Cinefacts

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 78
  1. #41
    Desasterkind
    Registriert seit
    03.04.10
    Ort
    Gelsenchurches
    Beiträge
    1.030

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !


  2. #42
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    ich hab rund 1800 dvds/blu-rays und habe noch massig puffer...
    Du bist ja ein ganz Toller.

  3. #43
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    bei mir bleibt alles so wie es erscheint...
    ich habe das singlecover nur für einen kollegen gebraucht, da dieser sein buch ohne bd verkauft hat.
    tut mir leid, möchtegern-neunmalkluger bär...
    Ein Kollege! Fürsorglich, verdammt, bist Du ein fürsorglicher Fucker!

    Geändert von Waffler (04.10.11 um 09:33:27 Uhr)

  4. #44
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    ...und so langsam könnte man zum Thema zurückkommen...

  5. #45
    Biohazard
    Registriert seit
    26.02.02
    Ort
    Earth System
    Beiträge
    575

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Und ich wäre froh wenn es nie andere BD Hüllen als die dicken von Fox gegeben hätte
    Ich wäre hingegen froh, wenn es nie dicke BD-Hüllen gegeben hätte.
    Dicke Hüllen sind für DVDs, nicht für ein modernes High-End-Medium.

  6. #46
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    52
    Beiträge
    9.342

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Zitat Zitat von steven234 Beitrag anzeigen
    Dicke Hüllen sind für DVDs, nicht für ein modernes High-End-Medium.
    Wer hat das gesagt?

    Natürlich darf jeder machen was er will, aber bei mir gehört halt auch das Original-Cover in die Original-Hülle. Von daher gebe ich Strahm schon recht. Mal ganz abgesehen davon, dass der Spine logischerweise dann bis auf Vorder- und Rückseite des Covers reicht. DAS sieht ja man toll aus. Ne, dann doch lieber ein paar Zentimeter verschenken. Sooo eng kann es dann wirklich nicht sein. Wenn man 3 mm spart, muss man das Ganze 4 mal machen um EINE neue 11 mm-BD stellen zu können? Ist es das wert? Also mir nicht, aber wer will der kann ja gerne.
    Was kommt dann als Nächstes? Alle Steelbooks plattkloppen?
    Geändert von Nutty (04.10.11 um 13:12:46 Uhr)

  7. #47
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    achja...jeder darf seine meinung haben aber ich meine nicht doppelmoralist...
    Dagegen verwehre ich mich! Ich habe keine Doppelmoral und Du darfst auch gerne Deine Meinung haben. Wenn Deine Meinung aber absolut irellevant ist und weder Dir noch sonst jemanden hilft, gibt es keinen Grund, diese zu äussern - ausser eben zu provozieren. Es geht nicht darum, daß Du die Meinung nicht haben oder äussern darfst, es geht mir nur darum, welchen Zweck Du hiermit verfolgst - und den halte ich für fragwürdig.

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    dicke hüllen sind nunmal von fox und manch kleinem label auf dem markt und das ist einfach so...
    kümmert euch mal um wichtigere dinge...
    Und wer entscheidet, was wichtig ist? Du?

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    wenn man sich nicht so eine spießbürgerliche platzfressende wohnwand anschafft, sondern eine komplette wand mit schweberegalen und einem ausschnitt für den hängeflat, dann kann man auch garnicht zu wenig platz haben oder sollte halt in seinem platzvolumen sammeln...
    Selten so einen Müll gehört: ich habe meine gesamte Schrankwand voll DVDs, ebenso die Wände hochgestapelt und einige wenige sind auch schon in meinem Schlafzimmer gelandet....das ist ein Fakt und der würde sich auch nicht durch deine tollen Architekturvoprschläge ändern.

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    diese bösen firmen mit ihren unterjochenden dicken hüllen
    Hat doch nie jemand behauptet. Es uwrde lediglich eine Alternative auf FREIWILLIGER Basis angeboten.

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    ...breite spines in dünnen ersatzhüllen sehen blöd aus, gehören da nicht rein und sollten für den passionierten sammler auch keine option darstellen, genauso wenig wie diese selbstausgedruckten alternativcover...
    Und wieder die Frage: wer entscheiden das? Ich denke ja, jeder weiss selbst, was ihm gefällt und was ihm wichtig ist - aber Dir ist es offenbar nur wichtig, den Anderen genau diese Freiheit abzusprechen.

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    dann könnt ihr euch auch alles brennen und in diese cover stecken...da braucht es kein original, welches man zu 50% entwertet...
    Ja, genau - das ist wirklich absolut das gleiche.

  8. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Wer hat das gesagt?

    Natürlich darf jeder machen was er will, aber bei mir gehört halt auch das Original-Cover in die Original-Hülle. Von daher gebe ich Strahm schon recht. Mal ganz abgesehen davon, dass der Spine logischerweise dann bis auf Vorder- und Rückseite des Covers reicht. DAS sieht ja man toll aus. Ne, dann doch lieber ein paar Zentimeter verschenken. Sooo eng kann es dann wirklich nicht sein. Wenn man 3 mm spart, muss man das Ganze 4 mal machen um EINE neue 11 mm-BD stellen zu können? Ist es das wert? Also mir nicht, aber wer will der kann ja gerne.
    Was kommt dann als Nächstes? Alle Steelbooks plattkloppen?
    Steelbooks sind eine SONDERVERPACKUNG.
    Standardboxen haben normiert zu sein, wie es zuletzt nach langen Kämpfen auf bei der DVD war.

  9. #49
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Wer hat das gesagt?

    Natürlich darf jeder machen was er will, aber bei mir gehört halt auch das Original-Cover in die Original-Hülle. Von daher gebe ich Strahm schon recht. Mal ganz abgesehen davon, dass der Spine logischerweise dann bis auf Vorder- und Rückseite des Covers reicht. DAS sieht ja man toll aus. Ne, dann doch lieber ein paar Zentimeter verschenken. Sooo eng kann es dann wirklich nicht sein. Wenn man 3 mm spart, muss man das Ganze 4 mal machen um EINE neue 11 mm-BD stellen zu können? Ist es das wert? Also mir nicht, aber wer will der kann ja gerne.
    Was kommt dann als Nächstes? Alle Steelbooks plattkloppen?
    Nachdem ich gesehen habe (an Mr u Mrs Smith DVD SB) wie schnell diese blöden Dinger rosten können vermeide ich die wo es nur geht dann muß ich auch nichts mehr platt kloppen - habe aber dennoch noch genug. Ansonsten soll doch eh einfach jeder machen was er will, da barucht man über den Sinn doch garnicht diskutieren. Mir wäre der Aufwand wahrscheinlich auch zu groß alleine den ganzen Kram umzupacken aber ich brauche eh Hüllen weswegen ich das mal testen werde und falls es mal eng werden sollte....

    Ich wollte damals mal nicht mehr als eine Wand (und mit Sicherheit keine Wohnwand) mit dem ganzen Kram vollstopfen aber damit bin ich eh schon gescheitert, da würden nur dünnen Hüllen auch nichts ändern.

    Meine Hüllen wurden heute versendet, mal schauen was da kommt.

  10. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Zitat Zitat von Stance4 Beitrag anzeigen
    Eine dicke Hülle kann durch zwei dünne Hüllen ersetzt werden platztechnisch. Ich hab so um die 50 Blu-rays mit dicken Hüllen, wenn ich die austausche, dann hab ich plötzlich - schups - Platz für 100 Blu-rays mit dünner Hülle.
    Nur mal so am Rande: Eine dicke Hülle hat einen 14 mm breiten Rücken, eine dünne Hülle einen 11 mm breiten. Unabhängig davon, daß die schmalen Hüllen unbestritten weniger Platz einnehmen, kann diese Rechnung trotzdem nicht aufgehen.

  11. #51
    Bruchpilot
    Registriert seit
    30.03.06
    Alter
    38
    Beiträge
    1.248

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Zitat Zitat von MajorGucky Beitrag anzeigen
    Nur mal so am Rande: Eine dicke Hülle hat einen 14 mm breiten Rücken, eine dünne Hülle einen 11 mm breiten. Unabhängig davon, daß die schmalen Hüllen unbestritten weniger Platz einnehmen, kann diese Rechnung trotzdem nicht aufgehen.
    Ja, ja da hast ja recht, aber ich denk mal sicher weis jeder was ich damit zum Ausdruck bringen wollte

  12. #52
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    52
    Beiträge
    9.342

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Zitat Zitat von Stance4 Beitrag anzeigen
    Ja, ja da hast ja recht, aber ich denk mal sicher weis jeder was ich damit zum Ausdruck bringen wollte
    Das du schönrechnest?

    Um eine neue BD in dein Regal zu packen musst du VIER Hüllen austauschen. Verhältnis 1:4 also. Heißt, wenn du alle 50 BD-Hüllen tauscht, kannst du gerade mal 13 neue stellen. Oder andersherum gerade mal 15 cm Platz geschaffen. So doll ist das nun nicht.
    Geändert von Nutty (06.10.11 um 10:57:15 Uhr)

  13. #53
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Steelbooks sind eine SONDERVERPACKUNG.
    Standardboxen haben normiert zu sein, wie es zuletzt nach langen Kämpfen auf bei der DVD war.
    ... gemäß Verpackungsvereinheitlichungsverordnung für digitale Bildträger von Bildträgerverpackungs- und Normungskommissar Slartibartfast.

    Können wir in die Vorschrift bitte noch den zwingenden und ausnahmslosen Einsatz von wirksamen Flatschenverhinderungsmaßnahmen aufnehmen? Danke!

  14. #54
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    ...um mal wieder zum THEMA zurück zu kommen...
    Hat denn schon jemand besgate Hüllen und kann sagen, wie das nun aussieht, besser noch Fotos machen?!

  15. #55
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    ...um mal wieder zum THEMA zurück zu kommen...
    Hat denn schon jemand besgate Hüllen und kann sagen, wie das nun aussieht, besser noch Fotos machen?!
    Habe die Beco Teile gerade ausgepackt und mit einem Cover der Fox Omen Disc getestet und es passt ohne wellen etc. ganz normal rein und das mit dem Rücken passt auch gut - allerdings ist die Beco Hülle auch etwas dicker als die Slim der Sony BR (steht kein Hersteller drin) die ich hier rum fliegen habe.
    Grob mit dem Zollstock gemessen würde ich sagen die Sony Slim hat in etwa 1-1,1 cm, die Beco rd. 1,2 cm und die Fox 1,4-1,5 cm. Optisch ist die Box eckiger als die anderen beiden und das silberfarbene BR Logo oben auf der Vorderseite ist nur aufgedruckt.

    Ich werde meine dicken Hüllen sicher nicht alle tauschen aber wenn mal eine kaputt ist geht das für mich schon in Ordnung.

  16. #56
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Wir wollen Fotos sehen.

  17. #57
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Zitat Zitat von Quathuul Beitrag anzeigen
    Wir wollen Fotos sehen.
    Ich bin gerade im Büro, da habe ich keine Cam und fürs Handy habe ich hier auch nichts zum runter ziehen

  18. #58
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Wir können warten.

  19. #59
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Ich bin ja nicht so: Die ohne Cover ist die ursprüngliche Fox, die Into the Blue die "Sony" Slim und und die Omen die Beco

    Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !-031re640.jpgTolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !-034re640.jpg

  20. #60
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Man dankt. Würde ja eigentlich gerne alle dicken Hüllen austauschen wollen, aber 1 Euro pro Hülle ist mir etwas zu teuer. Die gut 100 Euro kann ich eigentlich auch besser anders ausgeben. Na mal schauen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •