Cinefacts

Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 135

Thema: Super 8

  1. #81
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Super 8

    Zitat Zitat von docmigru Beitrag anzeigen
    Haeng jeweils 3 Nuller dran, dann kommts hin. Nur frage ich mich, was das mit meiner Meinung ueber diesen einen Film zu tun haben soll? Weil mir 20 Filme davor gefallen haben, muss es bei dem jetzt auch so sein? Tolle Logik...
    Nein, andersrum wird ein Schuh draus. Das hat nix mit Logik, sondern mit Statistik zu tun.

    Wenn Du zwischen 2000 und 3000 Filmen gesehen hast, dann ist es schwer vorstellbar, daß jetzt erst ein Film wie "Super 8" den ultimativen Tiefpunkt Deiner bisherigen Filmeguckerhistorie bildet. Da müssen doch schon ganz andere Gurken dabei gewesen sein.

    Noch unwahrscheinlicher ist es dann, da Du "aller Zeiten" schriebst, daß "Super 8" auch für immer und ewig der Tiefpunkt bleiben wird.
    Geändert von Waffler (02.01.12 um 13:18:23 Uhr)

  2. #82
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Super 8

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Also das kann ich überhaupt nicht bestätigen.
    Fand den Sound sehr aggressiv und habe auf Deutsch geschaut.
    Aber im positiven Sinne gewertet die Aussage aggressiv. War eine geniale Tonspur.
    hmm vielleicht solltest du deine Anlage noch einmal neu Einpegeln, ich bleibe dabei das war alles im Rahmen wie ich es erwarte, und wenn da was knallt dann hat das auch ordentlich zu knallen, aber der Rest hat sich dabei recht Homogen angehört. Ich bleibe dabei die Deutsche Tonspur ist jetzt nicht ganz so schlecht wie sie gemacht wird, beim O-Ton geht es dann halt noch einmal mehr zur Sache, so das auch mehr Details herrauszuhören sind.

    Den letzten Film wo ich sage er hatte eine Aggressive Tonspur war "The Crazies", wo ich denn Bass wirklich auch schon bis zum Herzen gespürt habe.

  3. #83
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Super 8

    Ich konnte den Film nun auch sehen. Der deutsche Ton ist meiner Meinung nach gut. In ruhigen Szenen gibts genug Surround Atmosphäre. Bei den Action Szenen knallts dann aber ordentlich! Sehr kräftiger und sauberer Bass! Kann die Aufregung nicht verstehen. Leider konnte ich nicht in den O-Ton rein hören. Wenn dieser aber nochmal eine Schippe drauf legt ist das ja nichts Ungewöhnliches.

    Zum Film selber. Er war nett mehr aber nicht. Die Schauspieler waren wirklich gut und die Atmosphäre des Filmes war super. Der Film erinnerte wirklich an Spielbergs frühe Kinofilme mit guten alten Storytelling ohne "over the Top" Charaktere oder Aktion. Aber dennoch fehlte etwas Überrachendes. Die gesamte Story war vorhersehbar. Deshalb ist Super 8 nur ein nettes Filmchen für Zwischendurch.

  4. #84
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: Super 8

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Ich konnte den Film nun auch sehen. Der deutsche Ton ist meiner Meinung nach gut. In ruhigen Szenen gibts genug Surround Atmosphäre. Bei den Action Szenen knallts dann aber ordentlich! Sehr kräftiger und sauberer Bass! Kann die Aufregung nicht verstehen. Leider konnte ich nicht in den O-Ton rein hören. Wenn dieser aber nochmal eine Schippe drauf legt ist das ja nichts Ungewöhnliches.

    Zum Film selber. Er war nett mehr aber nicht. Die Schauspieler waren wirklich gut und die Atmosphäre des Filmes war super. Der Film erinnerte wirklich an Spielbergs frühe Kinofilme mit guten alten Storytelling ohne "over the Top" Charaktere oder Aktion. Aber dennoch fehlte etwas Überrachendes. Die gesamte Story war vorhersehbar. Deshalb ist Super 8 nur ein nettes Filmchen für Zwischendurch.
    Versteh ich nicht, warum heute jeder Film immer etwas Überraschendes bringen muß. Darauf war man doch bei Super 8 garnicht aus, sondern eben auf traditionelles Storytelling mit normalen Charaktereren. Andersrum könnte man natürlich sagen, daß Überraschende an Super 8 ist die total gelungene Zeitreise ins Jahr 1979 und das Wiederbeleben des Spielberg'schen Kleinstadt-Märchens. Da müssen die Nörgler doch vielleicht mal ihre Erwartungshaltung überdenken. Ihr wisst doch vorher, daß es in dem Film um eine Horde Kids und ein Alien geht, mit Spielberg als Executive Producer. Daß da kein Starship Troopers rauskommt, ist klar.

  5. #85
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Super 8

    Zitat Zitat von JasonX Beitrag anzeigen
    Versteh ich nicht, warum heute jeder Film immer etwas Überraschendes bringen muß. Darauf war man doch bei Super 8 garnicht aus, sondern eben auf traditionelles Storytelling mit normalen Charaktereren. Andersrum könnte man natürlich sagen, daß Überraschende an Super 8 ist die total gelungene Zeitreise ins Jahr 1979 und das Wiederbeleben des Spielberg'schen Kleinstadt-Märchens. Da müssen die Nörgler doch vielleicht mal ihre Erwartungshaltung überdenken. Ihr wisst doch vorher, daß es in dem Film um eine Horde Kids und ein Alien geht, mit Spielberg als Executive Producer. Daß da kein Starship Troopers rauskommt, ist klar.
    Naja man kann es auch übertreiben. Ich habe doch nicht gesagt das der Film schlecht sei. Ich habe Ausdrücklich die Stimmung sowie Schauspieler gelobt.

    Ein Starship Troopers Verschnitt oder ähnliches habe doch nicht erwartet. Aber wenn man schon nach 15 Minuten die gesamte Handlung und kommende Events erraten kann fehlt dem Film halt Spannung bzw. man kann nicht wirklich mitreisen lassen.

  6. #86
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.01.09
    Alter
    47
    Beiträge
    110

    AW: Super 8

    Zitat Zitat von JasonX Beitrag anzeigen
    Versteh ich nicht, warum heute jeder Film immer etwas Überraschendes bringen muß. Darauf war man doch bei Super 8 garnicht aus, sondern eben auf traditionelles Storytelling mit normalen Charaktereren. Andersrum könnte man natürlich sagen, daß Überraschende an Super 8 ist die total gelungene Zeitreise ins Jahr 1979 und das Wiederbeleben des Spielberg'schen Kleinstadt-Märchens. Da müssen die Nörgler doch vielleicht mal ihre Erwartungshaltung überdenken. Ihr wisst doch vorher, daß es in dem Film um eine Horde Kids und ein Alien geht, mit Spielberg als Executive Producer. Daß da kein Starship Troopers rauskommt, ist klar.
    Bin sehr überrascht wie gut der Film ist. Eines der wenigen Highlights des Jahres 2011. Die Qualität der blauen Scheibe ist ebenfalls spitze.

  7. #87
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.11
    Beiträge
    1.617

    AW: Super 8

    Hätte nicht gedacht das der Film so zwiespältig aufgenommen wird.

  8. #88
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: Super 8

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Naja man kann es auch übertreiben. Ich habe doch nicht gesagt das der Film schlecht sei. Ich habe Ausdrücklich die Stimmung sowie Schauspieler gelobt.

    Ein Starship Troopers Verschnitt oder ähnliches habe doch nicht erwartet. Aber wenn man schon nach 15 Minuten die gesamte Handlung und kommende Events erraten kann fehlt dem Film halt Spannung bzw. man kann nicht wirklich mitreisen lassen.
    Die "gesamte Handlung und alle kommenden Events" nach 15 Min. gewußt? Bravo, darf ich dich vielleicht vor dem Ausfüllen meines nächsten Lottoscheins anrufen? Ich war jedenfalls überrascht, als rauskam, daß Joes Mutter am Tag des Unfalls nur deshalb im Stahlwerk war, weil Alice's Vater besoffen in der Ecke lag und Joes Mutter deshalb seine Schicht übernommen hatte...und was es mit den Würfeln auf sich hatte bzw. wie sie nachher verwendet wurden, hat sich mir auch nicht sofort erschlossen...

  9. #89
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Super 8

    Zitat Zitat von JasonX Beitrag anzeigen
    Die "gesamte Handlung und alle kommenden Events" nach 15 Min. gewußt? Bravo, darf ich dich vielleicht vor dem Ausfüllen meines nächsten Lottoscheins anrufen?
    Warum den dieser agressive Ton? Natürlich kannte ich nicht jedes Detail aber es war z.B klar daß:

    - Alice Vater Schuld an dem Tot der Mutter hat sonst wäre der Vater nicht so agressiv gegen ihn wärend des Leichenschmaus gewesen
    - das Alien sein Raumschiff repariert indem es Geräte klaut. Warum den auch sonst?


    Aber ich will mich nicht streiten und ich sage es für dich noch ein mal! Die Schauspieler waren wirklich gut und die Atmosphäre des Filmes war super. Der Film erinnerte wirklich an Spielbergs frühe Kinofilme mit guten alten Storytelling ohne "over the Top" Charaktere oder Aktion. Aber für mich ist der Film deshalb aber nicht der Film des Jahres 2011. Wenn dir der Film sogut gefällt ist das doch OK und ich wünsche dir viel Spaß mit deiner BD!

  10. #90
    Aka 3D Ray
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.713

    AW: Super 8

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Warum den dieser agressive Ton? Natürlich kannte ich nicht jedes Detail aber es war z.B klar daß:

    - Alice Vater Schuld an dem Tot der Mutter hat sonst wäre der Vater nicht so agressiv gegen ihn wärend des Leichenschmaus gewesen
    - das Alien sein Raumschiff repariert indem es Geräte klaut. Warum den auch sonst?


    Aber ich will mich nicht streiten und ich sage es für dich noch ein mal! Die Schauspieler waren wirklich gut und die Atmosphäre des Filmes war super. Der Film erinnerte wirklich an Spielbergs frühe Kinofilme mit guten alten Storytelling ohne "over the Top" Charaktere oder Aktion. Aber für mich ist der Film deshalb aber nicht der Film des Jahres 2011. Wenn dir der Film sogut gefällt ist das doch OK und ich wünsche dir viel Spaß mit deiner BD!
    Wow das war dir schon in den ersten Sekunden klar? Respekt! Ich wusste sogar noch gar nicht wer da wer ist

    Ganz ehrlich meiner Meinung nach ist da fast gar nichts vorhersehbar Allerdings schaue ich persönlich nur selten Trailer zu Ende oder informiere mich über einen Film. Wenn mir die ersten Sekunden gefallen vom Trailer reicht mir das schon Aber wie gesagt jedem das seine! Für mich der Film des Jahres 2011 neben Planet der Affen.

  11. #91
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: Super 8

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Nein, andersrum wird ein Schuh draus. Das hat nix mit Logik, sondern mit Statistik zu tun.

    Wenn Du zwischen 2000 und 3000 Filmen gesehen hast, dann ist es schwer vorstellbar, daß jetzt erst ein Film wie "Super 8" den ultimativen Tiefpunkt Deiner bisherigen Filmeguckerhistorie bildet. Da müssen doch schon ganz andere Gurken dabei gewesen sein
    Das habe ich auch beim Lesen des Posts gedacht, davon abgesehen, daß ich diesen Gefühlsausbruch auch etwas ungewöhnlich finde.

    Wenn dann Transformers als "positives" Gegenbeispiel genannt wird (welcher zwar der bei weitem beste Teil der Trilogie ist, aber qualitativ meines Erachtens in so gut wie allen Kategorien, vor allem in Bezug auf die Akteure, das Schauspiel und die Kunst des Geschichtenerzählens gegen Super 8 dennoch haushoch verliert und es davon abgesehen selbst auch mit der Physik nicht wirklich ernst nimmt), kann ich das nicht nachvollziehen.

  12. #92
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: Super 8

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Warum den dieser agressive Ton? Natürlich kannte ich nicht jedes Detail aber es war z.B klar daß:

    - Alice Vater Schuld an dem Tot der Mutter hat sonst wäre der Vater nicht so agressiv gegen ihn wärend des Leichenschmaus gewesen
    - das Alien sein Raumschiff repariert indem es Geräte klaut. Warum den auch sonst?


    Aber ich will mich nicht streiten und ich sage es für dich noch ein mal! Die Schauspieler waren wirklich gut und die Atmosphäre des Filmes war super. Der Film erinnerte wirklich an Spielbergs frühe Kinofilme mit guten alten Storytelling ohne "over the Top" Charaktere oder Aktion. Aber für mich ist der Film deshalb aber nicht der Film des Jahres 2011. Wenn dir der Film sogut gefällt ist das doch OK und ich wünsche dir viel Spaß mit deiner BD!
    Was ich interessant, ist ja folgendes: Wenn ich einen Film "ganz nett" finde, sage ich nicht über den gleichen Film, daß die Schauspieler und Atmosphäre toll waren. So ein Film hätte bei mir schon einen anderen Stellenwert. So ein "ganz nett"-Film bei mir ist "Horrible Bosses" (Silvester gesehen). Einmal geguckt, nett, aber nach 5 Minuten vergessen. Dutzendware, nix besonderes. Kein Vergleich zu Super 8 oder Planet der Affen. Und diese Kommentare a la "das hab ich alles schon von Anfang an gewußt" finde ich einfach nervend.
    Aber die Geschmäcker sind halt nun mal verschieden. Sonst wär's hier ja auchlangweilig...

  13. #93
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Super 8

    Zitat Zitat von JasonX Beitrag anzeigen
    Was ich interessant, ist ja folgendes: Wenn ich einen Film "ganz nett" finde, sage ich nicht über den gleichen Film, daß die Schauspieler und Atmosphäre toll waren. So ein Film hätte bei mir schon einen anderen Stellenwert. So ein "ganz nett"-Film bei mir ist "Horrible Bosses" (Silvester gesehen). Einmal geguckt, nett, aber nach 5 Minuten vergessen. Dutzendware, nix besonderes. Kein Vergleich zu Super 8 oder Planet der Affen. Und diese Kommentare a la "das hab ich alles schon von Anfang an gewußt" finde ich einfach nervend.
    Aber die Geschmäcker sind halt nun mal verschieden. Sonst wär's hier ja auchlangweilig...
    Ja Atmo und Schauspieler wissen zu gefallen. Wenn aber nur wenig Spannung auf kommt, reicht es für mich nur zu einem "ganz nett". Wo bei jeder "ganz nett" für sich selber anderst definiert. Aber wie du schon sagtest jedem das seine!

  14. #94
    Steffen37
    Gast

    AW: Super 8

    Zitat Zitat von GrafSpee Beitrag anzeigen
    , weil bei der Deutschen Tonspur war von einem aggressivsten Sounddesigns ja wenig zu spüren.
    Falsch welchen Film haste du denn gesehen, und vorallendingen auf welcher Anlage gehört?

    Da muss ich dir widersprechen die Deutsche Tonspur klingt erstaunlich gut, auch bei Dolby Digital kann man durchaus von extremer aggressiver Abmischung sprechen zumindest in diesem Fall

  15. #95
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Super 8

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Falsch welchen Film haste du denn gesehen, und vorallendingen auf welcher Anlage gehört?

    Da muss ich dir widersprechen die Deutsche Tonspur klingt erstaunlich gut, auch bei Dolby Digital kann man durchaus von extremer aggressiver Abmischung sprechen zumindest in diesem Fall
    Steht im Profil, und ich habe auch das Gefühl ich wiederhole mich so langsam ich sagte ja schon die Deutsche Tonspur ist nicht so schlecht, aber als aggressiver empfand ich sie jedenfalls überhaupt nicht was für mich auch nur gilt wenn der Ton mich da Regelrecht erschlägt aber dem war irgendwie nicht so jeder legt da seine Definition sicherlich anders.

    War jedenfalls genau das was ich schon von meinem Kinobesuch her kannte.

  16. #96
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Super 8

    Zitat Zitat von GrafSpee Beitrag anzeigen
    War jedenfalls genau das was ich schon von meinem Kinobesuch her kannte.
    Das ist dann wohl auch schon das entscheidende....denn ich fand den Sound schon im Kino ober-brachial-aggressiv. Wenn du das natürlich schon im Kino anders empfunden hast ist klar wo der Hase begraben liegt

  17. #97
    Nexus 6.5
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    München
    Beiträge
    1.611

    AW: Super 8

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Ja Atmo und Schauspieler wissen zu gefallen. Wenn aber nur wenig Spannung auf kommt, reicht es für mich nur zu einem "ganz nett". Wo bei jeder "ganz nett" für sich selber anderst definiert. ...
    Ich stimme absolut zu. Mehr als ein "ganz nett" kommt daher auch für mich nicht zustande. Natürlich fängt er die Atmosphäre der ausgehenden 70er bzw. beginnenden 80er perfekt ein aber dadurch ist er zugleich zu wenig eigenständig, um mich wirklich begeistern zu können. Der Film wirkt ein wenig zu sehr konstruiert und ist daher tatsächlich weitgehend vorhersehbar. Ich vermisse am Film außerdem echte inhaltliche Überraschungen. Größtes Manko aus meiner Sicht: Es hapert an der Dramaturgie, so dass SUPER 8 einige Zeit benötigt, um in die Gänge zu kommen und auch anschließend leistet der sich noch den ein oder anderen Durchhänger.

  18. #98
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Super 8

    Zitat Zitat von JasonX Beitrag anzeigen
    Aber die Geschmäcker sind halt nun mal verschieden. Sonst wär's hier ja auchlangweilig...

    Eben. Seh ich ganz genauso.

    Ich hatte mich auch schon gewundert,das 95% überragendenRezensionen sind. Aber es mehren sich die negativen Stimmen... Wie ich schon vor einer Woche geschrieben habe:



    Von E.T. bis Cloverfield. Ein bischen vom Stephen Kings ES,eine Prise die "Die 3 Fragezeichen",etwas von den Goonies dazu,und fertig ist die Kiste.Spätestens aber,wenn das Monster sichtbar wird,ist die Luft raus.Und das große Finale...na ja. Da reden wir mal lieber nicht drüber


    Der Film bietet eigentlich alles was man für eine spannende Story braucht,und die gleichzeitig mit einem unschlagbaren Nostalgiefaktor punktet. Bei so einem Film,und einer Laufzeit von knapp 110 min. erwarte ich,das er mich permament an die Glotze fesselt. Aber das war nicht der Fall.
    Das Zugunglück war eine Special Effekts Meisterleistung. Atmosphärisch und schauspielerisch ebenfalls überzeugend. Umsetzung auf Blu-ray :Note 1

    Aber Story und Spannung kommen leider nicht über Durchschnitt bzw Mittelmaß hinaus.

  19. #99
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Super 8

    Zitat Zitat von Natural Born Chiller Beitrag anzeigen
    Größtes Manko aus meiner Sicht: Es hapert an der Dramaturgie, so dass SUPER 8 einige Zeit benötigt, um in die Gänge zu kommen und auch anschließend leistet der sich noch den ein oder anderen Durchhänger.
    Genau das fand ich aber super, das sich der Film viel Zeit lässt um alles wirken zu lassen, die Charaktere (selbst wenn sie simpel sind), die Welt in der sie leben etc.
    Deswegen ist das Ende ja so doof, weil holter-die-polter auf einmal die Auflösung kommt!

  20. #100
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Super 8

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Ich hatte mich auch schon gewundert,das 95% überragendenRezensionen sind. Aber es mehren sich die negativen Stimmen...
    Im Übermass wird das nicht passieren. Der Film kam nämlich schon im Kino grossteils sehr gut an.
    Das es immer auch eine Gruppe gibt die weniger damit anfangen kann ist normal.

    Aber der grösste Teil der Leute die ihn gesehen haben fand ihn gut und mehr.

    Gerade bei dir bin ich schon etwas überrascht.
    Aber über Geschmack lässt sich nicht streiten. Finds halt schade.
    Weil für mich ist der Film ein riesen Highlight.
    Er versprüht für mich exakt die Magie der 80er "Jugendbanden" Filme.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •