Cinefacts

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 78
  1. #1
    DVD-Freak
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    42
    Beiträge
    417

    Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Mich hat schon immer gestört, dass es dicke und dunne Blu-Ray Hüllen gibt. Sieht einfach nicht gut aus im Regal.
    Ich hab mir Hüllen der Firma BECO gekauft. Dort passen die grossen Cover der FOX/MGM BRs rein. Die Hüllen sind aber trotzdem so dünn (12mm) wie die anderen von Sony und Warner und Co. Die Hüllen gibt es im 5er Pack bei Real oder im Netz bei Bücher.de (http://www.buecher.de/shop/spezial/1...d_id/27839918/).

    Gruss, Hummel

  2. #2
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    rein interessehalber.
    kannst du den link nochmal posten? der oben ist abgekürzt und irgendwie find ich die hüllen dort nicht.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !


  4. #4
    Sithlord
    Registriert seit
    13.06.02
    Ort
    Dorsten, NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.465

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Das wäre ja echt nicht schlecht. Ich würde auch gerne alle dicken Hüllen in der Sammlung austauschen, aber mich aht es dabei aber immer gestörrt, das ich dann die Cover kürzen musste. Wenn das bei diesen Hüllen wegfallen würde, wäre das perfekt.

    Hab einfach mal ein paekt mit 5 Hüllen geordert. Der Versuch ist mir die 4,99 Euro dann schon wert.

  5. #5
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Grundsätzlich interessant aber wie schaut es dann mit den Rücken aus und entweder muß die Hülle dann ja etwas größer sein als die amaray oder die Cover etwas gebogen?

  6. #6
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Wäre super, wenn das passen würde. Das würde wieder etwas mehr Platz im Regal schaffen.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.04
    Beiträge
    6.524

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    real klingt gut, für 5 Euros könnte man mal einen Test machen

  8. #8
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.598

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Das kann doch eigentlich gar nicht klappen. Die Spines sind bei den Fox/MGM BDs nun einmal breiter. Wenn ich nun eine Hülle nehme, die einen schmaleren Spine hat, dann muss ich bei gleicher Breite der Hülle doch zwangsweise das Cover kürzen. Alternativ müsste die Hülle breiter sein und das sähe im Regal ja nun völlig blöd aus. Würde mich wirklich mal interessieren, wie die Hüllen oben bewerkstelligen sollen, daß bei gleicher Spinebreite und Hüllenbreite nun ein breiteres Cover genutzt werden kann...vielleicht übersehe ich ja eine Möglichkeit, aber irgendwie scheint mir das unmöglich.

  9. #9
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Das kann doch eigentlich gar nicht klappen. Die Spines sind bei den Fox/MGM BDs nun einmal breiter. Wenn ich nun eine Hülle nehme, die einen schmaleren Spine hat, dann muss ich bei gleicher Breite der Hülle doch zwangsweise das Cover kürzen. Alternativ müsste die Hülle breiter sein und das sähe im Regal ja nun völlig blöd aus. Würde mich wirklich mal interessieren, wie die Hüllen oben bewerkstelligen sollen, daß bei gleicher Spinebreite und Hüllenbreite nun ein breiteres Cover genutzt werden kann...vielleicht übersehe ich ja eine Möglichkeit, aber irgendwie scheint mir das unmöglich.
    Bin auch am rätseln wie das klappen soll ohne dass etwas vom Spine weggeknickt werden muss oder halt das Cover gekürzt werden müsste.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Und ich wäre froh wenn es nie andere BD Hüllen als die dicken von Fox gegeben hätte

  11. #11
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Zitat Zitat von Freezi
    Bin auch am rätseln wie das klappen soll ohne dass etwas vom Spine weggeknickt werden muss oder halt das Cover gekürzt werden müsste.
    Sprich seinen Namen nicht aus, mich schaudert schon wieder...

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.02.02
    Ort
    St. Wendel
    Beiträge
    341

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Hallo,
    bei amazon bekommst Du 50 Hüllen mit 11 mm Breite für knapp 22,-- Euro.
    Und bedenke, dass der Titel auf einem schmaleren Rücken natürlich nicht vollständig zu sehen ist.
    Gruß
    wndler

  13. #13
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Ich nehme an, dass bei diesen Hüllen die "Schweißnähnte" der Folie, hinter die der Einleger gelegt wird, weiter außen am Rand sind und dadurch ein paar Milimeter gewonnen werden können. Ich hatte das mal bei billigen DVD-Leerhüllen. Je nach Anbieter haben meine selbst gebastelten Einleger für TV-Aufzeichnungen, die immer die gleiche Größe hatten, dann plötzlich nicht mehr gepasst bzw, schluge Wellen. Auch hier waren dann die Nähte das Problem. In diesem Fall waren sie dann weiter vom Rand der Hülle entfernt ,woduch die Gesamtfläche für den Einleger seitlich verkürzt wurde.

  14. #14
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Ich staune gerade Bauklötze, wie sehr man sich täuschen kann - ich habe mal neugierdehalber einen Einleger aus einer dicken Fox-Hülle in eine Flachmann-Sonyhülle gesteckt und was soll ich sagen: Das Ding paßte da tatsächlich rein, ohne Wellen zu schlagen und ohne Gewalt.

    Das liegt daran, daß die der Rücken der Foxhüllen zwar deutlich dicker als der der Sonyhüllen ist, aber die Papiereinleger selber nur um wenige mm differieren, womit der Unterschied fast vernachlässigbar wird.
    Geändert von Waffler (01.10.11 um 11:00:10 Uhr)

  15. #15
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Zitat Zitat von scream Beitrag anzeigen
    Ich nehme an, dass bei diesen Hüllen die "Schweißnähnte" der Folie, hinter die der Einleger gelegt wird, weiter außen am Rand sind und dadurch ein paar Milimeter gewonnen werden können. Ich hatte das mal bei billigen DVD-Leerhüllen. Je nach Anbieter haben meine selbst gebastelten Einleger für TV-Aufzeichnungen, die immer die gleiche Größe hatten, dann plötzlich nicht mehr gepasst bzw, schluge Wellen. Auch hier waren dann die Nähte das Problem. In diesem Fall waren sie dann weiter vom Rand der Hülle entfernt ,woduch die Gesamtfläche für den Einleger seitlich verkürzt wurde.
    Ja, das kommt mir jetzt auch bekannt vor aber so ganz hat das afair nicht gereicht d.h. die Covereinlagen waren meist etwas gewellt wie du ja auch schreibst. Ich habe mir jetzt auch einfach mal ein 5er Pack bestellt zum testen.

  16. #16
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich staune gerade Bauklötze, wie sehr man sich täuschen kann - ich habe mal neugierdehalber einen Einleger aus einer dicken Fox-Hülle in eine Flachmann-Sonyhülle gesteckt und was soll ich sagen: Das Ding paßte da tatsächlich rein, ohne Wellen zu schlagen und ohne Gewalt.

    Insgesamt sind die "dicken" Einleger nur minimal breiter als die Flachmann-Einleger. Wie man sich irren kann...
    Vielleicht gibts da auch bei mehreren Hüllen bzw. Einlegern noch Unterschiede, ich hatte damals jedenfalls auch ne UK FOX in einer schmalen Hülle deren Hersteller ich nicht beachtet hatte (vermute Amaray) getestet und das Cover/Einleger war deffinitiv zu breit.

    Dt. Fox Einleger in "Elite" Slim habe ich gerade getestet und das passt auch nicht, da fehlen ein paar mm.

    Gerade nochmal dt. Omen Fox Cover in eine Sony (no name) Slim Hülle, passt zwar besser als in die Elite Hülle aber es gibt dennoch Wellen, da fehlen vielleicht nur 2-3 mm und nicht 4-6.
    Geändert von sdMAX (01.10.11 um 11:04:22 Uhr)

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Ich habe das neulich auch mal probiert. Bei mir hat das Fox Cover locker in die dünne Amaray gepasst ohne Wellen zu schlagen. Ganz anfreunden, kann ich mich aber trotzdem nicht damit. Im Normalfall ist der Coverrücken einen minimalen Tick zu breit.

  18. #18
    DVD-Freak
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    42
    Beiträge
    417

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Zitat Zitat von Tserclaes Beitrag anzeigen
    real klingt gut, für 5 Euros könnte man mal einen Test machen
    Die kosten bei REAL sogar nur 4,49 EURO

  19. #19
    DVD-Freak
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    42
    Beiträge
    417

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    Zitat Zitat von scream Beitrag anzeigen
    Ich nehme an, dass bei diesen Hüllen die "Schweißnähnte" der Folie, hinter die der Einleger gelegt wird, weiter außen am Rand sind und dadurch ein paar Milimeter gewonnen werden können. Ich hatte das mal bei billigen DVD-Leerhüllen. Je nach Anbieter haben meine selbst gebastelten Einleger für TV-Aufzeichnungen, die immer die gleiche Größe hatten, dann plötzlich nicht mehr gepasst bzw, schluge Wellen. Auch hier waren dann die Nähte das Problem. In diesem Fall waren sie dann weiter vom Rand der Hülle entfernt ,woduch die Gesamtfläche für den Einleger seitlich verkürzt wurde.
    Ja genau so ist es, die Schweissnähte am Rand sind dünner und weiter nach aussen, deshalb passts dann ! Hab schon einige Hüllen probiert, aber nur die von BECO passen, ohne was abschneiden zu müssen.
    Geändert von Hummel (02.10.11 um 14:01:37 Uhr)

  20. #20
    Desasterkind
    Registriert seit
    03.04.10
    Ort
    Gelsenchurches
    Beiträge
    1.030

    AW: Tolle Alternative für die dicken FOX Blu-Ray Hüllen !

    kann man vielleicht auch mal was original lassen oder muss man sich in solche nichtigkeiten wie hüllendicken reinsteigern, damit man im leben einen sinn sieht?
    die sind dick erschienen, die sollen so sein...man man man

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •