Cinefacts

Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.06.10
    Beiträge
    71

    Seamless Branching

    Woran kann man eigentlich erkennen, dass bei einer Blu-ray Seamless Branching vorliegt? Auslesen am PC ist mir leider nicht möglich. Es gibt ja einige Filme, bei denen mind. zwei Versionen auf einer Disc enthalten sind. Entweder liegen diese jeweils vollständig auf der Disc oder sind per Seamless Branching enthalten. Darüberhinaus bereitet SB das eine oder andere Mal, auch Player und Software abhängig Probleme beim abspielen.

    Folgende Filme/Serien auf Blu-ray mit event. SB sind mir bekannt:

    Eroberung vom Planet der Affen
    Unheimliche Begegnung der dritten Art
    Alien 1-4
    Terminator 2
    Stargate - Special Edition
    Gladiator
    Spiderman 2.1
    Harry Potter 1 - Ultimate Edition
    Harry Potter 2 - Ultimate Edition
    Terminater 4
    Avatar
    Illuminati
    24 - Season 8

    Vielleicht kann mir der eine oder andere Experte hier weiterhelfen?!

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Seamless Branching

    Also bei zwei Filmfassungen auf einer Disc ist Seamless Branching eher die Regel als die Ausnahme. Der einzige Film, der mir gerade einfällt, ist Hangover. Der war wirklich einfach zweimal auf der Disc.

    Wenn Du das am PC nicht überprüfen kannst, bleibt als einzige Möglichkeit Dein Ohr an den Player zu halten, wenn eine Szene folgt, die nicht in beiden Versionen ist. Dann hört man meist kurz eine Bewegung des "Lesekopfes" im Player.

    Aber eigentlich kann einem das auch egal sein. Seamless Branching ist Teil des Blu-ray-Standards. Wenn der Player das nicht richtig kann, braucht er ein Update oder ist defekt.

  3. #3
    Wick-Blau
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    44
    Beiträge
    1.017

    AW: Seamless Branching

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Also bei zwei Filmfassungen auf einer Disc ist Seamless Branching eher die Regel als die Ausnahme. Der einzige Film, der mir gerade einfällt, ist Hangover. Der war wirklich einfach zweimal auf der Disc.
    Bei "I am Legend" ist das auch der Fall.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.06.09
    Beiträge
    378

    AW: Seamless Branching

    Allgemein benutzt Warner kaum Seamless Branching: Sucker Punch, The Town, usw.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Seamless Branching

    XMen 1 und Ratatouille

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Seamless Branching

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Also bei zwei Filmfassungen auf einer Disc ist Seamless Branching eher die Regel als die Ausnahme. Der einzige Film, der mir gerade einfällt, ist Hangover. Der war wirklich einfach zweimal auf der Disc.
    Payback ist ebenfalls zweimal auf der Disc.

  7. #7
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Seamless Branching

    XMen 1 und Ratatouille
    Ratatouille hat doch nur Multiangle?..

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.08.02
    Beiträge
    123

    AW: Seamless Branching

    Zitat Zitat von Spaceball Beitrag anzeigen
    Payback ist ebenfalls zweimal auf der Disc.
    Bei Payback unterscheiden sich die beiden Fassungen ja nicht nur in den Szenen sondern auch in den verwendeten Farbfiltern. Da gehts ja garnicht anders.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Seamless Branching

    Kann man das nicht mit der "Blickwinkel-Funktion" des Players prüfen? Wie z.B bei Star Trek: TOS Remastert bei den Effektszenen.

  10. #10
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Seamless Branching

    Seamless Branching hat ja nichts mit Blickwinkel zu tun. Und: wenn die Angle-Taste gesperrt ist (meistens ist es der Fall), sieht man beim Player auch nicht, ob Multiangle am Werke ist.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: Seamless Branching

    Die Fernbedienung von meinem Player hat nicht mal ne Angle-Taste.

    Die Fernbedienung von dem Player von einem Spezl von mir hat nicht mal ne Audio- oder Untertitel-Taste.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •