vorstellen. Bei dem Rest? Ganz besonders "Crank" und ganz ganz besonders "Gamer"?!? The fuck?!?

    Auf "The Descent" bin ich ganz heiß. Auf Crank ganz bestimmt nicht. Der ist mir so schon abgedreht genug. Bei dieser Zappelkamera und zusätzlichem 3D bekommt man ja epileptische Anfälle.
    Gamer hatte ich nie in der Sammlung. Kommt er uncut,oder nicht,das würde mich mal interessieren.

    Du Meister der Trash Filme.

    Kannst du den hier event. empfehlen?

    Kostet aktuell nur 8,97

    Das 3D soll ja ganz gut sein. Die FX sind teilweise sogar "handmade". Das Monster als Real Modell.
    Nur die Synchro ist unter aller Sau.
    Geändert von lucky (14.05.13 um 09:58:21 Uhr)

  6. #766
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray

    Und eine Frage an die Technik Spezialisten unter euch. Muss für eine 3D Konvertierung eigentlich nachgefiltert werden? Ich hab die Vergleichsbilder von Jurassic Park gesehen,und in diesem Zusammenhang davon gelesen.

  7. #767
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Auf "The Descent" bin ich ganz heiß. Auf Crank ganz bestimmt nicht. Der ist mir so schon abgedreht genug. Bei dieser Zappelkamera und zusätzlichem 3D bekommt man ja epileptische Anfälle.
    Gamer hatte ich nie in der Sammlung. Kommt er uncut,oder nicht,das würde mich mal interessieren.

    Du Meister der Trash Filme.

    Kannst du den hier event. empfehlen?

    Kostet aktuell nur 8,97

    Das 3D soll ja ganz gut sein. Die FX sind teilweise sogar "handmade". Das Monster als Real Modell.
    Nur die Synchro ist unter aller Sau.
    Hab das Teil bislang nicht gekauft, da mir die Scheibe zu teuer war und Yuzna, der olle Gammelfilmer, nun kein Qualitätsbringer ist, bei dem ich ungesehen zuschlagen wollte. Aber jetzt hab ich das Teil gerade bestellt und kann dir in ein paar Tagen eine Antwort auf deine Frage geben. (In 2D wollte ich das Teil nicht sehen, da es ja direkt in 3D gedreht wurde. )

  8. #768
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Hab das Teil bislang nicht gekauft, da mir die Scheibe zu teuer war und Yuzna, der olle Gammelfilmer, nun kein Qualitätsbringer ist, bei dem ich ungesehen zuschlagen wollte. Aber jetzt hab ich das Teil gerade bestellt und kann dir in ein paar Tagen eine Antwort auf deine Frage geben. (In 2D wollte ich das Teil nicht sehen, da es ja direkt in 3D gedreht wurde. )
    Bei solchen Filmen schau ich mir mal im Netz ein paar Minuten Stream an,dann weiß ich,was mich erwartet....
    Und das was ich gesehen habe,gefällt mir ganz gut. Da sind ein paar nette Gore Effekte drin. Und das Monster schaut auch ganz passabel aus. Ich bestell mal mit.

  9. #769
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: 3D Blu-Ray

    Sag dann mal Bescheid, wie der so ist.. ich hadere noch...

  10. #770
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: 3D Blu-Ray

    Öhm... ist es doof, wenn ich jetzt sage: "Ui, lucky, du bestellst auch? Dann könnt ich ja schnell stornieren und auf deine Ansage warten!"?

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Bei solchen Filmen schau ich mir mal im Netz ein paar Minuten Stream an,dann weiß ich,was mich erwartet....
    Und das was ich gesehen habe,gefällt mir ganz gut. Da sind ein paar nette Gore Effekte drin. Und das Monster schaut auch ganz passabel aus. Ich bestell mal mit.
    Das ist fucking Brian Yuzna jenseits der "good old days", da weiß man halt, was man zu befürchten ... entschuldigung, zu erwarten hat. Jenseits mitte der 90er hat der Gute leider maximal mittelprächtige B-Ware abgeliefert, auch wenn - das muss gesagt werden - "Beyond Re-Animator" noch ganz passabel war. So Gurken wie "Rottweiler" oder "DerFilmüberdiesenverfluchtenSee,dessenNamenichim merwiedervergesse'BeyondTheWhateveroderso'irgendwa s" waren zum Weglaufen und dass er Stuart Gordons geniale, vorbereitete Faust-Adaption so verunstaltet hat (auch wenn der eigentliche Streifen eben einer der erwähnten, noch mittelprächtig unterhaltsamen B-Streifen war), zeugen leider davon, dass Yuzna ein wesentlich besserer Produzent als Regisseur ist...

    ...worum ging es eigentlich gerade noch einmal? Oh ja, bestellen hin oder her... ach, egal, ich lass das Ganze mal laufen. Kann nachher immer noch lucky anmerken, dass ich durch den Kack nun zehn Euro ärmer geworden bin. Und der gute alte Michael Paré ist auch mit am Start, sehe den eigentlich immer gerne...

  11. #771
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: 3D Blu-Ray

    Ja, die reden viel auf ihrer Nussschale. Dazu kommen dann noch die ganzen Nicht-Schauspieler, die irgendwann einfach nur noch nerven, wenn sie doof am Steg herumgammeln.
    Und das Viech sieht man nach den teils quälenden Vorgeplänkeln mal so richtig in den letzten paar Minuten. Ein bisschen Gore ist noch drin, das war's.
    Eher in kleiner Wurf. Ach, scheiße, nein: Der war eigentlich ziemlich kacke. Der Unterhaltungswert war nur selten mal da. Habe den aber auch nur in 2D gesehen und ziemlich oft vorgespult, weil nix passierte.

  12. #772
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: 3D Blu-Ray

    Das Monster soll ein Real-Modell gewesen sein? Das sah eher nach drittklassigem PC aus.
    Und die Synchro war mit das schlimmste, was ich seit Jahren gehört habe. Hab nach 40min aufgegeben. Was ein Dreck!

  13. #773
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Kann nachher immer noch lucky anmerken, dass ich durch den Kack nun zehn Euro ärmer geworden bin. Und der gute alte Michael Paré ist auch mit am Start, sehe den eigentlich immer gerne...
    Dann sind wir beide 10 Euro für Kacke ärmer. Ich fand den Spider City auch gar nicht so schlecht. Bei 8,97 kann man das Ding hinterher bei Ebay ohne Verlust wieder verkaufen. Ist also kaum ein wirkliches Risiko.


    Mal ehrlich:
    Schlechter als die letzten Filme aus der " Rückkehr der Galerie des Grauens" kann das Teil auch nicht sein. Da hat jeder ohne mit der Wimper zu zucken,20 Euro für eine DVD mit einem alten SW Film bezahlt. Hier bekommt man einen aktuellen Real 3D Film für 9 Euro....

  14. #774
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: 3D Blu-Ray

    Ein kleiner Tip: Nicht immer über alles, was irgendwie mit 3D zu tun hat, herfallen und kaufen, nur weil es billig ist. Es gibt auch eine Menge richtige Scheißfilme, bei denen auch 4D plus sonstwas rein gar nicht mehr retten könnte, und die man selbst als hartgesottener Trash-Fan am Besten ignoriert. Da sind dann auch neuen Euro noch too much. Oftmals sind da noch die meisten Asylum-Filme großes Kino. Da passiert wenigstens öfters etwas, und die sind schön behindert.
    Den Trend zu Real-3D bei den billigsten Arschkrampen sehe ich schon etwas mit Besorgnis. So versuchen telweise irgendwelche völlig Talentfreien beim Filmen ihres langweiligen Mülls noch einen Bonus herauszukrekeln, den die Labels, die den Scheiß für ein paar Euro im Filmpaket gekauft haben, nur zu gerne mitbenutzen, um den gewillten Käufer damit (und mit irgendwelchen tollen Sprüchen) hinters Licht zu führen.
    Also, gemach, gemach.

  15. #775
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: 3D Blu-Ray


  16. #776
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Ein kleiner Tip: Nicht immer über alles, was irgendwie mit 3D zu tun hat, herfallen und kaufen, nur weil es billig ist. Es gibt auch eine Menge richtige Scheißfilme, bei denen auch 4D plus sonstwas rein gar nicht mehr retten könnte, und die man selbst als hartgesottener Trash-Fan am Besten ignoriert. Da sind dann auch neuen Euro noch too much. Oftmals sind da noch die meisten Asylum-Filme großes Kino. Da passiert wenigstens öfters etwas, und die sind schön behindert.
    Den Trend zu Real-3D bei den billigsten Arschkrampen sehe ich schon etwas mit Besorgnis. So versuchen telweise irgendwelche völlig Talentfreien beim Filmen ihres langweiligen Mülls noch einen Bonus herauszukrekeln, den die Labels, die den Scheiß für ein paar Euro im Filmpaket gekauft haben, nur zu gerne mitbenutzen, um den gewillten Käufer damit (und mit irgendwelchen tollen Sprüchen) hinters Licht zu führen.
    Also, gemach, gemach.
    Gemach. Auch wenn ich über den Yuzna gerne herziehe, so gucke ich trotz allem seine Streifen.

    Habe "Amphibious" leider nach 30 Minuten ausmachen müssen, weil etwas dazwischen kam, aber das was ich gesehen habe war in sehr, sehr gutem 3D, obwohl das Budget anscheinend ziemlich schmal war. Die Synchro ist so beschissen, dass ich schon wieder darüber schmunzeln konnte (und aus Trash-Gründen nach einem kurzen Wechsel in den O-Ton wieder zurückgeschaltet habe) und das Teil scheint zwar nicht der Überbringer zu sein, der Anfang versprach allerdings dummen, dusseligen und blutigen B-Quatsch von der Sorte, die ich mir durchaus für 9 Euro als sehr plastische 3D Scheibe geben kann.

    Und, wie gesagt, das 3D war ziemlich beeindruckend. Da gibts nichts. Tiefenschärfe en masse, überraschend hochwertig plastisch und mit zahlreichen Pop-Out-Elementen, wobei der Streifen auch scheinbar direkt sehr stark von der Inszenierung mit wenigen Schnitten und Co. direkt darauf abgezielt hat. Als 2D-Streifen wäre bereits die Anfangsszene noch ein größeres Grauen, wo einfach nur im Schuss-Gegenschuss-Verfahren ein Dialog gezeigt wurde, bei dem vielleicht zwei Mal überhaupt nur von den beiden Menschen hin und her gewechselt wurde, bevor man eine effektunterstützende Kamera für die dritte Dimension eingebaut hatte.

    Aporpos 3D: WARNER BROS. MUSS DOCH EIGENTLICH ENDLICH "SPEED RACER" MAL KONVERTIEREN? Ist mir letztens wieder eingefallen, dass gerade dieser Streifen sich doch anbietet wie die Faust aufs Auge bei einer ganz ordentlichen Verarbeitung. Die Action ist nicht allzu wild, das ganze CG-Zeug kann man sicherlich relativ einfach umrechnen und die schablonenhafte Real-Cartoon-Welt ist doch geradezu dafür gemacht. Ich fänds auf jeden Fall ziemlich geil. Aber ich konnte dem Streifen auch schon immer viel abgewinne.
    Geändert von executor (16.05.13 um 11:49:11 Uhr)

  17. #777
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Gemach. Auch wenn ich über den Yuzna gerne herziehe, so gucke ich trotz allem seine Streifen.

    Habe "Amphibious" leider nach 30 Minuten ausmachen müssen, weil etwas dazwischen kam, aber das was ich gesehen habe war in sehr, sehr gutem 3D, obwohl das Budget anscheinend ziemlich schmal war. Die Synchro ist so beschissen, dass ich schon wieder darüber schmunzeln konnte (und aus Trash-Gründen nach einem kurzen Wechsel in den O-Ton wieder zurückgeschaltet habe) und das Teil scheint zwar nicht der Überbringer zu sein, der Anfang versprach allerdings dummen, dusseligen und blutigen B-Quatsch von der Sorte, die ich mir durchaus für 9 Euro als sehr plastische 3D Scheibe geben kann.

    Und, wie gesagt, das 3D war ziemlich beeindruckend. Da gibts nichts. Tiefenschärfe en masse, überraschend hochwertig plastisch und mit zahlreichen Pop-Out-Elementen
    Was soll ich noch schreiben? Du hast ja alles schon gesagt. Das 3D ist wirklich spitzenmäßig.
    Ich kann aber gerne noch was zu den restlichen Minuten schreiben.Im Gegensatz zu dir,ist er bei mir schon durchgelaufen.
    Wem die 50 Jahre Monster Filme ala "It came from Beneath the Sea" gefallen,der wird hier auch seinen Spaß haben.
    Ich fand ihn spannend und kurzweilig. Die Effekte sind gut,und für eine FSK 16 verdammt blutig geraten. Natürlich ist das Trash pur,und ich hätte dafür auch niemals 20 Euro hingelegt. Aber die 8,97 ist er wert.
    Und ehe jetzt jemand schreibt,das man sich jeden Schrottfilm auch schön reden kann,dem sei gesagt:
    Alles Geschmackssache. Ich könnte ihn ohne Probleme für das gleiche(wenn nicht sogar mehr) wieder bei Ebay verkaufen.
    Hab ich aber nicht vor.
    Vielleicht sollte man ihn auch vorher einfach mal ausleihen. Die 3D Fassung ist jedenfalls richtig geil.
    Die Synchro auf Porno Niveau ist allerdings wirklich ziemlich übel ausgefallen. Da hätte man lieber ein bisschen mehr investieren ,und bessere Sprecher engagieren sollen.

    Kannst ja mal berichten,wie du den ganzen Film fandest.

  18. #778
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: 3D Blu-Ray

    Ich habe meine Kritik auch nicht unebdingt nur an dem Filmchen geübt, obwohl ich den ziemlich grausam fand. Aber wie gesagt, Geschmackssache.
    Ging eher in die allgemeine Richtung, da mir in den letzten Monaten aufgefallen war, was die deutschen Labels so teilweise für einen Crap aufgekauft hatten, der aber tatsächlich in real3D geschossen worden war. Ich habe da so einige Kandidaten gesehen und war schlichtweg erschrocken. Fluch und Segen zugleich, daß enstprechende Technik erschwinglich geworden ist....da kommen bestimmt noch viele neue Zombiekellerfilme dazu...ein paar waren ja schon dabei:-)
    Deswegen sind Warnungen, vor allem für den "Ottonormalverbraucher", der auf 3D fixiert ist, und gerne neuen Stoff für günstiges Geld sehen möchte, schon gerechtfertigt.

    Und ja, Speed Racer wäre in 3D eine absolute Bombe, die sich anbieten würde. Aber ob da was kommt...ich glaube nicht. Eher wird die Matrix noch durchgeschwurbelt. Damit kann man noch Kohle machen, denke ich.

    Ach ja - der Texas Chainsaw hat mir in 3D sehr gut gefallen. Sehr schön geworden und hat in meinem Fall einen wunderbaren Mehrwert erzielt.
    Geändert von BlackCatHunter (16.05.13 um 20:06:57 Uhr)

  19. #779
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    "Sammy" gehört eindeutig zu den "Must-have"-Referenz-Titeln, da kommt auch Avatar nicht ran.

    Wenn ich den Film einlege, dann ist es immer zu genial die Reaktionen der Leute zu beobachten, wenn ihnen das Meeresgetier frontal entgegenschwimmt.
    Hast du den zweiten schon gesehen? Ich hab mal reingeschaut. Alleine die Szenen,wenn die beiden Moränen sich durchs Wasser Richtung Zuschauer schlängeln,sind das Geld schon wert. Genial,und wieder mal Referenz in Sachen Pop Outs.


    @BlackCatHunter: Hab dein Posting über diesem gelesen. Hast recht. Darum kann man ja auch in diesem Thread davor warnen,und diskutieren.



    Es ist übrigens sehr angenehm,das hier nicht mehr über mehrere Seiten über das"weltbeste" 3D in Sherwood gespammt wird.

    Ich wollt's nur mal erwähnen.
    Geändert von lucky (16.05.13 um 20:04:53 Uhr)

  20. #780
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: 3D Blu-Ray

    Beschwör bloß den Geist des Krekels nicht herauf...

    Ich habe ja nix gegen ihn, aber teilweise ist's doch zuviel des "W********n" (unbedingt aus dem deutschen Sprachgebrauch zu entfernen!) gewesen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •