Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    Hook (1991) - 21.11.2011

    Ein Film aus meiner Kindheit, auf den ich mich ganz besonders freue. Einer meiner Lieblinge von Spielberg.

    Ich konnte bereits 'nen BDScan und ein paar Screenshots ausfindig machen.

    Code:
    DISC INFO:
     
     Disc Title:     HOOK
     Disc Size:      36.490.441.977 bytes
     Protection:     AACS
     BD-Java:        Yes
     BDInfo:         0.5.6
     
     PLAYLIST REPORT:
     
     Name:                   00001.MPLS
     Length:                 2:21:45 (h:m:s)
     Size:                   35.197.833.216 bytes
     Total Bitrate:          33,11 Mbps
     
     VIDEO:
     
     Codec                   Bitrate             Description     
     -----                   -------             -----------     
     MPEG-4 AVC Video        25018 kbps          1080p / 23,976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
     
     AUDIO:
     
     Codec                           Language        Bitrate         Description     
     -----                           --------        -------         -----------     
     DTS-HD Master Audio             English         2669 kbps       5.1 / 48 kHz / 2669 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
     Dolby Digital Audio             French          640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps
     Dolby Digital Audio             German          640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps
     Dolby Digital Audio             Italian         640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps
     Dolby Digital Audio             Spanish         640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps
     Dolby Digital Audio             Japanese        192 kbps        2.0 / 48 kHz / 192 kbps / Dolby Surround
     Dolby Digital Audio             Thai            192 kbps        2.0 / 48 kHz / 192 kbps / Dolby Surround
     
     SUBTITLES:
     
     Codec                           Language        Bitrate         Description     
     -----                           --------        -------         -----------     
     Presentation Graphics           English         26,669 kbps                     
     Presentation Graphics           English         20,897 kbps                     
     Presentation Graphics           English         26,678 kbps                     
     Presentation Graphics           English         20,902 kbps                     
     Presentation Graphics           Arabic          14,527 kbps                     
     Presentation Graphics           Chinese         23,126 kbps                     
     Presentation Graphics           Danish          20,786 kbps                     
     Presentation Graphics           Dutch           23,501 kbps                     
     Presentation Graphics           Finnish         21,784 kbps                     
     Presentation Graphics           French          23,696 kbps                     
     Presentation Graphics           German          28,943 kbps                     
     Presentation Graphics           Greek           25,489 kbps                     
     Presentation Graphics           Hindi           23,452 kbps                     
     Presentation Graphics           Italian         26,893 kbps                     
     Presentation Graphics           Japanese        19,823 kbps                     
     Presentation Graphics           Japanese        0,066 kbps                      
     Presentation Graphics           Korean          15,891 kbps                     
     Presentation Graphics           Norwegian       17,003 kbps                     
     Presentation Graphics           Spanish         25,342 kbps                     
     Presentation Graphics           Swedish         20,288 kbps                     
     Presentation Graphics           Thai            22,037 kbps                     
     Presentation Graphics           Turkish         22,777 kbps

    http://www.imagebam.com/image/2f78fa153638450
    http://www.imagebam.com/image/0b3b15153638508
    http://www.imagebam.com/image/314f90153638560
    http://www.imagebam.com/image/0c386b153638611
    http://www.imagebam.com/image/0dc9d8153638635
    http://www.imagebam.com/image/3b294b153638684
    http://www.imagebam.com/image/58e773153638728


    Schaut soweit recht solide bis gut aus, ich gebe aber gerne zu, dass ich da höhere Erwartungen hatte.
    Immerhin hat Sony da nichts verschlimmbessert, aber da hatte ich auch keine Sorgen.

  2. #2
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Hook (1991) - 21.11.2011

    Das teilweise softe Bild soll gemäss einem US Forum kein Fehler der BD sein sondern im damaligen Aufnahmeprozess begründet sein bzw. bewusst.
    Die Abtastung soll von 2009 sein.

    Ich habe die UK Scheibe mit deutschem Ton bestellt da bereits veröffentlicht und 3 Euro günstiger und die ist schon unterwegs zu mir.
    Werde dann berichten.

    Definitiv schluss bei Sony ist wohl mit DTS HD Master Audio Spuren für Synchros beim Back Katalog wie man schon seit einiger Zeit sehen konnte nun.
    Diese Entwicklung war aufgrund des Preisverfalls zu erwarten. Mit dem damit geschaffenen Platz kann man mehr Synchros unterbringen, muss weniger BDs produzieren und etwas kosten für erstellung/umrechnung von HD Tonspuren spart man wohl auch.
    Mich stört es wie bekannt nicht.
    Aber wenn selbst Blu Ray Erfinder Sony damit spart darf man nicht erwarten, dass bis auf Ausnahmetitel andere Majors plötzlich damit anfangen.

  3. #3
    Steffen37
    Gast

    AW: Hook (1991) - 21.11.2011

    Wenn Sony bei Katalog Titeln nur noch deutsch Dolby Digital raus bringt, hat sich der Kauf von älteren Titeln endgültig für mich erledigt!
    Hat es wenigstens ein gutes man kann Geld sparen

  4. #4
    Christian1982
    Gast

    AW: Hook (1991) - 21.11.2011

    Was mich interessieren würde, ist das Bonusmaterial von der DVD übernommen oder fehlt das Bonusmaterial Hinter den Kulissen?

  5. #5
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: Hook (1991) - 21.11.2011

    Ich habe die UK Hook (und auch Jumanji) seit einigen Tagen hier rum fliegen, die hatten sie ja schon gleich für je 5,99 GBP angeboten. Diese relativ häßlichen Pappringe/Schuber da drum rum hätte sich Sony auch sparen können und natürlich gibt es dicke Hüllen.
    Das mit dem nicht vorhandenen dt. DTS HD ist in der Tat ärgerlich denn auf der Hülle steht es drauf.

  6. #6
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Hook (1991) - 21.11.2011

    Zitat Zitat von sdMAX Beitrag anzeigen
    Das mit dem nicht vorhandenen dt. DTS HD ist in der Tat ärgerlich denn auf der Hülle steht es drauf.
    Das war wohl ne VÖ Politik Änderung die erst im Laufe des Jahres von Sony getroffen wurde.
    Seit paar Monaten haben fast alle Back Katalog Titel keinen HD Ton mehr für Synchros.
    Evtl. lagen da fürs Cover noch falsche Infos vor.

    Aber solange die Abmischung gut ist wärs eigentlich egal was für ein Codec.
    Ich frage mich aber ob das Ausgangsmaterial für Hook überhaupt ausreicht für echten, guten dt. HD Ton. Der Film war 1991 fürs Original zwar 70mm 6-Kanal aber für die Synchro wohl eher nur 2.0
    Weiss gar nicht mehr ob der DVD Ton überhaupt echtes 5.1 war oder nur ein Upmix.
    Muss die DVD mal hervor kramen.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Hook (1991) - 21.11.2011

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Die Abtastung soll von 2009 sein.
    Hast du zufällig noch die Quelle dafür?

    Ich hab ein paar Vergleichsbilder (HDTV Encode / Blu-ray Encode) gefunden, die zeigen, dass wohl doch auf ein älteres Master zurückgegriffen wurde.

    http://www.imagebam.com/image/731bf4153983721
    http://www.imagebam.com/image/c931c1153983662

    http://www.imagebam.com/image/0508ca153983810
    http://www.imagebam.com/image/782152153983771

    Der HDTV Encode stammt laut dem Ersteller der Bilder von 2007.

  8. #8
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Hook (1991) - 21.11.2011

    @Xorp

    Deine Vergleiche sind aber beide vom TV. Beim einen steht HDTV und beim anderen norTV.
    Hast du da evtl. beim verlinken was verwechselt?

    Wegen dem Master:
    Das stand in 2 US Foren es sei von 2009. Ich glaube dabei wurde sich auf eine Aussage von Bill Hunt berufen. Bin mir aber nicht mehr sicher.

    Und selbst wenn es von 2007 ist wäre das ja nicht dramatisch.
    Man muss aufpassen, dass man jetzt nicht anfängt prinzipiell alle HD Master zu verteufeln die nicht von den letzten 1/2 Jahren sind.
    Es werden nicht erst seit dann gute HD Master erstellt.
    Klar 10 Jahre alte Master um die Jahrtausendwende sind wieder was ganz anderes.
    Aber so bis 2007/2008 rum sollte das nun echt kein Problem darstellen.
    Problem ist ja meistens nur wenn ein älterer Transfer verschlimmbessert wird durch Filter oder schludrig erstellt wurde.

    Mir ist drum aufgefallen, dass in letzter Zeit bedingt durch die Tatsache, dass alte Master von einigen Labels kaputtgefiltert werden generell eine Ablehnung gegen ältere HD Master kommt.
    Da sollte man dann älter schon klarer definieren. Ist jedenfalls meine Meinung.

    Bei Hook scheinen viele Mühe zu haben mit dem etwas soften Look. Sieht man auch an den Diskussionen in den US Foren.
    In den US Foren wurde auch drüber diskutiert dass es bei diesem Film wie hier schon mal erwähnt mit der Aufnahmetechnik zu tun hat, dass das Bild nicht knackscharf ist und gerade Effektszenen nochmal nen Tick schlechter aussehen.
    Dieser Werbespruch "Schärfer als die Realität" ist echt für die Katz.
    Der Transfer muss das Filmmaterial so gut wie möglich zeigen und nicht knackscharf sein wenn es der Film eben auch nicht ist.

    Ich bin jedenfalls gespannt auf meine BD und werde dann auch berichten.

    Vielleicht kann ja Torsten Kaiser noch was zu Hook sagen.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Hook (1991) - 21.11.2011

    Nope, lediglich die Encodergruppe heißt so. Es ist definitv ein BDRip.

    Ich wollte den Transfer auch nicht verteufeln, keine Sorge. Es hat mich lediglich interessiert, von wann der ist. Ohne daraus jetzt etwas schließen zu wollen.
    Mir gefällt letztendlich, was ich sehe. Und zu den Leuten, die alles knackscharf haben wollen, gehöre ich nun definitiv nicht. ^^

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Hook (1991) - 21.11.2011

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Definitiv schluss bei Sony ist wohl mit DTS HD Master Audio Spuren für Synchros beim Back Katalog wie man schon seit einiger Zeit sehen konnte nun.
    Sicherlich ist es schade, dass man nun nicht mehr mit HD Ton werben kann. Aber wenn man sich die Tonspuren von Dracula, Ghostbusters und auch Karate Kid anhört hat man lediglich die Tonspuren neuencodiert und KEINE neuen Abmischungen gemacht. Daher ist es völlig irrelevant ob DD, DTS, PCM oder HD.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Hook (1991) - 21.11.2011

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Wenn Sony bei Katalog Titeln nur noch deutsch Dolby Digital raus bringt, hat sich der Kauf von älteren Titeln endgültig für mich erledigt!
    Hat es wenigstens ein gutes man kann Geld sparen
    Who cares?

  12. #12
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Hook (1991) - 21.11.2011

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Sicherlich ist es schade, dass man nun nicht mehr mit HD Ton werben kann. Aber wenn man sich die Tonspuren von Dracula, Ghostbusters und auch Karate Kid anhört hat man lediglich die Tonspuren neuencodiert und KEINE neuen Abmischungen gemacht. Daher ist es völlig irrelevant ob DD, DTS, PCM oder HD.
    Jepp, bei einem Film wie Terminator 3 wäre es aber schade gewesen, denn die TrueHD Spur ist wirklich fantastisch. Und Bad Boys 2, Charlies Angels 2 oder auch Men in Black 2 sind dann ja auch davon betroffen, und bei solchen Filmen wird es dann doch negativ auffallen.

  13. #13
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Hook (1991) - 21.11.2011

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    und bei solchen Filmen wird es dann doch negativ auffallen.
    Und woher weisst du das mit so einer Sicherheit?
    Hast du eine Glaskugel?

    Ich weiss wir hatten das Thema schon oft und wir sehen es halt einfach komplett anders.
    Aber du kannst rein anhand des Codecs nicht wissen wie die von dir genannten Filme klingen werden.
    Und dass O-Ton generell in 90 Prozent der Fälle auch bei neumodischen Filmen etwas besser klingt ist für mich praktisch normal.
    Im Back Katalog ists noch krasser und war auch schon bei DVD so.
    Das Stichwort heisst Ausgangsmaterial und als zweites welche Summen investiert werden für den Synchro-Ton. Da kann man ja bei den Majors auch nicht nur für die dt. Synchro rechnen.

    Ich finds nur schade weil das halt ein Zeichen setzt für den Zustand des marktes wenn sogar BD Erfinder Label Sony jetzt einsparungen macht.
    Bei Bad Boys 2 könntest du aber glück haben. Titel die schon länger so konzipiert sind wurden bisher weiterhin mit dt. HD Ton veröffentlicht trotz der Umstellung dieses Jahr.
    Und Bad Boys 2 war schon mehrmals nahe an einer VÖ. Vielleicht ist das Ding längst fertig gemastert und bekommt noch dt. HD Ton.
    Wie wenig der HD Ton aber auch bei einem Film wie Bad Boys über die eigentliche Klangqualität aussagt hat man bei Teil 1 schön gesehen. Wie bei der DVD war auch dort der O-Ton überlegen obwohl beides HD Ton ist auf BD.
    Aber ich weiss du liest mein geschreibsel darüber nicht gerne

    Ich will es mal so sagen um für einen versöhnlichen Abschluss zu sorgen:
    Was ich dem HD Ton abspreche traust du ihm zuviel zu. Wir sind da wohl beide etwas zu stark in einer Ecke.
    Geändert von DVD Schweizer (16.10.11 um 03:13:05 Uhr)

  14. #14
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Hook (1991) - 21.11.2011

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ich will es mal so sagen um für einen versöhnlichen Abschluss zu sorgen:
    Was ich dem HD Ton abspreche traust du ihm zuviel zu. Wir sind da wohl beide etwas zu stark in einer Ecke.
    Der Schweizer, da wird er auf seine alten Tage hin noch mal diplomatisch.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Hook (1991) - 21.11.2011

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Der Schweizer, da wird er auf seine alten Tage hin noch mal diplomatisch.
    mit 29 läuft er sich bestimmt erst so richtig warm.

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Hook (1991) - 21.11.2011

    Also ganz ehrlich: Umwerfend finde ich das Bild nun nicht gerade.
    Es ist wirklich unglaublich "soft", wenns aber natürlich nun mal so konzipiert ist und teils als Stilmittel gewollt ist, kann man natürlich nichts machen und im Prinzip auch nichts dagegen sagen.

    Die Screens wirken unter Umständen auch krasser, als das bewegte Bild letztendlich ist. Und immerhin hat man nicht mit Filtern versucht daran rumzudoktorn.

  17. #17
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Hook (1991) - 21.11.2011

    Meine UK Scheibe (100 Prozent identisch zur kommenden deutschen) ist angekommen und ich habe mal einen Bildvergleich mit der deutschen DVD gemacht.

    Set 1:
    http://screenshotcomparison.com/comparison/88699

    Set 2:
    http://screenshotcomparison.com/comparison/88700

    Fazit:
    Die BD lohnt sich auf alle Fälle meiner Meinung nach.
    Der Film hat einen generell soften Look wie schon mehrfach hier erwähnt. Aber wenn man gerade die Totalen (z.B. Set 1: Screenshot 1, Set 2: Screenshot 1 und 4) sich ansieht ist die BD eine deutliche Verbesserung.
    In Bewegung ist das noch deutlicher. Die BD sieht um ein vielfaches angenehmer und frischer aus. Auch in punkto digitaler Artefakte ist die Steigerung deutlich.
    Bei der DVD kommt zB auch noch hinzu, dass es recht viele Verschmutzungen im Bild hat die bei der BD nicht mehr in der Form vorhanden sind.
    Auf BD sieht der Film einfach frischer/neuer aus.

    Schön auch immer noch Back Katalog BDs zu kaufen wo sich der Umstieg nicht nur etwas sondern klar sichtbar lohnt.
    Gab natürlich Filme wo der Unterschied schon wesentlich deutlicher war. Soviel ist auch klar.

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Hook (1991) - 21.11.2011

    11 Jhare ist die DVD schon alt? Man, wie die Zeit vergeht.

  19. #19
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Hook (1991) - 21.11.2011

    Bei solchen Bildern wird einem erst mal wieder klar wie beschissen DVDs im Allgemeinen doch aussehen. Ich weiss es geht besser als bei Hook, generell bietet eine DVD aber nicht mal ansatzweise den technischen Rahmen, um ein GUTES Bild zu erzeugen. Das ist mir aber auch erst bewusst seit dem es die HD-Medien gibt, vorher dachte ich immer die DVD wäre das endgültige und ultimative Medium.

    Das kommt nun bei der Blu-ray schon viel eher hin, was man deutlich an manchen Filmen sieht. Ob ein Ben Hur (als Beispiel) jemals wird besser aussehen können, ist fraglich.

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Hook (1991) - 21.11.2011

    Weiterer DVD/BD Vergleich:
    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ID=628#auswahl

    Ich glaube auch immer mehr, dass der etwas softe Look am Material liegt. Und berücksichtigt man das, sieht die BD dann doch echt klasse aus.
    Vorallem im Vergleich zur DVD.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •