Cinefacts

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 49
  1. #21
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    von der erbärmlichen bildqualität der BD und dem total verkackten ton wollen wir gar nicht erst anfangen.

  2. #22
    RMA
    RMA ist offline
    Entering Annexia
    Registriert seit
    03.08.11
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    36
    Beiträge
    635

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Die Bildqualität finde ich für Filme diesen Alters aber gut. Der Vergleich mit Baraka hinkt schon von daher, als dieser mit Todd-AO 70mm fabriziert wurde, während Koyaanisqatsi und Powaqqatsi prinzipiell im Prozess Super 35 35mm hergestellt sind, jedoch meines Erachtens mit sehr viel Archivmaterial noch schlechterer Qualität. Das bedeutet schonmal viermal weniger Negativfläche.

    Abgesehen davon ist die Blu-ray vollkommen frei von DNR, obwohl sie teilweise wie Hölle kornt, auch nicht selbstverständlich. Was halt nervt ist die ziemliche Bildverschmutzung, weil man sich offenbar einen teuren wet-gate-Transfer gespart oder für diesen eine abgenudelte Kopie verwendet hat.

    Mit Samsara werden wir in ein paar Wochen eh eine neue Referenz Blu-ray haben.

  3. #23
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Zitat Zitat von RMA Beitrag anzeigen
    [...]

    Abgesehen davon ist die Blu-ray vollkommen frei von DNR, obwohl sie teilweise wie Hölle kornt, auch nicht selbstverständlich. Was halt nervt ist die ziemliche Bildverschmutzung, weil man sich offenbar einen teuren wet-gate-Transfer gespart oder für diesen eine abgenudelte Kopie verwendet hat.

    [...]
    ich bin der letzte, der etwas gegen filmkorn einzuwenden hat. aber die deutsche "Koyaanisqatsi"-BD sieht praktisch genauso matschig wie die US-DVD von MGM aus. ich fress einen besen, wenn man da nix anderes gemacht hat, als dieses master einfach auf den bläuling zu klatschen. nach HD schaut der film zu keinem zeitpunkt aus.

    damit könnte man zur not noch leben, aber was mal gar nicht geht, ist der flatternde, unregelmäßige ton, bei dem in gleichmäßigen abständen ein klopfen aus dem sub kommt, als würde eine nadel über ein loch in einer schallplatte ratschen.

  4. #24
    Stuntman
    Registriert seit
    25.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    8.359

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Die Criterion sieht zumindest nach Ansicht der Screenshots beim beaver auch nicht viel besser als die dt. BD aus. Scheint wohl wirklich nicht viel mehr rauszuholen sein.

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Die Criterion scheint ja auch vom Regisseur abgesegnet zu sein, zumindest wird das von Criterion ja immer so vermittelt. Vielleicht hat der Regisseur mittlerweile durch die Verbreitung von 16:9 Fernsehern seine Meinung bzgl. des favorisierten Formats geändert. Die Screenshots der Criterion gefallen mir schonmal sehr gut, ein Vergleich zur deutschen Scheibe wäre hier mal interessant. Der Ton scheint ja im gleichen Format vorzuliegen wie bei der deutschen Fassung. Beim Beaver wird die Klangqualität ja sehr gelobt, da würde ich auch gerne wissen ob da vielleicht eine andere Quelle benutzt wurde, was man hier liest klingt ja nicht gerade gut.

  6. #26
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    also ich war sowohl mit dem Bild als auch mit dem Ton zufrieden. In einigen Szenen kommt auch mal solides HD Bild zum Vorschein.

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.05.03
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    417

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    die 16:9 Fassung ist schon ok, aber viele Bildeindrücke der Open Matte Fassung sind cooler.

    Ich habe gestern Watchmen noch einmal gesehen und da kam für mich die Musik aus Koyaanisqatsi sehr klar rüber. Hatte das von der DVD anderes in Erinnerung.

    Kann von Euch vielleicht einer einmal testen, ob die Filmmusik aus Watchmen die gleiche Qualität wie die Filmmusik von der Criterion hat.

    gruss santenza

  8. #28
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Zitat Zitat von santenza Beitrag anzeigen
    [...]
    Ich habe gestern Watchmen noch einmal gesehen und da kam für mich die Musik aus Koyaanisqatsi sehr klar rüber. Hatte das von der DVD anderes in Erinnerung.
    [...]
    die musik klingt da tatsächlich hervorragend (also in der szene in "Watchmen"), über die US-DVD kann ich auch nichts schlechtes sagen, aber irgendwer hat bei der deutschen BD böse an den reglern rumgespielt und ein permanentes pumpen/klopfen in die tonspur gezaubert. mag sein, daß man das nicht wahrnimmt, wenn man den film auf nem TV schaut, aber über meinen AVR klang das einfach nur furchtbar. erträglicher wird es, wenn man den sub ausschaltet, aber sinn der sache kann das nicht sein, zumal das klopfen dann noch immer, wenn auch weniger deutlich, zu hören ist.

    hab danach die soundtrack-CD eingelegt und auch die RC1 nochmal getestet. beide fehlerfrei. kann zur deutschen DVD allerdings nichts sagen.

  9. #29
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    49
    Beiträge
    13.193

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Zitat Zitat von santenza Beitrag anzeigen
    Ich habe gestern Watchmen noch einmal gesehen und da kam für mich die Musik aus Koyaanisqatsi sehr klar rüber. Hatte das von der DVD anderes in Erinnerung.

    Kann von Euch vielleicht einer einmal testen, ob die Filmmusik aus Watchmen die gleiche Qualität wie die Filmmusik von der Criterion hat.
    Es könnte allerdings sein, daß für Watchmen entweder die Neueinspielung von 1998 oder die remasterte Version von 2009 verwendet wurde, die qualitativ beide besser sind, als die Originalaufnahmen von 1982.

    Neuaufnahme 1998:

    http://www.philipglass.com/music/rec...aanisqatsi.php

    Alte CD mit dem Original-Soundtrack (identisch zur LP von 1983):

    http://www.philipglass.com/music/rec...qatsi_1983.php

    Original-Soundtrack komplett und remastered 2009:


    http://www.philipglass.com/music/rec...isqatsi-09.php

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.05.03
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    417

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Hi Flapman,

    die Neueinspielung ist es nicht, denn die hat eine fürchterliche Orgel.
    Es muss die remastere Version sein, die ich noch nicht habe.
    Danke für den Tip.

    gruss santenza

    P.S. Ich habe mir einmal den gesamten Filmsound als DoppelCD gebastelt. Hört sich in der Komplettfassung einfach unglaublich an.
    Geändert von santenza (10.12.12 um 17:20:58 Uhr)

  11. #31
    life is funnier than shit
    Registriert seit
    01.02.02
    Ort
    Pott
    Alter
    49
    Beiträge
    13.193

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Die remasterte Fassung kann ich Dir absolut empfehlen.
    Habe mir im Laufe der Jahre auch alle drei CDs zugelegt, es ist halt einer meiner Lieblings-Soundtracks.

  12. #32
    online
    Registriert seit
    06.05.05
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.909

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Zitat Zitat von daSmiley Beitrag anzeigen
    Also komm, du bist doch nun lang genug hier dabei, um zu wissen, dass Filme fürs Kino gematted werden.
    Ich zitiere um dich auf den Boden der Tatsachen zurückholen:
    "This version is the one to have. It has a few extra scenes not in the retail DVD, and has far more picture included in the shots. Because the movie was shot for an Open Matte presentation, this 1.33:1 format preserves a good 40% more of the shots above and below where the retail was cut off to provide the 16:9 "enhanced". The picture quality on this version is far sharper than that of the retail version as well. See here for a very thorough breakdown of the differences between this version and the retail."

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.06
    Alter
    46
    Beiträge
    447

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Was zitierst du da und was soll es belegen? Das es eine "Open matte"-Fassung gibt? Das ist bei normal aufgenommenen Filmen üblich und, wie wir nun durch Criterion wissen, nicht das vom Regisseur gewollte Format.

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.05.03
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    417

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Zitat Zitat von daSmiley Beitrag anzeigen
    Was zitierst du da und was soll es belegen? Das es eine "Open matte"-Fassung gibt? Das ist bei normal aufgenommenen Filmen üblich und, wie wir nun durch Criterion wissen, nicht das vom Regisseur gewollte Format.
    Der Regisseur hat auch den dritten Teil verbrochen, soviel zu seiner Bildeinschätzung.

    Kann schon sein, dass Kameramann und Regisseur beim den Filmaufnahmen eine Maskierung im Kopf hatten. Bei vielen Shots (z.B. Stadtaufnahmen, Wolkenkratzer) wäre aber eine direkte Aufnahme in 16:9 besser gewesen, denn mit der Maskierung schwächen sich einige Einstellungen erheblich ab.

    gruss santenza

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.05.03
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    417

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Zitat Zitat von Flapman Beitrag anzeigen
    Die remasterte Fassung kann ich Dir absolut empfehlen.
    Habe mir im Laufe der Jahre auch alle drei CDs zugelegt, es ist halt einer meiner Lieblings-Soundtracks.
    Ich habe mir am Wochenende den Film noch einmal angesehen und die Musik wieder genossen. Für diese Art von Dokumentfilm ist der sowas von genau auf dem Punkt. Dann können alle Nachfolgefilme, trotz ihrer technischen Möglichkeiten einfach keinen mehr draufsetzen.

    gruss santenza

  16. #36
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

  17. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Die Scheibe ist raus. Hat die schon jemand?

  18. #38
    Movie Maniac
    Registriert seit
    31.07.01
    Ort
    Köln City
    Alter
    38
    Beiträge
    4.663

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Zitat Zitat von Gargi Beitrag anzeigen
    Die Scheibe ist raus. Hat die schon jemand?
    Würde ich auch gerne wissen.
    Hat niemand hier Infos?

  19. #39
    Movie Maniac
    Registriert seit
    31.07.01
    Ort
    Köln City
    Alter
    38
    Beiträge
    4.663

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Haha, ich drück die Daumen das es noch dieses Jahr klappt

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Ah shit! Würde mich echt brennend interessieren. Platzsparend ist das Pack auf jeden Fall

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •