Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 49
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.10.01
    Beiträge
    1.506

    Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Seltsam das: Die beiden Doku-Klassiker sind gerade offenbar "weltweit erstmals in HD-Qualität" (Cover) erschienen - und niemand bekommt es mit?! Die Doppel-BD ist weder bei Amazon oder Weltbild noch auf der Webseite des Labels Koch Media oder hier bei Cinefacts gelistet. Lediglich auf bluray-disc.de steht sie mit VÖ-Datum von heute. Und Saturn in Köln bewirbt sie im aktuellen Prospekt - habe sie gerade für 17,99 Euro erstanden.

    Erster Eindruck: Dem Bild sieht man sein Alter leider recht deutlich an. Vor allem "Koyaanisqatsi" hat einen recht unruhigen Bildstand und etliche weiße Spratzer. Beide Filme hätten außerdem gerne eine Spur detailfreudiger und farbenfroher ausfallen können. Insgesamt keine Katastrophe, aber doch Welten vom inoffiziellen Nachfolger "Baraka" entfernt, der ja weiterhin gerne als Referenz-Blu-ray herhält. Großartige Restaurationsarbeit wurde hier offenkundig nicht geleistet.

    Der geniale Soundtrack von Philip Glass klingt dagegen für meine Ohren in 5.1 absolut ordentlich. Ob DTS HD-Master hier einen Mehrwert zu den bisherigen DVDs darstellt, vermag ich allerdings nicht zu beurteilen.

    An Bonus-Material bieten die Discs die beiden DVD-Dokus, Trailer und Bildergalerie.

    Also: Für Fans offenbar ohnehin derzeit einzige HD-Wahl - wer hingegen nur seinen Flatscreen mit ein paar Naturaufnahmen vorführen will, fährt mit "Baraka" nach wie vor besser.

  2. #2
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Wie ist die Verpackung so? Ist doch ein Mediabook oder?

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.10.01
    Beiträge
    1.506

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Nein, ist 'ne stinknormale blaue Plastikhülle mit Wendecover.

  4. #4
    Tripod
    Registriert seit
    15.05.02
    Alter
    46
    Beiträge
    364

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    So, zu später Stunde habe ich Koyaanisqatsi jetzt durch. Der Film ist immer wieder ein geiler Trip, der vor allem durch die unglaubliche Musik von Philipp Glass eine unglaubliche Wirkung entfaltet. Leider ist die Blu-Ray technisch eher so 'geht so'. Die Vorlage schien mir eher noch im schlechteren Zustand zu sein als die der DVD. Es gibt viele Drop-Outs, die sich wie oben schon angemerkt in weißen Blitzen o.Ä. bemerkbar machen. Durch diese schwierigen Gegebenheiten stößt die Kompression oft an ihre Grenzen und man sieht Makroblöcke. Da hätte man mit einer noch höheren Bitrate sicher noch einiges retten können. Der Ton ist ganz o.k., allerdings habe ich ihn noch nicht mit dem der DVD verglichen. Ich meine mich aber zu erinnern, dass dieser auch dort schon ganz ordentlich war. Auch wenn der Film von seinen hypnotischen Bildern und seinem noch hypnotischeren Sound lebt, ist ein Update von der DVD meines Erachtens nach nicht zwingend notwendig.
    Powaqqatsi werde ich mir dann am Wochenende mal geben, jedoch bin ich bisher mit dem wegen seines Ethno-Einschlages bisher noch nie so richtig warm geworden.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    48
    Beiträge
    344

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Eine Frage zum Bildformat: Ist dieses wie bei der MGM-DVD auf 16:9 beschnitten oder richtig 4:3?

  6. #6
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Zitat Zitat von DVDuke Beitrag anzeigen
    Eine Frage zum Bildformat: Ist dieses wie bei der MGM-DVD auf 16:9 beschnitten oder richtig 4:3?
    Koyaanisqatsi
    Video: MPEG-4 AVC Video / 1080p / 23,976 fps / 16:9 (lt. Cover 1.85:1) / 1:26:05
    Geändert von morlock (19.10.11 um 22:19:39 Uhr)

  7. #7
    Stuntman
    Registriert seit
    25.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    8.359

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Vielen Dank für die Info. Wusste auch nicht, dass die Filme auf Blu Ray veröffentlicht wurden. Die MGM-DVD von KOYAANISQATSI war ja ziemlich grottig, so dass ein Upgrade m. E. bestimmt lohnt. Nur blöd, dass man inzwischen Unsummen bezahlen muss. Die Disc scheint bereits oop zu sein...

  8. #8
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Tss.. wie hoch war denn die Auflage, wenn sie bereits nach einer Woche vergriffen ist? Das darf doch nicht wahr sein.

  9. #9
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Zitat Zitat von Howie Munson Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die Info. Wusste auch nicht, dass die Filme auf Blu Ray veröffentlicht wurden. Die MGM-DVD von KOYAANISQATSI war ja ziemlich grottig, so dass ein Upgrade m. E. bestimmt lohnt. Nur blöd, dass man inzwischen Unsummen bezahlen muss. Die Disc scheint bereits oop zu sein...
    Einfach mal bei SATURN nachfragen. Hier lag sie auch nicht (mehr) aus und ich bekam sie erst durch Nachfrage beim Mitarbeiter.

  10. #10
    Zu viele Köche...
    Registriert seit
    26.08.08
    Beiträge
    694

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Das Set ist eine exklusive Edition für Saturn, einfach mal bei deren Onlineseite oder direkt im Laden schauen und fragen. Tatsächlich läuft sie sehr gut, aber es sollten noch genug Exemplare da sein.

  11. #11
    Stuntman
    Registriert seit
    25.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    8.359

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Hab meine Discs heute bekommen - für ein kleines Vermögen über den Marketplace - und mal eben reingeschaut: KOYAANISQATSI sieht teilweise gut aus (in den urbanen Szenen) wohingegen die Naturszenen wenig Detail zeigen und auch farblich etwas enttäuschen. Dennoch definitiv eine verbesserung zur DVD finde ich. Die AQ ist gut. POWAAQATSI sieht richtig, richtig gut aus!

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Süddeutschland
    Alter
    37
    Beiträge
    1.803

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Gibt es denn nirgendwo ein ordentliches Review der Disc mit Vergleichsbildern?

  13. #13
    Liegenlasser
    Registriert seit
    04.03.05
    Alter
    47
    Beiträge
    499

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Kommen wohl im Januar auch als einzelne Discs:

    Koyaanisqatsi

    http://www.softunity.com/softunity/D...654174B49.sft1

    Powaqqatsi

    http://www.softunity.com/softunity/D...654174B49.sft1

  14. #14
    Stuntman
    Registriert seit
    25.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    8.359

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Zitat Zitat von ZardoZ Beitrag anzeigen
    Gibt es denn nirgendwo ein ordentliches Review der Disc mit Vergleichsbildern?
    Bei blu-ray.com gibt es in der wish list section einen Thread mit screenshots.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.02
    Beiträge
    150

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Zitat Zitat von Howie Munson Beitrag anzeigen
    ein kleines Vermögen über den Marketplace
    für 19.90 im Saturn München Innenstadt Stapelweise...

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.09
    Beiträge
    787

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    17,99 € in Bremen...liegt (lag) wie Blei dort.

  17. #17
    online
    Registriert seit
    06.05.05
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.909

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Jesus Maria! Ich wusste bis jetzt nicht, dass man auf Blu-ray so viele Bildinformationen abgeschnitten hat!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Koyaanisqatsi & Powaqqatsi-dvd_1.jpg   Koyaanisqatsi & Powaqqatsi-blu_1.jpg   Koyaanisqatsi & Powaqqatsi-dvd_2.jpg   Koyaanisqatsi & Powaqqatsi-blu_2.jpg  

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.06
    Alter
    46
    Beiträge
    447

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Also komm, du bist doch nun lang genug hier dabei, um zu wissen, dass Filme fürs Kino gematted werden.

  19. #19
    Duellist
    Registriert seit
    15.09.05
    Beiträge
    633

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Die Vergleichsbilder sehen ja fast nach Vollbild aus. Hatte die DVDs schon länger nicht mehr im Player - waren die nicht auch schon gemattet? Oder wurde auf den BDs tatsächlich noch mehr Bild beschnitten? Dann könnte ich letztere von meiner BD-Wishlist wieder streichen...

  20. #20
    online
    Registriert seit
    06.05.05
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.909

    AW: Koyaanisqatsi & Powaqqatsi

    Die MGM-DVD war auch schon gemattet, aber jetzt auf Blu wurde mir das richtig bewusst.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •