Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.04
    Beiträge
    6.524

    Colombiana ab Februar 2012

    gerade noch im Kino und schon kann man das Teil für den 03. Februar vorbestellen
    http://www.amazon.de/Colombiana-Blu-...712748&sr=1-12
    nachdem was ich bisher gelesen habe, würde ich mir den auch gerne im Kino noch anschauen, aber läuft leider in keinem Kino in der Nähe und nach Dresden hab ich auch keine Lust, also wirds die BD zur VÖ

  2. #2
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Colombiana ab Februar 2012

    Mittlerweile sogar auf 27.1. vorgezogen.
    Weiß jemand, welche Fassung wir haben/kriegen? Ich habe festgestellt, daß selbst die franz. BD nicht die Fassung enthält, die man auf der US unrated zu sehen bekommt.

  3. #3
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: Colombiana ab Februar 2012

    Die unrated war immer schon bei uns die 16er Kinofassung.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.01.04
    Beiträge
    69

    AW: Colombiana ab Februar 2012

    Heute bereits von buecher.de geliefert bekommen! Schon wieder vorgezogener Release?

  5. #5
    Inspector
    Registriert seit
    20.08.04
    Ort
    "Bang Boom Bang-City"
    Alter
    38
    Beiträge
    3.246

    AW: Colombiana ab Februar 2012

    Heute auch von Lovefilm im Briefkasten gehabt...

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Colombiana ab Februar 2012

    Zitat Zitat von arni75 Beitrag anzeigen
    Die unrated war immer schon bei uns die 16er Kinofassung.
    Offenbar eben nicht!

  7. #7
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Colombiana ab Februar 2012

    Ah, da ist ja schon der Schnittbericht: http://www.schnittberichte.com/schni....php?ID=164227

    Bei uns also auch "nur" die internationale Fassung.

  8. #8
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: Colombiana ab Februar 2012

    okay, dann lag ich falsch. Wobei ich Megatons Entscheidung, den Mord am Anfang im Off stattfinden zu lassen und sich auf Cataleyas Gesicht zu konzentrieren, sehr begrüße.

  9. #9
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Colombiana ab Februar 2012

    Internationale Kinofassung reicht hier völlig.
    Der brutalere Mord ist ziemlich unnötig.
    Aber ich sehe die Geeks bei schnittberichte schon vor meinem geistigen Auge abdrehen "Waaaaaas??? kein Unrated. Scheiss Disk"

  10. #10
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Colombiana ab Februar 2012

    Ich fands von SB.com ganz gut und sinnvoll "erklärt", dass die Internationale Kinofassung den Director's Cut darstellt. Die Unrated gibts ja nur, weil die Amis vorher nur eine Cut-Fassung im Kino hatten. Scheinbar hat man hier noch einen kleinen Bonus draufgelegt.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    631

    AW: Colombiana ab Februar 2012

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Internationale Kinofassung reicht hier völlig.
    Der brutalere Mord ist ziemlich unnötig.
    Aber ich sehe die Geeks bei schnittberichte schon vor meinem geistigen Auge abdrehen "Waaaaaas??? kein Unrated. Scheiss Disk"
    Und ich sehe hier schon wieder die Synchro-Kucker, wie sie sich die deutsche VÖ schön reden: "Ist doch der vom Regisseur gewollte Cut"...."Gewaltszenen braucht doch kein Mensch"

  12. #12
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Colombiana ab Februar 2012

    Wie ist der Film vom Härtegrad eigentlich so? Halbwegs kompromisslos wie ich es bei der Story erwarten würde , oder relativ weichgespült?

  13. #13
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Colombiana ab Februar 2012

    Zitat Zitat von Trancer Beitrag anzeigen
    Und ich sehe hier schon wieder die Synchro-Kucker, wie sie sich die deutsche VÖ schön reden: "Ist doch der vom Regisseur gewollte Cut"...."Gewaltszenen braucht doch kein Mensch"
    Ich schaue zwar O-Ton, aber anscheinend ist die internationale Fassung ja die vom Regisseur bevorzugte. Diese möchte ich dann natürlich auch sehen. Zudem ist das ein französischer Film, da ist eine US-Fassung nun nicht wirklich ausschlaggebend!

  14. #14
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Colombiana ab Februar 2012

    Zitat Zitat von Trancer Beitrag anzeigen
    Und ich sehe hier schon wieder die Synchro-Kucker, wie sie sich die deutsche VÖ schön reden: "Ist doch der vom Regisseur gewollte Cut"...."Gewaltszenen braucht doch kein Mensch"
    Immer schön verallgemeinern wie?

    Schon mal davon gehört, dass es auch einfach Leute gibt die sich nicht bei jeder Extended Ankündigung gleich ne Hose feucht machen sondern abwägen wie sinnvoll das ganze ist?
    Bei Sucker Punch zB. ist der Extended für mich klar besser und wäre der nicht synchronisiert gekommen hätte ich nicht geschrieben "Och Extended Cut braucht man doch nicht" sondern "Drecksladen Warner! Keine Nachsynchro ausgerechnet bei dem Film wo die Fassung mal besser ist".
    Es gibt sicher Leute die sich wegen fehlender Synchro eines sinnvollen Extended Cuts die Kinofassung schöner reden als sie ist. Will ich gar nicht absprechen. Auch ich hatte bei Grenzfällen wo der Extended zwar keine Welt ausmach aber gewisse gute Szenen hätte schon geschrieben, dass ich mit der Kinofassung leben kann und den Extended einzig und allein wegen fehlendem deutschen Ton meide.
    Aber es gibt durchaus auch andere Leute die einfach per se nicht jeden verlängerten Furz gut finden.
    Und in letzter Zeit sind 90 Prozent aller Extended Fassungen Murks. Fast Five, diverse Komödien Unrateds usw.
    Auch die Extended Recut Fassung von zB. Stirb Langsam 4 gefiel mir deutlich schlechter und die war synchronisiert. Oder auch beim nachsynchronisierten Green Lantern ist der Extended Cut fürn Arsch.
    Die Marke "Extended Cut" ist in 90 Prozent der Fälle nur noch ein PR Gag um die Verkäufe anzukurbeln und nichts weiter. Das ist inzwischen schon richtig nervig.
    Und selbst auf die Bezeichnung "Director's Cut" kann man sich nicht mehr immer verlassen. Ausserdem heisst es ja nicht, dass man die vom Regisseur gewollte Fassung immer besser finden muss.
    Darum gehts ja nicht. Ist eh immer Ansichtssache.
    So kann es gut sein, dass jemandem die noch mal verlängerte US Fassung besser gefällt. Keine Frage.
    Aber des wegen gleich alle Synchro Gucker als Schönredner zu bezeichnen ist scheisse auf Deutsch gesagt.

  15. #15
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Colombiana ab Februar 2012

    Zitat Zitat von Duerrli_Dresden Beitrag anzeigen
    Wie ist der Film vom Härtegrad eigentlich so? Halbwegs kompromisslos wie ich es bei der Story erwarten würde , oder relativ weichgespült?
    Na ja, ein früher Walter-Hill-Film ist das nicht. Allerdings empfinde ich die internationale Fassung als etwas zu blutleer, was bei der Unrated-Version eben ein wenig relativiert wird. Beide Versionen wären, in meinen Augen, mit einer FSK 16 gut bedient.
    Die Entscheidung des Regisseurs kann ich allerdings stilistisch nachvollziehen. Die Ermordung der Eltern im Off passieren zu lassen und dabei mit der Kamera auf dem Gesicht des Mädchens zu verharren, hat auch was.

  16. #16
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Colombiana ab Februar 2012

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Die Ermordung der Eltern im Off passieren zu lassen und dabei mit der Kamera auf dem Gesicht des Mädchens zu verharren, hat auch was.
    Ganz genau, man muss nicht immer alles zeigen. Manches wird eben gerade dadurch, dass es nicht gezeigt wird, deutlich brutaler. Ich fand die im Kino gezeigte Fassung jedenfalls klasse. Ich weiss nicht ob ich eine längere vor allem brutalere Fassung gut finden würde? In solch einem Fall fände ich es besser wenn auf der BD beide Fassungen drauf wären. Dann hat man die Wahl. Aber nur das eine oder das andere zu veröffentlichen finde ich doof.

  17. #17
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Colombiana ab Februar 2012

    Derzeit scheint die "härtere" Fassung eh nur in Gestalt der US-BD/DVD zu existieren. Deutschland, Frankreich und UK haben wohl ausschließlich die internationale Version bekommen.

  18. #18
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Colombiana ab Februar 2012

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Aber es gibt durchaus auch andere Leute die einfach per se nicht jeden verlängerten Furz gut finden.
    Da muss ich dem DVD Schweizer mal wieder zustimmen. Es gibt wirklich viele Filme wo die Extended Versions einfach nur schlecht waren. Er hat ja ein paar gute Beispiele dafür genannt. Man kann sicherlich alles Szenen die jemals gedreht wurden in eine Film schneiden, nur wird der Film dadurch besser? Wohl nur indem seltensten Fällen. Deswegen sollte, wenn ein Extended Cut auf BD rausgebracht wird immer die Kinofassung mit an Bord sein. Alles andere ist blöd.

  19. #19
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Colombiana ab Februar 2012

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Derzeit scheint die "härtere" Fassung eh nur in Gestalt der US-BD/DVD zu existieren. Deutschland, Frankreich und UK haben wohl ausschließlich die internationale Version bekommen.
    Wahrscheinlich sind die Szenen bei uns dann als Deleted Scenes mit auf der BD, oder?

  20. #20
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Colombiana ab Februar 2012

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich sind die Szenen bei uns dann als Deleted Scenes mit auf der BD, oder?
    Scheinbar nicht. Auf dem Cover der deutschen BD steht nichts von Deleted scenes und die BDs aus Frankreich und den USA haben auch keine im Zusatzmaterial.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •