Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 32 von 32
  1. #21
    knocc out
    Gast

    AW: Road House (Patrick Swayze)

    geht mir auch so. den film als trash zu bezeichnen finde ich quatsch.

  2. #22
    Querdenker
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    in bayern
    Alter
    41
    Beiträge
    3.069

    AW: Road House (Patrick Swayze)

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    Ich stelle mal klar: Ich finde den Film nicht gut, weil er schlecht ist, sondern weil es für meine Begriffe wirklich ein guter Film ist, ebenso wie alle anderen 80er Action-Kracher dieser Art.
    Stirb Langsam mit Bruce Willis ist auch ein 80er-Jahre Action Film, aber spielt mit Sicherheit in einer ganz anderen Liga als Road House. "Die Hard" ist ein Meilenstein des Action-Kinos und wer den auf ein Stufe mit genanntem Swayze-Actioner setzt hat ganz offenbar ein verzerrte Wahrnehmung der Wirklichkeit.

    Dialoge wie: "Ich bin von ´nem Eisbären missbraucht worden." (weil der ausgestopfte Eisbär auf ihn draufgefallen ist) sind vom Humorgehalt auf Bud Spencer/Terence Hill-Filme Niveau. Sowas beeindruckt einen bestenfalls als 12-jährigen bei Erstsichtung.

    Der Film gehört ganz klar in die Trash-Kiste, punktet aber zumindest mit professionellen Schauspielern und hatte ´nen ordentliches Budget. Würde ich ihn nicht in diese Trash-Schublade stecken, dann müsste ich ihn mit Filmen wie Stirb Langsam vergleichen und er würde bewertungstechnisch gnadenlos untergeh´n.

    Gruss, Marcel

    PS: Ups, muss mich korrigieren, der Humor in Spencer/Hill-Filmen ist doch besser als der von Road House. Beispiel gefällig: Bad Guy zu Spencer/Hill: "Ihr zwei Söhne einer alten Hure...!"- Knock, Spencer schlägt ihn nieder... - Hill fragt: Warum hast du ihn geschlagen, unsere Mutter ist doch eine Hure?" - "Das schon, aber so alt, ist sie nun auch wieder nicht!" :-)
    Geändert von mr pulp fiction (22.10.11 um 20:53:31 Uhr)

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Road House (Patrick Swayze)

    Zitat Zitat von mr pulp fiction Beitrag anzeigen
    Stirb Langsam mit Bruce Willis ist auch ein 80er-Jahre Action Film, aber spielt mit Sicherheit in einer ganz anderen Liga als Road House.
    Das ist Ansichtssache. Für mich sind beide ziemlich auf gleicher Höhe. Was bei der Allgemeinheit oder den sog. Filmkritikern als guter oder schlechter Film zählt, hat mich noch nie interessiert.

  4. #24
    Querdenker
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    in bayern
    Alter
    41
    Beiträge
    3.069

    AW: Road House (Patrick Swayze)

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    Das ist Ansichtssache. Für mich sind beide ziemlich auf gleicher Höhe. Was bei der Allgemeinheit oder den sog. Filmkritikern als guter oder schlechter Film zählt, hat mich noch nie interessiert.
    Wenn man beim Thema Geschmack (und über den lässt sich bekanntlich streiten) weder willens noch fähig ist zu differenzieren, dann würde ich dass mal in die Rubrik "Anspruchslos" packen, insbesondere, wenn 80er-Jahre-Action-Film scheinbar das entscheidende "Qualitäts"-Kriterium ist.

    Hab absichtlich mit Stirb Langsam einen Film aus dem gleichen Genre genommen. In dem Zusammenhang fällt mir wieder mal das Will Smith Zitat von der Oscar-Verleihung ein: "So, und nun kommen wir zu Comic-Action-Verfilmungen, einer Filmkategorie, die etwas ganz bestimmtes hat...mhhh...lasst mich überlegen, was war das noch mal. Ah ja, jetzt fällt´s mir wieder ein: FANS".

    Eine wunderbare Anspielung darauf, dass das böse und dumme Publikum ("Der Pöbel") sich nicht brav die Filme anschaut, die von den Kritikern doch so hoch gelobt werden und sich statt dessen lieber berieseln lassen will. Genauso wie die bösen Menschen da draussen lieber Bild-Zeitung lesen anstatt Süddeutsche und lieber Deutschland sucht den Superstar schauen oder ein Fussball-Länderspiel anstatt einer Dokumentation über die Paarungsrituale der brasilianischen Nacktschnecke auf Arte.

    Gruss, Marcel

    PS: Wer errät aus welchem Film das Zitat mit den Paarungsritualen der brasilianischen Nacktschneckte stammt outet sich als wahrer Filmkenner.
    Geändert von mr pulp fiction (22.10.11 um 23:39:53 Uhr)

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.06.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.513

    AW: Road House (Patrick Swayze)

    Zitat Zitat von mr pulp fiction Beitrag anzeigen
    "Die Hard" ist ein Meilenstein des Action-Kinos und wer den auf ein Stufe mit genanntem Swayze-Actioner setzt
    Wer hat das (bis zu deinem diesbezüglichen Post) getan?


    Zitat Zitat von mr pulp fiction Beitrag anzeigen
    Dialoge wie: "Ich bin von ´nem Eisbären missbraucht worden." (weil der ausgestopfte Eisbär auf ihn draufgefallen ist) sind vom Humorgehalt auf Bud Spencer/Terence Hill-Filme Niveau.
    Stimmt, diese und ein oder zwei weitere Szenen sind meines Erachtens aber so ziemlich die einzigen wirklichen Schwachpunkte des Films. Auch wenn ich persönlich diesen gut finde und es mit Sicherheit einige hundert Filme gibt, die sehr viel trashiger daher kommen, setze ich ihn keineswegs auf eine Stufe mit Stirb Langsam (da liegen mit Sicherheit Welten dazwischen).


    Zitat Zitat von mr pulp fiction Beitrag anzeigen
    Würde ich ihn nicht in diese Trash-Schublade stecken, dann müsste ich ihn mit Filmen wie Stirb Langsam vergleichen und er würde bewertungstechnisch gnadenlos untergeh´n.
    Seh ich nicht so, siehe oben.

  6. #26
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Road House (Patrick Swayze)

    Morgen, Herr Mausbiber:-)

    Ich denke, in diesem Fall sind wir einer Meinung. "Road House" liegt weitab von Trash, obwohl eben diverse Elemente, wie damals in den Actionern üblich, dort vertreten sind - gheört einfach dazu. Die alten Steven Seagal-Streifen, sowie beispielsweise der auch erwähnte "Cobra", lassen sich ohne weiteres in die Road House-Ecke schieben - unterhaltsame Hollywood-B-Action-Ware für Kerle. Was damals diese Filmchen waren, sind heutzutage die auf 30-40 Millionen budgetierten Action-Streifen der Studios...

    Habe mir die Blu von "Road House" importmäßig bisher verkniffen - ich werde mir dann einfach die deutsche Scheibe kaufen. Alleine Sam Elliot war schon großer Sport:-)

  7. #27
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Road House (Patrick Swayze)

    Die Hoffnungen auf ein baldiges Blu Ray Release waren wohl verfrüht.
    All die neu geprüften Titel inkl. Road House kommen im Januar neu auf DVD in einer Reihe die sich "Action Cult Uncut" nennt.
    Keine BD Ankündigung. Nur neue DVD Auflage.

  8. #28
    der auch Blu-ray liebt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Camp Crystal Lake
    Alter
    46
    Beiträge
    1.606

    AW: Road House (Patrick Swayze)

    Na toll auf DVD werde ich davon bestimmt keinen mehr Kaufen! Vielleicht bringen die auch erst die DVDs und danach die Blu-rays um ein bissen mehr Geld zu machen vielleicht findet sich ja noch wehr der die DVD Auflage Kauft

  9. #29
    Chillen am Abend
    Registriert seit
    27.03.06
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Alter
    45
    Beiträge
    1.936

    AW: Road House (Patrick Swayze)

    Ich hoffe doch, das vielleicht Fox die Filme irgendwann mal auf BR bringt. Fast 3/4 der aufgeführten Filme befinden sich auf meiner Wish-List.

  10. #30
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Road House (Patrick Swayze)

    Zitat Zitat von BaluBear1972 Beitrag anzeigen
    Ich hoffe doch, das vielleicht Fox die Filme irgendwann mal auf BR bringt. Fast 3/4 der aufgeführten Filme befinden sich auf meiner Wish-List.
    gibts schon irgendwo eine Liste der Action Cult Uncut-Filme? Ich hab in den News gelesen, daß die bald angekündigtwerden, bei dir klingts aber so als ob du die schn gelesen hättest?

  11. #31
    Chillen am Abend
    Registriert seit
    27.03.06
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Alter
    45
    Beiträge
    1.936

    AW: Road House (Patrick Swayze)


  12. #32
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Road House (Patrick Swayze)

    Oder auch hier.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •