Cinefacts

Seite 62 von 113 ErsteErste ... 125258596061626364656672112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.221 bis 1.240 von 2242
  1. #1221
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    World War Z + Man of Steel werde ich mir aufgrund des schwachen 3D wohl in 3D schenken und nur die 2D kaufen.

    Die Animationsfilme sowie die nachträglich konvertierten Klassiker interessieren mich null.

    Bleiben also Wolverine (da wird man ja wg. der Extended zur 3D Edition gezwungen) Pacific Rim (werde ich aber wohl nur die günstigere UK kaufen).

    Hobbit Extended interessiert mich zwar, aber nicht zu diesem absurden Preis.

    Fazit: Günstige 3D-Monate für mich

  2. #1222
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.05.07
    Alter
    38
    Beiträge
    251

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Apropos Man of Steel, kriegen wir da ne BD ohne jegliches Bonusmaterial spendiert? Im Internet finde ich diesbezüglich bisher nämlich noch keine Angaben, allerdings ist bei allen ausländischen Fassungen eine Disc mehr gelistet und bei uns steht immer noch 1 bzw. bei der 3D Version 2 Discs. Zutrauen würde ich es Wucher Brothers schon das es bei uns mehr kostet als im Ausland und wir dafür weniger bekommen, weil sie das Bonus dann schon für die nächste Veröffentlichung absichtlich zurückhalten um nochmal abkassieren zu können.

  3. #1223
    Aka 3D Ray
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.713

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von VIRUS-X Beitrag anzeigen
    Sagt mal gibt es von Monster Uni nur ein Steelbook? Find keine normale 3D
    Und die Schlümpfe, nur ein Steel mit Lenti? Passt doch nicht zu Teil 1. Ich will ein Papplentischuber

    Edit:
    Ich brauch mal ne Liste mit allen Lentischuber 3D Filmen.
    Will mir mal alle zulegen. Einige hab ich schon.

  4. #1224
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.08.11
    Beiträge
    635

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Bei Man of Steel war das 3D wirklich nicht der Rede wert. Da erhoffe ich mir in 2D ein wesentlich besseres Bild und werde daher drauf verzichten.

    Aber bei World War Z wollte ich schon zum 3D greifen. War es denn im Kino wirklich so schlecht? Ich meine konvertiert muss ja nicht unbedingt schlecht sein.

  5. #1225
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    5.924

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von knocc out Beitrag anzeigen
    kann ich auch nicht verstehen. der hat wohl noch was von ghosts of sherwood oder "die besten wasserrutschen der welt" gehört.
    Da kannst Du ironisch sein wie Du willst, vom 3D her schlägt Ghosts of Sherwood alle oben genannten Live-Action-Real-3D-Filme um Längen.
    Du hast auch noch K2, Tutanchamun und den Schnorchler vergessen.

  6. #1226
    James Conway
    Gast

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von Oliver Krekel Beitrag anzeigen
    Da kannst Du ironisch sein wie Du willst, vom 3D her schlägt Ghosts of Sherwood alle oben genannten Live-Action-Real-3D-Filme um Längen.
    Das 3D soll aber beeindruckende Bilder noch beeindruckender machen. Hobbyaufnahmen mit Consumer-Cam möchte dagegen kein Schwein sehen. Da ist jeder Spaziergang durch den Wald mindestens so aufregend, wie Krekels Fasching-Epos.

  7. #1227
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    5.924

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von James Conway Beitrag anzeigen
    Das 3D soll aber beeindruckende Bilder noch beeindruckender machen. Hobbyaufnahmen mit Consumer-Cam möchte dagegen kein Schwein sehen. Da ist jeder Spaziergang durch den Wald mindestens so aufregend, wie Krekels Fasching-Epos.
    Genau.

  8. #1228
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von VIRUS-X Beitrag anzeigen
    Sagt mal gibt es von Monster Uni nur ein Steelbook? Find keine normale 3D
    Und die Schlümpfe, nur ein Steel mit Lenti? Passt doch nicht zu Teil 1. Ich will ein Papplentischuber

    Edit:
    Ich brauch mal ne Liste mit allen Lentischuber 3D Filmen.
    Will mir mal alle zulegen. Einige hab ich schon.
    Zu 1:Es gibt momentan von Monster Uni nur das Steel zum vorbestellen.
    Zu 2: Ebenfalls nur das Steel von den Schlümpfen.


    Zu 3:

    Pirates of the Caribbean
    Nigthmare befor Chrismas
    Drive Angry
    Kampf der Titanen
    Zorn der Titanen
    IMAX: Deep Sea
    Bei Anruf Mord
    Polarexpress
    Harry Potter(Schuber Teil 1 u.2)
    Cats and Dogs
    Legende der Wächter
    Die Reise zur geheimnissvollen Insel
    Conan Remake
    Final Destination 4
    Final Destination 5
    Green Lantern
    Mein Freund der Delphin
    Yogi Bear
    Die Schlümpfe
    Coraline
    Paranorman
    Das letzte Einhorn
    Dredd
    Sector 7
    Silent Hill 2
    Iron Man 3

    USA Ausgaben:
    Der große Gatsby
    Jack and the Giants
    Top Gun
    Underworld Awakening
    Ghost Rider
    Arthur Christmas
    Texas Chainsaw
    MIB 3
    WRECK-IT RALPH
    Tron
    Disneys THE LION KING
    Disneys Tangled



    Vom großen Gatsby,Jack and the Giants und Top Gun,habe ich die Lentis aus den Staaten günstig dazubekommen.
    Ich schicke dir mal den Link dazu per PN.


    Gruß
    Geändert von lucky (13.10.13 um 10:03:10 Uhr)

  9. #1229
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von Idel Beitrag anzeigen
    Na gut! Dann pack ich auch mal aus.
    Meine/Unsere 3D Heimkino-Liste bis Anfang Februar:


    Cars - 9. Januar 2014
    Wo hast du das denn gelesen? Cars 1 in 3D???

  10. #1230
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    350

  11. #1231
    James Conway
    Gast

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Ausgerechnet der mieseste Pixar kriegt eine 3D-Umsetzung spendiert.

  12. #1232
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von James Conway Beitrag anzeigen
    Ausgerechnet der mieseste Pixar kriegt eine 3D-Umsetzung spendiert.
    Die Qualität dieser Nachkonvertierung dürfte wahrscheinlich wieder hervorragend ausfallen.

    Arielle,wäre mir auch lieber gewesen.

    Aber der,ist ja sogar international gestrichen worden.

  13. #1233
    James Conway
    Gast

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Die Qualität dieser Nachkonvertierung dürfte wahrscheinlich wieder hervorragend ausfallen.

    Arielle,wäre mir auch lieber gewesen.

    Aber der,ist ja sogar international gestrichen worden.
    Jo, wird sicherlich wieder Disney-Standard. Hätte aber auch gerne noch ein paar klassisch gezeichnete Filme in 3D. Ist IMO immer etwas Besonderes. Und hoffentlich werden auch die restlichen Pixar-Filme umkonventiert. Insbesondere WALL-E dürfte davon massiv profitieren, wenn ich da an die ganzen All-Szenen denke.

  14. #1234
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.574

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von James Conway Beitrag anzeigen
    Und hoffentlich werden auch die restlichen Pixar-Filme umkonventiert. Insbesondere WALL-E dürfte davon massiv profitieren, wenn ich da an die ganzen All-Szenen denke.
    The Incredibles dürfte auch ziemlich gut in 3D aussehen. Konvertiert werden die restlichen Pixartitel sowieso alle noch, ist lediglich eine Frage der Zeit. Auf Cars kann ich sehr gut verzichten.

  15. #1235
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    5.924

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von Yellowstone Beitrag anzeigen
    Genau - gib dein Geld lieber für billige 2D-Action Gülle aus. Da kommt demnächst einiges auf uns zu.
    Slinger Blu-ray

    Amazon Bestseller-Rang: Nr. 168 in Filme & TV (Siehe Top 100 in Filme & TV)

  16. #1236
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    350

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Hier die Ergänzung wie die Filme in 3D realisiert wurden:

    Die Croods - in 3D produziert - 18. Oktober 2013
    Pacific Rim - in 3D konvertiert/CGi in 3D produziert - 22. November 2013
    Man of Steel - in 3D konvertiert/CGi in 3D produziert - 25. Oktober 2013
    World War Z - in 3D konvertiert/CGi in 3D produziert - 7. November 2013
    Ich - Einfach unverbesserlich 2 - in 3D produziert - 7. November 2013
    Räuber der Ozeane - in 3D gefilmt - 7. November 2013
    Speedriding - Am Rande des Wahnsinns - in 3D gefilmt - 7. November 2013
    Wundervolles Afrika - in 3D gefilmt - 7. November 2013
    Das Universum - in 3D gefilmt - 7. November 2013
    Die Monster Uni - in 3D produziert - 14. November 2013
    Wolverine: Weg des Kriegers - 3D konvertiert/CGi in 3D produziert - 29. November 2013
    Verborgene Welten - Die Höhlen der Toten - in 3D gefilmt - 29. November 2013
    Die Schlümpfe 2 - in 3D konvertiert/CGi in 3D produziert - 3. Dezember 2013
    Jurassic Park - komplett in 3D konvertiert - 5. Dezember 2013
    Predator 1 - komplett in 3D konvertiert - 12. Dezember 2013
    Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen - in 3D konvertiert/CGi in 3D produziert - 12. Dezember 2013
    Planes - 9. - in 3D produziert - Januar 2014
    Cars - in 3D nachproduziert - 9. Januar 2014
    Upside Down - komplett in 3D konvertiert - 16. Januar 2014
    METALLICA - Through the Never - in 3D gefilmt - 28. Januar 2014
    Gravity - in 3D konvertiert/CGi in 3D produziert - 7. Februar 2014


    Zitat Zitat von Oliver Krekel Beitrag anzeigen
    Um Gottes Willen. was willst Du denn mit dem ganzen, konvertierten Mist??
    Konvertiert ist nicht gleich konvertiert.
    Bei den meißten aktuellen Filmproduktionen, die von Anfang an mit einer nachträglichen 3D-Konvertierung geplannt wurden, sind nur die Realszenen in 3D konvertiert. Eingefügte künstliche CGI Kulissen/Effekte/Objekte/Figuren/Personen werden prinzipiell stereoskopisch im Computer erstellt. Viele Filme wo "in 3D gedreht/gefilmt" draufsteht beinnhalten wiederum immer auch einige in 3D konvertierte Szenen. Das ist halt oft davon abhängig welches Set für eine Szene am Drehort durchführbar war. Ganz befreit von konvertierten 3D Szenen sind nur stereoskopisch produzierte Animationsfilme und einige Dokus.

    Bestes aktuelles Beispiel: Gravity - fast jeder der den Film gesehen hat sagt, der Film in 2D geht gar nicht. Hoch gelobt - ein muss in 3D!!! Ja und? Nüchtern betrachtet, auch nur ein Hollywood Streifen wo die Realszenen komplett in 2D gedreht und in 3D konvertiert wurden.
    Keiner schreit auf und kritisiert den Umstand. Kaum eine Publikation oder TV-Sendung erwähnt davon irgend etwas. Sind sich die etablierten Kritiker einig, schwimmen die meist inkompetenten Medien gefolgsam mit. Nirgends sickert etwas von einer Konvertierung durch.

    Weiteres Beispiel: Ist eine 3D-Konvertierung gut umgesetzt und wird nicht überall rumposaunt das es sich dabei um eine Konvertierung handelt - z.B. Frankenweenie - kommen die meisten Leute gar nicht erst auf die Idee, es könne sich hier um eine Konvertierung handeln. Im Vergleich zum ebenfalls in StopMotion aber 3D gedrehten/produzierten Film Paranorman, bietet Frankenweenie sogar den größeren Mehrwert in 3D. So kanns manchmal auch kommen.

    Wäre es aber Umgekehrt und die 3D-Konvertierung nicht so vorbildlich umgesetzt, hieße es wieder verallgemeinert das 3D ist schlecht weil eben nur Konvertiert und nicht in 3D gedreht. Wie man es auch wendet, die Arschkarte bleibt immer am Grundsatz "ist Scheiße weil in 3D-Konvertiert" hängen.


    Für mich sind die 3D-Blu-rays sozusagend die Erstveröffentlichung. Ob eine 3D-Konvertierung nun gelungen, beurteile ich in unserem Heimkino auf der Leinwand selbst. Die großen Kinos in Berlin sind mir insb. vom 3D-Bild qualitativ zu minderwertig (Ghosting/Crosstalk, Bildhelligkeit, Leinwandstruktur, Equipmenteinstellungen, optische Schärfe, Bewegungsunschärfe) - Dann lieber im eigenem Heim.


    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Die Qualität dieser Nachkonvertierung dürfte wahrscheinlich wieder hervorragend ausfallen.

    Arielle,wäre mir auch lieber gewesen.

    Aber der,ist ja sogar international gestrichen worden.
    Zitat Zitat von James Conway Beitrag anzeigen
    Jo, wird sicherlich wieder Disney-Standard. Hätte aber auch gerne noch ein paar klassisch gezeichnete Filme in 3D. Ist IMO immer etwas Besonderes. Und hoffentlich werden auch die restlichen Pixar-Filme umkonventiert. Insbesondere WALL-E dürfte davon massiv profitieren, wenn ich da an die ganzen All-Szenen denke.
    Zitat Zitat von Nighteyes Beitrag anzeigen
    The Incredibles dürfte auch ziemlich gut in 3D aussehen. Konvertiert werden die restlichen Pixartitel sowieso alle noch, ist lediglich eine Frage der Zeit. Auf Cars kann ich sehr gut verzichten.
    Animationsfilme von Pixar wurden noch nie in 3D konvertiert/Nachkonvertiert.
    Für die 3D Veröffentlichung werden die Filme komplett neu mit höherer Auflösung als Ursprünglich stereoskopisch-gerendert (beide Perspektiven neu berechnet). Teilweise wurden sogar alte Texturen gegen neue mit feineren Strukturen ausgetauscht.
    Den Aufwand den Pixar bei älteren Titeln betreibt, ist absolut vorbildlich und genauso echt in 3D produziert wie aktuelle Animationsfilme.

    Für das nächste Jahr ist erstmal kein neuer Pixar Kinofilm angekündigt. Finding Dory wurde jetzt sogar auf 2016 verschoben.
    Ich würde mich ebenso sehr freuen, wenn Pixar die Zeit nutzt und endlich WALL-E sowie die Unglaublichen in 3D rausbringen. Beide gehören zu meinen Lieblingsfilmen von Pixar.
    Bei Toy Story 1 z.B. war es wohl Zufall und ganz großes Glück das die Renderman-Rohdaten überhaupt noch vorhanden waren. Hoffen wir mal das WALL-E und die Unglaublichen noch alle beisammen haben.

    Cars wollte ich nur holen weil die Kinder darauf stehen und ich schon den zweiten besitze.
    Auf Arielle warte ich auch. Die 2D-Scheibe spar ich mir erstmal.

  17. #1237
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von Idel Beitrag anzeigen
    Konvertiert ist nicht gleich konvertiert.
    Du willst das jetzt nicht ernsthaft mit dem Olli ausdiskutieren,oder?



    Das lass mal lieber. Sonst sind wir da die nächsten Monate noch mit beschäftigt.

    Danke für die ausführlichen Infos zu den Pixar Filmen usw.

  18. #1238
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    5.924

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von Idel Beitrag anzeigen
    Konvertiert ist nicht gleich konvertiert.
    Bei den meißten aktuellen Filmproduktionen, die von Anfang an mit einer nachträglichen 3D-Konvertierung geplannt wurden, sind nur die Realszenen in 3D konvertiert. Eingefügte künstliche CGI Kulissen/Effekte/Objekte/Figuren/Personen werden prinzipiell stereoskopisch im Computer erstellt. Viele Filme wo "in 3D gedreht/gefilmt" draufsteht beinnhalten wiederum immer auch einige in 3D konvertierte Szenen. Das ist halt oft davon abhängig welches Set für eine Szene am Drehort durchführbar war. Ganz befreit von konvertierten 3D Szenen sind nur stereoskopisch produzierte Animationsfilme und einige Dokus.
    Bei Filmen, welche auch in 2D funktionieren müssen und mit Tiefenunschärfen arbeiten, von STEREOSKOPISCH zu sprechen ist schon sehr starker Tobak.
    Es gibt sehr wohl auch durchgängige Real-3D-Filme ohne Konvertierung.

    Zitat Zitat von Idel Beitrag anzeigen
    Ist eine 3D-Konvertierung gut umgesetzt und wird nicht überall rumposaunt das es sich dabei um eine Konvertierung handelt - z.B. Frankenweenie - kommen die meisten Leute gar nicht erst auf die Idee, es könne sich hier um eine Konvertierung handeln.
    Jeder, der sich auch nur ein wenig mit 3D beschäftigt, erkennt Konvertierungen SOFORT!!!

  19. #1239
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    Zitat Zitat von Megaman156 Beitrag anzeigen
    Aber bei World War Z wollte ich schon zum 3D greifen. War es denn im Kino wirklich so schlecht? Ich meine konvertiert muss ja nicht unbedingt schlecht sein.
    World War Z ist was die "3D-Qualität" angeht schon mit Man of Steel vergleichbar, der entscheidende Punkt (den ich vergessen hatte zu erwähnen) ist aber dann noch, dass der Unrated-Extended Action Cut, (der für ein PG13 gekürzte Szenen enthalten soll) nur in 2D angeboten wird. Der ist dann aber im Gegensatz zu Wolverine auch in der einfachen 2D-Blu-ray schon mit dabei, daher interessiert mich die PG13-3D gar nicht.

  20. #1240
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: 3D Blu-Ray: Informationen zu 3D-Veröffentlichungen

    @lucky:
    Iron Man 3D hat keinen Lenti Schuber sondern nur einen 'Einleger' der hinter der Folie der Amaray steckt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •