Cinefacts

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 134
  1. #101
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Cowboys & Aliens

    Auweia, laut diesem Posting hat Amazon angeblich 1.000 neue SE-Exemplare auf Halde, will aber erst noch mal die Zippos checken, weil es hier wohl Unterschiede im Vergleich zur Produktabbildung geben soll:

    a user from bluray-disc.de got information via telephone that they got a new wave of #1000 copies ... but they currently are holding those copies back because of the problems ...

    i dont know what is true ... waiting

    /edit:

    UPDATE

    okay this is confirmed via amazon employee: they have 1000 new copies!!
    they are not listed at the moment, because many buyers reported a problem.

    which problem?
    that the zippo not looks like the zippo on the preview picture.
    amazon want to check all the boxes first before they come back online.

    Read more: http://www.hidefninja.com/forums/sho...#ixzz1jqONf5dx

  2. #102
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.12.09
    Ort
    franken
    Alter
    47
    Beiträge
    1.894

    AW: Cowboys & Aliens

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    Überrascht war ich bei der Erstsichtung aber auch!
    Ich hab ihn jetzt schon 5 mal gesehen, und kapier diese freigabe immer noch nicht.
    Da werden Menschen und Aliens in Stücke gerissen....blut spritzt.
    Aliens stechen mit brachialer gewalt auf menschen ein.
    Da hat die fsk einen verdammt guten tag gehabt.
    Wenn ich mir den bedeutend harmloseren "Attack the Block" da ansehe, der eine freigabe ab 16 erhalten hat, könnte man glatt vermuten, das Universal Schmiergeld an die fsk gezahlt hat.
    Vielleicht hatten sie auch nur glück, mit der zusammensetzung des Gremiums.
    Nicht das ich Universal etwas unterstellen würde. Aber diese freigabe, find ich schon arg seltsam.

  3. #103
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.03.04
    Ort
    http://
    Beiträge
    266

    AW: Cowboys & Aliens

    Unter Post Nr. 7 meint jemand, dass der Film im Kino am Anfang bei einer bestimmten Scene geschnitten war. Ist die BD ungeschnitten. Ist die Scene komplett?

  4. #104
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Cowboys & Aliens

    Da ist nix geschnitten.

    Aber toll, dass es wohl doch noch jede Menge Boxen gibt. Das Feuerzeug wird sich bestimmt so sehr von der Abbildung unterscheiden, dass es nicht zu fassen ist:-)
    Ich glaube, mit meiner 25 Euro-Vermutung werde ich gar nicht mal so falsch liegen. Da wird es wieder lange Gesichter geben, besonders von denen, die 100 Ocken oder mehr für den vermeintlichen Schatz gelatzt haben. Und beim nächsten "supermlimitierten" Megaboxenstop geht das Spielchen natürlich wieder von vorne los. Wie immer.

    Ist wohl wie mit dem Saufen: Soviel gebechert, dass man am nächsten Tag nahe des Todes ist, sich schwören, dass nie wieder zu machen, und drei Tage später wird dann wieder kräftig nachgetankt:-)

  5. #105
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Cowboys & Aliens

    Ok, das mit dem zippo stimmt. Laut produktbild sollte das motiv ähnlich dem steelbookmotiv sein. Sind stattdessen ballernde raumschiffe drauf.

    EDIT: Das mit dem produkt prüfen ist von der seite verschwunden und es sind keine weitern boxen über amazon bestellbar (momentan). Das die jetzt nochmal 1000 nachproduziert haben, glaub ich eher nicht. Die können froh sein, das sie diese auflage los sind.

    @BCH
    Warum so schadenfroh!?
    Geändert von krisa82 (18.01.12 um 23:18:48 Uhr)

  6. #106
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Cowboys & Aliens

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Ok, das mit dem zippo stimmt. Laut produktbild sollte das motiv ähnlich dem steelbookmotiv sein. Sind stattdessen ballernde raumschiffe drauf.
    Ich sach ja: Ein unfassbarer Unterschied. Ist wohl nicht so tragisch. Ob sich da wirklich Leute beschweren...?

  7. #107
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Cowboys & Aliens

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Ich sach ja: Ein unfassbarer Unterschied. Ist wohl nicht so tragisch. Ob sich da wirklich Leute beschweren...?

    Naja, ich hab die box ja auch, aber auf die idee da rumzunölen bin ich jetzt nicht gekommen. Kann mir aber vorstellen, das da viele a... den kundenservice bemühen. Bei sowas bekommt man schnell mal ne 5-10€ gutschrift von amazon.

  8. #108
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Cowboys & Aliens

    "Mein Feuerzeug hat Ufos anstelle des Cowboys drauf. SO geht das aber nicht...ich erwarte aufgrund der erheblichen Enttäuschung und nervlichen Belastung über diese gemeine Täuschung, die mich nahe an einen Burnout gebracht hat, mindestens 50 Prozent Preisnachlass. Ansonsten muß ich meinen (imaginären) Anwalt bemühen, (den ich auch immer bei ebay erwähne, um zu versuchen, mir meine Scheiben zu erschleichen)"


  9. #109
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Cowboys & Aliens

    Hier mal ein Unboxing-Video der Tin.

    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

  10. #110
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Cowboys & Aliens

    Also dafür über 40€ auszugeben halte ich schon für WAHNSINN.

  11. #111
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Cowboys & Aliens

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Also dafür über 40€ auszugeben halte ich schon für WAHNSINN.
    Ein Aufschlag zwischen 40 und 50 Euro für diese völlig unnütze Verpackung ist in der Tat Wahnsinn. Da fehlt mir jegliches Verständnis. Ich hatte gestern eines der exklusiven Steelbooks aus dem MM in der Hand. Die 25 Euro sind eigentlich auch schon zuviel. Aber das geprägte Steelbook mit dem anderen Motiv,schaut um Längen besser aus,als die Softboxvariante. Warum ich da noch eine Tin Box drumherum haben muss...keine Ahnung....
    Mal sehen,ob ich mich doch noch zum Steel breitschlagen lasse. Erstmal muss ich den Film sehen.

  12. #112
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Cowboys & Aliens

    Ja, mach mal. Bin mal gespannt, was du davon hälst...

  13. #113
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Cowboys & Aliens

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Ich glaube, mit meiner 25 Euro-Vermutung werde ich gar nicht mal so falsch liegen. Da wird es wieder lange Gesichter geben, besonders von denen, die 100 Ocken oder mehr für den vermeintlichen Schatz gelatzt haben. Und beim nächsten "supermlimitierten" Megaboxenstop geht das Spielchen natürlich wieder von vorne los. Wie immer.
    Mal ehrlich, wer sich darauf einlässt, der ist doch selber schuld. Ist doch immer wieder das gleiche Spiel. Erst wird eine Sonderauflage für zig Euro verscherbelt und wenn keiner mehr kaufen will, wird das Zeug für die Hälfte verkloppt.

    Ich hab für Sonderverpackungen und Sonderauflagen nicht viel übrig. Ich kaufe immer die ganz normale Version, wenn verfügbar auch gern eine SE mit Bonusmaterial. Für Verpackungen gebe ich allerdings kaum freiwillig Geld aus. Steelbooks stehen bei mir ganz oben auf der schwarzen Liste, auch Digipacks mag ich nicht besonders. Lediglich bei Harry Potter kaufe ich die Ultimate Editions, aber auch dort vor allem wegen des Bonusmaterials und nicht wegen der Verpackung.

    Ansonsten lasse ich limitierten Kram grundsätzlich stehen, BDs kaufe ich zum Filmschauen, nicht als Wertanlage oder Staubfänger.

  14. #114
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Cowboys & Aliens

    Steelbook: 25 Euro (sofern man noch eines im MM bekommt!)
    Comic: Na ja, Mini-Version, aber "Nutzwert" ca. 8 Euro
    Zippo: Tief angesetzt: 15 Euro

    Sind zusammen 48 Euro "Warenwert" + Sonderverpackung und inkl. MwSt.

    Also praktisch 16 Euro Aufpreis gemaß Milchmädchen und sofern man die Goodies wirklich aus Sammelinteresse haben möchte.

    Sofern die Limitierung hält, ist das preislich (wohlgemerkt aus Sammlersicht) eigentlich okay, denn da gab und gibt es durchaus schlechter ausgestattete SEs auf dem Markt ("Glockenseil" ).

    Klar ist allerdings auch: Wer auf den Kram verzichten kann und nur den Film will und ein (kleines bisschen) Geduld aufbringt, der kauft sich die BD in wenigen Wochen für 10 Euro in der Standardauflage und kann dann noch 5 weitere Titel in der gleichen Preisklasse eintüten.

    Aber ist halt eben jedem selber überlassen. Im Ausland scheint die deutsche Cowboys-SE offenbar aber sehr beliebt zu sein.

  15. #115
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.06.02
    Ort
    Nähe Lübeck
    Alter
    46
    Beiträge
    2.415

    AW: Cowboys & Aliens

    Wen es interessiert:

    es gibt die momentan wieder bei Amazon, jetzt sogar noch einen Euro günstiger für 62,99 Euro.

  16. #116
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.06.09
    Alter
    42
    Beiträge
    234

    AW: Cowboys & Aliens

    So verlieren Sammerstücke auch ihren Wert, wenns einfach wieder neue gibt.
    Hab bei Ama gelesen, wieder erhältlich ab 24.1.
    Heisst das, dass wieder neue kommen werden?
    Dachte erst, die wär limitiert wie sie SmdLvT-Holzbox, die wurde ja auch nicht wieder aufgelegt.

    Komisch auch, dass sie bei Ama immer billiger wird.

  17. #117
    Everwoodian
    Registriert seit
    08.12.03
    Alter
    38
    Beiträge
    389

    AW: Cowboys & Aliens

    So früh in Shoppinglaune war ich schonlange nicht mehr
    Habe mir soeben die BluRay (Special Box) gegönnt. Finde die Box sieht eingfach geil aus und endlich mal eine die es mit der Breite von Band of Brothers aufnehmen kann . Besonders der 16 Minuten Extedended Cut war naürlich ausschlaggebend mich dafür zu entscheiden. dazu der Comic und das nette Feuerzeug. Macht dann irgendwie Sinn.

  18. #118
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Cowboys & Aliens

    Bloß ist der Extended Cut aber unabhängig von der Kiste. Ist die einzige Version die es gibt.

  19. #119
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Cowboys & Aliens

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Ja, mach mal. Bin mal gespannt, was du davon hälst...

    Wir hatten gestern abend erst die Zeit ihn anzuschauen. Im Vorfeld dachte ich bei diesem Titel(Wie viele andere sicher auch) Cowboys und Aliens als Genre Mix? Der James Bond Darsteller,und ein alternder Harrison Ford. Muss ich mir das geben? Nö.Eigentlich nicht unbedingt...
    Zuviel Mist in letzter Zeit gesehen. Ob nun die Schlaftablette "Monsters" der nervige "Skyline" oder der durchschnittliche "World Invasion". Und dann noch gedanklich beim Supergau "Wild Wild West" . Ne danke...

    Tja. Und dann hagelt es plötzlich gute Kritiken hier,und man schaut ihn sich doch an.

    Und was soll ich sagen:







    Der Film rockt gewaltig!


    Hier passt einfach alles. Ein toller Western in der ersten Hälfte,gut dosierte (heftige)Action, Spannung, Humor, gute Special Effects,und ein guter Score. Mir egal,was die in der OFDB sagen,oder sonst wo. Von mir gibt's 10 Punkte. Ich war begeistert. Vom Steelbook übrigens auch.

    Ach ja noch was. Ihr könnt jetzt alle auf mich einprügeln, aber ich fand ihn besser als Super 8.


    Die FSK Freigabe ist aber ein schlechter Witz,oder?
    Geändert von lucky (26.01.12 um 14:28:37 Uhr)

  20. #120
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: Cowboys & Aliens

    Ich prügel nicht und fand den Film auch besser als Super 8. Liegt aber sicher daran, dass ich mit dem "Jugendstil" von Super 8 einfach weniger anfangen kann, als mit Cowboys und Aliens.
    Dass die FSK ab 12 sehr überraschend ist, wurde ja auch schon vorher thematisiert. Aber es geschehen eben Wunder und bei Harrison Ford und Daniel Craig scheinen die Prüfer eher weniger genau hinzuschauen

    Und mein Nicht-Steel steht auch gut im Regal

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •