Cinefacts

Seite 60 von 113 ErsteErste ... 105056575859606162636470110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.181 bis 1.200 von 2242
  1. #1181
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.05.02
    Beiträge
    424

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    House of Wax hat mich auch sehr sehr positiv überrascht. Kannte den Film bisher auch noch nicht und ist eigentlich nur wegen Vincent Price in die Sammlung gewandert. Bildqualität absolut in Ordnung besonders wenn man das Entstehungsjahr bedenkt meiner Meinung nach. Auch die Enthaltene Doku ist wirklich interessant, insbesondere die Kameras mit denen damals gearbeitet wurde...

    Viele heutige 3D Filme können sich bei dem "alten Schinken" ruhig mal ne Scheibe abschneiden... Insbesondere in der zweiten Filmhälfte der eine "Pop-UP" Effekt war schon creepy für mich

    Sindbad und Odysseus würde ich auch gern auf Blu Ray 3D sehen.... man soll die Hoffnung ja nie aufgeben.

  2. #1182
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Falls es jemand noch nicht mitbekommen haben sollte. Im Media Markt Onlineshop gibt es etliche 3D Filme u.a.Titanic,für unglaubliche 9,90! Und alle sind (noch)bestellbar. Ich hab den "Wolkig mit Fleischbällchen" mitgenommen.
    Es sind unglaubliche 5 Artikel.

  3. #1183
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Habe mir auch gestern bei Amazon I, Robot (habe ich noch nie gesehen, hoffe der taugt was) und Abraham Lincoln für je 9,99€ geordert, top Preis!

  4. #1184
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    5.924

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    Habe mir auch gestern bei Amazon I, Robot (habe ich noch nie gesehen, hoffe der taugt was) und Abraham Lincoln für je 9,99€ geordert, top Preis!
    Der Film ist super. das 3D habe ich noch nicht gesehen.

  5. #1185
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Ok, na dann lasse ich mich mal überraschen.

  6. #1186
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von Stancheck Beitrag anzeigen
    Die Rache des Ungeheuers ( Die Fortsetzung des Schreckens vom Amazonas)
    ...
    Der Würger von Paris - Phantom of the Rue Morgue (Karl Malden) Grusel
    ...
    Was ist eigentlich mit " Der Unglaubliche Geschichte des Mr. C" von J.Arnold ??
    lässt sich leicht von 2D auf 3D umstellen, der Film wirkt als wäre er als 3D gedacht,
    oder ist das bei allen Arnold Filmen so ?? liegts an der Kamera?
    Bei "Die Rache des Ungeheuers" ist laut Extramaterial auf der KOCH DVD der Dreh mit den 3D-Kameras schiefgegangen, das Material war wohl unbrauchbar / unansehbar schlecht, so dass Universal den Film auf eigenen Wunsch hin nur auf 2D ausgewertet hat. Vermutlich haben sie die Synchronisation der beiden Linsen verhunzt und es kam kein 3D beim Drehen raus sondern "Doppelkonturen - Der Film".

    Beim "Würger" habe ich leichte Hoffnung, dass Warner den auch noch als Blu-ray 3D nachschiebt. Das wäre deren letzter alter 3D-Film soweit ich weiss, da bietet sich der als letzte VÖ durchaus noch an. Einfach Daumen drücken und beten.

    Die einzigen beiden 3D Filme von Herrn Arnold waren AFAIK die beiden oben genannten, "Mr. C" ist 2D-only. Den 3D-Bonus brauchte DER Film bei den vorhandenen Effekten wirklich nicht, da war schon das 2D ausreichend als Marketing Feature.
    Geändert von Anime-BlackWolf (04.10.13 um 15:35:42 Uhr)

  7. #1187
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von Stancheck Beitrag anzeigen
    Schrecken vom Amazonas, Der (liegt bei der Universal Monster Collection dabei, einzeln Blu wäre toll)
    Gibts in UK für ca. nen 10-er! Mit deutschem Ton!
    Da sind aber schon noch einige brauchbare Sachen dabei. Hondo, It came from outer space.....
    statt altes Zeug zu konvertieren, bringt doch mal die echten Sachen. Da fehlt noch so viel. Freitag 13. Teil 3 würd ich töten für.....ist sowieso mein Lieblingsteil!

  8. #1188
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    Ok, na dann lasse ich mich mal überraschen.
    Ich fand es richtig gut: http://forum.cinefacts.de/229432-abr...jaeger-3d.html


    I.Robot war durchwachsen. Aber keineswegs so schlecht,wie ihn viele hier machen. Der Film gewinnt IMHO auch an Atmosphäre dadurch. Leider ist das Bildformat falsch bzw beschnitten. Für die meisten ein absolutes No Go.http://www.blurayreviews.ch/reviews/...ray-review.htm Für 10 Euro trotzdem ein Schnäppchen. Bin mal gespannt,was du zum 3D schreibst.

  9. #1189
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    I.Robot war durchwachsen. Aber keineswegs so schlecht,wie ihn viele hier machen. Der Film gewinnt IMHO auch an Atmosphäre dadurch. Leider ist das Bildformat falsch bzw beschnitten. Für die meisten ein absolutes No Go.http://www.blurayreviews.ch/reviews/...ray-review.htm
    Schade, für 9,99€ hatte ich auch jetzt zugeschlagen, aber das beschnittene Bild ist dann leider doch ein No Go, wie kann man so einen Mist fabrizieren?

  10. #1190
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Das weiß keiner hier. Nur Fox. Man sollte sie mal anschreiben deswegen. Das man da allerdings eine fundierte und ehrliche Antwort bekommt,bezweifel ich.

  11. #1191
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Ich fand es richtig gut: http://forum.cinefacts.de/229432-abr...jaeger-3d.html


    I.Robot war durchwachsen. Aber keineswegs so schlecht,wie ihn viele hier machen. Der Film gewinnt IMHO auch an Atmosphäre dadurch. Leider ist das Bildformat falsch bzw beschnitten. Für die meisten ein absolutes No Go.http://www.blurayreviews.ch/reviews/...ray-review.htm Für 10 Euro trotzdem ein Schnäppchen. Bin mal gespannt,was du zum 3D schreibst.
    Abraham Lincoln hab ich vor einer Woche erst als 2D Blu ray von nem Kumpel geliehen und war echt positiv überrascht da er ja im Schnitt nicht so gut wegkommt, freue mich ihn nun direkt nochmal in 3D zu sehen!
    Mit dem beschnittenen Bild bei I, Robot ist natürlich ärgerlich (ich hoffe es fehlen nirgends wichtige Objekte oder Personen an den Seiten), wenigstens hat man ihn noch im Originalformat (wenn auch nur in 2D) auf der zweiten Disc...
    Ich bin gespannt auf das 3D und werde berichten...

  12. #1192
    CCC Member
    Registriert seit
    07.03.02
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.406

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Der war doch nie in 3D gedreht,oder?
    Nein , sieht aber in Fake 3D nicht übel aus
    PS: natürlich räumlich gesehen.

  13. #1193
    Herr der Insel
    Registriert seit
    21.05.08
    Ort
    auf der Insel
    Alter
    34
    Beiträge
    270

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Jungs und Mädels,
    ich habe eine mal echt bescheidene Frage. Ich habe jetzt das Forum förmlich durchwühlt und nichts gefunden.

    Weiß jemand zufällig, ob bei Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte, speziell der 3D Blu-ray, sich diese auch in 2D abspielen lässt und entsprechend auch die ungeschnitte Fassung in 2D gezeigt wird?

    http://www.ofdb.de/view.php?page=fas...656&vid=329596

    OFDB sagt, dass die 2D Fassung cut ist, diese Amazon Rezension sagt, dass die 3D Fassung auch in 2D abgespielt werden kann und zudem dann uncut ist: http://www.amazon.de/review/RA7X5TE7...6&store=dvd-de
    Geändert von John_Locke (06.10.13 um 12:19:17 Uhr)

  14. #1194
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.07.02
    Ort
    Uetersen
    Beiträge
    399

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Hab gerade das 3D-Steelbook noch mal überprüft:

    Die 3D-Blu-Ray ist auch in 2D abspielbar (Länge: 1:52:40). Getestet auf PS3.
    Die beiliegende 2D-Blu-Ray enthält nur die Cut-Fassung und ist identisch mit der Einzelveröffentlichung (Länge: 1:51:21).
    Geändert von Phoenix76 (06.10.13 um 12:36:12 Uhr)

  15. #1195
    Herr der Insel
    Registriert seit
    21.05.08
    Ort
    auf der Insel
    Alter
    34
    Beiträge
    270

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von Phoenix76 Beitrag anzeigen
    Hab gerade das 3D-Steelbook noch mal überprüft:

    Die 3D-Blu-Ray ist auch in 2D abspielbar (Länge: 1:52:40). Getestet auf PS3.
    Die beiliegende 2D-Blu-Ray enthält nur die Cut-Fassung und ist identisch mit der Einzelveröffentlichung (Länge: 1:51:21).
    Super, ich danke dir

  16. #1196
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    I.Robot war durchwachsen. Aber keineswegs so schlecht,wie ihn viele hier machen. Der Film gewinnt IMHO auch an Atmosphäre dadurch. Leider ist das Bildformat falsch bzw beschnitten. Für die meisten ein absolutes No Go.http://www.blurayreviews.ch/reviews/...ray-review.htm
    Zitat Zitat von Ralf2001 Beitrag anzeigen
    Schade, für 9,99€ hatte ich auch jetzt zugeschlagen, aber das beschnittene Bild ist dann leider doch ein No Go, wie kann man so einen Mist fabrizieren?
    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    Mit dem beschnittenen Bild bei I, Robot ist natürlich ärgerlich (ich hoffe es fehlen nirgends wichtige Objekte oder Personen an den Seiten), wenigstens hat man ihn noch im Originalformat (wenn auch nur in 2D) auf der zweiten Disc...
    In meinen Augen ist das blurayreviews.ch Review übrigens grob fahrlässig geschrieben und falsch darstellend mit der Aussage über das Bildformat!

    Kommt hinzu, dass man sich aus unerfindlichen Gründen für ein beschnittenes 1.78:1-Format (anstelle des ursprünglichen 2.35:1-Formats) entschieden hat. Das Resultat ist ein qualitativ immer noch hochwertiges Bild, bei dem rechts und links allerdings ein Grossteil an zusätzlichen Bild-Infos verloren geht. Hier ein paar Screenshot-Vergleiche:

    Wenn man sich den caps-a-holic Vergleich mal anschaut fällt auf dass bei eigentlich allen Shots oben und unten mehr zu sehen ist. Auch bei den Vergleichen mit CG Elementen, wie shot 02, 04 oder 06! Vor allem 06 zeigt dass deutlich mehr VFX oben und unten gerendert wurden als in der Scope Version zu sehen ist.






    Der Screenshot Vergleich von blurayreviews.ch hingegen zeigt nur zwei Shot (und nicht ein paar!) und darüber hinaus auch nur jeweils Full-CG shots! Bei diesen ist es zwar in der Tat so, dass in der 1:1,78 Version so gut wie nichts oben und unten dazu gekommen ist und nur seitlich Bildinhalte fehlen. Dafür handelt es sich aber wie gesagt auffälliger weise zwei Mal um Full-CG Shots, was die Vermutung nahe legen lässt dass das Bild eben nur bei solchen komplett beschnitten wurde (siehe shots 02, 04 und 06 mit ebenfalls vollständigem CG Anteilen die aber ein Mehr an Bild zeigen). Da die Anzahl diese Full-CG Shots IIRC nicht übermäßig oft vorhanden sind (Establishing shots, die Tunnel-Verfolgung), ist das nicht so schlimm wie es in dem Review in meinen Augen dargestellt wird.






    Außerdem muss man feststellen dass nicht einfach das Bild mittig beschnitten wurde, sondern beim Erstellen des neuen Masters aufgepasst wurde Bildinhalte und -sprache bestmöglich beizubehalten. Siehe shot 03, 08 bei denen jeweils der Ausschnitt ganz rechts gewählt wurde.




    So wie das Schweizer Review jedenfalls geschrieben ist, kommt es mir vor als hat der Schreiber eine deutliche Agenda vor Augen gehabt (Reformat=igitt!) und die Scheibe keineswegs neutral betrachtet.

  17. #1197
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Danke für den Hinweis, ich werde mir die 3D Blu-Rat dann doch mal ansehen, wobei mich so eine Reformatierung alleine schon deswegen stört, da ich 3D möglichst immer auf dem Beamer mit 21:9 Leinwand schaue (auch auf einem großen TV macht mir 3D keinen wirklichen Spass) und da ärgert mich schon, wenn mir Bild geklaut wird

  18. #1198
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    @leeloo: Ich hab dein Posting in den dazugehörigen Thread kopiert: http://forum.cinefacts.de/226518-i-r...-2012-a-2.html


    Und danke für die ausfürlichen Infos.

  19. #1199
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Auch von mir ein dickes Danke für die ausführlichen Infos, leeloo!
    Na, dann ist es ja nicht so schlimm wie gedacht...meine Bd müsste morgen eintreffen, freu mich auf die Erstsichtung des Streifens.

  20. #1200
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Schlimmer als das Bildformat fand ich allerdings, dass viele Szenen aussehen wie aus einer Sunfilm-Konvertierung und selbst bei genauem Hinsehen einfach keinen 3D-Effekt bieten (gleich zu Anfang, als Will aufsteht!) und auch sonst sich die Wirkung in Grenzen hält.
    Absolut kein Vergleich zu Titanic, Jurassic Park oder Top Gun.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •