Cinefacts

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 74
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    Die klassischen Advents-Vierteiler auch irgendwann auf BD?

    Die Weihnachtszeit rückt näher (zumindest kalendarisch) und damit auch die Lust, mal wieder "Der Seewolf" oder "Die Schatzinsel" anzuschauen.

    Im HD-Zeitalter stellt sich mir die Frage, ob es einige dieser Vierteiler in absehbarer Zeit auch auf BD geben wird. Immerhin prangert auf dem Cover der DVD vom Seewolf der Hinweis "in HD-Qualität digital remastered".



    Dürfte man hier überhaupt einen großen Qualitätszuwachs im Vergleich zur DVD erwarten? Ich würde vermute, dass die TV-Mehrteiler aus kostengründen wohl eher auf minderwertigem Material gedreht wurden.

  2. #2
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Die klassischen Advents-Vierteiler auch irgendwann auf BD?

    Die meisten Mehrteiler wurden auf 16mm gedreht, bis auf DER SCHWARZE BOOMERANG, der sogar nur auf Video produziert wurde.

    Da wäre durchaus ne ordentliche HD-Qualität drin, ich glaube aber nicht, dass sich das groß für Concorde lohnen würde. Ich rechne allerhöchstens mit einem Versuchsballon in Form vom SEEWOLF. Afaik ist das auch der einzige Vierteiler, der tatsächlich mit HD-remastered wirbt. Bei allen anderen steht nur "Digital remastered" drauf.

  3. #3
    Barada Nikto
    Registriert seit
    31.07.01
    Beiträge
    2.504

    AW: Die klassischen Advents-Vierteiler auch irgendwann auf BD?

    Mir ist da was zu Ohren gekommen ... , der 71'er "Seewolf" wäre bei TMG n in der Anfangsphase einer Blu-Ray-Vorbereitung.
    Hat da jemand gute Beziehungen dort hin? Ich wüßte gerne mehr!
    Tserclaes wo bist du

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Die klassischen Advents-Vierteiler auch irgendwann auf BD?

    Es kömmet :

    „Die Lederstrumpf Erzählungen“ (Deutschland, Frankreich, Österreich, Rumänien 1969)
    „Der Seewolf“ (Deutschland, Frankreich, Österreich, Rumänien 1971)
    „Lockruf des Goldes“ (Deutschland, Frankreich, Österreich, Rumänien 1975).

    ab 18.10.2012 auf BD.

    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-ne...-austin-powers

  5. #5
    Barada Nikto
    Registriert seit
    31.07.01
    Beiträge
    2.504

    AW: Die klassischen Advents-Vierteiler auch irgendwann auf BD?

    Kurrios die Nutzerbewertungen auf Amazon.
    Da wurden offenbar die Kundenmeinungen der DVD-Erstauflage auf die Blu-Ray übertragen.
    Wenn das mal nicht abschreckt!

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.04.04
    Alter
    56
    Beiträge
    233

    AW: Die klassischen Advents-Vierteiler auch irgendwann auf BD?

    Das ist bei Amazon schon immer so.

  7. #7
    Barada Nikto
    Registriert seit
    31.07.01
    Beiträge
    2.504

    AW: Die klassischen Advents-Vierteiler auch irgendwann auf BD?

    Zitat Zitat von andybaby Beitrag anzeigen
    Das ist bei Amazon schon immer so.
    Echt, die übertragen die Nutzerbewertungen immer von der ältesten Auflage auf die neueste Auflage, unterschlagen also in diesem Fall die wesentlich bessere (und auch besser bewertete) DVD-Zweitauflage.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.04
    Beiträge
    6.524

    AW: Die klassischen Advents-Vierteiler auch irgendwann auf BD?

    Zitat Zitat von Klaatu Beitrag anzeigen
    Tserclaes wo bist du
    Hier ich bin zwar jetzt auch schon eine ganze Zeit auf BD unterwegs, aber irgendwie reizt mich das bisher nicht im geringsten. Mir wäre es lieber, meine noch fehlenden Serienwünsche (und das sind noch eine Menge) kämen auf DVD, als Sachen die es schon gibt auf Bluray. Auch Serien wie Sharp oder Hornblower werde ich nicht updaten, die einzige wo ich es mir derzeit vorstellen könnte, wäre Allein gegen die Mafia, aber hier wird es schlicht und ergreifend am Ausgangsmaterial scheitern.
    Ich glaube auch nicht an den Erfolg dieser VÖs hier, man kann die DVDs schon eine ganze Weile für 7,99 abgreifen, deshalb wird die Zahl der Käufer IMO minimal sein. Ich schließe allerdings nicht aus, das ich nicht doch bei einem 4 für 3 Müller Angebot noch schwach werde. Aber zur VÖ auf keine Fall, der Herbst ist teuer genug mit Indiana Jones, Titanic, der Angelique Box, Terminator, einigen Serien aus dem DDR-TV Archiv, den Karl May Boxen, Avenger, Spider-Man, Dark Night Rises usw. und jetzt kommt auch noch mit Die Söhne der großen Bärin der erste DEFA-Indianerfilm auf BD raus

  9. #9
    Barada Nikto
    Registriert seit
    31.07.01
    Beiträge
    2.504

    AW: Die klassischen Advents-Vierteiler auch irgendwann auf BD?

    Zitat Zitat von Tserclaes Beitrag anzeigen
    ...Ich glaube auch nicht an den Erfolg dieser VÖs hier, man kann die DVDs schon eine ganze Weile für 7,99 abgreifen, deshalb wird die Zahl der Käufer IMO minimal sein. ...
    .

    Sehe ich ähnlich.
    Als ich hörte, dass zeitgleich gleich drei dieser Mehrteiler auf BR rauskommen, sind bei mir eigentlich alle "Traumvorstellungen" über eine überarbeitete 2012er-Seewolf-BluRay-Version über Bord gegangen. Ich hätte z.B. die Musik gerne in Stereo gehabt etc.
    Der Mehrwert gegenüber der DVD wird sich wohl auf die höhere Auflösung beschränken und das ist ja auch nicht zu verachten.

  10. #10
    DVD-King
    Registriert seit
    17.10.01
    Alter
    43
    Beiträge
    2.404

    AW: Die klassischen Advents-Vierteiler auch irgendwann auf BD?

    Ich lass mich mal überraschen von der Seewolf BD!

  11. #11
    athletischer Läufer
    Registriert seit
    24.06.05
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    461

    AW: Die klassischen Advents-Vierteiler auch irgendwann auf BD?

    So die BDs sind da. Schön aufgemachte Digipaks mit geprägten Schubern und beiliegenden Infoheften (wie bei den DVDs) Habe gerade in den Seewolf reingeschaut und gehört(!).

    Bin mir noch unschlüssig über das Bild, klar ist ein 1080p-Bild. Kommt mir zumindest deutlich dn-gefiltert vor. Auf jeden Fall Verbesserung zum DVD-Bild der 2. Auflage.
    Aber: Besonders erfreulich ist, dass der Ton endlich überarbeitet wurde und jetzt hall-frei, klar verständlich vorliegt.

  12. #12
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Die klassischen Advents-Vierteiler auch irgendwann auf BD?

    Zitat Zitat von moehrensteiner Beitrag anzeigen
    So die BDs sind da. Schön aufgemachte Digipaks mit geprägten Schubern und beiliegenden Infoheften (wie bei den DVDs) Habe gerade in den Seewolf reingeschaut und gehört(!).

    Bin mir noch unschlüssig über das Bild, klar ist ein 1080p-Bild. Kommt mir zumindest deutlich dn-gefiltert vor. Auf jeden Fall Verbesserung zum DVD-Bild der 2. Auflage.
    Aber: Besonders erfreulich ist, dass der Ton endlich überarbeitet wurde und jetzt hall-frei, klar verständlich vorliegt.
    Wie ist es mit der Tonhöhe? Die Synchro wurde ja fürs Fernsehen gemacht.

  13. #13
    athletischer Läufer
    Registriert seit
    24.06.05
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    461

    AW: Die klassischen Advents-Vierteiler auch irgendwann auf BD?

    Sorry, traue nie einer Angabe auf einer BD-Rückseite: Bildformat ist 1080i. Die Tonhöhe ist korrekt.

  14. #14
    athletischer Läufer
    Registriert seit
    24.06.05
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    461

    AW: Die klassischen Advents-Vierteiler auch irgendwann auf BD?

    Die anderen beiden Vierteiler (Lederstrumpf... und Lockruf...) "profitieren" auch von der digitalen DNR-Keule. Beide liegen ebenfalls entgegen der Coverangaben auch in 1080i vor und beide sind auch im 4:3 Format (falsche Coverangabe bei Lockruf 1,78:1). Tonhöhen sind korrekt.

  15. #15
    Barada Nikto
    Registriert seit
    31.07.01
    Beiträge
    2.504

    AW: Die klassischen Advents-Vierteiler auch irgendwann auf BD?

    Habe auch heute den Seewolf gesichtet. Klar, deutliche Verbesserung (auch zur schon recht guten Zweitauflage der DVD).
    Ton weiterhin in Mono aber sehr gut verständlich - hätte man die wunderbar Musik nicht in Stereo reinmischen können, die CD gibts ja.

    Leider habe ich noch einen 720p-Beamer, somit kann ich die Bildqualität nicht ganz genau einschätzen. Was mir auffiel ist, dass dunkle Mäntel vor hellem Hintergrund so eine Art hellen Saum am Übergang Hell-Dunkel verursachen.
    Mir viel aber auch auf, dass ein wenig Plastizität vorhanden ist, somit wird schon einiges richtig gemacht worden sein was Schwarzwert, Kontrast etc. anbelangt. Viele Gesichter und andere Strukturen sind jetzt viel deutlicher als noch bei der DVD.
    Dann bilde ich mir aber auch ein, wenn viele Feinheiten im Bild wären (etwa Gras), hätte es noch deutlicher strukturiert sein dürfen.
    Auch Beschädigungen habe ich überhaupt keine gesehen.
    Rein auf den Preis bezogen, kann man da überhaupt nicht meckern.
    Nur ich würde halt hier auch deutlich mehr zahlen, um auch mehr zu erhalten - aber dass ist nicht relevant für eine profitable VÖ.

    MIr ist unklar was mein Vorredner mit 1080i meint, bzw. wie sich das im Bild zeigt!

  16. #16
    athletischer Läufer
    Registriert seit
    24.06.05
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    461

    AW: Die klassischen Advents-Vierteiler auch irgendwann auf BD?

    Der Seewolf (Folge 1 gestern Abend komplett geschaut) hat von den drei Titeln klar das beste und best-restaurierte (so gut wie keine sichtbaren analogen Defekte mehr) HD-Bild. Der Seewolf lohnt in HD in jedem Fall upzugraden.

    Bild: Schärfe ist stets vorhanden, sieht mir aber schärfe- und dnr-gefiltert aus. Feinzeichnung (Auflösung) der Texturen könnte sicherlich besser sein, wenn die Filter minimiert worden wären. Im Vergleich zur remasterten DVD-Auflage ist scheinbar das gleiche HD-Master für die BD-Edition herangezogen worden - mit allen bereits für die DVD-Auflage gesetzten Filterungen. Die HD-Steigerungen bleiben jedoch immer zu erkennen und setzen sich deutlich von der remasterten DVD positiv ab. Ohne Filter wäre imho das Bild wesentlich natürlicher, aber was nützt dem Seewolf-Fan zu lamentieren. Bis auf weiteres ist diese BD die bestmögliche verfügbare Version.

    Ton: liegt sehr gut überarbeitet vor. Immense Steigerung gegenüber allen bisherigen DVD-Auflagen. Ton ist präsenter, klarer und nicht mehr so mitten-muffig. Und vor allem ist das Hallphänomen aller DVD-Auflagen endlich beseitigt worden (leise vorlaufende doppelte Tonspur, nervte bei den DVDs schon gehörig...der Tonspurfehler wurde nämlich bei den DVDs nie beseitigt...)

    Das Bild von keinem der drei Vierteiler liegt progressiv (entgegen der Coverangaben!) vor, sondern ist im 1080i50-Format abgespeichtert. Die Laufzeiten entsprechen genau denen der DVD-Editionen.
    Geändert von moehrensteiner (18.10.12 um 10:15:34 Uhr)

  17. #17
    Barada Nikto
    Registriert seit
    31.07.01
    Beiträge
    2.504

    AW: Die klassischen Advents-Vierteiler auch irgendwann auf BD?

    Zitat Zitat von moehrensteiner Beitrag anzeigen
    Das Bild von keinem der drei Vierteiler liegt progressiv (entgegen der Coverangaben!) vor, sondern ist im 1080i50-Format abgespeichtert.
    Jetzt frag ich nochmal, wie wirkt sich das aus?
    Weniger Speicherverbrauch?

  18. #18
    athletischer Läufer
    Registriert seit
    24.06.05
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    461

    AW: Die klassischen Advents-Vierteiler auch irgendwann auf BD?

    Bei 1080i50 liegen halt 50 Halbbilder/s (d.h. mit Zeilensprung) vor. Wird häufig dann verwendet, wenn die (auch progressiven) Master (häufig bei reinen Fernseh(film)produktionen innerhalb Europas - 50Hz Gebiet) mit 25fps vorliegen und eine mögliche Wandlung nach 24fps nicht gemacht wird, weil dann der Ton entsprechend angepasst / gewandelt werden müsste. Dieser Schritt wird häufig dann wegen der Kostenfrage gescheut.

    Bei 1080i kann die Bewegungsdarstellung leiden ( Kamm-Effekt=Artefakte an vertikalen Rändern in horizontaler Bewegung) je nach Güte des verwendeten Deinterlacers.

    Leider gibt es keinen 1080p25 Blu-ray-Standard. Das wurde damals ohne Europa ausgemacht, leider. Es wäre vermutlich ein Leichtes gewesen 1080p25 in die Blu-ray Bildspeicherformate auch zu integrieren, nur es wurde, warum auch immer, nicht getan.

  19. #19
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Die klassischen Advents-Vierteiler auch irgendwann auf BD?

    Man kann viele Player in den progressive Mode zwingen, so dass sie de facto 25p ausgeben. Viele 50i-BDs sind in Wirklichkeit 25p als interlaced geflaggt, aber die Daten selber sind immer noch progressiv.

  20. #20
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Die klassischen Advents-Vierteiler auch irgendwann auf BD?

    Zitat Zitat von moehrensteiner Beitrag anzeigen
    Und vor allem ist das Hallphänomen aller DVD-Auflagen endlich beseitigt worden (leise vorlaufende doppelte Tonspur, nervte bei den DVDs schon gehörig...der Tonspurfehler wurde nämlich bei den DVDs nie beseitigt...)
    Auf Amazon schreiben Rezensenten, das Ton-Problem gäbe es auch bei der Blu-ray, zumindest stellenweise! Kann das jemand bestätigen?

    Zitat Zitat von Amazon Rezension
    Nun, ich möchte hier niemandem den Spaß verderben, aber die Tonprobleme mit dem "Vor-Echo" der letzen DVD-Veröffentlichung sind LEIDER auch auf dieser Veröffentlichung.

    Zum Beispiel Disc 1:
    Teil 1: 1:24, Die Szenen unter Deck auf der Ghost
    Teil 2: 0:14, die Szenen unter Deck auf der Razzle Dazzle.

    Und jetzt kommts: Das ZDF hatte am 2. und 3. Dezember 2012 alle vier Original-Folgen im Nachtprogramm wiederholt. Ich konnte nicht wiederstehen, machte die Probe aufs Exempel und nahm alle viel Folgen des originalen MPEG Transport-Streams auf. Diese haben KEIN Tonproblem mit dem Vor-Echo!!! Daraus schließe ich dass das ZDF wahrscheinlich immer noch Zugriff auf das unbearbeitete originale Sendematerial hat.
    Quelle: http://www.amazon.de/product-reviews...R3LVUOJDIMZZ35

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •