Cinefacts

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 84

Thema: Priest 3D

  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.07.06
    Alter
    34
    Beiträge
    1.600

    AW: Priest 3D

    Ob eine 2D BD dabei ist weiß ich leider auch nicht. Allerdings ist das doch egal, oder?

    Der Preis wird hoffentlich noch sinken. Kann mir bei solch exklusiven Sachen kaum solche Preise vorstellen.

  2. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Priest 3D

    Egal ist das nicht. Ich gibt diverse 3D Blu-rays welche sich NICHT auf "Nicht 3D fähigen Fernsehern" in 2D abspielen lassen.

    Wäre tatsächlich interessant zu wissen - ich würde mir gerne das Saturn Steelbook kaufen.

  3. #43
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Priest 3D

    Die Sony-3D-Scheiben, die ich bisher gekauft habe, lassen sich ausnahmslos auch in 2D abspielen, und dazu gehört auch Priest. Also keine Sorge:-)

  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Priest 3D

    Ich war heute beim Saturn, da haben sie bereits die PRIEST Blu-rays zum Verkauf. Ein Steelbook gibt es aber nicht, die haben extra im Computer nachgeschaut.

  5. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.06.02
    Beiträge
    129

    AW: Priest 3D

    Ich war gestern bei Saturn in Berlin am Alexanderplatz und habe das Steelbook für 29,99 € eingesackt.

  6. #46
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Priest 3D

    Hmm seltsam. Vielleicht ist es nur für Deutschland exklusiv... aber bei dem Preis würde ich sowieso nicht zuschlagen. Nur wegen des Steelbooks 15 Euro draufschlagen? Die Special-Edition Amaray kostet 14,99.

  7. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Priest 3D

    JUHUU!

    Habe soeben per Post ein LIBRO Prospekt bekommen. Die haben das Limitierte Blu-ray Priest Steelbook (2D + 3D Version) um 17,99 Euro. Gut das ich gewartet habe

  8. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.09
    Beiträge
    787

    AW: Priest 3D

    3D lohnt sich nicht!: Wurde nachträglich konvertiert.

    Teilweise ist das Bild eh zu dunkel und durch die Brille wirds noch dunkler. Billige Grafiken.

  9. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Priest 3D

    Mir doch egal - die Steelbook kostet 17,99 und da ist die 2D und 3D Version mit drin. Wieso sollte ich dann die Amaray nur mit 2D um 14,99 Euro kaufen? LOL. Zudem haben hier schon einige den Film in 3D gesehen und können bestätigen, dass der Effekt relativ gut ist.

  10. #50
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Priest 3D

    Zitat Zitat von goodfellas Beitrag anzeigen
    3D lohnt sich nicht!: Wurde nachträglich konvertiert.

    Teilweise ist das Bild eh zu dunkel und durch die Brille wirds noch dunkler. Billige Grafiken.
    Immer die gleiche Leiher. Das Bild ist nicht zu dunkel, und die Konvertierung sieht auch alles andere als beschissen aus. Alleine die Tiefenwirkung im ach-so-finsteren Bienenstock ist unglaublich geworden. Oder der kurze nächtliche Angriff auf das Kaff, bei dem Karl Urban die Explosionen dirigiert und ein wunderbarer Funkenreigen direkt vor der Nase tanzt.
    Nochmals: Was im Kino vielleicht schwammig und suppig daherkam, hat nichts mit dem zu tun, was zuhause geboten wird.
    Wie schon angekündigt, habe ich "Priest" gestern meinem zweifelnden Kumpel vorgesetzt, und der war begeistert. O-Ton: "Im Kino war das so unscharf, so matschig und kontrastarm, kaum 3D-Effekt, und das hat nichts mit dem zu tun, was du mir hier zeigst. Sieht super aus!" Ich glaube, der holt den sich heute auch noch.

    Also, PowerRanger, mach dir keine Sorgen. Vor allem bei dem Preis. Ich habe 25.- für die normale Amaray ausgegeben und bereue keinen Cent.

  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.06.02
    Beiträge
    129

    AW: Priest 3D

    Heute im Saturn in Dresden (Altmarkt-Galerie) konnte man das Steelbook für 14,99 € mitnehmen. Wird es wohl morgen auch noch geben.

  12. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.07.01
    Beiträge
    1.109

    AW: Priest 3D

    Ich gönne allen den Film. Vor allem das Steelbook sieht ja klasse aus. Ich finde es nur problematisch, wenn der 3D-Effekt so in den Himmel gelobt wird. Das halte ich für sehr kontraproduktiv, da viele enttäuschte Käufer 3D dann komplett meiden werden in Zukunft, wenn Priest 3D hier so positiv bewertet wird. Die Szene mit den Funken in der Stadt fand ich auch gelungen, dazu noch die Comicsequenz, aber zu über 90% fand ich 3D bei Priest richtig schlecht und unnötig. Resident Evil 4 in 3D ist eine ganz andere Dimension und ich hoffe, dass 3D-Nutzer, die das hier lesen, zumindest erst RE4 und ähnlihe 3D-Filme ansehen, bevor sie 3D wegen Priest verteufeln.

  13. #53
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Priest 3D

    Ich lobe den Effekt nicht umsonst. Ich bin wirklich kritisch, und habe keine Tomaten auf den Augen. Wenn bestimmte Leute von 3D stets irgendwelche Popouts am laufenden Band erwarten, ist das ein ganz subjektives Problem und hat nichts mit der Tiefenwirkung und Ebenenstaffelung zu tun, die nämlich für den eigentlichen optischen Effekt am Allerwichtsigsten sind (aber oft einfach nicht "gesehen" werden). Und beides stimmt bei Priest. Außerdem merkt man eindeutig, dass beim Dreh schon Augenmerk auf die spätere 3D-Version gelegt wurde - sonst hätte man Szenen nicht so angelegt, wie sie im Film dann erscheinen.
    Ich halte es meinerseits für kontraproduktiv, wenn ALLE konvertierten Filme ständig über einen Kamm geschert werden, und teilweise ob der Konvertierung, so macht es den Eindruck, ungesehen für scheiße befunden werden. Das ist einfach nur dämlich. Nochmals: Es gibt richtigen Müll und es gibt vernünftige Konvertierungen. Da muß man einfach filtern, und vor allem viele Reviews, die in keinster Form objektiv mit dem Thema umgehen, mit großer Vorsicht genießen.

  14. #54
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.07.01
    Beiträge
    1.109

    AW: Priest 3D

    Richtiger Müll ist das 3D von Priest sicher nicht, aber gut beim besten Willen auch nicht. Mit der Objektivität ist es so eine Sache. Alle Reviews, die man im Internet findet, bescheinigen der 3D-Version auf Blu-Ray eine schlechte bis durchschnittliche Qualität. Wieso sollten die alle nicht objektiv sein? Ich habe mir während des Ansehens überlegt die Brille abzunehmen und auf 2D zu wechseln. Green Hornet gefiel mir in 3D minimal besser. Das bezieht sich nicht nur auf fehlende Pop-Outs, sondern generell auf die schlechte Tiefenwirkung über 90% der Laufzeit. Am Anfang habe ich noch alles angesehen, was es in 3D gab. Katastrophen wie Loooser und andere deutschland-exklusive 3D-Versionen haben mich eines besseren belehrt. So schlecht ist Priest sicher nicht, aber die 3D-Qualität von Priest führt bei mir zu Verdruss und ich werde mir vergleichbare Filme wie Thor oder Green Lantern gar nicht mehr erst in 3D ansehen. Deswegen finde ich eine 3D-Qualität wie die von Priest einfach kontraproduktiv für das 3D-Format und man sollte aufhören damit.

  15. #55
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Priest 3D

    Mit welcher Hardware schaust du? Bildverbesserer an? Wie justiert? Es kann doch einfach nicht sein, dass solche Welten zwischen meinem und deinem Empfinden liegen...?! Ich schaue über einen Plasma von Samsung, also Shuttersystem, als Zuspieler eine PS3.

    Bei mir gab es keine schlechte Tiefenwirkung. Ich spinn' mir doch nix zusammen, damn.

    Thor 3D war übrigens auch keine Gurke.
    Und hey, ich habe Vergleichsmöglichkeiten hier, z. B Avatar und eben auch RE4.

  16. #56
    Der Horrorfilmfan
    Registriert seit
    20.09.11
    Ort
    Dresden
    Alter
    37
    Beiträge
    395

    AW: Priest 3D

    Gestern in Dresden Altmarktgalerie für 14,99€ erstanden - auch interessierte Filmfans ohne 3D-TV können sich das Teil problemlos kaufen. Nach dem Einlegen der Scheibe hat man die Wahl zwischen 2D oder 3D Version.

  17. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Priest 3D

    Habe mir heute bei Libro das 3D Steelbook um 17,99 Euro gekauft - kostenlos gab es das Priest Kinoplakat dazu. Ich kann Filmliebhaber-Tom nur recht geben, im Menü kann man zwischen 2D und 3D Version wählen.

    Das einzige was ich auszusetzen haben ist das Steelbook Cover - da gefällt mir das Cover der Amaray wesentlich besser, obwohl dieses ja mit Texten zubombadiert ist. Das Steelbook ist komplett FSK und Textfrei.

  18. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.11.03
    Ort
    Elm Street
    Alter
    44
    Beiträge
    179

    AW: Priest 3D

    Gerade im Saturn in Kaiserslautern gewesen.

    Gab Priest als folgende Editions zu folgenden Preisen


    DVD = 14,99
    BR (Amary) = 16,99
    BR 3D (Amary) = 28,99
    BR 3D (Steelbook) = 14,99

    Wer kauft da bitte die Amary???????

  19. #59
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Priest 3D

    keine ahnung, ich habe mir soeben auch das steel geholt, alles drin zum kleinsten preis. verstehe das wer will...

  20. #60
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.07.01
    Beiträge
    1.109

    AW: Priest 3D

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Mit welcher Hardware schaust du? Bildverbesserer an? Wie justiert?
    Ich schaue mit dem Panasonic GT20, auch ein Plasmafernseher. Zuspieler ist der Panasonic DMP-BDT111EG. Bildverbeserer sind keine an. Empfinde das 3D-Bild im Vergleich mit anderen Fernsehern, die ich gesehen habe, als sehr gut. Es geht mir ja auch mehr um den Vergleich mit Filmen wie RE4 oder Avatar. Diese haben ein sehr gutes 3D-Bild und ich verstehe nicht wie man das 3D-Bild von Priest im gleichen Atemzug nennen kann. Vor ein paar Tagen hatte ich Wunderwelt Ozeane in 3D gesehen. Abgesehen davon, dass die Doku eher Durchschnitt ist, halte ich den 3D-Effekt im Vergleich zu Priest für eine Offenbarung.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •